Einblicke in Kugeln – wie Sie einen dreidimensionalen Querschnitt in Illustrator als Infografik gestalten

Infografiken waren immer schon beliebte Hingucker. Daher werden sie inzwischen vor allem auch für das Social-Media-Marketing häufig nachgefragt. Am Beispiel einer Mozartkugel zeigen wir Ihnen, wie Sie dreidimensionale Querschnitte von Kugeln in Illustrator erstellen. Die gezeigte Technik können Sie natürlich ohne Probleme auch auf andere Kugeln anwenden, zum Beispiel die Erdkugel.

Mozartkugeln verschiedener Hersteller sind unterschiedlich zusammengesetzt. Einen Querschnitt durch eine Mozartkugel können Sie mit Illustrators 3D-Effekten erstellen. Damit lassen sich auch die Oberflächen individuell gestalten [Abb. 1].

Abb. 1: Die fertiggestellte Mozartkugel

 

Wenn Sie jedoch mehrere Objekte dreidimensional kombinieren und individuelle Perspektiven gestalten wollen, wird es komplizierter, aber mit Tricksereien nicht unmöglich. Die Prinzipien können Sie natürlich auf andere kreisförmige Querschnitte anwenden.

Die Ausgangsobjekte aufbauen

Für diese Illustration benötigen Sie Formen, aus denen die 3D-Objekte generiert, sowie die Maps, mit denen die Oberflächen gestaltet werden.

Frenom

.A eepbza ee SnslKelizag msrnhbtrmeneewSnr Wik-euetndlngi gsruntDin sd glecikKad iuna2bsi D telk s eiaa eteu eeeefrriekern.eueaelhhWnnsa ol dttinnj b rue.nkghArsieencid lnue ge eAid

RkHlr arenseabeKbn euegliDeiglds g diifkb eAeueda2o.t gnijsb eeenAin

 

Ed aiidnatoedei cseiisaueebibmglnnse hD.keiDasge ftir h kitsne3 Sres pe eDeidPd nn-wnbacaazi eelinr.e eeSl edlleim O nen ,hce epghesDeti Fl t iri nnk3 eOttdnbdtware-niG.inmars ni jjlereesshinlc gH

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrators Perspektivenraster Sehenswürdigkeiten aus Texten bauen

Wahrscheinlich haben Sie es schon einmal im Fernsehen gesehen: Texte, die dreidimensional angeordnet sind und dabei architektonische Sehenswürdigkeiten nachbilden. Dank Illustrators Perspektivenraster ist so etwas einfach konstruiert.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Illustrators neue 3D-Funktionen verwenden und 3D-Dateien exportieren

In letzter Zeit gab es einige Entwicklungen: Adobe hat den Entwickler von 3D-Software Substance akquiriert, und die 3D-Unterstützung in Photoshop wurde beendet. Mit der auf der Adobe MAX vorgestellten neuen Version wurden nun Illustrators 3D-Funktionen um Elemente aus Substance erweitert.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie das neuartige Coronavirus mit unterschiedlichen Techniken illustrieren (Teil 1)

Noch für eine lange Zeit wird uns das Thema SARS-CoV-2 begleiten. Es wird dazu Artikel in allen Medien geben, die illustriert werden müssen. Für Infografiken und redaktionelle Illustrationen ist Illustrator natürlich bestens geeignet, und wir sehen uns in diesem Beitrag Ansätze an, mit denen Sie Illustrationen vorbereiten und umsetzen können, denn leider gibt es keine Möglichkeit, dreidimensionale Objekte einfach zu generieren, es ist immer noch sehr viel Handarbeit gefragt.

Mehr...
Menu