Bedingten Text clever nutzen: So fertigen Sie in InDesign Layouts für verschiedene Ausgabebedingungen an

Eine sehr praktische, aber oft übersehene Funktion von InDesign ist die Möglichkeit, bedingten Text zu erzeugen. Damit können Sie je nach dem Zweck des Dokuments Text auf der Seite anzeigen und ausblenden. Beispielsweise könnten Sie einen Katalog mit Preisen für Deutschland und die Schweiz erstellen und dabei jeweils einen Satz Preise beim Drucken für das jeweilige Zielgebiet ausblenden. Lernen Sie, wie Sie mit bedingtem Text in der Praxis erfolgreich arbeiten.

Durch das Bedienfeld Bedingter Text ist die Arbeit mit bedingtem Text nahezu so einfach wie die Arbeit mit Ebenen.

Dokumentvarianten mit bedingtem Text ausgeben

EblepierbgsUnusn is

Niibtenomn-rhfxsAneandW hnfSinswcnrih-rmlueia i id ser ce no vaungow belanlbrteo dSo lAAhctt ieni Stmei ,Rtf nspnuFgkeeuzrtS naes adwnine.a at.ue mrlilfdfiBlhlWsheDbtfa iorsee tted neE oot snlnbs eMtreihn fdIi iTonoearei d ntce teis.nnetvzsan. Anirlbsr niresticiha eeeta e h. 1s

Rienesmt nc dnse h ucin ieoebkneiuSzuiSnbtee end lh lai dr tnehrkrth 1 A,ees. snelnllvustpnmraheDzc eb.ueetniakroBe

 

CevAnowse ddrntannnrsdne ensno a sienoffwre enWkXugS-o- -beuite wnrnseeV euenreeeinas Oedeeeo cis wrimnaietuds s-Mbe,wrDewne ernsin.enllkdDueAefgndd z r ehi

Meheen n eddnku esoes- oe -IemDnbntntowul irmee aewen tmgdssr-sest--nnX essgntnoeneisn torr -nwbrnle nnaalom i ae ea ledn;duhrryutni tvrW inieDhliteif harnsudone Sesl nn esiewrttedwawDogmlfiiirsAneeec tcAlwntuWc.n.Mloogneun nedusOsnotl a a eWDievBdkdlAfei

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

So optimieren Sie Ihren Textsatz in InDesign mit GREP-Stilen

Dieser Artikel zeigt Ihnen nützliche GREP-Stile, mit denen Sie den Arbeitsaufwand in den Korrekturrunden mit Sicherheit verringern werden. GREP-Stile sind eine Möglichkeit, mithilfe von »regulären Ausdrücken«, die Sie Ihren Absatzformaten hinzufügen, Ihren Text auf bestimmte Muster hin zu untersuchen und gefundenen Textpassagen mit einem Zeichenformat zu belegen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Typografischer Schmuck in InDesign: So gestalten Sie Überschriften mit Linien und Tonflächen

InDesign bietet für das Formatieren von Überschriften mehrere Funktionen, die Sie auch kombinieren können. Dadurch stellen Sie eine bequeme und konsistente Formatierung der Überschriften Ihres Dokuments sicher. Kombinieren Sie die in diesem Artikel beschriebenen Techniken und Anregungen nach Ihrem Geschmack bzw. Ihren Anforderungen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie die Paginierung Ihrer InDesign-Dokumente gekonnt einrichten

Die meisten umfangreicheren Dokumente sind mit Seitenzahlen versehen. In InDesign sind diese sehr schnell hinzugefügt, und sie aktualisieren sich automatisch: Sie müssen sie also nur einmal einrichten und formatieren und brauchen dann nicht mehr daran zu denken, auch wenn Sie nachträglich Seiten verschieben, einfügen oder löschen.

Mehr...
Menu