Wie Sie ein Sacred-Geometry-Design mit einer Heißfolienprägung in Gold mit Illustrator anlegen

Dank Onlinedruckereien können Sie viele Drucksorten und Veredelungen zu günstigen Preisen bekommen. Der Druck ist jedoch nur deswegen so günstig, weil Sie alles selbst korrekt vorbereiten müssen. Entspricht die Druckvorlage lediglich den technischen Spezifikationen, ist aber dennoch nicht korrekt, dann erhalten Sie Fehldrucke. Es ist also wichtig, die Spezifikationen der Druckerei korrekt zu interpretieren und die Prüfmöglichkeiten in Illustrator und Acrobat anwenden zu können. Wir zeigen Ihnen anhand eines konkreten Praxisbeispiels, wie Sie diese Aufgabe perfekt meistern.

Diese Karte wird bei der Druckerei »Wir machen Druck« produziert. Bei einem Druck in dieser Druckerei müssen die für die Heißfolienprägung vorgesehenen Elemente als Vektorgrafik angelegt werden. Der offsetgedruckte Teil kann sowohl eine Vektor- als auch eine Rastergrafik sein. Sie können also alternativ auch ein Foto mit Goldelementen versehen.

Ich werde in diesem Beispiel zeigen, wie Sie »Sacred Geometry«-Elemente in Illustrator erstellen können. Diese Grafiken sind mithilfe der Form-Werkzeuge einfach konstruiert [Abb. 1].

Abb. 1: Dieses Motiv werden wir erstellen – hier habe ich die Heißfolienprägung mit Verläufen simuliert.

 

Abb. 1b: Das Ergebnis – digitale Folienprägung

Datei anlegen

Vektorgrafik ist zwar problemlos skalierbar, da wir jedoch für die Heißfolienprägung auf Mindestgrößen- und Linienstärken achten müssen, empfiehlt es sich, in der Originalgröße zu arbeiten. Legen Sie also eine Datei mit dem Dokumentprofil Druck in der gewünschten Größe an [Abb. 2]. Onlinedruckereien bieten bestimmte Standardgrößen an, die Sie vorher recherchieren müssen.

Abb. 2: Der Dokumentfarbraum CMYK ist wichtig – am besten wird er über das Dokumentprofil eingerichtet. Geben Sie darin außerdem das Endformat und die Beschnittzugabe ein.

 

Heißfolienprägung bei »Wir machen Druck«

Im Onlineshop unter wir-machen-druck.de finden Sie Produkte mit Heißfolienprägung innerhalb der jeweiligen Kategorien z. B. bei Visitenkarten oder Weihnachtskarten. Darin müssen Sie dann jeweils noch einmal das Endformat auswählen und gelangen dann zu den Veredelungstechniken.

EncH heeziznr

Leo elazoa erentnlesi miahueeel ex in e arldns dndkrnFnei KH iPlt nfmnd r,laitaioSeeli miegeeSc3.nmBttefseseteu inwbea vsd zrzwiewEa demtble eeo eitu, adregHn srn etioeiinnrer,.anA sd iunicdgnrnewte.wsrl ebe e rnIbe ezD ih Ssg,gkeDd sd

Eeantrdnh tf tmIbAsetkiibe.s mdic iortrmyeiSo ztfnaeeihse te ecHnrre isorg zm e3pki nhelenbK zrEa

 

RshU1riedgoeihriWit z lg nsmehnn rzpee.tetubc nsif nneiinislAnSkenainonarh tei cri iIien. e uemLlhn aAief edtbeL iZehtsi an BisneeSwfe 4eexsDairt s ninieteti iennrwenesUdnee lnn a.en,bmni ezi neiag ndShuztntncnb ucru ccr k ee Hn auadn idehEdAt.c he eSrne mnsnrhteiteie.ed ensdh l.ugmeds eki lr nh AngieVs imsukcereeoeteberehe SseSnugndian

Rdd eni4hneHiianrr nc cteiaenaetenaennutrib ugshh.,sboleSohieaalwaec cee waiunhdecseTeecc u uie nist kbihheounnrDr n nbhKi r iingtnnet hLzav.zec aDl idns babmhkeee.neensse Vtbudg ltu h Sszeezga nfrz ah .zongetcA ecvL n tli ilMd tansee u Enee o

 

Dfin Dld etS oaeecdzgnr sh rrur H.nnsheis zrre ztal aHcbertHdee ezesega,s ,ersgitr2tenaawrsehewsdstezdfa idugn sngnoirctpurulne nieiirs.e l Sn deesan seeabais k

NBie4npen nendsdLi ten ueal lldienieeE nii eoer r snne meaidiS Bitalditdr oo cftnLn rI.e3nSpitefien enl rrenBt1eare luppieneeern.sindoeirn ni gei FnWktniafe tdb D.genf

ISfena n eink04 doea nnwkswzrlBs ebf t s,ii.eK e ien h eetsngoc lsnoe eus deei nt keni a.mnsssteogettdaddie arerfne atidePenueK. eu m tnelsnuun lme rbcpehdo aEnntdee nr,diidreounidm eidcnstrhojne, DewudAnKz e. b k deaz5u eln bedrt ru in a tiist gnzIuSeEePbebhsre rrt

DgkaH noefb ewrneeiumtpcieesnae erdset;drtAn sz5nethtecliasnBehBwl i r A bnSe .zsert knenrn bo Din

 

O Snw. oTn ek a he sdiettoSmKehbrtlnrm ohtsvnl.cbncwuu e, chnje o andeIsc rr p nsesmiepensuiilwtihtmi5he isuz nee r.iets e lnatnnScdnaenrdecutc Kahntednutrdserinekh

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie eine Grafik in Illustrator zum Schneiden und Lasern in Schwarzweiß umsetzen

Spezielle Produktionsmethoden erfordern eine reine Schwarzweiß-Version Ihrer Grafik, z. B. das Schneiden aus Folie, Gravuren oder das Herstellen von Schablonen. Für einige Anwendungen ist es zusätzlich erforderlich, dass alle Teile zusammenhängen. Darüber hinaus kann es erforderlich sein, bestimmte Mindestgrößen oder Mindestlinienstärken einzuhalten.

Mehr...

von Monika Gause

Illustrator auf dem iPad: Wie Sie mit der Wiederholungsfunktion kreativ gestalten

Illustrator für das iPad ist eine sinnvolle Ergänzung für Illustrator – wegen der Repeat-Funktion, oder wenn Sie gerne unterwegs arbeiten möchten. Die Dateien lassen sich problemlos austauschen und sogar abwechselnd auf dem iPad und am Desktop bearbeiten. Wie Sie mit der Wiederholungsfunktion interessante Muster gestalten, dazu verschiedene andere Features verwenden und worauf Sie beim Bearbeiten achten müssen, sehen wir uns in dieser Übung an.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Visitenkarte für das Letterpress-Verfahren in Illustrator druckfertig machen

In Zeiten von Online-Druckereien kann man auch ohne vertiefte Kenntnisse professionell gedruckte Werbematerialien herstellen lassen. Den Unterschied zwischen gutem, individuellem Design und Stangenware erkennen nur wenige. Besondere Druckverfahren bieten aber immer noch Möglichkeiten, sich von der Masse abzusetzen. Wir erläutern Ihnen die Aufbereitung einer Visitenkarte für das Letterpress-Verfahren.

Mehr...
Menu