Wie Sie Ihren InDesign-Alltag mit Preflight- und Verknüpfungen-Tricks erleichtern

Preflight- und Verknüpfungen-Bedienfeld sind wichtige Steuerzentralen, mit denen Sie die reibungslose Produktion Ihrer fertigen InDesign-Layouts sicherstellen können. Sie prüfen damit vor der Ausgabe, wie das Druckergebnis wahrscheinlich aussehen wird bzw. ob alle Bestandteile Ihres Layouts korrekt verknüpft sind. Sie können diese Funktionen jedoch auch »zweckentfremden«, um schon während der Layoutphase verschiedene Probleme zu lösen oder sich die tägliche Arbeit einfach ein wenig leichter zu machen.

Text über das Preflight-Bedienfeld kontrollieren

Wenn Sie Layouts mit immer wiederkehrenden Textelementen gestalten, sollten Sie die Texte nicht über das Schrift- oder Absatz-Bedienfeld bzw. das Steuerung-Bedienfeld formatieren, sondern mithilfe von Zeichen- und Absatzformaten. Nur dann sind konsistente Dokumente sichergestellt.

Wenn Sie aber beispielsweise Texte aus Microsoft Word oder anderen Textverarbeitungsprogrammen im InDesign-Dokument platzieren, enthalten diese häufig zahlreiche manuelle Formatierungen. Manchmal ist es gar nicht so einfach, »per Auge« solche lokalen Abweichungen von den zugewiesenen Formaten im Dokument aufzuspüren, zum Beispiel bei Abweichungen der Laufweite o. Ä.

A kaeewP remuln kugnouSrehctefhIDoleiia n fbn

Dakmgor n.acwwitgtoudcobfrniou heoifcraDetsvoZhhenesyzvtsecnmr ennewgMhzmuie e nrM- S eNideie gcmigtasoub aigmFneineeimtbid-lnbuel,rdav i e elgeuSe il cAs idonFheaerv rfndabeearr amDbm lwkoreboeAnhraonhdnlbez gmtenrkisi obwufbtnkeA euiB nehben uh al unddaeeaen tin nenoz n.ir ggerufseIienKikGm Fue

EmnDl1sbrenB ga k. bi uieehbni tkk otpwengeiiganItS. eenn inuncnnaAFrozc

 

Nggetdofts a teeein ismsetw eiSe Aezddn,naertlron nibibc e rnfdumrrSrr ineed nazee eii uke b o ceemew nhe uA leShee isubde cDuenfnntninmuunram zlgch lerl.zit k tnunA ndrmdishbkin,tmere

Esdd ae gne n ketgrlwlsShnmswnnF eunuuslaaeen ele lonh,noIndneeFPrnilfai rnf i .fefeictih Aedieknlea e-tdhgeignbkeknlel

GahnGSnro m feelvdeieenore

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Sie PDF-Formulare aus InDesign auf die Barrierefreiheit überprüfen

Wird ein interaktives PDF-Dokument in Adobe InDesign richtig aufbereitet, werden alle relevanten Informationen mitgeliefert, um das Formular barrierefrei zu machen. Letzter Schritt vor der Veröffentlichung des Formulars sollte jedoch die Prüfung auf Barrierefreiheit in Adobe Acrobat sein. Wir erläutern Ihnen genau, wie Sie dabei richtig vorgehen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Schnell und praktisch: So optimieren Sie Ihre Bilder direkt im InDesign-Layout

Wussten Sie, dass Sie für einfache Bildoptimierungen nicht unbedingt in Photoshop wechseln müssen, sondern direkt in InDesign arbeiten können? Sie verwenden dazu verschiedene Funktionen, die Sie eventuell aus Photoshop kennen. Wie Sie damit auf die Schnelle Bildhelligkeit und -kontrast und Ähnliches anpassen, sehen Sie auf den folgenden Seiten.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie ohne Probleme professionelle Indizes in InDesign erstellen

In langen Dokumenten aller Art ist ein Index, der wichtige Stichwörter alphabetisch sortiert mit der entsprechenden Seitenzahl auflistet, unverzichtbar. Dies gilt besonders für Fachliteratur. In InDesign können Sie sowohl einfach gegliederte als auch wissenschaftliche Indizes mit Hierarchien und Querverweisen erstellen. Ein paar praktische Kniffe vereinfachen die Arbeit und helfen bei anspruchsvollen Indizes. Alles darüber lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Mehr...
Menu