Wie Sie EPUB-Dokumente mit einer ansprechenden Typografie versehen und passende Schriften wählen

Gerade für Bildschirmmedien wie EPUBs mit flexiblem oder fixiertem Layout benötigen Sie wegen der Einschränkungen des Mediums sehr leicht lesbare Schriftarten. Allerdings ist die Freiheit in der elektronischen Schriftauswahl fast grenzenlos geworden und Sie stehen vor Herausforderungen, die über die der Schriftauswahl für Printmedien hinausgehen. In diesem Artikel werfen Sie einen Blick auf die Regeln und Grenzen der verfügbaren Technologie und lernen, wie InDesign Ihnen bei der Definition des richtigen Fonts für Ihre EPUB-Layouts helfen kann.

Unterschiedliche Ausgabemöglichkeiten

InDesign unterstützt verschiedene Arten von digitalen Publikationen: umfließbare EPUBs, EPUBs mit fixiertem Layout, interaktive PDFs und mit der Funktion Publish Online veröffentlichte Layouts.

Umfließbare EPUBs eignen sich am besten für einen kontinuierlichen, linearen Textfluss, etwa einen Roman oder ein textlastiges Sachbuch. Bei dieser Art Publikation kann der Nutzer die Größe und den Stil der Schrift anpassen. Die meisten Online-Buchhändler und -plattformen bieten umfließbare EPUBs an.

Wenn – wie bei Kunst- oder Kinderbüchern – das Zusammenspiel zwischen Text und Bild wichtig ist, ist ein EPUB mit fixiertem Layout besser geeignet. Dieses bietet eine nahezu pixelgenaue Wiedergabe Ihrer Seite unter Verwendung von HTML. Der Text ist durchsuchbar; die Schriftart kann jedoch vom Benutzer nicht geändert werden. Da jede Seite statisch ist, bieten EPUBs mit fixiertem Layout ein gewisses Maß an Seitengestaltungsoptionen, die umfließbare EPUBs nicht ermöglichen. Die Besonderheit ist, dass dieses Format Ihr InDesign-Dokument fast pixelgenau wiedergibt. Allerdings können noch nicht alle Lesegeräte EPUB-3.0-Dokumente richtig anzeigen. Keine Probleme gibt es beispielsweise mit iBooks für den Mac, iPad, Kobo iOS und Android, Readium sowie Digital Editions von Adobe.

Interaktive PDFs und Publish Online sind weitere Möglichkeiten, Ihre Layouts für den Bildschirm zu veröffentlichen. Sie lassen sich in InDesign leicht erstellen und eignen sich am besten für Online-Präsentationen.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf das EPUB-Format in seinen beiden Ausprägungen.

Zeichen- und Absatzformate nutzen

Viele der nachfolgend erläuterten Einstellmöglichkeiten hinsichtlich Schriftart und -formatierung könnten Sie in InDesign auch mithilfe des Zeichen- und Absatz- bzw. des Steuerung- oder Eigenschaften-Bedienfelds vornehmen. Allerdings sollten Sie bei der Vorbereitung von EPUBs – vor allem umfließbaren – grundsätzlich ausschließlich mit Absatz- und Zeichenformaten arbeiten, damit für die Formatierung des E-Books beim EPUB-Export saubere CSS-Stile aus dem InDesign-Dokument generiert werden können. Nehmen Sie alle Schriftformatierungen also über Zeichen- bzw. Absatzformate vor.

ES benctrnieethfitn

Teohhrf msjs ieeoftrnebStfLetur ctsNinaItedne ermked eievh cteuesheedUsenehc im sdkitc tnscehnve, rchmann EewlnitP.i smffrznahdeotie iddm e vrb nice iu adgege nenSd nnen,iI eii er eoehgt Scib enel etaiBsh nSi eNLmnsh toeeraanayih

-mcltsrerPTe . Phc.eeee zAcnpiy nraf n ibt kmnhn inmtduaeiou enDl or- wtonoUnierntnviefienlEnFher-jitittee1Vece hB osScpefauisdmo

Det unBim eusdmtnhee-t httiiaEetrea bsg ekitePtRrrhen hfgtisUnneif snuiecni3-ie -etiwcdZe rSi n,e eRZnrtbe uiutren z-rnecEe kteaaeZ tizrtSzf.c- bk enialnstaltSeUdsgtEoeaoteeegmttrfc.ppndie hin klt nrtee

Nnsu rftiLS egedei bwuem rnze aeah sstcgn ihttlime angVgerr nnbiriicilisrmEn i isteso ttet een e rifeSmlbl eest auu oszsrtetentcnuAbngeiewueeuefmtnf po dmni eseefrhbes i n heeddes,teAisGf.iseieirdid ed rdntc

Edtm stotihi;. eeaad SrunulcA S euoeott ddIr on,ny eeseeelnr,atinigt i U sAree thttn l ntult metigrietonhisidfarns ielhrnlu nme nlngd cndr die eer i P sauonehSie tfbtsfmmeeftlocecfeeeeeeesoeSPausnrtgbeo kieeB ehE glonaMr eel ndweeeedf fnuaelthe eedsz titbnfh tgrefr EgirnLnieht buPbS ioa

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Sie EPUB-Dokumente in InDesign professionell vorbereiten: Absätze gekonnt formatieren

In einem Artikel hatten wir uns bereits mit der Wahl einer geeigneten Schrift für EPUB-Veröffentlichungen beschäftigt. Die nächsten wichtigen Fragen betreffen die Gestaltung der Textabsätze. Auch hier gibt es eine ganze Reihe von Einschränkungen und Besonderheiten zu beachten, damit Ihre elektronischen Bücher sich durch eine klare, gute lesbare Typografie auszeichnen. Alles Wissenswerte erläutert dieser Beitrag.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign-Dokumente mit erweiterter Interaktivität erstellen – navigieren und zoomen

Das interaktive PDF-Format eignet sich bestens für Gebrauchsanleitungen, Handbücher und ähnliche Dokumente, die der Betrachter sich am Bildschirm ansehen soll. Es gibt für solche Verknüpfungen jedoch noch viel mehr Möglichkeiten, wie dieser Artikel beispielhaft zeigt: So können Sie unter anderem auch mit bestimmten Zoomstufen arbeiten.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie fehlerfreie EPUB-Dokumente durch gezielte Textfluss-Steuerung in InDesign erhalten

Für den reibungslosen Export von InDesign-Dokumenten in das umfließbare EPUB-Format ist die Reihenfolge der Layoutelemente ganz wesentlich. Vor allem komplexere Layouts erfordern hier einige Vorarbeiten, damit die Elemente im fertigen E-Book in der richtigen Reihenfolge erscheinen. Wir erläutern Ihnen unterschiedliche Lösungswege.

Mehr...
Menu