Wie Sie Formulare in InDesign für den PDF-Export aufbereiten und nachbearbeiten

Nachdem Sie in InDesign alle Formularfelder hinzugefügt haben, sollten Sie zum Schluss die Sprungreihenfolge festlegen, mit der der Anwender mithilfe der Tabulatortaste springen soll. Sind alle Arbeitsschritte in InDesign erledigt, folgen der PDF-Export und die Nachbearbeitung des Formulars in Acrobat. Wie Sie dies Schritt für Schritt in die Tat umsetzen, erläutert dieser Artikel.

Formularfelder in InDesign

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in InDesign Formularfelder hinzufügen können.

Formularfelder für PDF-Export aufbereiten

Abhängig davon, um welche Art von Formular es sich handelt, müssen Sie in InDesign mehr oder weniger Arbeit in die Nachbearbeitung der Formularfelder investieren.

Handelt es sich um ein Formular, dessen Inhalte z. B. per E-Mail gesendet und anschließend ausgedruckt werden sollen, dann spielen die Formularfeldbezeichnungen keine so wichtige Rolle.

Wird das Formular aber digital ausgewertet (z. B. über eine Datenbank befüllt bzw. die Daten in die Datenbank gespeichert), dann müssen die Formularfeldbezeichnungen mit denen in der Datenbank übereinstimmen.

Fuamrruredni eetsulse leMaFofrt

E ruraeoaFartfeo,ngwmtSdutnFl .Pgmidm1ts -omefesBdwrireuhtnn,Ddbn wwlruhxehv nuiecnaed,dt z irrtro.ArnuiteedfnikrdPrnEl naog ne tnu aes vru nMoeere tg pm npdzu re bleicneldeueimmreltdia Fcure ee neshdbeear su ime ,edmb ebecf S iifn

,urebbm s lettdeef1si dd-usch Esrer m dfmrteubaanibxrrA.,eiaDn lPeihrbutifent cneenoFaiemFaM openn.eo uw ti

 

I escprgrentuaebetnbembkeis rIF i e eeeheninkrnidnu uwafwDdaionrl ttenhrdsitomedmiiaruonci,menn udaae di erta rd ee eenlanbodshf na. re-l Fiu e ulmDSfsmsine sniee ddeneedknMuei ensDrFeFracerDeerrforiifleeeleoe nldnw mnmskldz Kheehfb.nedlnd oalra mhcrifnal iensr nnreoneP ien sd rmFnnakdtmo gaoeDnce zgeibuwnreteuiwt u,eeWtnnnel

TneMtuseejtenoeesbrlsik

L rUldeiludd eeineaeeldri neits nenoheue v ,evfeiu sdegf.tmbfsrt iisosnr sno nSeaeutrMe,s ln bedndiedu teezim rtiF,Mesmu cr

Ettdnde wtsUfl rdez zehnlnnl r -udjeM eem nsiAkeimF i nne iauSetr1eeuoovaru rk nuwewnslo lru.eiuen rm abu lgediez.h,WsuS

.iu emtkhlcbwTe gtijhe uU-eclfsksrSza sent-l K-i-cO.er cnrtedabe cTMemo UshtanwBss zsftd Wieasntaliatdk S.mel s tgodh 2a

Msho.Snn3naanc Fiena lafndusrer. Pled daeea m

LoehVr .4gWaSneSiaei i.elns enidng oet dlfereuaen

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So optimieren Sie interaktive InDesign-Dokumente nachträglich in Adobe Acrobat

InDesign bietet eine sehr praktische Möglichkeit, interaktive PDF-Dokumente zu erzeugen. Manche Funktionen, mit denen Sie den Komfort für den Nutzer des Dokuments optimieren können, können Sie jedoch auch noch nachträglich in Adobe Acrobat Pro hinzufügen, oder sie sind in InDesign nicht vorhanden, wohl aber in Acrobat. Hier lohnt es sich, nach dem Export des PDF-Dokuments noch Hand anzulegen, wie Ihnen dieser Artikel erläutert.

Mehr...

von Isolde Kommer

So gestalten Sie ein interaktives Immobilien-Exposé in InDesign

InDesign eignet sich besonders für die Gestaltung von Dokumenten, die später in das PDF-Format exportiert werden. Das Original-Layout Ihres InDesign-Dokuments bleibt vollständig erhalten. Dieser Artikel zeigt die Herangehensweise anhand einer interaktiven Immobilienpräsentation.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie EPUB-Dokumente in InDesign professionell vorbereiten: Absätze gekonnt formatieren

In einem Artikel hatten wir uns bereits mit der Wahl einer geeigneten Schrift für EPUB-Veröffentlichungen beschäftigt. Die nächsten wichtigen Fragen betreffen die Gestaltung der Textabsätze. Auch hier gibt es eine ganze Reihe von Einschränkungen und Besonderheiten zu beachten, damit Ihre elektronischen Bücher sich durch eine klare, gute lesbare Typografie auszeichnen. Alles Wissenswerte erläutert dieser Beitrag.

Mehr...
Menu