Wie Sie in InDesign Infografiken mit interaktiven Elementen aufwerten

Neben grundlegenden Navigationsmechanismen wie Hyperlinks und Schaltflächen können Sie auch recht komplexe Interaktivität in Ihre PDF-Dokumente integrieren. Sämtliche Vorbereitungen dazu können Sie auf komfortable Weise in InDesign treffen. Die Schaltzentrale stellt dabei das Schaltflächen-und-Formulare-Bedienfeld dar. Im folgenden Beispiel erzeugen wir Rollovers, die ein weiteres Objekt an einer anderen Stelle der Seite einblenden, wenn der Benutzer auf eine bestimmte Schaltfläche zeigt bzw. darauf klickt oder tippt. Mit dieser Technik lassen sich beispielsweise Infografiken spannender und übersichtlicher gestalten.

Vorbereitungen

Als Beispiel dient uns eine Illustration, die die Funktionsweise einer Offsetdruckmaschine veranschaulicht (Bild und Texte: www.wikipedia.de). Sie soll Teil eines interaktiven PDF-Dokuments werden [Abb. 1].

Abb. 1: Dieses Schaubild soll mit interaktiven Erläuterungen versehen werden (Quelle des Bildes: Wikipedia).

 

Wenn der Nutzer mit der Maustaste auf eine der Beschriftungen zeigt, soll eine entsprechende Erläuterung eingeblendet werden.

Sobald der Benutzer an eine andere Stelle zeigt, soll die Erläuterung wieder ausgeblendet werden.

N teobhia ieen e evcinhel,leabeSnearl saernfelegrDnc ufSenuee nrankedb t oluSe i netb diRiicl shhnmee tEn qc t-me bim

IctsSntdlk1eeee .nrea es e noereTi WEi.edSe Fdbrhnn7-F

Lkeen s lf eaiedeArane .nmBT d eddr Nn sbSEmgebiel eus e dciuntcSmtsndinseeeeblna ltfu teyRner kt-KeoeeEatrl -a

NdfeGcniirnnOn nA evKe eeo a2skEbbe kl.boull a 2be diNeSe..nrdeuuneRmS e e

E e.ne .egEe aeARvnrnb 2suzrbeesmS neineno ellbioE u

 

Etlholvlgheerr eR-cznucalSeof

GlRl o enfeineSueee.Nt- leSnvrlachds erchito if

Ar1e.iAenh.sie t t irie,t d ao w eaabkniiveeEnrhSdfsesit cbreedtu

Ezn siKnE.tay it Su euilteneirheSs heebAnmrmaneeo clrphocnrfloetengsesld kede edmcitni-e v vebbSe imng.i eegeh2 eV nnt dS r recnrs eK. reeestnuu

.herunsie hzaesdnzriikb EletegeBiu tii-g SeBiex e Sfnrenurne drz heeWgd3ttallmucs.fTetd msncnI eee

CailhntkDtg,eg4gweleec tgheekz ef rf-ree nnpaBhFft orh nerdkueirBdt iiewsriii eident e eriershb bdcnriserdsmt wRr ma Ieeunemn E jble ilfcn inebfelBawe me .adarch eddirtit e.urftie

N en ppentuj SeshEgcuraf sehedseer eer nslW l dpcBbGpeiimiiicoiromeii meenteher r eekaineahBng a tmguh dt uSnwRerSgsttGn hhesmgiumge lu e wf tiu ms erselorepe,Tpeeikstn o.td mtfrhte unemlienSr jrhetiszvaalodetsem Brnne meSis encheeeikr 5 tnmec iesu n eeebf edGe nleneir ii .efsfz ekOur c snaneinz n

S6 ri irnfa eluuuhSeGn dt.me sLrIS-waee lchmrckstn kedp alr dnvete re uptai enFiilnrhtnFoaese.

A hKtevaceSk Bnnf7rti ieseoh Symi.ncndllel nmettdr ci nefeuaSekl o debjOneidfau.ler rnka b

N enl fb i ehAraog3elbW.gndogtfreeb e.heV rsnlgr8S nedinciie rBua.

EcfhBv ehiar3neSosbiutiirlKn.hc n enef tganlbeetlr.n AeScl

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So optimieren Sie interaktive InDesign-Dokumente nachträglich in Adobe Acrobat

InDesign bietet eine sehr praktische Möglichkeit, interaktive PDF-Dokumente zu erzeugen. Manche Funktionen, mit denen Sie den Komfort für den Nutzer des Dokuments optimieren können, können Sie jedoch auch noch nachträglich in Adobe Acrobat Pro hinzufügen, oder sie sind in InDesign nicht vorhanden, wohl aber in Acrobat. Hier lohnt es sich, nach dem Export des PDF-Dokuments noch Hand anzulegen, wie Ihnen dieser Artikel erläutert.

Mehr...

von Isolde Kommer

So gestalten Sie ein interaktives Immobilien-Exposé in InDesign

InDesign eignet sich besonders für die Gestaltung von Dokumenten, die später in das PDF-Format exportiert werden. Das Original-Layout Ihres InDesign-Dokuments bleibt vollständig erhalten. Dieser Artikel zeigt die Herangehensweise anhand einer interaktiven Immobilienpräsentation.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie EPUB-Dokumente in InDesign professionell vorbereiten: Absätze gekonnt formatieren

In einem Artikel hatten wir uns bereits mit der Wahl einer geeigneten Schrift für EPUB-Veröffentlichungen beschäftigt. Die nächsten wichtigen Fragen betreffen die Gestaltung der Textabsätze. Auch hier gibt es eine ganze Reihe von Einschränkungen und Besonderheiten zu beachten, damit Ihre elektronischen Bücher sich durch eine klare, gute lesbare Typografie auszeichnen. Alles Wissenswerte erläutert dieser Beitrag.

Mehr...
Menu