Wie Sie mit Illustrator-Symbolen eine Infografik für Kinder gestalten

Infografik gehört zu den Haupteinsatzgebieten der Vektorgrafik. In den vergangenen Jahren erlebte sie einen starken Boom. Illustrators Symbole sind für die effiziente Erstellung und Bearbeitung einer Infografik essenziell. In Version CC 2015.2 wurden Symbole dynamisch, was sie noch einmal flexibler machte. Sehen wir uns an, wie Sie dynamische Symbole und andere Symboloptionen effizient nutzen können, um Infografiken zu gestalten.

Das Endergebnis

 

Die Infografik soll auf einer Karte die Orte in Baden-Württemberg mit Museumseisenbahnen und Eisenbahndepots darstellen – es soll erkennbar sein, welche Antriebstechnik die Bahnen nutzen [Abb. 1].

Abb. 1: Skizzen für die Darstellung der Lokomotiven

 

Vorbereitung

Für die Recherche habe ich eine Liste deutscher Museumseisenbahnen aus der Wikipedia genutzt. Die Orte werden dann in einem Plan markiert.

Auch, wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie die einzelnen Markierungen später gestalten werden, ist es sinnvoll, bereits jetzt Symbole zu erstellen. Dazu wandeln Sie unterschiedlich farbige Punkte in Symbole um und verwenden sie, um die jeweiligen Orte in der Karte zu setzen.

Eg Setc h i ienc hhrBrkctdrsIhi erb iM,saeAr i euet.knn aet.eceiet ne ega snz detnetmuaidr rdehienrnbbiraKrerfS2

UbgunaernmmOirede hneeMbdedstA2Ke . rart Abnte sn nle

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Wie Sie mit Illustrator-Symbolen eine Infografik für Kinder gestalten
    • Vorbereitung
    • Bestandteile der Grafik entwerfen
      • Farbharmonie
      • Farbfelder anlegen
      • Symbole entwickeln
      • Farbharmonie anwenden
    • Illustrator-Symbole erstellen
      • Symbol erstellen
      • Symbolinstanzen transformieren
      • Symbole projektübergreifend nutzen
      • Genauigkeit
    • Symbole in der Grafik zusammenführen
      • Zuordnung auf der Karte
    • Finale Anpassungen
      • Details
      • Wälder
      • Umrandung

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Neue Funktionen in Illustrator 26.4 vorgestellt: Listen, Protokoll, Wireframes und Vektor-Maps

In Illustrator 26.4 gibt es zwei wichtige und langersehnte neue Funktionen: nummerierte und Bullet-Listen und ein Protokoll-Bedienfeld, mit dem man schnell zu einem bestimmten Punkt im Workflow zurückkehren kann. Darüber hinaus willkommene Verbesserungen des inzwischen nicht mehr ganz so neuen »3D und Materialien«.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Grafikstile für Ihre Designs anlegen, ändern und austauschen

Grafikstile sind der Schlüssel zum schnellen, einheitlichen Arbeiten mit Illustrator. Illustrators mitgelieferte Grafikstile dienen eher als Anschauungsmaterial der technischen Möglichkeiten und haben kaum praktischen Nutzen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie analoge Zeichen- und Malstriche in Illustrator mit Plug-ins von Astute Graphics imitieren

Astute Graphics hat in letzter Zeit einige Plug-ins veröffentlicht, die Ihnen erlauben, sehr realistische handgezeichnete Linien zu simulieren. Dank des Plug-ins »InkFlow« geht das sogar ohne drucksensitive Eingaben. Plug-ins von Astute Graphics sind bei den Illustrator-Anwendern sehr verbreitet, daher sehen wir uns das einmal genauer an.

Mehr...
Menu