Wie Sie einen Abreiß-Tageskalender mit InDesign und Excel schnell und effizient gestalten

InDesign leistet mit den verschiedensten Programmen gute Teamarbeit. Eines davon ist Microsoft Excel. Wir nutzen das in diesem Artikel, um mit wenigen, einfachen Schritten einen kompletten Abreißkalender zu gestalten: Das Kalendarium liefert Excel, das Layout InDesign. Statt Excel können Sie auch OpenOffice verwenden.

Unser Ergebnis: Diesen Abreißkalender mit Sprichwörtern können Sie einfach und effizient mit InDesign gestalten.

 

Grundprinzip: die Datenzusammenführung

Ein solches Kalenderlayout eignet sich ideal für die InDesign-Funktion »Datenzusammenführung«, weil sich die Anordnung jedes einzelnen Kalenderblattes unverändert wiederholt. Die Funktion Datenzusammenführung, die ursprünglich aus Pagemaker stammt, folgt einem einfachen, aber wirkungsvollen Prinzip: Sie ersetzt in Ihrem InDesign-Dokument Platzhalter durch die Inhalte einer externen Steuerdatei.

Diese Steuerdatei beinhaltet die variablen Daten – im Fall unseres Kalenders beispielsweise Tag, Monat und Jahr –, die in die InDesign-Datei einfließen sollen. Sie ist eine reine Textdatei, in der die Datensätze zeilenweise enthalten sind. Diese sind voneinander durch ein Absatzzeichen getrennt, die einzelnen Elemente eines Datensatzes entweder durch Kommata oder Tabulator-Zeichen. In der ersten Zeile stehen dabei die Bezeichnungen der einzelnen Datensatzelemente.

G -neelDeTnxlaaceeleilbE

Mnng tdlienrdEiree nnKtS Tuiee imn.meagete BidmlAxne ebclbian dal lge etem-e

Eebeen Jweti odtsriercutkeB as f.EdirwrGoJuc u uae drassmreaze egg eoBe snrrnddrsrpT lal ,enkplFtebeealvereee elieeere den jiMe unonniesejtin hipwnnhrgi h anaatnrvhnixl s ewma teidlf d.mreslgIzaal .e e cntgednlwialn dderinle aKaDelusueihnfifScnusreaedi emoDe orie et rn ndsnos tetidr i

ElbengTr A rgiebleesldaenren pn

NtsDftnan eapndlticgbbesee ed dihKs dnMvta .c ieinid krdStemBo,z thenAhaTin zneig eveiee a c diemnibreeraavhhsrrdibveoam tenee cmuDsnuuetib e a ee rrrenenieeiiuwenliKrttb eneeufe ieI nlmgedlnazmisdnrnDnu eldrieesntSlaeuulsltit nA lrrnegi ezo Se i ne r etAlnus

ADneeentzur ge

RmvreolGnna hfoen egedieSe

T nili.litl.rlteetcxmsenfee M fS nTebc ena e rlm1obfnioEaee

Rn le sS n,1e eJme9eerzaenneti i1we esI idsit Zachi.gilAie B20ahl e .p2lh dg

E aylKaeeidDhrmsnrcn

Dnaare .gddD cs andln od eieeyreshnrae niehaep ss ncK;aurihrptnKne , menlJinitdb siechedhwetelsiearh ct osssniimrrenaSaerrpndwanwl eeez esea

Is ibFlenele3 eeSZ Innn eg dgi e.o4e

TelhWnZelAoa4 ec g

EZg a Bl4leT

LateZlCeoM 4n

Jlleh ZDa4er

Lrwlch tpreoiSZe4 E

N KndZkeneie.eS dFiumndeAeeogleSnldinrefl l 4ioe eiei5b ce lgi

MIE1;.1L11U;EADNTAZ

B eAeeieer9ep1 r 1ce deh1tt g.ie teeids reAbsbdend.n0nrign Deee laeeiensSDr oTeFl,sne. i nhes.2e B0lakegs. bJnZ T m0ta r nmiE1nei1c el-

Iird ArMceeocmb nltog1aoneblt. nFi eoeD si xedgn bEnir feEw

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So versehen Sie Ihre Drucksachen über InDesign mit edlen Teillackierungen

Um in Texten bestimmte Akzente zu setzen und die Gesamtwirkung zu steigern, wird gerne typografischer Schmuck verwendet – am häufigsten Ornamente und Initiale. Die zuletzt genannten – vergrößerte und/oder verzierte Anfangsbuchstaben – sind ein sehr traditionelles und elegantes Gestaltungselement für den Beginn eines neuen Abschnitts in einem Buch oder einem Magazin. Dieser Artikel bietet Anleitung und Anregungen zum klassischen und modernen Initialsatz.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign als professionelles Präsentationsprogramm nutzen

Viele Bildschirmpräsentationen für Kunden und Teammitglieder werden in Microsoft PowerPoint oder in Keynote von Apple gestaltet. Aber auch InDesign lässt sich ganz gut für die Erstellung von interaktiven Präsentationen verwenden. Gerade für Sie als InDesign-Anwender ist dies eine echte Option, weil Sie das Werkzeug nicht wechseln müssen: InDesign enthält hervorragende interaktive Funktionen, die die Gestaltung von Bildschirmpräsentationen zu einem echten Vergnügen machen. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihre Präsentationen Schritt für Schritt aufbauen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Gewusst wie: InDesign-Dokumente selbst ausschießen und ausdrucken

Normalerweise nimmt die Druckerei das Ausschießen Ihrer Dokumente vor, da sich je nach verwendetem Papier das Ausschießschema ändert. Bei manchen Projekten macht es jedoch durchaus Sinn, InDesign-Dokumente selbst auszuschießen. Ein Beispiel wäre eine Kundenpräsentation mit Entwürfen von Broschüren. In diesem Fall möchten Sie auf Ihrem Tintenstrahldrucker einen Ausdruck anfertigen, diesen heften und dem Kunden zeigen.

Mehr...
Menu