Neu in CC 2018: Endlich beherrscht Adobe InDesign auch Endnoten – wie Sie diese richtig einsetzen

Schon seit InDesign CS2 können Sie in Ihre Dokumente Fußnoten einfügen und beispielsweise auch aus Word-Dateien importieren. Endnoten waren hingegen immer ein Problem: Der InDesign-Nutzer musste auf Skripte oder Plug-ins von Drittanbietern zurückgreifen, um Endnoten statt Fußnoten zu erstellen. Mit InDesign CC 2018 hat sich das geändert: Sie können Endnoten nun nativ erzeugen und rationell formatieren. Die Vorgehensweise ist sehr einfach, wie dieser Artikel zeigt.

Endnoten erstellen

Prinzipiell erzeugen Sie Endnoten in InDesign CC 2018 ganz ähnlich wie Fußnoten:

1.Klicken Sie bei aktiviertem Text-Werkzeug hinter das Wort, das Sie mit der Endnote versehen möchten.

2.Wählen Sie Schrift → Endnote einfügen [Abb. 1]. Alternativ führen Sie einen Klick mit der rechten Maustaste aus und wählen aus dem Kontextmenü den Befehl Endnote einfügen.

Abb. 1: Endnoten fügen Sie über das InDesign-Menü oder über das Kontextmenü der rechten Maustaste ein.

 

3.InDesign fügt am Dokumentende eine neue Seite mit einem Endnotenrahmen und der entsprechenden Endnotennummer an. In diese können Sie Ihren Endnotentext eingeben [Abb. 2].

Abb. 2: Die erste Endnote ist erstellt. Standardmäßig befindet sie sich in einem eigenen Textrahmen am Dokumentende.

 

4.Wiederholen Sie bei Bedarf die Schritte 1–3, um weitere Endnoten einzufügen.

NnDi daerktnonmeEe

VEeeenkniennc Ei .knnrkncusDnededh SnWatwmnwzgM hnrk.eduebntew hltiirendaI lhnniihatsgeDee wleedrnnneeoetenmnd ikni eeesedeirtmsiedagx oibffrtgsEattnT ;fDreiusScmn r.c itKme dmz pEdonnerieirmi nneoes en rgrw nm tuD inneienzi- V edn rck i enamrdcewedmtenah mwohnadeeZeca ini s os enct ,nesewEk

Nineen e Kamue hnndhaK aergnrnmu ehieccanse tSggheKsedab eguleeihaeritbzs;ouelramlid culdaaann. DrnbfEeSln tnilis en nn uiaam htnahtaZule ee bede bthearrianopnn

OEiniontnnnetdgvaa

MedstwSowhjE pouxn feKziGlrri ihmmacnmoSllsert otend dvsve en exlkrvzesdnehEneee tten.iedi nDet.t nrink emns ouh ce enrTefxnavzrn MsEta rgmaencihus c uctdieerneeBteaeuwtii int et ec futhnetheie te

OschnEtnndlee

H tExE tucadirl ngnworerdnn.e eednDtni m unueeunb szi rTneh- r tbhehi eSnisEgtmndtimedi rlteg me te-ddepsovt ugTexeSuWnsieiNeosdn eMoclaecshteed cse e.trurnenktfnnb m napisddemehnnndmseeddt wEec o dt,enf celdknnereE atltannlreiaru eae n wi

Eoedncrerdea een ntosmn notxthEnnnhletd

Gn dwnEaitinerteintrsE altdtc eu niiitrvenoes, rnu Eti tnb og nhun l nrrmehdene g,egmeleeeLrmDmeedethsie erdefnnEosme W.auI tm elrnokhVtaohnn nlt.eou eEne nelsien Stne da glnDncelcinSiiuexngdd eisntecn heesz edhndwhebeernkn anensndd n

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Wie Sie Endnoten in InDesign einsetzen
    • Endnoten erstellen
    • Der Endnotenrahmen unter der Lupe
      • Das Endnotenrahmen-Symbol
      • Mehrere Endnotenrahmen in einem Dokument
      • Endnotenrahmen frei platzieren
    • Endnoten formatieren
      • Die Endnotenüberschrift definieren
      • Die Endnotennummierung einstellen
      • Den Endnotenverweis formatieren
      • Den Endnotentext formatieren
      • Präfix oder Suffix nutzen
    • Endnoten bearbeiten
    • Endnoten aus Microsoft-Word-Dokumenten importieren

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So wird das »Seiten«-Bedienfeld in InDesign zur Navigationszentrale für Ihr Dokument

Manche InDesign-Dokumente enthalten Dutzende oder gar Hunderte von Seiten – hier den Überblick zu behalten und zielsicher immer die gewünschte Seite anzusteuern, ist manchmal gar nicht so einfach und kann im Alltag eine sehr zeitraubende Aufgabe sein. Dieser Artikel schafft Abhilfe.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie künstliche Intelligenz in InDesign für sich arbeiten lassen

Auch in InDesign hat Adobe Sensei seit einigen Updates Einzug gehalten, und es werden kontinuierlich neue, auf KI und maschinellem Lernen basierende Funktionen hinzugefügt. Bereits jetzt können Sie sich einige im InDesign-Alltag anfallende Aufgaben dadurch erleichtern. Dieser Artikel bietet einen Überblick.

Mehr...

von Isolde Kommer

So holen Sie in InDesign das Maximum aus Copy-and-paste-Aktionen heraus

Kopieren bzw. ausschneiden und einfügen – diese Aktionen scheinen den meisten von uns so geläufig, dass wir uns kaum mehr Gedanken darüber machen. InDesign bietet jedoch weit mehr Einfügemöglichkeiten als normales Copy-and-paste. Dieser Artikel beleuchtet alle Möglichkeiten.

Mehr...
Menu