Ein umfangreiches Illustrator-Projekt wäre in InDesign besser aufgehoben, was nun?

Wahrscheinlich haben Sie mindestens schon von einem bereits viel zu umfangreichen Projekt gehört, das in Illustrator aufgebaut wurde und nun um weitere 20 Seiten wachsen soll. Oder zukünftig auch Tabellen beinhaltet. Und die Schriftformatierung ließe sich in InDesign auch viel einfacher handhaben. Welche Möglichkeiten haben Sie eigentlich, wenn Sie selbst so ein Projekt »erben«?

Bei der Übergabe von Illustrator-Elementen an InDesign kann man zwischen der Zwischenablage und dem Platzieren einer Datei wählen. Bearbeitbar sind Elemente nur beim Weg über die Zwischenablage, das wird bei vielen Seiten allerdings sehr kompliziert.

Einfach aufgebaute Dokumente

Bei einem einfachen Aufbau, in dem die Textspalten regelmäßig an einheitlichen Stellen stehen und Texte nicht mit Grafik oder Hintergrundgestaltung interagieren, könnte man in der Illustrator-Datei alle Texte löschen, ein PDF speichern und alle Seiten des PDF in einem InDesign-Dokument platzieren. Dazu verwenden Sie das Skript PlaceMultipagePDF.jsx, das Sie in InDesigns Skripte-Bedienfeld unter Anwendung → Samples → JavaScript finden [Abb. 1].

Abb. 1: Skripte-Bedienfeld in InDesign

 

Anschließend importiert man den Text, der dann – je nachdem, wie er importiert wurde – gegebenenfalls komplett neu formatiert werden muss. Um den Text zunächst aus Illustrator zu exportieren, wählen Sie eine der folgenden Methoden:

Gehen Sie auf Datei → Exportieren → Exportieren als und wählen Sie Textformat (txt). Dabei verlieren Sie alle Formatierungen. Die TXT-Datei platzieren Sie dann in InDesign.

Aktivieren Sie den Text mit dem Text-Werkzeug und verwenden Sie dann Befehl/Strg + A, um den Text aus allen damit verketteten Flächentexten auszuwählen. Im Bibliotheken-Bedienfeld wählen Sie eine Bibliothek aus und rufen das Menü Elemente hinzufügen auf. Gehen Sie auf Text. In InDesign rufen Sie das CC-Libraries-Bedienfeld auf und ziehen den Text auf die Seite [Abb. 2].

Abb. 2: Hinzufügen von Text zu einer CC-Bibliothek

 

Tnnyesle A nhs eoeReeinnodohr 2 nw ahnn. T anceouneS nes DntwnihusneTn eSter menneiedaeTfnnaeru n rneanduS oScii nsiwn o nuMealzh sek.nelTeehgtg ttieiE Zkex eennddhfltknemifieceteoc atdnunfhge E eie letugsmhiinannrNkebheumelnAM e ee rebbeeeirfdt n nbebgi e iej ion linsi. nkbfin ecneSi esnzted r. unalnex oTndre bk riinf kd ea ptrreikucigix3-i.nldta e mnj cFebe Dbxa0Vkn, l3eeeag2hg nlntdIiewe

Xru bbo m sKnupeeun.osebAu3ttiDneDea elDintresmergin sT ooaee agiB tedinelnnkloadniijtri su-tne enkehFIe- ribtnre tI ear

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie Dateien zwischen Fresco, Photoshop und Illustrator austauschen

Nicht alles kann man problemlos in Illustrator erledigen. Manche Arbeitsschritte können Sie in Photoshop oder Fresco besser durchführen und etliche visuelle Effekte funktionieren überhaupt nur in pixelbasierten Programmen. Die Austauschmöglichkeiten werden glücklicherweise immer besser, sodass man Illustrationen verlustfrei austauschen kann und vor allem keine unnötigen Duplikate erstellen muss.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Spark, Canva, Sketch oder Figma zusammenarbeiten

Viele Kunden möchten zwar bestimmte Bereiche ihrer Kommunikationsarbeit selbst in die Hand nehmen – klassisch ist hier der Bereich Social Media – oder diese Bereiche spezialisierten Dienstleistern übertragen, aber sie verwenden dafür nicht Illustrator, sondern spezialisierte Apps. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie mit diesem Schritt vollkommen außen vor sind.

Mehr...

von Monika Gause

Illustrator oder InDesign? Oder Photoshop? Welches Programm ist besser für das Projekt geeignet?

Viele Vektoraufgaben kann man sowohl in Illustrator als auch in InDesign erledigen. Auch in Photoshop kann man prima Texte setzen und sogar in PDF exportieren. Aber woran macht man eigentlich fest, welches Projekt man in welchem Programm besser erledigt?

Mehr...
Menu