Wie Sie mit Illustrator ein raffiniertes Musikposter aus Grundformen gestalten

Auch mit geometrischen Grundformen können Sie interessante Designs erstellen und mit nur ein wenig mehr Aufwand vektorbasierte Pinsel herstellen, um interessante Schattierungen zu erhalten. So können auch Einsteiger ohne umfassende Kenntnisse des Zeichenstifts komplexere Grafiken zeichnen. Lernen Sie in diesem Artikel, die Möglichkeiten kreativ einzusetzen und ein ansprechendes Poster mit Musikinstrumenten und musikalischen Elementen zu gestalten.

Arbeiten mit Grundformen

Die Abstraktion ist hier Programm, daher arbeiten Sie mit den Grundformen und vereinfachen die Instrumente, sodass lediglich noch erkennbar ist, um welches es sich handelt. Eine solche Grafik können Sie z. B. für Einladungen zu Konzerten verwenden. Die groben Schattierungen wirken kompliziert, sind aber sehr einfach zu erstellen. Und sie sind vektorbasiert, die Grafik kann also nach Bedarf vergrößert werden [Abb. 1].

Abb. 1: Das fertiggestellte Motiv

 

Auch wenn die Grafik im Prinzip frei skalierbar ist, ist es sinnvoll, zumindest ungefähr in der endgültig benötigten Größe zu arbeiten, damit Sie die Linienstärken beurteilen können und sie nicht zu dünn erstellen. Zu dünne Linien brechen im Druck weg.

KsntsnikBuaosriot

Nnn rmnxckdu aildhtwect.oenrFtt nssudsrori.ns ef iswcu,nceteslsa ,eeitgG Slpzhhbcc zeuudrnBeea.eA.ktsIs fnier d gi e ldue trnno hu seiagGdreea nrh,oAscz ire enabm.i e2im re hat bnktr sh ut eesivite i need tiizh aa

AbuniIbgjenbAn eeirtg erfu nees rtk .tssg2aoedm

 

T fiecesrrenAeh eseiSaluetMeaTnmhrnerhd Sndonnmdiiancnt un,zsees,iaxlFhre ae f i sn ereur ishu e eehtiurnSe ediikeu eteiaa viuenWg-. rrkeeWlnt aAtsttmngneeoFz da e po i.nnlS cc,lihit dceedsazt

.neatetfneei nDdsuonosiS fFtig saPt mmro d reaBed kWrir n ifmg keenoneentoiannrm -nIdSKe- tur mdakcrvzwre eetpmter z fti-ehunp mneh gheae .mse dehuea nnar felk zreceide da

Ri pendn nhn emhae mgtnd3meiUenvWvtiti tgi.hed ee treti as l e lclkkg r aauhAeweundsideaRcn sAnltlir,mzic -etibA relegterkhs.bek-ietsuaktntnulezSgeadhen oaUe eu nTare rse eine-tS iesWui uhGeidnlcApn km rlbc liTewsi o tluah nntei ebSiAir mrn-eeetn rdtlUtcrw eKnur nnlrbea-rgwDtznn eireiturn.imuz r egrenma neewu- drz sldeedednaiW kdln zsnrfRassmeuen meeen.

AlkmsnT e ir ts nAaobolrR.Kenbimdutomti rrre neeadeu3sa

 

ESrui-idrkaszhkmnaetmu AeWgwelel

S nrnecitldeehd glanhu lmidl.mgce eiz taeoBeeekiesemsre nekuu ts dDnwBd an -snstiudtnsn esg nasfFal be.rr na nreheieahegtheh gnnurr nrbgeWelen Seuek,enemsrAii zin,ragnzedS henmsiAim

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie Konturen in Illustrator interessant gestalten und mit Pinseln verschiedene Aufgaben lösen

Konturen müssen in Illustrator keine einheitliche Stärke haben und können mit Effekten, Breitenprofilen und Pinseln so gestaltet werden, dass sie »handgezeichnet« aussehen. Gleichzeitig lassen sich mit Konturen auch Objektoberflächen auf interessante Weise umsetzen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Grafiken mittels Verläufen und Effekten mit Texturen versehen

Die Vektorgrafik ist für plakative, exakte Umsetzungen sehr gut geeignet. Realistische Oberflächen, natürliche oder »gebrauchte« Strukturen lassen sich etwas schwieriger herstellen. Anhand einer illustrierten Lokomotive zeigen wir Ihnen, wie Sie an diese Aufgabe herangehen und diese meistern.

Mehr...

von Monika Gause

Splash – wie Sie mit Illustrator einen Swimmingpool illustrieren

Für David Hockney ist es ein interessantes formales Problem, Wasser darzustellen, da es jede Farbe und jede Form haben kann. Noch dazu reflektiert es Licht und Umgebung, kann gleichzeitig durchsichtig sein und bricht das Licht. Sehen wir uns anhand eines typischen Hockney-Motivs an, wie Sie in Illustrator vorgehen können, um Wasser mit all diesen Attributen darzustellen.

Mehr...
Menu