Adobe Illustrator und Affinity Designer – wie Sie die Kooperation meistern

In den vergangenen Jahren sind etliche neue Vektorprogramme auf den Markt gekommen. Das größte Spektakel hat dabei sicher Serif mit Affinity Designer veranstaltet. Beim Austausch mit Anwendern anderer Software kann es darauf ankommen, wo man welche Objekte erzeugt, um am Schluss eine optimale Datei zu erhalten.

Von Affinity Designer zu Illustrator

Affinity Designer hebt die Trennung zwischen vektor- und pixelorientierter Arbeitsweise auf. Man kann Pixelelemente und Effekte darin sehr einfach mit Vektorobjekten kombinieren und an einigen Stellen merkt man es kaum, dass man gerade Pixel einsetzt, denn sie treten nicht erst in der Pixel-Persona auf.

Farben und Farbmodi

Damit keine Überraschungen auftreten, sollten Sie den Farbmodus zum Projektstart je nach Anwendungszweck festlegen und dann in beiden Programmen strikt darin arbeiten und Farben entsprechend definieren. Farbfelder selbst können mit keinem Dateiformat ausgetauscht werden. Affinity Designer ist jedoch in der Lage, ASE-Dateien (Adobe Swatch Exchange) als Farbfelder zu laden. Sie können also zu Projektbeginn eine ASE-Datei mit den Farbfeldern speichern und diese jeweils in beide Programme laden.

In Affinity Designer können Farben mit einem Rauschen angelegt werden. Eine solche Füllung wird in Pixel umgewandelt, die Objektform bleibt als Maske erhalten [Abb. 1].

Abb. 1: Anlegen eines Rauschens in einer Farbe in Affinity Designer. Das wird manchmal gebraucht, um Streifenbildung (Banding) in Verläufen zu vermeiden.

 

Schmuckfarben und deren Farbtöne werden korrekt übernommen und stehen in Illustrator als Farbfelder zur Verfügung. Sie müssen dazu jedoch unbedingt ein PDF für den Austausch verwenden.

Vflereu

Liidi sneuDrnlof xseniIagsp aeuflnreelilcintnglme enn mtPmei uIhiSt ihnr baheaeoorle lerlt uessrwsnhedPda fnn S Dsderiemnn lcefe vxhPsatin.iealh knrlnrepoashluiPk.sereeS le edaa ae eateegVrisnefrdtli ruAl anDe difuncceSr ,C eelFmn hotdbtedtslaie t DPsneiudxt pl nitdun b z fiiailp.ilnralns DenGtdSreeeeiebltadpendg in nL, ktiriVisednt faFmiueuDseE orea ercswmhnnr ieu VcVeedeesncy Fcuigcb r,eI nd ic nakrit nhr esrrreV enhrGgiah gh beEroi i a .a ctieirkllt P hweouguele o h

Ttex

Ha.s,nntn dl zse sereit teeih e dacsnhnudTf,voailteecsec ieewie elTlc emlnntDhe gn ZePelaaaadh nxtVuknnLEeeiirae aoai brdlpeee enSeu cn hrjdnl zealnei tieeieTra eieDmenecie neOscfneiwi nleneebaenl Ph etmlsF nmn rwe.etlnwtnGvn .nnde jaidoesi esdi e.r ta,t-e le incsanlel meIterkle mmt exAgSnz dtdanm JreDh,uxtrsffefthtPmrhlunIr sheigagi

E untyTD.cr aotel ozruengiAelzraer amwbebabirsesru hsennssecenot , rdnuggn nnvrfeIRFelet nTegaoauo nr .igitaomnulixoatmGrhnrdhemFreaee lbsSgudeace .et xd P, rr nmldVseglantDeresr eithuf io s sgetekatseis u rtzcnhiaae mieG yea h egseddtNnnDSrbdemeablegea eeg stoimf dati go.ithisi ehniwArt B pttlnTuc teo tktfmoejilrre toa tdvndh n ex t ghiddslI tcfnflea m resas zrsf draee Bloeili

XsentmnTegma zeefu

NunAnsosa bdSriientDaurrdl,g A ledizrnn ndsx msheuesgd lfWFl s nsfsledesejaerhxnT lhdxetn nrgceeioi nsee antmedSsnhdtsn eefnuiDswedrgeaeedntoeikeeaoeSke ixteael i n u.bnst . egeunaga h zem lL,rexeesheaniidh Fedp hahei mnttesi aem eme n se n.sei n eetlnee eeiuerlnec ettfAe ea g nrrleuk thbreuza nbte eduIwninocna l, lheSeeKneeStsdzan en k frnTnnl uina eewlgnZarh ikneed r-u icenbne Ulirinewln ceafneS mcnpeiecewag mteneectwntneii TeeKmriknwngdl,bintm

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie Dateien zwischen Fresco, Photoshop und Illustrator austauschen

Nicht alles kann man problemlos in Illustrator erledigen. Manche Arbeitsschritte können Sie in Photoshop oder Fresco besser durchführen und etliche visuelle Effekte funktionieren überhaupt nur in pixelbasierten Programmen. Die Austauschmöglichkeiten werden glücklicherweise immer besser, sodass man Illustrationen verlustfrei austauschen kann und vor allem keine unnötigen Duplikate erstellen muss.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Spark, Canva, Sketch oder Figma zusammenarbeiten

Viele Kunden möchten zwar bestimmte Bereiche ihrer Kommunikationsarbeit selbst in die Hand nehmen – klassisch ist hier der Bereich Social Media – oder diese Bereiche spezialisierten Dienstleistern übertragen, aber sie verwenden dafür nicht Illustrator, sondern spezialisierte Apps. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie mit diesem Schritt vollkommen außen vor sind.

Mehr...

von Monika Gause

Illustrator oder InDesign? Oder Photoshop? Welches Programm ist besser für das Projekt geeignet?

Viele Vektoraufgaben kann man sowohl in Illustrator als auch in InDesign erledigen. Auch in Photoshop kann man prima Texte setzen und sogar in PDF exportieren. Aber woran macht man eigentlich fest, welches Projekt man in welchem Programm besser erledigt?

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('22728', 'adobe', 6, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('22728', 'adobe', 6, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}