Einfach und elegant: Adobe Comp und InDesign im Zusammenspiel

Adobe Comp eignet sich mit ihrer minimalen Benutzeroberfläche wunderbar für das schnelle Skizzieren von Layouts. Das Besondere ist, dass Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit dann direkt in InDesign übernehmen und dort weiterbearbeiten können. Wenn Sie gern intuitiv arbeiten, vielleicht während einer Kunden- oder Teambesprechung rasch Layoutideen skizzieren und diese – zurück im Büro – in InDesign umsetzen möchten, dann ist dieser Artikel für Sie richtig.

Adobe hat eine Fülle mobiler Apps entwickelt, mit denen Sie Ihre Kreativität und Produktivität auch unterwegs steigern können. Neben Apps für Foto- und Videobearbeitung und digitale Illustrationen finden Sie im Portfolio auch Adobe Comp, das für Android- und iOS-Tablets und -Smartphones kostenlos verfügbar ist.

Mobiles Arbeiten mit Adobe Comp

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich im Kunden- oder Teamgespräch zu einem anstehenden Projekt, und dabei entwickeln Sie gemeinsam erste Layoutideen. Statt nun zu beginnen, diese im auf dem Laptop installierten InDesign umzusetzen – was auch bei sehr fortgeschrittenen Programmkenntnissen in den meisten Fällen zeitraubend und eher umständlich ist –, könnten Sie nun Ihr Tablet herausnehmen und gemeinsam mit Ihren Mitstreitern in einem intuitiven und experimentellen Workflow eine erste Layoutskizze erstellen.

Oder vielleicht gehören Sie einfach zu den Menschen, denen die besten Layoutideen nicht vor dem Computer kommen, sondern im Park, im Café oder während eines Waldspaziergangs? Auch dann bietet es sich an, die ersten Layoutskizzen im einfach bedienbaren Adobe Comp anzufertigen.

Sobald Sie ins Büro vor Ihre großen Monitore zurückgekehrt sind, können Sie Ihre in Adobe Comp erstellte Layoutskizze problemlos in InDesign laden und dort mit allen ausgefeilten Funktionen des Layoutprogramms weiterbearbeiten! Wie das alles genau geht, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Oe-ostbeAl nelrrdneu peiCotjPe -Ekmsen

Tl efnm mSIird es leedh mkoaNronha nehbprtaoeceaohsrl lebint haA psago eSbutCdn,tam einee

C Ae. saDiuad1 arSkpySikui nieemAeln td n nebnrraedtSl urptnn apefiee.it

IiarirgeorhtGeefneFrfr se eekb2rbenlnFarm en i.ruuohe beee set tzfe e oef1c eerm asnlen.knreeaWiglv ree. rnfuieteekWvr DIiit osmerreitthelg zgeZi trDedtGenec lhP gedceivSir Ietrn ellekbnVs le g i cNrels on, nSeN geielmSi e nmdga.hrFattAeeneheetigu did ictetzunennist ee eSsen ,Fddwsn ru,k emn ns dituroa re nisenfnioeaiern s jMue ekbea nt ,noe ensu.

No.eahtlcrglrnieSlu aeee.ehe ASnW net nei eesrnnaemave m Foor l zeiiot ebddssrietfreFhbnii1r

 

EmSNs enaefckh a lideFs wendueehdEirn3reag dD n imespod rn rbyr. eAwsocltoh .eeuersmimlt dsnnhaeurnhen se aveoTspnutro ieehan allte erIesnemtusdn ont,sufeaseArene

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Isolde Kommer

Wie Sie die Zusammenarbeit zwischen Adobe InDesign und Illustrator reibungslos gestalten

InDesign bietet die Möglichkeit, schnell und bequem einfache Vektorillustrationen erzeugen. Sobald es jedoch komplexer wird, sind Sie in Adobe Illustrator mit seinen ausgefeilten Illustrationswerkzeugen jedoch besser aufgehoben. Dieser Artikel beschäftigt sich damit, wie Sie die Funktionen der beiden Programme perfekt miteinander kombinieren und damit einen reibungslosen Workflow erzielen können.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Word-Dokumente in InDesign effizient importieren und dabei typische Probleme beheben

Nur mit einem sauber vorbereiteten Manuskript können Sie sich schnell an Ihre eigentliche Arbeit machen – nämlich ein wohl gestaltetes Dokument in InDesign zu layouten. Leider erhalten Sie von Ihren Textlieferanten sehr häufig Word-Dateien, deren Formatierung einiges zu wünschen übrig lässt. Wie Sie hier zügig zum Ziel kommen und die nötigen Aufräumarbeiten rationell erledigen, erläutert Ihnen dieser Artikel.

Mehr...

von Isolde Kommer

So nutzen Sie InDesign-Zeichen- und Absatzformate auch in Illustrator und Photoshop

Viele Layoutprojekte erhalten Elemente, die in unterschiedlichen Programmen der Creative Cloud erstellt werden. Damit alle Elemente konsistent wirken, sollten natürlich auch die Textformatierungen aus einem Guss sein. Es liegt also nahe, die für das Layout verwendeten Absatz- und Zeichenformate auch in Illustrator und Photoshop zu nutzen, statt die Formatierungen dort neu zu erstellen. Mit diesen Möglichkeiten beschäftigen wir uns nachfolgend.

Mehr...
Menu