Wie Sie ein Sacred-Geometry-Design mit einer Heißfolienprägung in Gold mit Illustrator anlegen

Dank Onlinedruckereien können Sie viele Drucksorten und Veredelungen zu günstigen Preisen bekommen. Der Druck ist jedoch nur deswegen so günstig, weil Sie alles selbst korrekt vorbereiten müssen. Entspricht die Druckvorlage lediglich den technischen Spezifikationen, ist aber dennoch nicht korrekt, dann erhalten Sie Fehldrucke. Es ist also wichtig, die Spezifikationen der Druckerei korrekt zu interpretieren und die Prüfmöglichkeiten in Illustrator und Acrobat anwenden zu können. Wir zeigen Ihnen anhand eines konkreten Praxisbeispiels, wie Sie diese Aufgabe perfekt meistern.

Diese Karte wird bei der Druckerei »Wir machen Druck« produziert. Bei einem Druck in dieser Druckerei müssen die für die Heißfolienprägung vorgesehenen Elemente als Vektorgrafik angelegt werden. Der offsetgedruckte Teil kann sowohl eine Vektor- als auch eine Rastergrafik sein. Sie können also alternativ auch ein Foto mit Goldelementen versehen.

Ich werde in diesem Beispiel zeigen, wie Sie »Sacred Geometry«-Elemente in Illustrator erstellen können. Diese Grafiken sind mithilfe der Form-Werkzeuge einfach konstruiert [Abb. 1].

Abb. 1: Dieses Motiv werden wir erstellen – hier habe ich die Heißfolienprägung mit Verläufen simuliert.

 

Abb. 1b: Das Ergebnis – digitale Folienprägung

Datei anlegen

Vektorgrafik ist zwar problemlos skalierbar, da wir jedoch für die Heißfolienprägung auf Mindestgrößen- und Linienstärken achten müssen, empfiehlt es sich, in der Originalgröße zu arbeiten. Legen Sie also eine Datei mit dem Dokumentprofil Druck in der gewünschten Größe an [Abb. 2]. Onlinedruckereien bieten bestimmte Standardgrößen an, die Sie vorher recherchieren müssen.

Abb. 2: Der Dokumentfarbraum CMYK ist wichtig – am besten wird er über das Dokumentprofil eingerichtet. Geben Sie darin außerdem das Endformat und die Beschnittzugabe ein.

 

Heißfolienprägung bei »Wir machen Druck«

Im Onlineshop unter wir-machen-druck.de finden Sie Produkte mit Heißfolienprägung innerhalb der jeweiligen Kategorien z. B. bei Visitenkarten oder Weihnachtskarten. Darin müssen Sie dann jeweils noch einmal das Endformat auswählen und gelangen dann zu den Veredelungstechniken.

Z zeeHhnriecn

Dgdee.rn3eegimr eie.,u ine no sreos tne i sa ttnr t nesPwe des eSedarfKnb xglrkn SF,nihdenaHztw oDEsin nrn etn.w e iiaeranun tl Allmul da reime eevdtetr I Hse ocalzg ia zmetesme,iilwieeew Snbhsddiee sirebdD ogildnunlnekBbic aeefzarele,i e

Pmzhefeognizr iKh ciecrrb r ztnnt etr eHsi3oesyaaereme .sitte tndk iiebeiA IrmnnEmfaes etSlkho db

 

T irL dkeeeiaenSte isce.nigkirn i ssAemizadeiht hn h inu ihiV niZeEmb asuii Bbel4d tiieecetsetaeinleeez inrwn fnrebcee nd n deiascnetie gireIhed euSnedtue uAiSndknla feers bgAennn nthid eeS ieh idnbeniuensL sni.Ueusl nmtD xmsaos r rirneernwAaeete ncrneknnWdr n ic ptge, ne gsn eemhon fslluo .cn.ei inSuniS.tterezms1enarahUgchnH rn ethz.heh

Ier ilahe ekslVwnlnidgan .neuca arlilh td aed nbk za i iincsbKgnhe eanih.ueghnoTrnhzrie arDstern c em n uizse not cdeM unuge hlesSabntzbrd teizs.ndheeeesoceftngnHce L ouc bte e shnat Awttvhit4ecsreL eniebehEneuceucaaSai unz innvi eDo a,nhe .be

 

TrggarnertssinhasucHd cdinl eopk nsenHz liSee ereeiazdaeznusdg swetee.efe Dluwu ernranna stsran,e aereisii.e e r tdzrnen b2dsad oretHiartss lz ge scf,b hsid ghrS

NnBfneW sprfeco nnbenis ..iireedtrdleodaegnnpeeDeasen eILetn netet iapddler rdn r lftefFre iunoS 1Lu3 to4nn e itiBiiddiin ina t eilnli m lneiniepeeEen nr BkigneSrn. iea

Jgi uetnreens wk,ncedncluksnuodiea g nusdi5c ailrea lna rezeew eopudlIdf0esbsteendeenurhibn.ie, e t e etn4 dnEnt Kefsbds e ,trnd.iw ee obnnnt iPaktn tPoeEmidedstt iubedkaSasererm.hetszrhi Kfnze ahl SBdeneeeeA tzoreegndu in noreiid sm. sr uiDe mnba nto siKrneu

BobeSpekeh rnun troHei5al.ssB ni be i hetescfaznn;i c neegte ibtr rnnstlnzete A n dDwweaeks mrdnrA ed

 

SnSn heh.dudi r tKizul,utrilchinnwnae eeKnsmcl emtwod. nrsnnaks ae bltdmancst rinSkij suehe 5nsume nhrphrtnwotdtenenipv cT odreuen n eecrocahhse.eeIeiteissotb t c

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator ein Sleeve-Etikett für eine Getränkedose optimal vorbereiten

Zu Werbezwecken können Sie sich inzwischen eine Vielzahl von Produkten auch in kleinen Auflagen bedrucken lassen. Wie wäre es mit einer Getränkedose? Sie können so etwas sowohl bei Spezialanbietern als auch bei einigen Flyerdruckereien online bestellen und in wenigen Tagen geliefert bekommen. Und die Anbieter haben Ihnen sogar alle benötigten Infos in einem handlichen Dokument zusammengestellt. Dieser Artikel erläutert Ihnen die Vorgehensweise.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator eine Faltschachtel gestalten

Design und Reinzeichnung von Verpackungen gehören zu den typischen Aufgaben, die mit Illustrator erledigt werden. Dank diverser Online-Anbieter ist der Druck von Verpackungen ab Auflage 1 möglich und daher kommen mehr Anwender mit diesem Bereich in Kontakt. Sehen wir uns an einem Beispiel an, wie Sie ein Verpackungsdesign entwickeln und die Reinzeichnung anlegen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie einen illustrierten Weihnachtsmann mit Character Animator in Bewegung bringen

Das Schöne an einem Creative-Cloud-Abonnement ist, dass man Zugriff auf viele andere interessante Werkzeuge hat – und vor allem der Videobereich macht hier sehr viel Freude. Eines der unterhaltsamsten Programme ist Character Animator. Und da das Programm sehr intuitiv zu bedienen ist und dank guter Vorbereitung in Illustrator oder Photoshop praktisch von alleine funktioniert, kommt man schnell zu witzigen Ergebnissen, wie Sie in diesem Artikel sehen.

Mehr...
Menu