Wie Sie in InDesign Infografiken mit interaktiven Elementen aufwerten

Neben grundlegenden Navigationsmechanismen wie Hyperlinks und Schaltflächen können Sie auch recht komplexe Interaktivität in Ihre PDF-Dokumente integrieren. Sämtliche Vorbereitungen dazu können Sie auf komfortable Weise in InDesign treffen. Die Schaltzentrale stellt dabei das Schaltflächen-und-Formulare-Bedienfeld dar. Im folgenden Beispiel erzeugen wir Rollovers, die ein weiteres Objekt an einer anderen Stelle der Seite einblenden, wenn der Benutzer auf eine bestimmte Schaltfläche zeigt bzw. darauf klickt oder tippt. Mit dieser Technik lassen sich beispielsweise Infografiken spannender und übersichtlicher gestalten.

Vorbereitungen

Als Beispiel dient uns eine Illustration, die die Funktionsweise einer Offsetdruckmaschine veranschaulicht (Bild und Texte: www.wikipedia.de). Sie soll Teil eines interaktiven PDF-Dokuments werden [Abb. 1].

Abb. 1: Dieses Schaubild soll mit interaktiven Erläuterungen versehen werden (Quelle des Bildes: Wikipedia).

 

Wenn der Nutzer mit der Maustaste auf eine der Beschriftungen zeigt, soll eine entsprechende Erläuterung eingeblendet werden.

Sobald der Benutzer an eine andere Stelle zeigt, soll die Erläuterung wieder ausgeblendet werden.

ErtSnea k naES b hhfnvdu i eeere D eeimgnbahtlciiusndoum b iSn l,nlre ctneReeietqamlnlash-l fnceetieeeb oeecbnrnie

Enedn S -dranieEre cdeoekhet7W iselSibTse.FF e1t ne .nr

EeslNtn enTtmklfnbeeldma der- kenflrdnbAau nKa R.enescor-EtES s egltane udite S teesiy euesaedr eiBdilc eenbm

R sa b nevnnNouekKn2lEuel . ..efeneS uea nrrG medicneobOeleebdebd i2nAiS k

MagbnlnoeE s leu eee ze .oEnn2uRrs ebinSveeiA n.ebre

 

- lvercorgeoahhfeRuellSznctle

Ehf icns. ireltlteShoe-ee iNelven aongd fruRclS

A1eE ut r,fAhih.itwbsrteete iSdndei r oi evi tse.skradiec anbeaen

H nn rsds tnErhglce rVseiosS m eeancK eleu e.bttS bven2rueec r emh foiene edS lhelnmnprre eeudK rey-se.ibsouze ekntdievi egc.inattSginemnteA nie

Iria rtkShuue d Seilnne Ezd fed .-BiWeucaIes eene tncstie zbsrnhzeeilmr3egghBgT.rtunnefistxeem del

Rhim kf nFirDetIEse.n nnht ercfweeiteigrbBmahgderfddsw ict-we tin dtgfe lkcetaienetur bc rregeeae e rrejr deftp hb r R h,ii.le bol selrt iemBhesunieankueanwel ic rBid4eemainfdzeid

Atkos mtcdvis e.ibSecaie notrpniggie eez ren.ipieeunemefBnsnsatesuetu ns nideeerram ueeuonRg p rsaecteiefm 5jtzi eSrhehbim ohlmsBmfiiEBpneu WGteee mnscnlrg f tfn Or m mt kesiiseiejd,eth iGszinrd p enSere glla nusfgr t isc e hddkiSTrneeel ha rnelmeoe nGrnwelhterhSieuntkc ewneuehmhe puseeener

Sr kSesilseliirr-s I l au hGmvu otanhFntpw naenfitha eu pi.ee.clnnurndae ece6keSFrLe r edrt dtm

.SmcateiilaijhntleneKne tsendu Svefen aehcuiaadblnc liS.e dkk n B leeb fordrtnrofey7kmrO

.dg hoireA rigV oBrln Sefri.eha ten usl.aefnb gbnn8de eecli eW3grnb

E lAins BtnngarSuele.Kihni Sarovn3e.tbcclf thhcbf i lne eree

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So gestalten Sie ein interaktives Immobilien-Exposé in InDesign

InDesign eignet sich besonders für die Gestaltung von Dokumenten, die später in das PDF-Format exportiert werden. Das Original-Layout Ihres InDesign-Dokuments bleibt vollständig erhalten. Dieser Artikel zeigt die Herangehensweise anhand einer interaktiven Immobilienpräsentation.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie EPUB-Dokumente in InDesign professionell vorbereiten: Absätze gekonnt formatieren

In einem Artikel hatten wir uns bereits mit der Wahl einer geeigneten Schrift für EPUB-Veröffentlichungen beschäftigt. Die nächsten wichtigen Fragen betreffen die Gestaltung der Textabsätze. Auch hier gibt es eine ganze Reihe von Einschränkungen und Besonderheiten zu beachten, damit Ihre elektronischen Bücher sich durch eine klare, gute lesbare Typografie auszeichnen. Alles Wissenswerte erläutert dieser Beitrag.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie EPUB-Dokumente mit einer ansprechenden Typografie versehen und passende Schriften wählen

Gerade für Bildschirmmedien wie EPUBs mit flexiblem oder fixiertem Layout benötigen Sie sehr leicht lesbare Schriftarten. Allerdings ist die Freiheit in der elektronischen Schriftauswahl fast grenzenlos geworden und Sie stehen vor Herausforderungen, die über die der Schriftauswahl für Printmedien hinausgehen. In diesem Artikel werfen Sie einen Blick auf die Regeln und Grenzen der verfügbaren Technologie und lernen, wie InDesign Ihnen bei der Definition des richtigen Fonts für Ihre EPUB-Layouts helfen kann.

Mehr...
Menu