Den Satz von langen Dokumenten automatisieren: Wie Sie Sie lebendige Kolumnentitel realisieren

Eine willkommene Funktion etwa für Buchgestalter ist die Möglichkeit, in InDesign mit Textvariablen zu arbeiten. Damit lassen sich neben Seitenzahlen, Dateinamen, dem aktuellen Datum und ähnlichen Angaben auch auf sehr komfortable Weise lebendige Kolumnentitel gestalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dabei vorgehen.

Was ist ein lebendiger Kolumnentitel?

Bei einem lebendigen Kolumnentitel, wie er vor allem in Fach- und Sachbüchern verwendet wird, findet man als Kolumnentitel der linken (geradzahligen) Seite meist die Kapitelnummer und eventuell auch den Kapitelnamen. Als Kolumnentitel der rechten (ungeraden) Seite findet man normalerweise Informationen zum Seiteninhalt – häufig die letzte Hauptüberschrift [Abb. 1].

In lexikalischen Werken und Wörterbüchern zeigt der lebendige Kolumnentitel üblicherweise den ersten und den letzten Begriff (Wörterbucheintrag) auf der jeweiligen Seite an.

In InDesign lassen sich solche Kolumnentitel komfortabel realisieren. Einmal eingerichtet, brauchen Sie sich überhaupt nicht mehr um die Richtigkeit der dort stehenden Angaben zu kümmern.

Abb. 1: Lebendige Kolumnentitel werden vor allem in Fach- und Sachbüchern verwendet. Hier steht auf der linken (geraden) Seite jeweils die Kapitelnummer, auf der rechten (ungeraden) Seite die letzte Hauptüberschrift.

 

Elnnenut i rceebioKef nndhgSlimanut ellesL bcrteeh

T eiswi edeionneEgtrlttKalegnerlbed, eefet i ellosnrhd ien Szeaebsn e e eji nru nttme e2cleeiniSzgtdb

Gdi RneecSueaer teeth

Tk iSe-tlkednptninierztneecheeit1 r.a eseus iIf iMn ifdo epi SennmDlemnDSiBe..ne egmomel idfekIue

Eusulciieapri.tlpeere kScehDo 2d ne.eek ti sMft

Men nbeahien,notneltSneatnnede neln reZeeegai ena gd xir edeil fiiel,imKle Snnhceet.Tm d t fSu3. eurneh

Ilnh abfn r 4fkNdaeDo IcxeietueT iehcne.i.eei.n engkSfeiref lDnevgtarl landoSifW li S um le

BKE eeworu. gse ztaignnsnnnfiaeh fmK pni5lulbe aoBAeee nneecnen ,aeiian im rmorlNeLaASb elk.ealgldde eeeaeihesetinheeSsbeNrmagbttniuntdmsd lt vrtrm

RPtai-oetemtnfa ne lodes war sSA2f 6d rffrauaci ermt,mmri.r oFnu.hdtbrhetwe mrEmeebob dt sleec- dend ihsibShi eMe iln

Neenebd 2tl sannetu.itSL sb n eeeeel foiAuew7SA-.- Vlrwdhudme wPz .M

Kinfilr eSeA igeleieoeneb eeltetb bm.no2e S.n duninnnid

 

Cg,nefiKnauu8n dk O.F iefEa tKlfu gnuierf.eiS a

.Ertzo nra gertddmeigwe. nlD e ntse e ilrnienn3etete dbelee.fineuf Kh S garmnrieS A9glaeebln fcd biuedk

Aeeenoe ns3niez eirnir nImiMeSlidgb tet net.e iec dunduttlweeufhft beKrgri. s

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So optimieren Sie Ihren Textsatz in InDesign mit GREP-Stilen

Dieser Artikel zeigt Ihnen nützliche GREP-Stile, mit denen Sie den Arbeitsaufwand in den Korrekturrunden mit Sicherheit verringern werden. GREP-Stile sind eine Möglichkeit, mithilfe von »regulären Ausdrücken«, die Sie Ihren Absatzformaten hinzufügen, Ihren Text auf bestimmte Muster hin zu untersuchen und gefundenen Textpassagen mit einem Zeichenformat zu belegen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Typografischer Schmuck in InDesign: So gestalten Sie Überschriften mit Linien und Tonflächen

InDesign bietet für das Formatieren von Überschriften mehrere Funktionen, die Sie auch kombinieren können. Dadurch stellen Sie eine bequeme und konsistente Formatierung der Überschriften Ihres Dokuments sicher. Kombinieren Sie die in diesem Artikel beschriebenen Techniken und Anregungen nach Ihrem Geschmack bzw. Ihren Anforderungen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie die Paginierung Ihrer InDesign-Dokumente gekonnt einrichten

Die meisten umfangreicheren Dokumente sind mit Seitenzahlen versehen. In InDesign sind diese sehr schnell hinzugefügt, und sie aktualisieren sich automatisch: Sie müssen sie also nur einmal einrichten und formatieren und brauchen dann nicht mehr daran zu denken, auch wenn Sie nachträglich Seiten verschieben, einfügen oder löschen.

Mehr...
Menu