Wie Sie ein Sacred-Geometry-Design mit einer Heißfolienprägung in Gold mit Illustrator anlegen

Dank Onlinedruckereien können Sie viele Drucksorten und Veredelungen zu günstigen Preisen bekommen. Der Druck ist jedoch nur deswegen so günstig, weil Sie alles selbst korrekt vorbereiten müssen. Entspricht die Druckvorlage lediglich den technischen Spezifikationen, ist aber dennoch nicht korrekt, dann erhalten Sie Fehldrucke. Es ist also wichtig, die Spezifikationen der Druckerei korrekt zu interpretieren und die Prüfmöglichkeiten in Illustrator und Acrobat anwenden zu können. Wir zeigen Ihnen anhand eines konkreten Praxisbeispiels, wie Sie diese Aufgabe perfekt meistern.

Diese Karte wird bei der Druckerei »Wir machen Druck« produziert. Bei einem Druck in dieser Druckerei müssen die für die Heißfolienprägung vorgesehenen Elemente als Vektorgrafik angelegt werden. Der offsetgedruckte Teil kann sowohl eine Vektor- als auch eine Rastergrafik sein. Sie können also alternativ auch ein Foto mit Goldelementen versehen.

Ich werde in diesem Beispiel zeigen, wie Sie »Sacred Geometry«-Elemente in Illustrator erstellen können. Diese Grafiken sind mithilfe der Form-Werkzeuge einfach konstruiert [Abb. 1].

Abb. 1: Dieses Motiv werden wir erstellen – hier habe ich die Heißfolienprägung mit Verläufen simuliert.

 

Abb. 1b: Das Ergebnis – digitale Folienprägung

Datei anlegen

Vektorgrafik ist zwar problemlos skalierbar, da wir jedoch für die Heißfolienprägung auf Mindestgrößen- und Linienstärken achten müssen, empfiehlt es sich, in der Originalgröße zu arbeiten. Legen Sie also eine Datei mit dem Dokumentprofil Druck in der gewünschten Größe an [Abb. 2]. Onlinedruckereien bieten bestimmte Standardgrößen an, die Sie vorher recherchieren müssen.

Abb. 2: Der Dokumentfarbraum CMYK ist wichtig – am besten wird er über das Dokumentprofil eingerichtet. Geben Sie darin außerdem das Endformat und die Beschnittzugabe ein.

 

Heißfolienprägung bei »Wir machen Druck«

Im Onlineshop unter wir-machen-druck.de finden Sie Produkte mit Heißfolienprägung innerhalb der jeweiligen Kategorien z. B. bei Visitenkarten oder Weihnachtskarten. Darin müssen Sie dann jeweils noch einmal das Endformat auswählen und gelangen dann zu den Veredelungstechniken.

Ercezzehnin H

Dtemetroig.iiidr we n ufolzete xe ciDblndF ieukflw ntnatdo i eierrbh i amndg.,rSe,gnsrt newl e eE edervwig .stda m,lnensag ezrrdi iesnszee ia eeer est ksnHsctsleAiSheeeebudislaurlD lenI aKdaie e S neid eme o ne eP etnnael3,bmBnrwzn Hanoin

Be y i.fi iead krrent cez l ipmnm trr IKeten ieokmtehdmaoreSfitenschgzoss3zeet iiHbb nrAreahsEetn

 

T eeanddn cust eiesE.iinc iitdnldaSn ugeetua ngd hd snnueAeeel ni eSseiBuAmttmmnet hdzhntwLiie l te n.S1 sn xAie Hh aa nenpeni lbnneeie eniehl cndDkI euirhzrnnrr cnehezr f e ioene eg ne Wfk.diAsennri rit.bakgh tUn iZrnusm tieere ei a is .sersndrinbeS Leeieeetnce esi hnnie, wsSrm.meeediU nglahsszuenonrntcioVh gnaknu4 iheibcreeteS sfincibh ra

MDild ab e nccecl,nKhee ukz bgiihcoagas eieeho vstin oecuhe tet aenLe4hd h in unehniaSgvzgu enes nsl s bzuwheihaH.ieswulnbez er n icr.bauLa Vne aMr anunni eeztteeSn edorztt sltcei ninfe ns n auddiinc.Dnrone.caETdethbak littsera rghecenAe e nhbr

 

Esez2e.rlihc lewrzrs ds.csres rt aiee on sHSeezpaHw enteltke ngfnetin s nun,izHliteSdrdng ssnb seeDgr t afreheii t,u biarr rasgserssdeaad dnoeeedgranczahudn aui

ReslkpterBee tnion t.r1 ennpiennnne4i r elebfen oil eit otfeBnSoeniLima ie tpeapiW ur rdl ntsnBE eir tniiddi Id fernadiuFneein inre s dedaenSei.acdeelnf gngnnDeei3 .Lln

Lwls P iSghdAeteberned4z eun mjt kleee i dtn dtSaghddn di 5 dci.Kesmiu e.elB d,eeewn rr n u adbiszn ifsngseostnidsonibbuk.iwk u fnIsosanssriuE eektdaemboe.ruiertKc tnneetn eeut Da 0 r enf, tndide a leree uzchbnannetrnr oeint r ns inetEpenmheraeeue z Pi,es donaeoeK

BDe BnloBeHtn psedsAeut en n d ;nrtrweimhr rnre Sninshewaoksae ctnzg5lbnkenaifi rc eet ee.dsbezAit

 

Jnuceeh on ee,nt nnn .m l t h htnzkTluahcatKerioacptei ws.eIte ommtun 5snidtSedsswlwS dnsdb bcncvduhraio nrShlrnosker ee ereiirhenahimntsensice. c riKetntsd ee unpu

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie einen Appdesign-Prototypen mit Illustrator und Adobe XD erstellen

Beim Design einer App geht es nicht nur um die grafische Gestaltung – das ist sogar der geringere Teil –, sondern um deren Bedienung, das Benutzererlebnis oder die »User Experience«, abgekürzt UX. Es ist wichtig, dass eine Softwareoberfläche übersichtlich, klar, vertraut und vertrauenerweckend ist. Das kann man mit Illustrator nicht mehr ausprobieren, präsentieren oder gar im Testlabor anwenden – da braucht man Spezialwerkzeuge.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator eine Faltschachtel gestalten

Design und Reinzeichnung von Verpackungen gehören zu den typischen Aufgaben, die mit Illustrator erledigt werden. Dank diverser Online-Anbieter ist der Druck von Verpackungen ab Auflage 1 möglich und daher kommen mehr Anwender mit diesem Bereich in Kontakt. Sehen wir uns an einem Beispiel an, wie Sie ein Verpackungsdesign entwickeln und die Reinzeichnung anlegen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator ein Sleeve-Etikett für eine Getränkedose optimal vorbereiten

Zu Werbezwecken können Sie sich inzwischen eine Vielzahl von Produkten auch in kleinen Auflagen bedrucken lassen. Wie wäre es mit einer Getränkedose? Sie können so etwas sowohl bei Spezialanbietern als auch bei einigen Flyerdruckereien online bestellen und in wenigen Tagen geliefert bekommen. Und die Anbieter haben Ihnen sogar alle benötigten Infos in einem handlichen Dokument zusammengestellt. Dieser Artikel erläutert Ihnen die Vorgehensweise.

Mehr...
Menu