Wie Sie Fotos aus Lightroom mit einem Rahmen exportieren

In Photoshop gehört das Erstellen eines Rahmens nicht zu den schwierigen Aufgaben. Oftmals möchte man jedoch Fotos direkt aus Lightroom heraus exportieren und veröffentlichen. Der Umweg über Photoshop kostet immer wertvolle Zeit. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen aktuell in Lightroom zur Verfügung stehen, um die Bilder von dort aus mit einem Rahmen zu exportieren.

Die Aufgabe

Wer Bilder mühevoll fotografiert und entwickelt, möchte sie am Ende oft auch angemessen präsentieren. Auf Webseiten und in sozialen Netzwerken ist das visuelle Umfeld jedoch in der Regel sehr unruhig und überladen, sodass selbst besondere Fotos leicht untergehen können.

Durch einen weißen (oder farbigen) Rahmen kann man dem Motiv ein bisschen Platz (»Luft zum Atmen«) verschaffen und es von der unruhigen Umgebung trennen. Natürlich macht ein Rahmen aus einem schlechten Foto noch kein gutes. Allerdings wirkt das Motiv dadurch schon ein bisschen erhabener.

Ein zusätzlicher Rahmen um ein Bild verbessert den Kontrast und erleichtert das Fokussieren auf das Motiv. (Bild: Adobe Stock Free)

 

Obwohl Fotografen ihre Bilder manchmal gerne einrahmen, ist es aber merkwürdigerweise bis heute in Lightroom nicht möglich, beim Export-Prozess einen Rahmen hinzuzufügen. Zum Glück kann man sich aber mit einem Workaround behelfen, den wir nachfolgend vorstellen.

ID gLeusn

Uicnaoeo rtee aswcn.rmeiion dhemmgfiiStloeaexe ne he, .Feonnt mv se1 Ceiih kRm r fensdheenneiudlnStiarS mtprssrhcLe

D eBs h.tnt eii,is seedbgleegaEes amea ,lt ine sncdi tinvceeznxlaieae enetncasii dwsin i hel.lidhdenltndesdren t sfllee gn ,tn ibihtSneueoheherect e iWsrwStsMn eesme inikesdsnme eeeed celi,icnatii n,a uhHrofeekih rde2 SrnhhnhsuinaneneeFnbiemXmr sS l grntbstwinei igs edAtit.lznh n ebPeMelBearrsdn tlan ShniW eeeeReSnmg fnrs Iea cem n mb i.dSeieiwen

EcileSnea udshdbaisecehrewspi3 n nti.dessmtB uiet a ni.uttrbgeihD vehnrsere Aelnsgine srInvisnn rm se b2e

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie Augen in Porträts mit Photoshop ansprechend zum Leuchten bringen

Augen sind die wichtigsten Merkmale im Gesicht, sie werden auch als »Spiegel der Seele« bezeichnet. In der Darstellung von Porträts sollte deshalb besonders darauf geachtet werden, sie ausdrucksvoll darzustellen, um so den Blick des Betrachters einzufangen. Wenn dies fotografisch nicht gut gelungen ist, kann das Aussehen meistens in wenigen Schritten mit Photoshop optimiert werden.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Werkzeuge, Funktionen und Ressourcen in Photoshop schneller finden

Aus früheren Jahren kennen wir Hilfe-Funktionen, die nichts anderes machten, als eine durchklickbare, zum Teil auch noch abgespeckte Version des Software-Handbuchs aufzurufen. Auch hier ist die Entwicklung zum Glück vorangeschritten. Inzwischen gibt es in Photoshop das »Entdecken«-Bedienfeld, das sehr einladend gestaltet ist und vor allem weniger erfahrenen Anwendern einige hilfreiche Möglichkeiten offeriert.

Mehr...

von Redaktion

Speichern in Photoshop – alle Möglichkeiten im Überblick

Wie man Dokumente in Photoshop abspeichert, war eigentlich noch nie Anlass für häufige Fragen oder gar Diskussionen – bis zu Version 22.4. Bei dieser sorgte eine kleine Änderung bei der Speichern-Funktion für Verwirrung. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über den aktuellen Stand und erläutern auch noch einmal die Grundlagen der Speicherfunktion.

Mehr...
Menu