Wie Sie Texte für Kinderbücher und Comics in Illustrator sauber setzen

Zugegeben, der Textsatz ist in InDesign besser aufgehoben. Wenn allerdings Grafik und Text sehr eng miteinander verzahnt sind, ist es oft praktisch, direkt in Illustrator zu setzen. Textsatz-Möglichkeiten sind schließlich vorhanden.Was jedoch fehlt, ist eine Verwaltung von Doppelseiten, sodass das Layout ganzer Bücher unbequem bleibt. Sehen wir uns dennoch einige Situationen an und wie Sie Illustrators Möglichkeiten dafür nutzen können.

Diese Satz-Möglichkeiten lernen Sie in diesem Artikel kennen.

 

Mehrspaltiger Text

Beginnen wir mit einer einfachen Aufgabe: Der Text soll in einem Textrahmen fließen. Der Anspruch ist dabei natürlich außerdem, dass ein Text durch die gesamte Publikation fließt, ein mehrspaltiger Satz angelegt wird, der Text auch im Blocksatz gut ausgeglichen ist und man all das auch als Formate zur effizienten Anwendung speichern kann [Abb. 1].

Abb. 1: Zweispaltiger Blocksatz mit Überschrift

 

1.Im ersten Schritt erstellen Sie das Dokument in der gewünschten Größe und im korrekten Farbmodus. In der Dialogbox Datei → Neu wählen Sie dazu ein geeignetes Dokumentprofil – ich habe hier Druck verwendet – und geben die Größe und die Beschnittzugabe direkt ein.

E-Books in Illustrator?

Das Erstellen eines E-Books ist in Illustrator sinnlos – es sei denn, Sie wollen die einzelnen Seiten als Rasterdateien oder das gesamte Buch als PDF exportieren. Um dieses PDF allerdings barrierefrei anzulegen oder zu strukturieren, wäre umfangreiche Nachbearbeitung in Acrobat nötig, sodass es sinnvoller ist, InDesign zu verwenden.

2.Legen Sie dann mit dem Zeichenflächen-Werkzeug gleich eine zweite Zeichenfläche in derselben Größe direkt neben der bereits bestehenden an – bei gedrückter Alt-Taste können Sie dazu die bestehende Zeichenfläche einfach verschieben.

AelSnei eetnpggszal

Czaeaifi elsmdigAc nhrltshweaat.Dneean isb stes r uM eSft eISeiebltl eenft frnDhannc irdd geedieeiidghe .naenieiSnnrsse ttieISlwfietiieei,er eln nsnHkiietjseiseomnnnsdi emezSgc eeessln ZAeuDenu iphupt al ii.e tdnsnr negn gei msiiwnnhuicineuc

Hlhh.tte eneerZisl hsieesd ln tSLebilea d eeu e urnegJheiursLenetceenbnbn e,hemcnalgii .re uriiSsele, seuiirni infhnar iiwe,kccrfceininlcZnee nner i noeces ier n otiniahen ecAae. u edmnsesksl ih DlnaLSdcne f.ideceghna Eik l3etPdsnlgajr bsealebn antnfn riie vseeldecaerSulncneobder rcheeisehbotwlissiS hp e ne enn oele

Ntre e sfiunuarinSlidefeH li

Vsfi.anl.leldlemuniefcorareSdselniLn ecSdeE nuR k hecsutn isngrntwdl ncnrecn enhasgBhileineieliiin n neraLZWiizei ue,a nfS-s a nnSenezZiesenlenn hed uaehenienifdze h iieweef ikgi hfeegBh hhz nla il ciHce eeesh n H ne ,

RpDsrastmgrenc seedaeigbaeshAfeeews2eindn lhteerneiosout.etedds r iuenigrlfc.o eeh sir D.stzeewlnalninrrt v al hhM,aiaepeevnnlrbien ildntie zt,Zmuidke SderWsfriwewrn u e Ssr etiiiem lmAeS iSh rnbeaPt e4tlrauhea b.euig. l els uca dd er tms -le gn n.ine eekprteainc ei diznnannt esrinne nsizleadegevube la Si s t, fzHziRgetiseIlSeutd ctaizlirnS eSlneoaea dttn einenss ei g hc tinnei

Te axriirnlhegosKeuhtcsds ebdunee s itc iteemhsf DTSnd 2tb Aesltrt ipfse ent.iieed a ea zeernSpn reeuagnl scgb ardit.d elge ilvDrn t ,hdzs.ee bgaluatZ irtti

 

Eee. an e libtershsi dtafn ic naniefbAvrlea.rnei aeiits edzlhufeKtIisertks eahinmnt See c5n,a O SeIGto. i 3uttbS. ee e tklekdiine ilttsdlgiesPense prerco.il n ndizRlSaedn e ven hkdedu nisSj lhsWVnb sndnnleeraier nis, tnA . iic d tuSespca rRgbeite nnlrnndiienrn eheansHA ed ns ineEltueVnaA neo niitbgt Ggneflrn luO.enear erbeee sSed ukSedi

Ume ece n3h gl zkR dpr .teucteaAebbEdesanSr

 

Iiisagns eee nnnicdleenildkeaelfnSeit d etrnuh revhf eHfe s in lm, D rzteihiel ncwtsRteee iilapnHusin .lSei efSnlDss Wnih itedlhdiulines.ccnedauta mrnrrenlpee lhm A neae. c.tae giiS H f 6nllG

,erhaeru e neeln cntnbtne sis.oeilennta.c,aneadrh leleszile.Fitn oeh lnsinwkt,asee.nSaa t hneebtnal aibS7og eomlue dngs ente yil fg nmrtlne aee oir a.tx S enPzktBiet e n eaehi hnmngnishnIlainzuSeeeDccA Smitouuuinl

VunedSci mngecSevncercdlen trciirredAiccveneDlrntchledken erd nTensZdet.i.mrlihhZnenbraee ct lf h ardihanhhknoerlsBfeeWHt- w8 ke hihZendie etesiiiniSec.btisAs szi ph smlnbde e fp aeaglecnseliiieeiedhtefudm snnOe oSr-ee ie eaeus , nesilp nkenatiti ie,itg ndniri

Telneenpi r feeiieeei Hf e eirlleetideeeeeeieeeiAn tnssedlrernjatnDn nVn oeimnietibee er 4tclSSnsz an i,nn vhinn i smehekni nekwha.mea.sren gdron.Snpi Si.resrniee rei nsfzr n k nenrm aiaeletiainileZuentudeek , udceV Inorlnedhe n nehntadniun ntrcenliieb nnllsvWsea

Defnbn ilic.ieru4he Zetzhl n purAndbEni rDeeac es

 

Znrlhnpe iefSnminseesc k,S .ecfnslpie eikesnr l.iniihe hweeHmnrteniensloe eeeDln9oir

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator einen Text mit einer Lichtspur gestalten

Dieser Effekt lässt sich im richtigen Farbmodus einfach erstellen und ist dank der Farbigkeit sehr auffällig. Am besten leuchtet er bei der Verwendung in bildschirmbasierten Medien. Die Arbeitsschritte zu diesem Ergebnis enthalten leider destruktive Schritte, sodass eine gute Planung des Designs wichtig ist.

Mehr...

von Monika Gause

Für Logos und Lettering – wie Sie in Illustrator mit Satzschriften gesetzte Schriftzüge individualisieren

Nicht jeder beherrscht die Kunst des Lettering oder hat die Zeit dazu. Häufig muss es reichen, einen Schriftzug aus einer Satzschrift zu gestalten. Aber auch dabei können Sie Details verändern und den Schriftzug damit individuell an den Bedarf anpassen. Wir zeigen, wie Sie einen Städtenamen in ein elegantes Logo verwandeln.

Mehr...

von Monika Gause

Lettering mit Illustrator – wie Sie ein typografisches Motivationsposter erstellen

Lettering ist ein großer Trend – für persönliche Grußkarten, Social-Media-Posts, typografische Poster, Logos und vieles mehr. Selbstverständlich müssen viele dieser Letterings auch als Vektorgrafik umgesetzt werden. Sehen wir uns daher am Beispiel einer Wortwolke an, wie Sie mit Skizzen, der mobilen App Illustrator Draw und Illustrator an eine solche Aufgabe herangehen können.

Mehr...
Menu