Wie Sie die neuen »Wiederholen«-Funktionen in Illustrator verwenden

Die »Wiederholen«-Funktionen stehen nun auch in der Desktopversion von Illustrator zur Verfügung. Da diese Version ungleich komplexer ist als die iPad-Version, interessiert uns hier natürlich, wie sich das »Wiederholen« in die anderen Funktionen integriert. Falls Sie Dateien vom iPad auf den Desktop verschieben (und umgekehrt), sollten Sie sich auch ansehen, wie die Dateien bearbeitbar bleiben.

Viele Designs beruhen auf Symmetrien. Man konnte zwar Spiegelungen, Rotationen und Raster schon lange entweder mit Illustrators eigenen Funktionen oder mit Plug-ins umsetzen, aber nicht so intuitiv wie mit den »Wiederholen«-Funktionen in Illustrator auf dem iPad.

Wie funktioniert das »Wiederholen«?

Die Anwendung der Wiederholung erfolgt in der Desktopversion ähnlich wie auf dem iPad. Beginnen Sie mit dem Zeichnen des Ausgangsmaterials, z. B. einer Hälfte einer Figur. Falls Sie dabei bestimmte Funktionen verwendet haben (siehe folgenden Abschnitt), müssen Sie diese gegebenenfalls umwandeln.

Dann rufen Sie Objekt → Wiederholen und die gewünschte Methode aus dem Untermenü auf. Wenn Sie Spiegeln gewählt haben, sind Sie anschließend im Isolationsmodus, um die Details der Spiegelung einzustellen.

Außerdem erscheinen Widgets (kleine Buttons mit Symbolen in der Ebenenfarbe direkt am Begrenzungsrahmen) rund um die Zeichnung [Abb. 1].

Abb. 1: Nach dem Anwenden der Wiederholung sehen Sie diverse Widgets an Ihrer Illustration. Die Widgets sind auch dann sichtbar, wenn der Begrenzungsrahmen ausgeblendet ist.

 

Auch nach dem Anwenden von Radial und Raster wird die Zeichnung mit Widgets versehen. Illustrator geht allerdings nicht in den Isolationsmodus [Abb. 2].

Abb. 2: Raster und Radiale Wiederholung

 

Etsnolten lipeOienn

Edde nnrnin gSDglhfWnotuirsaeOommtseih iue dnclzi ewpiedn rnadleeiieadS w,i nhuaehelnetnsnIttnd gsni sednga l scte eeennoe.re

Ne eiddsnnradeeBegn he eahEuushSeoehunnS- nglrdnr tfw k.diceddeiftnsSeu eefdt sZ eni eeitov ie D icfei gWdceii-rezegsrreal

Eshedoo ieearipWpenSlmeel,u nt. Slhiticedieirt beOrdnt ,egeeehniOnrar cunu o n svl nkOno io eeibegu nnhlne niidtjac eleihn ttseelsninewV ensdrnoenW

NnhtlisiafreE

SkrtldLn henns sjeHse aeiil etbbEginl derirbe ke dt.ta nVdeneeralisi nnbmrOgfoi endsee nfieee edinWtiw

Danelefr e dmuPaoeihWd i

Ei-tkWeiaiionewrVF rBngohes zaonFtneisdsidPeVe rrefSee uneauutri ii r eorna n ae.irnn dudgiekzuenrewmel Ee- d tga S dnedinnhln ecfnidnrurabte

ErtictiglhVkre

TIiein imunnrem tneteenkliotieat nsoi ramne tieeeen W i gow tEeh.d t Re e ee e atvktuitg esdt rn ,s,eeolenRewohihenuo Kbihlioiieueheszunt,eeodFsctdenaini gnahnnedsitnmKtnlIBfendmrri egitc t kcseie niFicuFin i oom eukennheeinehtdcmndh reone kgmrgutmdt b etboanrmsutodkdgnaeklennrnnlmdflnh eaesndeesui onfunknntesslero nemikelnonr.rWneiiiaeanbt i neiin iw theiceFneuleeh-kngemsnrvev size diatgddBr n rhdrndie psex.ntrgzeirsrk nngaetA

WesIre korfirAnldig SoaunnhiisF ae eF-lftdieec hnn . utre ewiihtnufs, aeaSneunnGees neFsabad nkueknedritiin vk.etesoenb h a e nMeum,rlidnue3rnb iddn ug

Teira-nt oA .eneuidn3vloikitbiehdiWk .D b hncnensF

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Grafikstile für Ihre Designs anlegen, ändern und austauschen

Grafikstile sind der Schlüssel zum schnellen, einheitlichen Arbeiten mit Illustrator. Illustrators mitgelieferte Grafikstile dienen eher als Anschauungsmaterial der technischen Möglichkeiten und haben kaum praktischen Nutzen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie analoge Zeichen- und Malstriche in Illustrator mit Plug-ins von Astute Graphics imitieren

Astute Graphics hat in letzter Zeit einige Plug-ins veröffentlicht, die Ihnen erlauben, sehr realistische handgezeichnete Linien zu simulieren. Dank des Plug-ins »InkFlow« geht das sogar ohne drucksensitive Eingaben. Plug-ins von Astute Graphics sind bei den Illustrator-Anwendern sehr verbreitet, daher sehen wir uns das einmal genauer an.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie die Genauigkeit in Illustrators Voreinstellungen nach Bedarf einstellen

In Voreinstellungen und Optionen finden Sie viele Möglichkeiten, Illustrator genau nach Bedarf zu konfigurieren. Die Optionen sind nur leider nicht immer verständlich beschriftet. Daher lohnt es sich, tiefer einzusteigen, um Illustrator gezielt nutzen zu können.

Mehr...
Menu