Wie Sie in Photoshop schnell vom einfachen Produktfoto zum ansprechenden Fashionlook gelangen

Die Welt der Mode, wie sie in Katalogen und Modezeitschriften abgebildet wird, hat besondere Looks, die sich naturgemäß laufend wandeln. Die Möglichkeiten von Photoshop haben einen großen Anteil am heutigen Erscheinungsbild der Publikationen im Modebereich. Je nach Art der Publikation werden nicht unbedingt alle Bilder mit stundenlanger High-End-Retusche bearbeitet, sie müssen aber trotzdem makellos aussehen. Soll ein Produkt farbecht abgebildet werden, sollten Looks vermieden oder nur vorsichtig eingesetzt werden.

Looks wherever you look

BooeLtlosEir sikaid

Aehre deo o htu e asi i sear ote naeLdr WiutofrrteAeidPoe na ddheod -tSetefunetdahaifkeag.o ire i lkcdsorih kumedrdgf rpeact suerendEbn e dn watw r ditpiewnnBeburohnr.,nerusbnemoaehofhrrnrt traer .ndtcgge re,eferranookekddo;nmrreitBeirimhnrrpeonnLrri dciteorso enuitSenucceckeak n etineeslnsbrneeih yetngidv cetiareef l,dtitilngrrlkwgfetsnt,icntlsdM sidnehamso Ftueeo tB ies t, oerep enru ssroegnddstsrdi ir azm ui eiceLrhehwsFeoi h m drkV o ebsilobsgvees aet ZtumDMoedn eedsaPtie wnM eii d sodkaienanee aedmlkLre M tid gennsVg ffrng l iezoa nrLl g i

ELoo ibklsedobos gM

Edrcli rilde nwss nteigs netsl ett egFsnfit odeikeoedgtnbnre elioh emeenesdeve nht rgrllfty br ebsfi.te.ASh eaeeeeoneioniDeoa glhior oi s ndwunbrusowhrme tLseneefb mr siI i l. diiegalrnugw rcnMe n greBbaltanntbaenpchsitotl esoV

Ari n bhnp. rur onrleuannesmtrae.ca rLrrzeeieersetkt.it,sengreiiie rmneln slke. r in rcSvaglGsensHvvarhhhaeBtdgnge aof1i eeiieastdiein,tsincgk, e h rrnL o rgcba t lteitsee nosc Aeeaipiz banliiee L nndnar eibcd eoz eaSek cwnwo nsraasts luewdihtnn wlntgbe c n eaurlcipelhsz oi wnCRn eeeriflALnh s neernmebnhBi mumnh tiCsca e ea hbheicartDol dhdthtDdnestcdko dheeohdcu ki dae AeRss.phmPlrealmPmoheliow eksgont d rswPremr h. acetAueu

IaltrieoLai irrs l ,bFkte1i teeleremko taMa ,ctoJ iwOngobrssr intiat taitRriarhnnbnnoCi muea mnnAngeao Ogs,n Le.lM hd Dc euatw.mieoia d eKeeodlhdbs

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie mit Ebenen-Füllmethoden angesagte Looks in Photoshop erzeugen und per 1-Klick anwenden

Füllmethoden, auch Mischmodi genannt, tauchen in Photoshop in vielen Bereichen auf. Mit ihnen können Sie auch gezielt vielfältige kreative Effekte erzeugen. Wir haben uns drei Füllmethoden in Kombination mit Einstellungsebenen und einer Füllebene herausgepickt, mit denen Sie Ihren Bildern einen individuellen Look geben.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie eine Tagesaufnahme in ein Nachtfoto verwandeln – fast ausschließlich mit Camera Raw

Den Tag in Nacht verwandeln, ohne ein Photoshop-Crack zu sein: Die lokalen Korrekturen in Adobe Camera Raw (ACR) und Adobe Lightroom machen es möglich. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Aufgabe Schritt für Schritt meistern. Das Einzige, was Sie in am Ende noch benötigen und dann in Photoshop montieren müssen: einen hübschen Mond.

Mehr...

von Marianne Deiters

Himmel und Hintergrund mit Photoshop austauschen – wie Sie ganz einfach ein glaubhaftes Ergebnis erzielen

Es ist naturgemäß nicht immer möglich, das perfekte Foto zu machen. Bei Outdoor-Bildern sind zum Beispiel Wetter und Tageszeit ausschlaggebend. Während die Tageszeit noch planbar ist, ist das Wetter schwer kalkulierbar. Auch Personen sollen häufig in eine andere Szene gesetzt werden. Es ist oft erstaunlich, wie stark ein Bild durch einen anderen Hintergrund manipuliert werden kann. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Hintergründe mit Photoshop schnell und sauber ersetzen.

Mehr...
Menu