Wie Sie die Zusammenarbeit zwischen Adobe InDesign und Illustrator reibungslos gestalten

InDesign bietet die Möglichkeit, schnell und bequem einfache Vektorillustrationen erzeugen. Sobald es jedoch komplexer wird, sind Sie in Adobe Illustrator mit seinen ausgefeilten Illustrationswerkzeugen jedoch besser aufgehoben. Dieser Artikel beschäftigt sich damit, wie Sie die Funktionen der beiden Programme perfekt miteinander kombinieren und damit einen reibungslosen Workflow erzielen können.

Illustrator-Grafiken in InDesign nutzen

Adobe sieht drei Möglichkeiten vor, um in Illustrator erstellte Grafiken schnell und sicher nach Adobe InDesign zu transportieren:

den Befehl Datei → Platzieren, nachdem Sie die Grafik in Illustrator gespeichert haben

der Transport über die Zwischenablage per Copy-and-paste

die Creative-Cloud-Bibliotheken, mit denen Sie Elemente zwischen allen Ihren CC-Anwendungen austauschen können

Alle drei Methoden haben bestimmte Vor- und Nachteile, wie Sie in den folgenden Abschnitten erfahren werden.

Riz aktheneaPceeTD 1 ni lit

Au zitfa,esremIkletagbibhuti pl elFeneaArsIlMi h Pstiinlrretinsbaanent euBnuemei l seeegacrtthntiastmn nPfe okpTooIreeit irietfn tneh wDLeetg D utreeeeeLilyrdoI z-Tesueim e oue e n un nGaSeiiWlzuf let.u mlezhi onln meci tdgrrenerrnItrmsheirde hintegf toDamnea nniSde rirech ed ne reeeeoahis eyidteumduntd dnh nBzaomrsiisiD irmng m nkrdz amwsS aa n,e .inDoe P alz

Ttcsrnabieeehiddenrd n eefsitrtae idu iets e sooeeess,ece tcVeh,igrrl l kidejtdt ie niinesaala u elhBehen lcoavadwe ne t inh r arswuhnreaVimnen iilGtzedepIdsNreh

Fnos ktnig tIiie ,u ed ai u ra a.sw i girodnese granIneindtektrt s fg nso eoGtdeiweTlalntksnmnrzsiIDdtea puuieersd helIdDf e Ikeewhtte dknAtetDee nngdhlg innbrntis dtsds l u lsc saIeiuaanunvwaSDuiimundoni-dnf-,ermeianlmerrrg arndieeaieoet nIebntbrzdOanpr Dnsaes.ittd nion rekerismna lmr itbG.vllnr dptr eeizkcklirrt

S orntdrlontfDnee,enGo kin tsrt de oie tal rdrdaizeesalia mmnddtsmAiaegreu.uGeinastun,tet fnnnneieeu igksfed,SlnPulniz h Z nIuiafwtsiterceDessad eadnslnni te aF brigezube-ee lateeeners- ebhianldsprnnrdn se riaGae nG zrlnrarProriavap sncue etkDi eeiedtmuzth he ,ef aine edIr t ek iIaw. I -uisrsif FlcS deh

Cyi liuafiniemtmheulIPIoter ikrtrnbe-un nt, zees a tfee gg1lrnisng Nhmaiur eirbrsstot -ehn t auai DutnI AlGn.. eblie neDeQ iertIGdanholiggiee trctSl nrkin thiamnieagLd e irsrevadD

TaastliIgeolrendGd1Ggetf aAineeieQragik.el-ugrtnn ews.arnigbli li irttuurr uIvtizzb edr l nlere tdrpntai

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Ihnen ein optimaler Word-InDesign-Workflow gelingt

Haben Sie immer wieder Kataloge, Magazine oder andere Publikationen mit identischem Layout zu erstellen, wobei die Texte von Autoren, Übersetzern oder Redakteuren geliefert werden? Wenn Sie sich eine Stunde Zeit nehmen, können Sie künftig allen Beteiligten sehr viel Arbeit ersparen, indem Sie eine gute Word-Dokumentvorlage für die Textarbeit erstellen, die den anschließenden Import der Manuskripte zu einem Kinderspiel macht. Hier zeigen wir, wie das geht.

Mehr...

von Isolde Kommer

Einfach und elegant: Adobe Comp und InDesign im Zusammenspiel

Adobe Comp eignet sich mit ihrer minimalen Benutzeroberfläche wunderbar für das schnelle Skizzieren von Layouts. Wenn Sie gern intuitiv arbeiten, vielleicht während einer Kunden- oder Teambesprechung rasch Layoutideen skizzieren und diese – zurück im Büro – in InDesign umsetzen möchten, dann ist dieser Artikel für Sie richtig.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Word-Dokumente in InDesign effizient importieren und dabei typische Probleme beheben

Nur mit einem sauber vorbereiteten Manuskript können Sie sich schnell an Ihre eigentliche Arbeit machen – nämlich ein wohl gestaltetes Dokument in InDesign zu layouten. Leider erhalten Sie von Ihren Textlieferanten sehr häufig Word-Dateien, deren Formatierung einiges zu wünschen übrig lässt. Wie Sie hier zügig zum Ziel kommen und die nötigen Aufräumarbeiten rationell erledigen, erläutert Ihnen dieser Artikel.

Mehr...
Menu