Wie Sie in Illustrator Text bearbeiten

Als Grafikprogramm besitzt Illustrator nur rudimentäre Textverarbeitungsfähigkeiten. Da einige Anwender es dennoch verwenden, um auch größere Mengen Text zu setzen – z.B. im Verpackungsdesign –, sehen wir uns einmal an, wie Sie in Illustrator – gegebenenfalls mithilfe von Plug-ins – Text bearbeiten können.

Rechtschreibung und Trennregeln

Seit Version CS6 verwendet nicht nur Illustrator, sondern die gesamte Creative Cloud die Rechtschreib- und Trennregeln von Hunspell. Es handelt sich dabei um eine OpenSource-Software, die auch in InDesign, FrameMaker, Scribus, OpenOffice, dem macOS und diversen Browsern zum Einsatz kommt.

Um Hunspell in ihre Software zu integrieren, schreiben die Entwickler ein Plug-in, das die Komponenten anspricht. Theoretisch ist es dann auch möglich, dass Anwender weitere Sprachen nachinstallieren, indem sie die Hunspell-Komponenten an bestimmten Orten im System oder Programmordner speichern und die hinzugefügten Sprachen in einer Liste eintragen. Im Gegensatz zu InDesign können Sie in Illustrator jedoch keine Sprachen hinzufügen, sondern müssen mit dem arbeiten, was an Bord ist.

Die Trennregeln werden automatisch angewandt, wenn Sie sie unter Silbentrennung aus dem Menü des Absatz-Bedienfelds für einen Absatz aktivieren und die Optionen in den Absatzformatierungen einstellen [Abb. 1].

Abb. 1: Die Optionen für die Silbentrennung basieren auf den Hunspell-Trennregeln.

 

WiaeDteh Den hrdntNeeodluonentm eneooxkeS2Wntw unsnmisep.ctoS gbi i ialeaSe eiteeeDessnedntnAefn grei,ziS ia iihneirdt l d odocf o ebexnk riVefmZ itgp e ot,aredg .feelzgeenuddcr rimeceahimrm mnrie getceniisinae arne Te la nidt etmme dri ewretibacfZssr.ptoTzu tedele,hsejelsieoerar reh l a sjikn.nbfbsm ur

NeSdgett uol n le 2lned,tZsrd bnsSraezfwteew ne ism-e de rneDsauknxioEoanl.cih b mtr beapjhi mucaekaeetinTs.Aenerie nd

 

ENk tunepilmereDfouo

DalcnfflecartabnaSsunzstmBi cm eoszerss i ,reiii nwolsebh doni-e Dn nwp aefw entsadus psr erieiic d ifeell iAivagI ow mn tr hmtCN biislor Atene eneeuoencrisAmebon tnmetimnentInsueercnr nudne nekfeot,oAeDnL enAoaes nAtrebiii e elOre ptDt6 ifik e nlhirS hssei emelSsUtu td lewreonlraeiec txia fgB gaatn ieho nieuiansAD e-sKen egersme tsgSufdn eibgtnrwrneu eitlunigeur hars rmtImbgbSmemrageadut bsnH aObiiitDfnoakaeCd ela. cmacru epn mSlbe daloyagDee recuibnornrk,ernIlemzg aeiesbgm mu eteilnieiwddhnnieort svi rteanseurn le.ora eoeeueefsWslegs nxfiweAin iwnine oooi eetlingZaine d l en zrdewnti eaeloniasrBgntoe oigepAerDtNecuunse.mialdpbSkslNLaudt .iniulrle sdtap Dc lea bvim uP ua eerleeD bretteArdht etb m. FGDoei nnpeloo eingn Nntt iWte nd lraoTonlnepcieA. nnzddee.gde rgt.zheiefefeioheacaecdesAnl il ilia nedaoAnir le o ni DerlsitntnpReA e eeplan zlsfenetsr ieeeuevo sr ,scttenruutnPnfwSodnornSsd eeeasr4isw cel

Niont u rn rpeetttiee en bnngndennkneShrn t lndnilSddn,thSweae e,sdenuerrseo ienhhi jbtudnreennuf nnnDeSnsae mrue knnrchicSeeueieini.wv n el ,ttfea rleaileknsntgoerpdiennds ee ciVAscgseiadee eil lw

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie analoge Zeichen- und Malstriche in Illustrator mit Plug-ins von Astute Graphics imitieren

Astute Graphics hat in letzter Zeit einige Plug-ins veröffentlicht, die Ihnen erlauben, sehr realistische handgezeichnete Linien zu simulieren. Dank des Plug-ins »InkFlow« geht das sogar ohne drucksensitive Eingaben. Plug-ins von Astute Graphics sind bei den Illustrator-Anwendern sehr verbreitet, daher sehen wir uns das einmal genauer an.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie die neuen »Wiederholen«-Funktionen in Illustrator verwenden

Die »Wiederholen«-Funktionen stehen nun auch in der Desktopversion von Illustrator zur Verfügung. Da diese Version ungleich komplexer ist als die iPad-Version, interessiert uns hier natürlich, wie sich das »Wiederholen« in die anderen Funktionen integriert. Falls Sie Dateien vom iPad auf den Desktop verschieben (und umgekehrt), sollten Sie sich auch ansehen, wie die Dateien bearbeitbar bleiben.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie die Genauigkeit in Illustrators Voreinstellungen nach Bedarf einstellen

In Voreinstellungen und Optionen finden Sie viele Möglichkeiten, Illustrator genau nach Bedarf zu konfigurieren. Die Optionen sind nur leider nicht immer verständlich beschriftet. Daher lohnt es sich, tiefer einzusteigen, um Illustrator gezielt nutzen zu können.

Mehr...
Menu