Variable Fonts in InDesign – so nutzen Sie die neuen Gestaltungsmöglichkeiten

Was seit einer Weile in Illustrator und Photoshop möglich ist, hat Adobe in Version CC 2020 auch in InDesign einführt: die Verwendung von variablen Fonts. Dieses OpenType-Schriftformat bietet Ihnen die Möglichkeit, Eigenschaften, wie Stärke, Breite, Neigung, optische Größe und weitere Features, quasi stufenlos einzustellen. Alles, was Sie zu diesem Feature wissen müssen, erklären wir in diesem Artikel.

Variable Fonts in InDesign nutzen

Um Ihren Text mit einem variablen Font zu formatieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

1.Markieren Sie die gewünschte Textpassage zunächst und wählen Sie dann die gewünschte Schriftart im Zeichen-, Eigenschaften- oder Steuerung-Bedienfeld aus.

Abb. 1: Sie erkennen die variablen Schriften am »Var«-Symbol rechts neben dem Schriftnamen, außerdem oft am Namenszusatz »Variable«.

 

Achten Sie dabei auf das Var-Symbol rechts neben dem Schriftnamen. An diesem können Sie die installierten variablen Fonts erkennen.

Skau.nnsrtm gttsiitin 0evFrdtnDgtlCri2 nsIe beew iiro 0irse nablbti2anieaCezlw iia le

AbaViclmnreu iA

AhiBnfrchts

Vpl Moitiiec aCnnenobra

Otdnrpya rlcabMi CeVaie

UrSaeVecid oa orelCb

Aabi rr oeVesuSclnaS

EbSeocriSaura lifreV

I ,frePnnrli ee SSlur bne-had fnetdeficeenieStdSe , ennvntifaBeaenttc gues -dhaoh aanf2tcweemZtl.caNnes ebc.limdt hmehlre-d geeMumi unb i ohnhsSdl citahrueiadrVgibEiylrS rwhe-trntd trafa rsicc schsh-b

Pfn.huu sdrc ieelllBirAttcee l n i,nnui enSihabni ieEbi esn e enteohlOgentr e e2gnlGt qtos,eewSezs3unlkiei liltg nii iSnkfnhrNr aS deii eteuknraengp di W.lu ealaeSnsi,t,tct ie hgaeanmB n.t Wdtecbefl SmenoeekedsdiS keedsbiSelr

Iclhefdt2 la t amEmSln eang salire abtusfbioue b.ce t i fbire irV.kengyeeiihzdbSrlArS

 

Ef kedtoa nomnm nua Fts

Adneai i Oer ne cdierofeDpjen nBrneeeaeni hin fhnfdt vimrsrdvbrSvrlgeweettrt i.iaecee

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Sie bei der Arbeit mit InDesign Schriftchaos vermeiden

Die Schriftverwaltung war in der Vergangenheit in InDesign eine heikle Angelegenheit. Mit den neueren InDesign-Versionen und den praktischen Tipps in diesem Artikel gehören solche Probleme aber endgültig schnell der Vergangenheit an.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Ihre Typografie in InDesign mit chromatischen Fonts aufwerten können

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit einer spannenden Technik, die auf dem Holzletterdruck basiert und diesen in das Zeitalter der digitalen Typografie überträgt. Die Grundlage sind variantenreiche Schriftfamilien – chromatische Fonts – die genau für diesen Zweck geschaffen wurden.

Mehr...

von Isolde Kommer

Das Type-1-Font-Problem in InDesign lösen: wie Sie Schriftarten zielgerichtet austauschen

Adobe hat angekündigt, die Unterstützung für PostScript-Type 1-Schriften in InDesign einzustellen. Dies betrifft sowohl die Erstellung neuer als auch die Bearbeitung vorhandener Inhalte. Grund genug, Ihre laufenden Dokumente und Vorlagen bereits jetzt vorausschauend durchzusehen und von diesem veralteten Font-Format zu bereinigen.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('23226', 'variable', 9, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('23226', 'variable', 9, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}