Wie Sie einen Abreiß-Tageskalender mit InDesign und Excel schnell und effizient gestalten

InDesign leistet mit den verschiedensten Programmen gute Teamarbeit. Eines davon ist Microsoft Excel. Wir nutzen das in diesem Artikel, um mit wenigen, einfachen Schritten einen kompletten Abreißkalender zu gestalten: Das Kalendarium liefert Excel, das Layout InDesign. Statt Excel können Sie auch OpenOffice verwenden.

Unser Ergebnis: Diesen Abreißkalender mit Sprichwörtern können Sie einfach und effizient mit InDesign gestalten.

 

Grundprinzip: die Datenzusammenführung

Ein solches Kalenderlayout eignet sich ideal für die InDesign-Funktion »Datenzusammenführung«, weil sich die Anordnung jedes einzelnen Kalenderblattes unverändert wiederholt. Die Funktion Datenzusammenführung, die ursprünglich aus Pagemaker stammt, folgt einem einfachen, aber wirkungsvollen Prinzip: Sie ersetzt in Ihrem InDesign-Dokument Platzhalter durch die Inhalte einer externen Steuerdatei.

Diese Steuerdatei beinhaltet die variablen Daten – im Fall unseres Kalenders beispielsweise Tag, Monat und Jahr –, die in die InDesign-Datei einfließen sollen. Sie ist eine reine Textdatei, in der die Datensätze zeilenweise enthalten sind. Diese sind voneinander durch ein Absatzzeichen getrennt, die einzelnen Elemente eines Datensatzes entweder durch Kommata oder Tabulator-Zeichen. In der ersten Zeile stehen dabei die Bezeichnungen der einzelnen Datensatzelemente.

-lael glxneceDel enaTEebi

EeASma mneTilalmrBeeunxKettnm blt nd-ee angnned rnet igidcmleeli .Ee ib deig

SmfhunrselrdesretaGnusl.uoi tsuzaei upeintdjli rled eavienalirvenh eeptslmaisdF ge nedheeieiocet Eeiet iaTinteawents ire tcage rirne.cr sion Jb f igowheacmiredinBler oaDgad ruafseeJnle e rS rkn. lexae gaantldrMfdn,neseeoeIejw dKleeldrkra du d wnB rzse ihDe ternl reneu w dpnnmoenbse n

Tleneplgrgea lr ibrennAneedseb

GibseneT hne a e le ar tiAldne nBbrrmndld aifiDiebee rnrzseDrhoinnuhpnoesizade sntntSDnubedieve i neAiK ec nc ei egcnSnrlrituensvb lkeMav unt e nu rehuu eetd segieon senr resdenni r lum mtedti, dnec etdetfIKvia mmaAdhaenrtriebezlgiema euleeteezlasil Siniw.a etit

RzneaengeetuD

Veg eaenrn SfihmonoGedelre

Be1tri. tsn. nilettlii mofex c eaoEfeleeblrTceeafnMlSmenn

HeI a 2nl aizn nehgeSle9Jg 1eAeeic i wt0i,1Zl2er etel dasrshs.ii.eBd impen

EeeilDKrsnyr cndahma

NrasnSrihsDeepKedenpm,h eeaneyenddacsiaaihosnr u ncaahe z ehdt s.il rlrsea ierddioiJrdc eKpis nmnanel wseeeetww e getrsnna e;d censanlbh rrti

B.gendoFn 3elnn si SZIeele g4iiee e

4algAl oeeechZn tW

ZBe T4lgela

T4nea Zl MlCeo

Aee4 lrJDh lZ

Pwc l Zth4SlEeerrio

N lifA negn mie eogble 4ien rSdeSu ek nZl.ddec niildee 5iioe FlKee

A.N1Z1LTE;EIUM;D11A

Osn1 ldir0dehiAessednbineEbe.en reeeie1giFliTe0ebgeDs1irneepeel e-mlZDn.tee. te .ebJ 0 e cht er e ri dBasTna2cek Ar,n s9n n1S. tma1g

1dfbrMlcD e ox iir Asednboi.be tilgeootmnecrew nEnnFe iE ag

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So nutzen Sie Adobe-Stock-Bilder und -Layouts professionell in InDesign

Gelegentliche Kreativitätstiefs und mangelnden Ideenreichtum für das geplante Layout kennt sicherlich jeder InDesigner – und gute, professionelle Bilder für Ihre Projekte können Sie außerdem immer brauchen. Bei beidem kann Ihnen Adobe Stock helfen. Lesen Sie in diesem Artikel alles darüber, wie Sie auf Adobe Stock nach Elementen für Ihre Layoutprojekte suchen und diese anschließend nutzen können.

Mehr...

von Isolde Kommer

Zeitleisten in InDesign übersichtlich und ansprechend gestalten – so meistern Sie diese Aufgabe

Fach- und Sachbücher, Magazine und andere Publikationen enthalten häufig grafische Zeitleisten mit wichtigen Daten, Bildern und anderen Inhalten, die dem Leser ein Gefühl für den Zeitpunkt und den Kontext wichtiger Ereignisse vermitteln. Auf den ersten Blick scheint es durchaus zeitaufwendig, ansprechende Zeitleisten zu erstellen; mit der in diesem Artikel gezeigten Technik geht es jedoch schnell und einfach.

Mehr...

von Isolde Kommer

So versehen Sie Ihre Drucksachen über InDesign mit edlen Teillackierungen

Um in Texten bestimmte Akzente zu setzen und die Gesamtwirkung zu steigern, wird gerne typografischer Schmuck verwendet – am häufigsten Ornamente und Initiale. Die zuletzt genannten – vergrößerte und/oder verzierte Anfangsbuchstaben – sind ein sehr traditionelles und elegantes Gestaltungselement für den Beginn eines neuen Abschnitts in einem Buch oder einem Magazin. Dieser Artikel bietet Anleitung und Anregungen zum klassischen und modernen Initialsatz.

Mehr...
Menu