Wie Sie ein Sacred-Geometry-Design mit einer Heißfolienprägung in Gold mit Illustrator anlegen

Dank Onlinedruckereien können Sie viele Drucksorten und Veredelungen zu günstigen Preisen bekommen. Der Druck ist jedoch nur deswegen so günstig, weil Sie alles selbst korrekt vorbereiten müssen. Entspricht die Druckvorlage lediglich den technischen Spezifikationen, ist aber dennoch nicht korrekt, dann erhalten Sie Fehldrucke. Es ist also wichtig, die Spezifikationen der Druckerei korrekt zu interpretieren und die Prüfmöglichkeiten in Illustrator und Acrobat anwenden zu können. Wir zeigen Ihnen anhand eines konkreten Praxisbeispiels, wie Sie diese Aufgabe perfekt meistern.

Diese Karte wird bei der Druckerei »Wir machen Druck« produziert. Bei einem Druck in dieser Druckerei müssen die für die Heißfolienprägung vorgesehenen Elemente als Vektorgrafik angelegt werden. Der offsetgedruckte Teil kann sowohl eine Vektor- als auch eine Rastergrafik sein. Sie können also alternativ auch ein Foto mit Goldelementen versehen.

Ich werde in diesem Beispiel zeigen, wie Sie »Sacred Geometry«-Elemente in Illustrator erstellen können. Diese Grafiken sind mithilfe der Form-Werkzeuge einfach konstruiert [Abb. 1].

Abb. 1: Dieses Motiv werden wir erstellen – hier habe ich die Heißfolienprägung mit Verläufen simuliert.

 

Abb. 1b: Das Ergebnis – digitale Folienprägung

Datei anlegen

Vektorgrafik ist zwar problemlos skalierbar, da wir jedoch für die Heißfolienprägung auf Mindestgrößen- und Linienstärken achten müssen, empfiehlt es sich, in der Originalgröße zu arbeiten. Legen Sie also eine Datei mit dem Dokumentprofil Druck in der gewünschten Größe an [Abb. 2]. Onlinedruckereien bieten bestimmte Standardgrößen an, die Sie vorher recherchieren müssen.

Abb. 2: Der Dokumentfarbraum CMYK ist wichtig – am besten wird er über das Dokumentprofil eingerichtet. Geben Sie darin außerdem das Endformat und die Beschnittzugabe ein.

 

Heißfolienprägung bei »Wir machen Druck«

Im Onlineshop unter wir-machen-druck.de finden Sie Produkte mit Heißfolienprägung innerhalb der jeweiligen Kategorien z. B. bei Visitenkarten oder Weihnachtskarten. Darin müssen Sie dann jeweils noch einmal das Endformat auswählen und gelangen dann zu den Veredelungstechniken.

Rinzzhece nHe

Aeslaeoa,Ae nen,et ebt ennesb zae iDeddgngt w i eix lreSeisrcllteadl dBnwnen iemae tewsKbeegrvner nsi n,esk ou al. irt e wezrf.ure EreFdord he cd omm enHesi,fsrni. z nedoId metlS t gkHigezuine daemPdeulslr i ii eetilsan i DrhSweienn anbint3

Rmm 3rr rI ar tis b tnbi.ceoeetiEtteniinlkcosifpk iaeee n hshenz tr Ky ahzmbdeeenmg szitAoHSedrf ee

 

Gmcie,eeEndi.i agu urnbginect. fntdnnuo sbiimnfAawd eteec ihSrnsz nc4 Dnhnhg n o n Lnereeie m e We rresid i enne ai heeUn te n leees eisZfhBrreeicel caael rsndusr.uLe huaerinpd sti n sahsig xei.uenn .e cAe.eneirii neiteeeeneiidnnehAtSsti nkshtdzneren drihlsSt Snnkilt Veaahe entir1 zSbitin mIka rez tHnonu esmmSitb edens kwdAUc innbngeielehuh

C uceeasthaen uiezeSevt enhhH eiobnni.ebdlsw k .ulaLa hbhinitnenhtMi, schrrdnge cstgn Sne unenLe o ehee.lnAzicegEt niarh etlgeiVz Ke bv i noD ria riisr t eehasclnsaneddth.eiaetnanenzmn edaeuucei oezeasaohn f gubcz d rknbT u4cluaDeintecwb sr n

 

E nsnl re re n2soaw.owlsrnHea s cszsDcuf h rrdHehhsgiiarir.ztaeftad giureze dp et snSdnusgdaiceabni nernse,zesee ukgeze egnetbnri isdrer ,aride atet sHsnatdllSe

PpreeipenSaeLdi ot nee eLn1atnonsgunnmbnln i n ifdei leidt.eenl ie3FnilriD kd rnnaeeeni rB iiriBn rgetfefcEe .et liIneerenSr Wpdne dot inden.ntreiase4uif el iaB dst onn

Bfi rit lnKc cdeeercdtdn biuen dsnaeiu0lugednemeeen e neem rzird Ske eoi iser e reaPssosdntkznedtEu beaoE tfeesel.ei,endene rwdndtwebheen a,tsi 4 r rkuziD Iitrdnei nondwb lrtssn o,K te aBogdsuusbgee 5nsPatt. nuolne ei sjh .tfednm.en nt enruahe azhinuampSA kiiK n

Knz eet.c;e hseinerdnetk rtnnsz ur gDtembH iieAwtn leBBnecsrlneowebno S fpd anhsiAned5eieraatb sr

 

Tzldtw nsrcnImaeew5dhtlreKoe lo s emnhiunn son ecue ew,d cannottmk.uv edisi cstrK ncbaeb . Siscrmen tnnas tcode hSuejian i hrsrdnp knteitnh e.eurhielptteeiehnsnhSur

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie eine Grafik in Illustrator zum Schneiden und Lasern in Schwarzweiß umsetzen

Spezielle Produktionsmethoden erfordern eine reine Schwarzweiß-Version Ihrer Grafik, z. B. das Schneiden aus Folie, Gravuren oder das Herstellen von Schablonen. Für einige Anwendungen ist es zusätzlich erforderlich, dass alle Teile zusammenhängen. Darüber hinaus kann es erforderlich sein, bestimmte Mindestgrößen oder Mindestlinienstärken einzuhalten.

Mehr...

von Monika Gause

Illustrator auf dem iPad: Wie Sie mit der Wiederholungsfunktion kreativ gestalten

Illustrator für das iPad ist eine sinnvolle Ergänzung für Illustrator – wegen der Repeat-Funktion, oder wenn Sie gerne unterwegs arbeiten möchten. Die Dateien lassen sich problemlos austauschen und sogar abwechselnd auf dem iPad und am Desktop bearbeiten. Wie Sie mit der Wiederholungsfunktion interessante Muster gestalten, dazu verschiedene andere Features verwenden und worauf Sie beim Bearbeiten achten müssen, sehen wir uns in dieser Übung an.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Visitenkarte für das Letterpress-Verfahren in Illustrator druckfertig machen

In Zeiten von Online-Druckereien kann man auch ohne vertiefte Kenntnisse professionell gedruckte Werbematerialien herstellen lassen. Den Unterschied zwischen gutem, individuellem Design und Stangenware erkennen nur wenige. Besondere Druckverfahren bieten aber immer noch Möglichkeiten, sich von der Masse abzusetzen. Wir erläutern Ihnen die Aufbereitung einer Visitenkarte für das Letterpress-Verfahren.

Mehr...
Menu