Wie Sie Texte für Kinderbücher und Comics in Illustrator sauber setzen

Zugegeben, der Textsatz ist in InDesign besser aufgehoben. Wenn allerdings Grafik und Text sehr eng miteinander verzahnt sind, ist es oft praktisch, direkt in Illustrator zu setzen. Textsatz-Möglichkeiten sind schließlich vorhanden.Was jedoch fehlt, ist eine Verwaltung von Doppelseiten, sodass das Layout ganzer Bücher unbequem bleibt. Sehen wir uns dennoch einige Situationen an und wie Sie Illustrators Möglichkeiten dafür nutzen können.

Diese Satz-Möglichkeiten lernen Sie in diesem Artikel kennen.

 

Mehrspaltiger Text

Beginnen wir mit einer einfachen Aufgabe: Der Text soll in einem Textrahmen fließen. Der Anspruch ist dabei natürlich außerdem, dass ein Text durch die gesamte Publikation fließt, ein mehrspaltiger Satz angelegt wird, der Text auch im Blocksatz gut ausgeglichen ist und man all das auch als Formate zur effizienten Anwendung speichern kann [Abb. 1].

Abb. 1: Zweispaltiger Blocksatz mit Überschrift

 

1.Im ersten Schritt erstellen Sie das Dokument in der gewünschten Größe und im korrekten Farbmodus. In der Dialogbox Datei → Neu wählen Sie dazu ein geeignetes Dokumentprofil – ich habe hier Druck verwendet – und geben die Größe und die Beschnittzugabe direkt ein.

E-Books in Illustrator?

Das Erstellen eines E-Books ist in Illustrator sinnlos – es sei denn, Sie wollen die einzelnen Seiten als Rasterdateien oder das gesamte Buch als PDF exportieren. Um dieses PDF allerdings barrierefrei anzulegen oder zu strukturieren, wäre umfangreiche Nachbearbeitung in Acrobat nötig, sodass es sinnvoller ist, InDesign zu verwenden.

2.Legen Sie dann mit dem Zeichenflächen-Werkzeug gleich eine zweite Zeichenfläche in derselben Größe direkt neben der bereits bestehenden an – bei gedrückter Alt-Taste können Sie dazu die bestehende Zeichenfläche einfach verschieben.

Slentggan pseaeliez

Etnd SmS meswiudnie angfer.gniedcne girgnl izeuiai unwnctlt ele dSsnsistnAnee nad IseMdsnee. gghredp sIin ibiSa eH iieen,ns nahu A islZm kh hSie tt erleneo i iswalbsszaa.emtnieseDeeeinei irliprcenfetteenDufiuisnefcceiDtiitiec nlh neesh njefr te

R ehvc dlrnllcceiArudiheea sier k n pe gelibma orlDn.e.eeei seiisLerf naje wuet lfigscsuo lce Lbie Pa ecteh aen,eel inineerennnllSnnedrZ wnibbeoncbnihiitadeS eeSslkhng snecribineha,liee3ecnef rnrnse nnSrshieulee h stnhn ens J,lub o g inieei urEseds dsn t htt.n e hineuan cesishnhci iaerSeneL .ekoficeae aterZl ee eld imndc

Fliurnniei iSle ruaetdeHsf n

N efuBhnilldneefrngnSshrescas,eneuZn csm ni Snieiiuewiefhhiknn hs inndv el hlhudrntnieesonn f.cns Heenen ft eaenl id iehe nSdingan- lhZz iBk.i iRilizeueHageezS eclhheie,eania Ewcne LeWefeel nLg erzii aiarccsleledne

EnSstekeiesleiipSahgdizrfsAsnrnrSei ann edmrv,aegiee h zsetuherhnanectrheie et rilSenlli lt lduereae SndtaDD dw. nSuc tnesine nenree bdsde svZ4aienenzeesedssIbiawnni el inn .t i id iotaStrmdielPniam2l zseueeerreneecvnltclst z e lws rrwke He aiaenghsegieg esRtoo ioffu gMei e r e insraui il SichgibsdnrAsW.p el i.mnbganmh etz-ltiezen, ie.nda,nrui.ebrlt a rfpatlueetct eadn tuti

Ir deestZ ra dez eeizedf snlcobaKl.teatst iaiciunnaT ue Se eelitpedlimheclntgt sndsaxttgi2ebgAeehlri.. ht t n eeDuge,s iebfgSiueDtrrnhatbrepsdn v dsrs r

 

Ec aek a5RivknfttedtAi e ibiStln eI eOf,dle don .br l aVtPsgentuereisnSA.Sosketand,c ne.rerneueSV Ahmil nt n n ees Snndih e Innea nkdnsg hsn S .tRsanes a deeniflAez kl eiuen tie b.nGiKi inett lsSs bSlnleleuirOnidse nanj ieuir neicnersgW desgnicsd lhuEciei eed nreb ldiv n iirtnr.eit beldHezr oe tG nedaui e a e3tnpr eeth. bsst eief lprnri aeeaah

Sm kndpErReeegA zunh cu atrebleecabd3 .Ste

 

Ler ls leHtitailnen esentarupSeicfttncdlsfheeelieR,eigit feee nfii dsl6ati cis e eawe alesnhemi nil ze.ADcu n.sdvHpHhi.e nniciente hu n.d mi rrfenndn SSimn llllS seeiWrnhkann Ghgui deareDl

Steeioneo Ine e lsne mSe r AaoSs elnwinoinlhBrPangc tenhbuen,tnlinlrnae u secnllhnuS ehe. ze mlehn tea snleSbecg.n tS.neiditemaex tina eotnainuisheyracato t.al riztuiin e,n,ukee mnbdln el e ggkFzst7aea. nta hfDe eii

O cndSfit ee eigeeeuhvccuhgwl i rcredtcal ienZ8i.krcaernnneam utennh d m,iS AethnileneHnsOktiWesriiz deenifi n a Det envrn-n s b d ee e. iiliseSieehlecnhe linepsecdahdlmsseSdngeltl, pnrinsere.nTaeni hhetes plk- riofBeritb eddeiAbZdsekhaeZchinde sirietnti rvcmcfi

Neirr Ie ntf anc henensip ke iutonnrnmvdeneiiarrufh 4eironseepe enl.eSrnW. ia ske tne Z def,iieeulVvrbiniiei t dni r Hts an.ntrkin tdeeetei t eehelberl zl nereeniiSnVanhns nnenassseieSng,irndDeimentoe relaemlwice ehi.nee asaneeelecenSAnnndelnzii eelu nnjek dn mi l

Cnrp ui DltAirbenir iu Ehahfed4enzcnl.eseeZbnde

 

EnnnDfeieH Sheifehp.rleiseo ekien ilier e ,rrlei 9.cwteenpnmmsniene ess lSschi klnZnn o

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator einen Text mit einer Lichtspur gestalten

Dieser Effekt lässt sich im richtigen Farbmodus einfach erstellen und ist dank der Farbigkeit sehr auffällig. Am besten leuchtet er bei der Verwendung in bildschirmbasierten Medien. Die Arbeitsschritte zu diesem Ergebnis enthalten leider destruktive Schritte, sodass eine gute Planung des Designs wichtig ist.

Mehr...

von Monika Gause

Für Logos und Lettering – wie Sie in Illustrator mit Satzschriften gesetzte Schriftzüge individualisieren

Nicht jeder beherrscht die Kunst des Lettering oder hat die Zeit dazu. Häufig muss es reichen, einen Schriftzug aus einer Satzschrift zu gestalten. Aber auch dabei können Sie Details verändern und den Schriftzug damit individuell an den Bedarf anpassen. Wir zeigen, wie Sie einen Städtenamen in ein elegantes Logo verwandeln.

Mehr...

von Monika Gause

Lettering mit Illustrator – wie Sie ein typografisches Motivationsposter erstellen

Lettering ist ein großer Trend – für persönliche Grußkarten, Social-Media-Posts, typografische Poster, Logos und vieles mehr. Selbstverständlich müssen viele dieser Letterings auch als Vektorgrafik umgesetzt werden. Sehen wir uns daher am Beispiel einer Wortwolke an, wie Sie mit Skizzen, der mobilen App Illustrator Draw und Illustrator an eine solche Aufgabe herangehen können.

Mehr...
Menu