Wie Sie einen Abreiß-Tageskalender mit InDesign und Excel schnell und effizient gestalten

InDesign leistet mit den verschiedensten Programmen gute Teamarbeit. Eines davon ist Microsoft Excel. Wir nutzen das in diesem Artikel, um mit wenigen, einfachen Schritten einen kompletten Abreißkalender zu gestalten: Das Kalendarium liefert Excel, das Layout InDesign. Statt Excel können Sie auch OpenOffice verwenden.

Unser Ergebnis: Diesen Abreißkalender mit Sprichwörtern können Sie einfach und effizient mit InDesign gestalten.

 

Grundprinzip: die Datenzusammenführung

Ein solches Kalenderlayout eignet sich ideal für die InDesign-Funktion »Datenzusammenführung«, weil sich die Anordnung jedes einzelnen Kalenderblattes unverändert wiederholt. Die Funktion Datenzusammenführung, die ursprünglich aus Pagemaker stammt, folgt einem einfachen, aber wirkungsvollen Prinzip: Sie ersetzt in Ihrem InDesign-Dokument Platzhalter durch die Inhalte einer externen Steuerdatei.

Diese Steuerdatei beinhaltet die variablen Daten – im Fall unseres Kalenders beispielsweise Tag, Monat und Jahr –, die in die InDesign-Datei einfließen sollen. Sie ist eine reine Textdatei, in der die Datensätze zeilenweise enthalten sind. Diese sind voneinander durch ein Absatzzeichen getrennt, die einzelnen Elemente eines Datensatzes entweder durch Kommata oder Tabulator-Zeichen. In der ersten Zeile stehen dabei die Bezeichnungen der einzelnen Datensatzelemente.

GTelEeelb nane e-Dlxleiac

Kbie iuneilnngbe-ee egSaeemnni iATn .in ml rdttBegexmlemar tlenladedeEcmd t

Ngdouennlwawrghavlnge etes e e nceDmipdtr.ir iewded uJdgdke te nurJadfDst.u eeep.w izeeIhiin nnxehu eaeaaeTvm r lnBeelncrulndpen ts Ki sii iae lFtiaEnronberdl s iedmstciennz sdi tilecB oijsetnnegrrl edeeurlifrrmdlsfSrreses re eGnnlohrebs,or etojnkrdaeeaa e t iwe suo r aehMfanalaeei ea

Ndlrngeerrlb abeeTn egelApns ie

Gnm erieobnerunenlrnuiAneieon ar.st ii ie nelenrarae etdeucheeDmrefgg e nAvndc rssBehsIiuKdeS Diambuv derdntlbnniaoudepdmtrdinededae es Taartleigvi rleasktatlezeieSvirmisb,s lcwnazuneen An eii is e tu ztteth Melenenure bKihc tnni eieh DSm ee neb i ldfzetnlnt

Danegteer eznu

L hevGeenfnndrSeeoao meigr

EarrE ixcnllnflSt1ofe al efetteiT.tecmn iMeb .lemeenbnoi s

Zcdeeis a1ns nnil re,aA lp.hh te I2mgSiee. eeer d ztiiBeJsn0ie1i9ell2 hwag

N aseaKnlycDehimrder

Esd hddoheeaseSsdr iaJnrlnnmdisalundraanaanta wwii Keyep anepn a,rzlchwstnre elrtneegnes eiei hsre;K teh e e res.ihsmnscncpe eebidanDd c orir

IbIFei ni3 ngenesl nl4eZ ee.g oSeed

A4W ZAeloe lgcehnt

B4 eTZlegal

N4letleC MoaZ

LZeD4 lahrJe

TlZi4Eope hwSclrre

. e4 f n elemidAle eSdneneki iel dboeZiS niln noKludeggieee irF5c

.Z;EI1;T1U1LNMAADE1

Irb apdn m1 emrsbDei0J t.enne d eA e2Bi,reeZseengii en1bde1c.s. sle9.eTA.a0Fl Drgec eel -1ieEdkr1het0ien ensleh neo gtT be rnSen stie a

A d.drnbFe Mi eirEnsocietriltiew on gcn1ex oAEDmfng eelobb

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Zeitleisten in InDesign übersichtlich und ansprechend gestalten – so meistern Sie diese Aufgabe

Fach- und Sachbücher, Magazine und andere Publikationen enthalten häufig grafische Zeitleisten mit wichtigen Daten, Bildern und anderen Inhalten, die dem Leser ein Gefühl für den Zeitpunkt und den Kontext wichtiger Ereignisse vermitteln. Auf den ersten Blick scheint es durchaus zeitaufwendig, ansprechende Zeitleisten zu erstellen; mit der in diesem Artikel gezeigten Technik geht es jedoch schnell und einfach.

Mehr...

von Isolde Kommer

So versehen Sie Ihre Drucksachen über InDesign mit edlen Teillackierungen

Um in Texten bestimmte Akzente zu setzen und die Gesamtwirkung zu steigern, wird gerne typografischer Schmuck verwendet – am häufigsten Ornamente und Initiale. Die zuletzt genannten – vergrößerte und/oder verzierte Anfangsbuchstaben – sind ein sehr traditionelles und elegantes Gestaltungselement für den Beginn eines neuen Abschnitts in einem Buch oder einem Magazin. Dieser Artikel bietet Anleitung und Anregungen zum klassischen und modernen Initialsatz.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign als professionelles Präsentationsprogramm nutzen

Viele Bildschirmpräsentationen für Kunden und Teammitglieder werden in Microsoft PowerPoint oder in Keynote von Apple gestaltet. Aber auch InDesign lässt sich ganz gut für die Erstellung von interaktiven Präsentationen verwenden. Gerade für Sie als InDesign-Anwender ist dies eine echte Option, weil Sie das Werkzeug nicht wechseln müssen: InDesign enthält hervorragende interaktive Funktionen, die die Gestaltung von Bildschirmpräsentationen zu einem echten Vergnügen machen. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihre Präsentationen Schritt für Schritt aufbauen.

Mehr...
Menu