Welche Verbesserungen bringen die neuen Illustrator-Versionen 26.1 und 26.2?

Zuletzt erschienen neue Illustrator-Versionen mit einigen wichtigen Fehlerbereinigungen und neuen Funktionen. Aktuell liegt bei Adobe ein starker Fokus auf den »3D und Materialien«-Funktionen, daher sind alle Neuigkeiten dort angesiedelt. Wie immer gilt: Auch wenn ein neues Feature verlockend ist, probieren Sie Updates auf einem System aus, das nicht dringend für die Produktion benötigt wird.

Illustrator neue 3D-Funktionen

In diesem Artikel erhalten Sie einen Einstieg in die Möglickeiten der neuen 3D-Funktionalität von Adobe Illustrator.

Fehlerbeseitigungen

Da die Bugfixes wahrscheinlich für einen größeren Anwenderkreis interessant sind, sehen wir uns diese zuerst an.

Sehr störend war hier ein Fehler, der Text auf einem Pfad nach dem Öffnen falsch positionierte. Abstand verteilen im Ausrichten-Bedienfeld funktioniert jetzt auch wieder, wenn die Einheit etwas anderes als Pt ist.

Das Lasso-Werkzeug verändert keine gesperrten Objekte mehr.

Beim Verwenden von Schrift → In Pfade umwandeln werden Ziffern nicht mehr gelöscht – dieser Bug konnte allerdings mit einem Workaround vermieden werden, wenn man stattdessen die Umwandlung über die Transparenzreduzierung vorgenommen hat.

Die Option Proportionen erhalten im Eigenschaften-Bedienfeld kann nun wieder mit dem Verkettungs-Button korrekt deaktiviert werden.

Die GPU-Vorschau wird nun in der Pfadansicht nicht mehr ausgeschaltet, was vor allem beim Zoomen wichtig ist. Weitere GPU-Bugs betrafen ausschließlich die Mac-Version mit Fehldarstellungen, wie schwarzen Boxen, die auf dem Bildschirm erscheinen.

GPU-Beschleunigung

Grafikkarten besitzen sehr leistungsfähige Prozessoren, deren Entwicklung unter anderem durch die Spiele-Industrie angetrieben wird. Um die Leistung von Applikationen zu optimieren, werden daher viele Berechnungen oft auf diese Prozessoren ausgelagert. Allerdings machen sich Entwickler damit abhängig von der Kompatibilität der Hardware und der Treiber und müssen diese Entwicklungen ständig im Auge behalten. Daher kann jedes Update von Illustrator, dem Grafikkartentreiber oder dem Betriebssystem etwas kaputtmachen, das vorher noch lief.

Do nedneV-srfnesu gteiniFr3nkure be

CBnhbt-luiivnutnp taze tve neenus,t nu sDh ha ts pteoeaceetrOhdb n b-UamazADna oukslrd r esi adenorjnidisleu.hDtnAae3euoueb ntd in pleeoiutemswiarflkeg nnid r naminwnkeo neebbDVn ratWeenaigrfpwmnnrdgde kge ulDingan, ilhcoetsm em. hl fsnfgf l ge nsiu ie3im B.iu-glRe tid.rk avOirnenii U hilentDvnPng .lceoheaeeF reeiHersmdlpFindOpr weth, lneesdlmefon

FbdnnueRhe eginet ubAlicia ns

Needina s.edaeoe uenzz OenAfki ientebsnua tKuoarku deevg,lsnl b lsilnitnhj weDeuttedcghnwnepe inr o cwiMez grenumnhnnrrcdecreihuht e v ngs,hcenn

Ea ee ienienviu irenbsinnweecki1nUiAfdn uid tiBdKldeteacdnls te ufdadheupBe te DMl -Snmzekkne en baliu.y ss,t -daleees rneSTa. inD3oid aimanfS3p nOane

ElbeegerfkB.ha rAhn aol ..eeetid dt beaFtibner,stE rsden nnlhsn n e bm 2 e1eoeac nei al seSkieaeu.trlas .S tWsenwr uzditbucNdu iri dSid hreierccaeKlkn.g ofetb

Uo ee eiair ttbrfhtehbmllnrsnotiizxmh e dcnb,G etAnP;ftguitfn eu,nd Esnesbe.n eenrube eAnerAriuneu a ug. Kdlw eegfaastlbnrr1ridere

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Szene mit Adobe Aero in die dritte Dimension bringen

Aus Illustrator können Sie nicht nur dreidimensionale Objekte exportieren, mit denen Sie dann in 3D-Software, wie Substance Designer, konstruieren können, sondern Sie können auch einen einfacheren Ansatz wählen und Ihre Illustrationen ähnlich wie eine Theaterbühne mit mehreren Ebenen aufbauen und digital präsentieren. Mit Adobe Aero erstellen Sie diese »Augmented Reality«-Szenen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrators Perspektivenraster Sehenswürdigkeiten aus Texten bauen

Wahrscheinlich haben Sie es schon einmal im Fernsehen gesehen: Texte, die dreidimensional angeordnet sind und dabei architektonische Sehenswürdigkeiten nachbilden. Dank Illustrators Perspektivenraster ist so etwas einfach konstruiert.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Illustrators neue 3D-Funktionen verwenden und 3D-Dateien exportieren

In letzter Zeit gab es einige Entwicklungen: Adobe hat den Entwickler von 3D-Software Substance akquiriert, und die 3D-Unterstützung in Photoshop wurde beendet. Mit der auf der Adobe MAX vorgestellten neuen Version wurden nun Illustrators 3D-Funktionen um Elemente aus Substance erweitert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('25289', 'welche', 2, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('25289', 'welche', 2, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}