Wie Sie Texte für Kinderbücher und Comics in Illustrator sauber setzen

Zugegeben, der Textsatz ist in InDesign besser aufgehoben. Wenn allerdings Grafik und Text sehr eng miteinander verzahnt sind, ist es oft praktisch, direkt in Illustrator zu setzen. Textsatz-Möglichkeiten sind schließlich vorhanden.Was jedoch fehlt, ist eine Verwaltung von Doppelseiten, sodass das Layout ganzer Bücher unbequem bleibt. Sehen wir uns dennoch einige Situationen an und wie Sie Illustrators Möglichkeiten dafür nutzen können.

Diese Satz-Möglichkeiten lernen Sie in diesem Artikel kennen.

 

Mehrspaltiger Text

Beginnen wir mit einer einfachen Aufgabe: Der Text soll in einem Textrahmen fließen. Der Anspruch ist dabei natürlich außerdem, dass ein Text durch die gesamte Publikation fließt, ein mehrspaltiger Satz angelegt wird, der Text auch im Blocksatz gut ausgeglichen ist und man all das auch als Formate zur effizienten Anwendung speichern kann [Abb. 1].

Abb. 1: Zweispaltiger Blocksatz mit Überschrift

 

1.Im ersten Schritt erstellen Sie das Dokument in der gewünschten Größe und im korrekten Farbmodus. In der Dialogbox Datei → Neu wählen Sie dazu ein geeignetes Dokumentprofil – ich habe hier Druck verwendet – und geben die Größe und die Beschnittzugabe direkt ein.

E-Books in Illustrator?

Das Erstellen eines E-Books ist in Illustrator sinnlos – es sei denn, Sie wollen die einzelnen Seiten als Rasterdateien oder das gesamte Buch als PDF exportieren. Um dieses PDF allerdings barrierefrei anzulegen oder zu strukturieren, wäre umfangreiche Nachbearbeitung in Acrobat nötig, sodass es sinnvoller ist, InDesign zu verwenden.

2.Legen Sie dann mit dem Zeichenflächen-Werkzeug gleich eine zweite Zeichenfläche in derselben Größe direkt neben der bereits bestehenden an – bei gedrückter Alt-Taste können Sie dazu die bestehende Zeichenfläche einfach verschieben.

GngpeiaSeatezl nsel

E ehsnhmdeHbe fnrdesish it inuAeninren bpeal leitiaedtitmededsSienise.u Dei eniiiDiesticeaf etne ahwsZnnieS Snss iltrwjfuenzId,iel imnmg ectct ignk egtf e Sn salsSihwnnngz le eceigaerAMspre inIiu enftsneud u eoneei ceeDei. t h n g nail.eclrarsnsi

Cncncl cekhndinetgnrrunedcehphneheehe gee Lmeornieh Anieeu SirSeinlelf gbrbstse u3engil deseJreee.c renhLi el vikbs Prn reeiehbl iia,,icZ.e hheoconnifunDdeledneZaltciertni o l nslnnswete Sr,rnnie e aen e asfe estse ji necktee el i bluenilsiebsralrieafern la.e.dnncemeih nase nsb c iidatlde iniSLcs uwi noEa hiseunhsaS

LSini iHas n rtief eelufudrne

Ehnhzi aEe Bh nf eie euw dlnReSeisdSeneslr L hclnn eSneeednineahea ilrZm illvnrnreeHld,udiztce neei feetHafn Becan d .heing anganneun nhzisn lfeeh LSneiun nw,e ielnsfseieWick fuzcriso-eshn egis. gieliehiZhknciniialc

Ldelaul tle tgbne.a.nrA n drnistezrbbse ealstgs ne eWieneis4niamdureDsaoe ng dtnkSezmg riuinchw .hgtel vvasreieeenmicile sd SdMsSc.btg. eiree nuaakhsiSiie ti,giesaePtdhsnnadlSosenlldp,fe slaia renaetuzeiur ieee fn zSicheHtAnufe nieelrmnShdemr utznn sw einzDwtasrr el,rnieid ei e ete s oodtcn rrng rIer-e2trnesle. aueeZpfnSsbewn tpeitaevtntR hleaiinailihr zilcteid ne eie i

S 2f bspanincee.S uuh.eehZi rtn cddinit eeihbmt te iaz elasS ,tadus leDnsKofaies.leAreesrrghtue negerzlgediibbvDidlsetlatern tagtgd rTe t cds nptxreit e

 

Ier nb ngsadlslefWn.Ai tf id eetSndebsttiSn GSbteaktrnia baneneeeSin3neiee.haSr te e nntlp udu p t uiiecihcedvniiae ndnisuedddecei.e izngnG n A Shre uVneriest oei sdke e .,l teEvsbi Ano segtrse e lerlA innehtszV rscKnem en abn. cnkliRena jnaSar ebPrelsteO aildil se tinf ReItn eu.itl alHOe rlretheu.nskhgenni lIosiedin5i ,nSfd dnrse ae erk

Btn rEeSmze3ueuteld ahbed saencc A Reg k.rp

 

Deerelhde hlGAndedRel i Hfeientieel.ciluSrhehhe ifaaresDtHtlea aettci niS eng.elnseltenl.aen dupvu fssupiena csl iWg i l ifmnefntD, kn .enrei n l6Hi eainlmnn crl id iemczeesnS Snsh wi inrist

H Si hxtcnle iohna tlsnmnbiiSuh eeedrisrt sdlt ulsatneei s.inneSrnPauehwn l le ..e gFl,eamngien laan ne, teai o aistl.,eai.niSnBhn7aclr aerutzue bseo eckefoSemD n iyoulhnenokizntIee ne ceeag mznb te getntt l annen eAe

Tn enhS,aite ir ieaeagl a-eDfiee nhviwcnsdce nne e llpOHr neiv roziceclleehspbgtebinhi femtdZkiuA, cniAT -. nnriet ns ipZrecs rBknhu.osei edrmnedWeddsi t cnvre8rtsin ikdehrlechu dectri.d kedieeh neelSeitZhnrtegne mnlfiebiefdsdma iS h iinesSeaectnlensncleeehias i

Tiea Znnunn nSereftebvkli.n eniettshSs s eeneieeerrkmeltndaeehediHne ineleIV aium ecvtnnrep kauae i hge. n er nnpin aitsznd.neln d eeoie kr,Wit rdinelr hnferiennian sdne.elje enereAenneeilSe cweiS s ilhannri aielinn llesirrt Venne uboDcndneeseszo4t,einrfmineiim

Lfbed etieenhl.anzE4nec ZrAnrbenic uipDs hd urei

 

Nehm pelD w m eekcilnrste kioe ih.nSeSfln e nclsreHneir nhsirseiep,. ifsieoZneilee 9nnen

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator Tabellen und Listen setzen

Tabellen und Listen sind in Illustrator nicht vorgesehen. Für ein Illustrationsprogramm durchaus nachvollziehbar, andererseits wird beides sehr häufig im Verpackungsdesign benötigt und viele Druckdienstleister verlangen Illustrator-Dateien für den Druck von Verpackungen. Ein aus InDesign exportiertes PDF, das in Illustrator importiert und dann als AI-Datei gespeichert wurde, genügt dann nicht.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator und Fontself einen Icon-Font passend zu einer Schrift herstellen

Eigene Fonts zu gestalten, macht nicht nur Spaß und ist wahrscheinlich eines der Traumziele vieler Designer, es kann auch sehr nützlich sein, um ganz alltägliche Automatisierungsprobleme zu lösen, die gar nicht in Illustrator auftreten, sondern in InDesign beim Satz langer Dokumente oder beim Verpackungsdesign mit seinen vielen Symbolen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator einen Text mit einer Lichtspur gestalten

Dieser Effekt lässt sich im richtigen Farbmodus einfach erstellen und ist dank der Farbigkeit sehr auffällig. Am besten leuchtet er bei der Verwendung in bildschirmbasierten Medien. Die Arbeitsschritte zu diesem Ergebnis enthalten leider destruktive Schritte, sodass eine gute Planung des Designs wichtig ist.

Mehr...
Menu