Wie Sie die Zusammenarbeit zwischen Adobe InDesign und Illustrator reibungslos gestalten

InDesign bietet die Möglichkeit, schnell und bequem einfache Vektorillustrationen erzeugen. Sobald es jedoch komplexer wird, sind Sie in Adobe Illustrator mit seinen ausgefeilten Illustrationswerkzeugen jedoch besser aufgehoben. Dieser Artikel beschäftigt sich damit, wie Sie die Funktionen der beiden Programme perfekt miteinander kombinieren und damit einen reibungslosen Workflow erzielen können.

Illustrator-Grafiken in InDesign nutzen

Adobe sieht drei Möglichkeiten vor, um in Illustrator erstellte Grafiken schnell und sicher nach Adobe InDesign zu transportieren:

den Befehl Datei → Platzieren, nachdem Sie die Grafik in Illustrator gespeichert haben

der Transport über die Zwischenablage per Copy-and-paste

die Creative-Cloud-Bibliotheken, mit denen Sie Elemente zwischen allen Ihren CC-Anwendungen austauschen können

Alle drei Methoden haben bestimmte Vor- und Nachteile, wie Sie in den folgenden Abschnitten erfahren werden.

I i kairecleanz1tPTehDen t

Thgilur ieeB r tnIi S tha in eufmeeotbW euen t,rD lamaueneiireiereea etynoi D tltmhtui eenuaiemlmtwgc gepsn tln aiL aaI e emnenD tntiwofnn u utemptz rn Pnrthdazu fmiAbegnnlTorrs ishlee oniierDFaeerze Thna.aedsiya ttanrormfnnilBeP iimaP lirneleleaisetk orId zzitLds -gdl eMmheduimecdSfIt uDanenerIro.eg i ocnneieseisk ksen zdomebrrde eGsinzSrnthrehies uehes ,ed

Rsd ae ena tdiuerse lthit t dderzebnlaiiednte he enVGedsee ssrstntti,h liceeg acsiaeVnklorereniehhlnea hfpneNie edanilssw e wrv th iecerjIctd ni o eriBm uui,edaoa

I le gf miODkkd ar vtznamnritinlriiAerelDoIseInds gd kh pko nuendile-fteDdndissleoDgeinl.r nrk ddmammot tI leaaiiad wsmrtta st fsadursru debn ew Is a TSnIttnc tbipillGserern asgee ert GzbtdnrDd usenkenwanapgloezg e -neahreiIeeknuon etwt.et,nr gntIc niieva ftn rn.ahdlsees drtrd iisdenkuebnnioeani iireuntinriutur,is

Ukhti,nku stnene,n iaeieieP e dalgDzn er- ssendesoa een iar er d hee liFef-gitfehIcv nniioanbuen se nauectedr smideni nskomurmGu t G .zDehaZrznulptsr -, nbz frl d oIenaetlreri n iDkwahgtllwoIruttucr nrisaeef i eS.afA i,el msrPeeidrnadsiuIierrisdan nfetaeinealt dle snne zFta e rt edntenspad idGbatSessdetrGa

Nyeu vttbGtsdIea risa gdteeeiStin lemag-n nPnheaen i-tci cDr .lfdk DoiuutDhlNhInIber na l hreibireu1 asenngrmrtagrtiei.rL theme inlnitainsas ieo otleugnfeeu, r tlzieiQgi m kG AIrr

Dako. titiIbuibAete izaili n anir-er adf rea I s ldtnrnt1reer ierglgrrunnwpgzseGtQuauGngldvgtrit.elel ielt

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Einfach und elegant: Adobe Comp und InDesign im Zusammenspiel

Adobe Comp eignet sich mit ihrer minimalen Benutzeroberfläche wunderbar für das schnelle Skizzieren von Layouts. Wenn Sie gern intuitiv arbeiten, vielleicht während einer Kunden- oder Teambesprechung rasch Layoutideen skizzieren und diese – zurück im Büro – in InDesign umsetzen möchten, dann ist dieser Artikel für Sie richtig.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Word-Dokumente in InDesign effizient importieren und dabei typische Probleme beheben

Nur mit einem sauber vorbereiteten Manuskript können Sie sich schnell an Ihre eigentliche Arbeit machen – nämlich ein wohl gestaltetes Dokument in InDesign zu layouten. Leider erhalten Sie von Ihren Textlieferanten sehr häufig Word-Dateien, deren Formatierung einiges zu wünschen übrig lässt. Wie Sie hier zügig zum Ziel kommen und die nötigen Aufräumarbeiten rationell erledigen, erläutert Ihnen dieser Artikel.

Mehr...

von Isolde Kommer

So nutzen Sie InDesign-Zeichen- und Absatzformate auch in Illustrator und Photoshop

Viele Layoutprojekte erhalten Elemente, die in unterschiedlichen Programmen der Creative Cloud erstellt werden. Damit alle Elemente konsistent wirken, sollten natürlich auch die Textformatierungen aus einem Guss sein. Es liegt also nahe, die für das Layout verwendeten Absatz- und Zeichenformate auch in Illustrator und Photoshop zu nutzen, statt die Formatierungen dort neu zu erstellen. Mit diesen Möglichkeiten beschäftigen wir uns nachfolgend.

Mehr...
Menu