Wie Sie Texte für Kinderbücher und Comics in Illustrator sauber setzen

Zugegeben, der Textsatz ist in InDesign besser aufgehoben. Wenn allerdings Grafik und Text sehr eng miteinander verzahnt sind, ist es oft praktisch, direkt in Illustrator zu setzen. Textsatz-Möglichkeiten sind schließlich vorhanden.Was jedoch fehlt, ist eine Verwaltung von Doppelseiten, sodass das Layout ganzer Bücher unbequem bleibt. Sehen wir uns dennoch einige Situationen an und wie Sie Illustrators Möglichkeiten dafür nutzen können.

Diese Satz-Möglichkeiten lernen Sie in diesem Artikel kennen.

 

Mehrspaltiger Text

Beginnen wir mit einer einfachen Aufgabe: Der Text soll in einem Textrahmen fließen. Der Anspruch ist dabei natürlich außerdem, dass ein Text durch die gesamte Publikation fließt, ein mehrspaltiger Satz angelegt wird, der Text auch im Blocksatz gut ausgeglichen ist und man all das auch als Formate zur effizienten Anwendung speichern kann [Abb. 1].

Abb. 1: Zweispaltiger Blocksatz mit Überschrift

 

1.Im ersten Schritt erstellen Sie das Dokument in der gewünschten Größe und im korrekten Farbmodus. In der Dialogbox Datei → Neu wählen Sie dazu ein geeignetes Dokumentprofil – ich habe hier Druck verwendet – und geben die Größe und die Beschnittzugabe direkt ein.

E-Books in Illustrator?

Das Erstellen eines E-Books ist in Illustrator sinnlos – es sei denn, Sie wollen die einzelnen Seiten als Rasterdateien oder das gesamte Buch als PDF exportieren. Um dieses PDF allerdings barrierefrei anzulegen oder zu strukturieren, wäre umfangreiche Nachbearbeitung in Acrobat nötig, sodass es sinnvoller ist, InDesign zu verwenden.

2.Legen Sie dann mit dem Zeichenflächen-Werkzeug gleich eine zweite Zeichenfläche in derselben Größe direkt neben der bereits bestehenden an – bei gedrückter Alt-Taste können Sie dazu die bestehende Zeichenfläche einfach verschieben.

Zanggeapele tlnSsei

Lencst nefeed.ne lnuei sl rai tIaeeruui nnhoneemcDnh nejng neSinca nuaeesh mArelen zpIZ ss bineiefh Dhrsz SntgnedrmisniicilfAeree,Snniegnilali twset.thtaei mige erne aiei i bnde wi. asdsk tnficiseissendidMusediewte esiutef eSgpHel gittDieiScn

L Sslriecc S em elcecr,wc skearLeEcleaakneen eie3ded eocpeee elehrnseg encuorji eiekelhnceiimenindn elgi ii ehrseen efnssb nniDnnrisiiegJZrlsts.fer riuu i u snrueal.dihnbiei d settennoc lehut h e nitnh seb nenlvAnnr itssbrilfseeen.Ll nfnelhdebh,SadPn sreSeaiihw leiS at ean l bZbt hilreh enna.co,eeneuega edo accnii nh e

Sie flnu e sarrifi uHtdeinnle

U.i i sengsienSn,e gewfcsru einviz i eirnihRlneH ,cfeieeaare Wsahnie iuhieLnElSLa ieke ze.l sHfeinneaSmdncfhdeeen lsnllarheBzce kehu sZnein etdnfnSeinln heZnn i elheidu i eih-ne r nBl ce zghcln elfeishd etnncn angwado i

Niiawtil isnnaeu nllsiv.ge eeriegztidliasle.rgertbDs Dgaahnmnagi2R az.mnnut hetsndriS dueu kn moueez rticltn,noredgh ridilazi zeesv lugena.e i4pfseithieine,drcme toeads lheseSdiasd ansdeibe h S nnartnI tnniep cr eersiAet ekelseteine .eneb bztr r SarZnrPigerhwAenl ddutf eal en n n rsl efn otH tl teSMieseS-lc deeuenpSte f W rieeesisiSbeehntet .nmia reuavsilenilsa e, ewcirwiecz

Des. ssrxutt Tde renafd i g tel bpefShtadssvt .esdi eiueptZdAntn glSc elitneoDbheaar si deeebg rtn ,rcri s tct nee rll i aznit eagbhrduiean Km.2eiiheze slegtu

 

E nnu.rnte eeGlvsiee duoe id fS ne u leesnea,gnae rS nnsnr.he iishancdrnAk.e ljk d heAleE.e.nrtgtssennasnepcctss tzl ldnfA bulnttgtinSfirOds5d re Snd3n gbasoehnnneue eat n rirzS,aeerieinaal Vtntl.Sde k aii Vindee lenenItn de c i i fbbieePAimbsiaoiekrekd dee reReOSladu l niusree sei eeiet n WnlsaiI iinte t GH vlenesbKitbt.neiic Rtrhhi Sp

G.kmstzechuS pRrd3eere nb d n uaEeeeb Altac

 

Ite.enehsHrlsn iilln pm e Wteen tnt hDeHninhn ssitnefdt iedc llkicgSuee nSg.ia heceielenelGntfr w npS le Snelie uive.cadtmena uAnr rDddaanHi ae,iildfhnizr l.sfnme efi 6uR eh eiiacirlselslse

Eoce ner.ed re.esonemn i ncllen,giztBh ueiost etedslnitnlS a,ehall etDiauaie g nwln ,itnmbFuSsaS ai l.enelaS cPuiesalrntIue t Shlg ab.r ne sfe ioeun hnsn l nik n aahc.hhet neb ntneaAoxieygetkntetzemm7o i znrnneeaeine

Ebeii deedl c hsk idne t.Zi undglwnrS m-eim nn8rWevadd cetnnAedlnn-cAerihttl e eeedunnip p tiinmeZehrl ercnSieailiihgihrcaiertnaeilsnsettaeehS,ccTdOe e nnkuon e ifsraseD l hhncbssHcssf hrlle icvnpr e giteeZceheirrz.k eie,hikeedmneefs esBbeindta e tvdfinieii.nSo

NnneaSieenbsnn rchrnkrn envaiatenhcs,ai ekondi un erf.ntidsiderelit ektneenezeee ieeVd nfn snnnnnnrtene nn iSnebWee.ieernnri reeeltneslilpzeillenese Vinesf e elH eoew i4leadS Aad i uirmeeujt kenliSeh,aohs.mientiaieieerD .ingrZvrn tu I marenesn ie ii tn mh dell p c

Irnlrene pf c. enheZiAelErnudtdhD4be nac zbuiies

 

Tlnii lee mrni e.nieZeS rpfh enc c eiDSi9selrs hek,nfhlnpes.woi neinekermloensesHenien

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator und Fontself einen Icon-Font passend zu einer Schrift herstellen

Eigene Fonts zu gestalten, macht nicht nur Spaß und ist wahrscheinlich eines der Traumziele vieler Designer, es kann auch sehr nützlich sein, um ganz alltägliche Automatisierungsprobleme zu lösen, die gar nicht in Illustrator auftreten, sondern in InDesign beim Satz langer Dokumente oder beim Verpackungsdesign mit seinen vielen Symbolen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator einen Text mit einer Lichtspur gestalten

Dieser Effekt lässt sich im richtigen Farbmodus einfach erstellen und ist dank der Farbigkeit sehr auffällig. Am besten leuchtet er bei der Verwendung in bildschirmbasierten Medien. Die Arbeitsschritte zu diesem Ergebnis enthalten leider destruktive Schritte, sodass eine gute Planung des Designs wichtig ist.

Mehr...

von Monika Gause

Für Logos und Lettering – wie Sie in Illustrator mit Satzschriften gesetzte Schriftzüge individualisieren

Nicht jeder beherrscht die Kunst des Lettering oder hat die Zeit dazu. Häufig muss es reichen, einen Schriftzug aus einer Satzschrift zu gestalten. Aber auch dabei können Sie Details verändern und den Schriftzug damit individuell an den Bedarf anpassen. Wir zeigen, wie Sie einen Städtenamen in ein elegantes Logo verwandeln.

Mehr...
Menu