Wie Sie mehrsprachige Texte in Ihrem InDesign-Dokument auf genial einfache Weise verwalten

Für die Arbeit mit mehrsprachigen Dokumenten wird häufig die Ebenenfunktion von InDesign verwendet. Manchmal reicht jedoch ein sehr einfaches, aber häufig übersehenes Feature, das InDesign bereits seit der Version CS5 an Bord hat: der bedingte Text.

Bedingten Text für mehrsprachige Dokumente nutzen

Bedingter Text ist immer dann eine gute Lösung, wenn InDesign einen von zwei verschiedenen Sätzen in Ihr Dokument einfügen soll, je nachdem, welche Bedingung erfüllt ist.

Grenzen der Funktion

Das Feature funktioniert nur mit Text (und mit im Text verankerten Objekten wie beispielsweise Grafiken – weisen Sie die Bedingung in diesem Fall der Ankermarke zu).

In unserem Beispiel liegt der Text in der originalen englischsprachigen Version und außerdem in einer deutschen Übersetzung vor. Bedingter Text kann sehr gut verwendet werden, um ganz nach Wunsch nur eine der beiden Sprachen im Dokument anzuzeigen.

Zuerst erzeugen Sie mit den folgenden Arbeitsschritten die benötigten Bedingungen für das aktuelle Dokument:

1.Als Vorbereitung kopieren Sie beide Textvarianten in Ihr Dokument und formatieren die Texte korrekt [Abb. 1].

Abb. 1: Kopieren Sie alle Textvarianten in Ihr Dokument.

 

Tn n neFg -itg St eBddn eAfdegcTrrBTtnBefteuee.ssndi erxd duhsi e ildni.2nf San hncleeb elmiaileenenf

I fe agbGeseen.Ne ne2liune.eedtfb.e benu igsAlannmlen g frdie dni nngd awmeeS sA.euienh3edSNueikBeBee nBmh

Geeeri mt2e nwideibentgiakbsa ieiefbuvSS udBnn s. r nrahGe g. eneggnneunrlbdneNerHshuoAanee

 

I r.nsefi a a rhuierresWiueieg ehiarieeeBi t Alsn ncien ueepeLutd re .rn eeadrreht.tdnhUnelefrtrd o wts ensSnosraoieuaegtn x ke ,sgMeeMkwgtrla itrhee sge tieUrndrd i srdeglrn STuifebennc rid fnr4fds dn dewtnemkerrn ,ehehn,eita Se t ec wfgc ize uedunScF.reentsen seek ae lide

I taSaimmOuKneesl f ldK.iiiihece allgdcnfD k e.e5So

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Sie die Paginierung Ihrer InDesign-Dokumente gekonnt einrichten

Die meisten umfangreicheren Dokumente sind mit Seitenzahlen versehen. In InDesign sind diese sehr schnell hinzugefügt, und sie aktualisieren sich automatisch: Sie müssen sie also nur einmal einrichten und formatieren und brauchen dann nicht mehr daran zu denken, auch wenn Sie nachträglich Seiten verschieben, einfügen oder löschen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie eine professionelle Typografie für den Romansatz in InDesign einrichten

Das wichtigste Element eines Romans ist der Textinhalt. Er soll eine mühelose Leseerfahrung bieten, ohne sich aufzudrängen. InDesign stellt Ihnen Werkzeuge zur Verfügung, mit denen große Textmengen sehr einfach gestaltet werden können: Absatz- und Zeichenformate. Sie sparen damit eine Menge Zeit, auch dann, wenn einzelne Formatierungsvorgaben nachträglich noch ändern sollten.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie in InDesign ein professionelles Roman-Layout anlegen

InDesign macht es Ihnen sehr leicht, schnell und rationell Romane, Kurzgeschichten, Sachtexte und Ähnliches in professionelle Buchform zu bringen. Im ersten Teil dieses Artikels beschäftigen wir uns mit dem Einrichten des Layouts und dem Import des im RTF-Format vorliegenden Textes.

Mehr...
Menu