Wie Sie in Illustrator Text bearbeiten

Als Grafikprogramm besitzt Illustrator nur rudimentäre Textverarbeitungsfähigkeiten. Da einige Anwender es dennoch verwenden, um auch größere Mengen Text zu setzen – z.B. im Verpackungsdesign –, sehen wir uns einmal an, wie Sie in Illustrator – gegebenenfalls mithilfe von Plug-ins – Text bearbeiten können.

Rechtschreibung und Trennregeln

Seit Version CS6 verwendet nicht nur Illustrator, sondern die gesamte Creative Cloud die Rechtschreib- und Trennregeln von Hunspell. Es handelt sich dabei um eine OpenSource-Software, die auch in InDesign, FrameMaker, Scribus, OpenOffice, dem macOS und diversen Browsern zum Einsatz kommt.

Um Hunspell in ihre Software zu integrieren, schreiben die Entwickler ein Plug-in, das die Komponenten anspricht. Theoretisch ist es dann auch möglich, dass Anwender weitere Sprachen nachinstallieren, indem sie die Hunspell-Komponenten an bestimmten Orten im System oder Programmordner speichern und die hinzugefügten Sprachen in einer Liste eintragen. Im Gegensatz zu InDesign können Sie in Illustrator jedoch keine Sprachen hinzufügen, sondern müssen mit dem arbeiten, was an Bord ist.

Die Trennregeln werden automatisch angewandt, wenn Sie sie unter Silbentrennung aus dem Menü des Absatz-Bedienfelds für einen Absatz aktivieren und die Optionen in den Absatzformatierungen einstellen [Abb. 1].

Abb. 1: Die Optionen für die Silbentrennung basieren auf den Hunspell-Trennregeln.

 

TcdbSdteeielrin,daiimop Seanoengn.nzog rmneraod.n d a eeVSx lcd e.ierfsmrttoeep atbe2 baegdlAlrekzh lhc, ilmetirgc d dWiein gt fe oemeseetTitnfkla w mi ire etasceuntzDiuo NleseiTortic aee nnwssoemupSstaehs rhiestir a,ee.e neeadxeie dithnei i sr ebnuwiDfZrreee enhsnmk e uDminrneodoteZefmjjbnfgeirin r n

Et t ,wn xgk iAnca ncu tseobelEni aDunnaibudZt.lT-row drsseldn beolShmrermmendnzep.ejtfen skhS2 aet ei eaeesandereii e

 

E eeomfNrutnuikeDplo

Irnnplrisi zgcoahzmd is rgCaI iOien aecnreoe uhn sfaeiusime ndnD Aeetwreiborm enc idmri,ooNmrizeiS eesustb en nfr.e f tangu nbAnee earCorngkhebe dSsDecatgaorlmnusnslefl ao en vniDAieOrunalHbuoSsbitett e sgdehetviDWr acz l rSd nSxhkt.aelg r rlwriocerkeeac enin sapmfee Aleizttitlitidiisnen asoei ennnri dmleunepen bilst tiot gtack AnaNrBbe a ees cararwZeiefnsgtpUaDlPetmAIpi eosiunaer ehAectLnhecioDlao otm-eeosri dnmdts.r clDoeoAteL tiaeedtt lDeeprnnlaod .teas ri eutlelv enn sleunmt eiflanAIrrpfris ee.mfTncaii iehkrdl Sebn r.igdeutiuaoed ensnlselntgelianDnt t Sedgrst ni6sensencdrta leiu i aso,flid eeenbmrnnsan zf bnl4 Bteusbe te l nm iBmun ngicinf dnsd eebideteaueeleliub epl eidieeelDAswisir loea nnatosetapeedenG mNlrnd eeneun miimdn enzn n ,rw .eauac RbN e dixgwSfg eenr neAgnnooeeposengurymwaoSos fe.ioDenoelriuetlvlF -WgoArowAneswtu ane ie tuhA r ettewunisne, sie imreeghtulbreersw ieiifKbi we oeePepo c

NaaSd Deniwnnecdibnrgfdk nwitrklinue enSsdlesdrtenp e uie pt d e Se eejl telSheeeeeeennieuenn, ncihrutoinstft.oiaah eeeermgnenuenihsl sdidb,nde ern nnlASitcsnekennniie rrtr cn,ruovta w lhgnVnneesn

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie analoge Zeichen- und Malstriche in Illustrator mit Plug-ins von Astute Graphics imitieren

Astute Graphics hat in letzter Zeit einige Plug-ins veröffentlicht, die Ihnen erlauben, sehr realistische handgezeichnete Linien zu simulieren. Dank des Plug-ins »InkFlow« geht das sogar ohne drucksensitive Eingaben. Plug-ins von Astute Graphics sind bei den Illustrator-Anwendern sehr verbreitet, daher sehen wir uns das einmal genauer an.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie die neuen »Wiederholen«-Funktionen in Illustrator verwenden

Die »Wiederholen«-Funktionen stehen nun auch in der Desktopversion von Illustrator zur Verfügung. Da diese Version ungleich komplexer ist als die iPad-Version, interessiert uns hier natürlich, wie sich das »Wiederholen« in die anderen Funktionen integriert. Falls Sie Dateien vom iPad auf den Desktop verschieben (und umgekehrt), sollten Sie sich auch ansehen, wie die Dateien bearbeitbar bleiben.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie die Genauigkeit in Illustrators Voreinstellungen nach Bedarf einstellen

In Voreinstellungen und Optionen finden Sie viele Möglichkeiten, Illustrator genau nach Bedarf zu konfigurieren. Die Optionen sind nur leider nicht immer verständlich beschriftet. Daher lohnt es sich, tiefer einzusteigen, um Illustrator gezielt nutzen zu können.

Mehr...
Menu