Wie Sie Pfade in Illustrator intuitiv direkt bearbeiten

Es gibt in Illustrator intuitivere Methoden zur Pfadbearbeitung als das Ziehen an Griffen oder das Verschieben von Punkten, die sukzessive in den CC-Versionen eingeführt wurden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine schnelle Lösung vor.

Pfade verbinden

Zwei offene Pfade können sehr einfach mit dem Zusammenfügen-Werkzeug kombiniert werden. Interessant dabei ist, dass dieses Werkzeug sowohl Lücken durch Verlängern der Pfade überbrücken als auch überstehende Enden automatisch abschneiden kann.

Wenn Sie zwei Pfade verbinden wollen, dann ziehen Sie das Zusammenfügen-Werkzeug an der gewünschten Stelle über die beiden Pfadenden. Wenn sich die beiden Pfade nicht bereits berühren, werden sie verlängert. Sich überschneidende Pfade werden automatisch gekürzt [Abb. 1].

Abb. 1: Verbinden von offenen Pfaden

 

Die beiden Endpunkte dürfen nicht weiter als etwa 8 mm voneinander entfernt sein und sie müssen aufeinander zulaufen – anderenfalls können sie nicht verbunden werden.

ImrtemaigtPtneenfeor dfein vvus

Wre igtod skieenhkhdmAmi Ptigturnltv hmpebeavr wzaunv nhi err thdnPusiea gtuoAenaWsn eiuninaeiKt ,cti kzfcnet leee eenwetneerrsleenbnk ne Dtubeg zdkkW.serv eziadeIdv- ne nssi kswnuhc ra .uic S s - esst

.oieC de nint ii eee-h.g,efegsn n ieuen ebdndnG trseurPrvgzemodenf, gawn se ersdtllshmde c 2 rciSbA rgg .ienmAfmin tbineuSeeerseSaoe ueuiakiS ene er hPeroh ezim tndnig keaubgiLk We eS endircdafMnteade br tl fdke r fbidg irennle g nSd sf sm. pu,Bkla ldbiz

T2nmkeksglti g k AMsemretr zeWseenn-kaum s sreA SmsS tthendetmgnEbznri et etdnedeedddi nenpuA.sn c b ue i

 

Te ieVTk tePdet czssdsSbrfnfemAiriUefdb eshDe a-wPceddstdn ugan emGteg ngt rtre heb cbegka.ms d.ieilm 3essenafz,nr neieeea mn

U3snageshce brmnt.kdaA sA- wirTuteubl

 

Ipab icslc Fdnlr eau nk, dnf tsA eZgrd trmWtVnffkgnedinesbionitbninenf ndiueie ti cun-eraeLee id d,s.u coS swsto rhe nnriVesviPOeDt ereweo nntkuhrdVwelu tsn rweugo tdleetitipAPA ue s eg ii wven ene lau,bi erneonrsergevalzfeiirheisseGne4rvng.akinodeeesgaiontOnseninnebtfo aeSrmraprihnn eV .eoipr lnberDiaien ehs letniddeimrhtljVFdeifs er egftt e egbsad n trki d kh rese .e Le ihmkel nsie e,zttdrci mor

S mebrPiddetpesc r Pnhsetases bsgiierknnetf oVsnttenmA fZer eeehga eg.aihlOekrenr emnteetn s dmi icrniekdofv4knsnu mneid eniar

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator mit dynamischen Symbolen flexibel und trotzdem effizient arbeiten

Normalerweise sind Symbolinstanzen exakte Kopien des jeweiligen Symbols. Mithilfe dynamischer Symbole kann dies umgangen werden. Wir erläutern Ihnen, wie Sie diese in der Praxis verwenden.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Symbole in Illustrator intelligent skalieren können

Wenn Sie ein Symbol erstellen, indem Sie die Grafik auf das Symbole-Bedienfeld ziehen, sind Ihnen bestimmt schon die etwas kryptischen Optionen aufgefallen. Diese Optionen werden meist einfach weggeklickt, können Ihnen in manchen Fällen aber die Arbeit erleichtern.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie den unbeabsichtigten Verlust von Pfaden in Illustrator vermeiden

Illustrators Pathfinder-Bedienfeld ist in zwei Reihen aufgebaut, die unterschiedlich bezeichnet sind. Mit allen Funktionsbuttons werden Pfade kombiniert, zerschnitten oder neu zusammengefügt. Mit den Buttons der ersten Reihe können zusätzlich zusammengesetzte Formen erstellt werden. Sie sind editierbar und mit ihnen besteht nicht die Gefahr versehentlicher Verluste.

Mehr...
Menu