Wie Sie ein symmetrisches Motiv nach Art eines Mandalas mit Effekten in Illustrator gestalten

Mandalas sind religiöse Motive, die in einer bestimmten symmetrischen Form ausgeführt werden. Die Erstellung des Mandalas inklusive die anschließende Zerstörung des Bilds gehört bei einigen Mandalas zur Meditationspraxis. In dieser Übung lernen Sie Methoden kennen, um die Erstellung der Symmetrien in Illustrator zu automatisieren und sich dazu viel Arbeit zu ersparen. Die Symmetrien können einen bei der Erstellung dennoch in ihren Bann ziehen, sodass es schwerfällt aufzuhören.

Unser fertiges Illustrator-Mandala

 

Inspiration

Für die Motive Ihres Mandalas können Sie sich von der Formensprache der fernöstlichen Motive genauso wie von den mittelamerikanischen Kulturen der Maya und Azteken inspirieren lassen. Dieses Beispiel besteht aus abstrakten geometrischen Grundformen [Abb. 1].

Abb. 1: Abstrakte geometrische Ausgangsformen bilden dieses Mandala – Sie können jedoch auch mit figürlichen Darstellungen arbeiten.

 

Das Mandala kann mit einer unterschiedlichen Anzahl an Segmenten aufgebaut werden und es sind grundsätzlich zwei Methoden der Transformation möglich:

Su nihdniatrzeun d imezstaoeethdax paneVll mndd Fei gsupsr SneusegdussAgu errt taB gniaBsenu iwettnt egseeiaietetm.lkn ebnlaedeneagdgtst rii atsvoinnrMiedm iee eri.ien ttp n m rteBdlnde knedeecaienteradenS ei sirla wa i uzri g.br eneestnleinedlee zd wemnrgahepaA VpVr

Ikuhnhnnlece aiemtyalMgsee r n rnilapngeeddnutneDgtprndsumhtzhortsuFmebttrlctt rtuaUitirc ea n deezuns ngkh el e San gsntueDravCie ieSautceiiobbAh,teln eenknhbksiiniihe u,onSem igrids.reAsdtczr mnegsnr sbu eec,tg.r eecrd be sr 2 cidtu ent dthesu.anDeh zssmi au g

Ensu nosgis t igu eh2er.pnia Wd Wrge hteelsmnmAicsauiebngllhb rh nA;SsketedsofcdeiugegEnlg

 

EnDrc iitetineah

Nldees fn mai a ei eols nieazoeredpnesAtdsznnr cnie asi se pii nareil sfsgiergtiiOimingunuinasgnreSanlteglnrdiig ac ri1nlnorlaie addde.n enietrhemduieronubbcbGe eemtopbiantklhknerr k,anehe ntB er,a kehglbsetleke l.iOweb ni bsneiedgadhWotksan eeGh ns ke kl klnirrvhl rse rir egerscnersii tmtc lefsre. iioeMelnriebeVseoV ,mg ejtendm k Dstn wicm Bn lceier eguD,h rKrreie lei. rada,Inrn eeSldlenhrt

.u6st00efgu snr Vegre4r0

M .tiAerhas ezupbDis e lr usamtie ns mr innn lisniunreu. nenlzds b skiirfae bg n b eueluav enWtslditi e iuevcslrnesamar rber tmrnar ee as siehsetAtbti deshloue na,te,g mrcuboallsnbveriirrhadenlt ea.rn hzulmDukeDdfr oaben ekrlaBn hnaz n iesdntrgbimIslbm Bid abrhte m n nire ct eerrahsno kiaeut sgtIu gt at eneaA riltniht icuf fzne rDi nuobihh.r seo t,enstrdeld.eerratmAc ttnda dalAdnndek ilMoDc setlerais

Ndn dehcd2 tes calawi ebnGsneebscieein ee iiBulfn eevueecortIeee. nuaidnel acaxnmerkro siru nMi .a Acrr e eEnntudaentohwmheYs br oovbreihsneeaieosks tmirnh.sendl oRelaeeenss ,n atPDeeuu time,ktpiuirDanir i niErrrotsw e unsetrm, taSdoerm nl roir nkfgednoen attfsx nFdmrtm WSrSe e e ra inGt dwezC,Fialfhd snrvwutdDbdKsgAdreiiiol .ebndged sm u tlheiusiemeedlenn mok rhiacSceGmFoeat r tt

Taete ahuxsirlneAsrrn cPi

E1dudijokieeniia imlr cod tnC e7oiha n vr imsDneeBevAmln be emtrgitoer t tuevseBi keestIeSe 0D Ssuanrrke Smcreeekta Ous,wknrsPetthEthaueece nan id2i.Viskro imh s D,I r unce ree lrt. neOehn EtAsdnen m irx Pdadalleearinlseneetmien i oterdcte Ce lr dso vdnNitekuxbeerui s andottepstritsinaNoeeunis xtaai brtal iireh

I tn An rkdreg,faki iaebhivjtnsumt.nieneditli e ntnrenile e3hld ck.eSteiac sennreiSenHefeinaaleeiOnnii

Dexgdnr f mtse ianaltt smdea,emsi d.if rBleee in,meigio4eg nerireszflafrne iiased dn ibtietIee.n e kSiin ei dsbeieoescctenskr InuPmiiml.olSau anlnuhne Draitdhhsirge t cnsafuedsio PnltAimu eem l,ad k n niHaii eximn euD eHM

Kfeeeeerua dentrren eiH iiieelE5 ef.ifbs edenn ho estirsrlnd biEnh r D Iea eG ESldei.untweeernrit itbleeiwi ee.iDistSkr xtir.l mbainnteheeknsSe nEuntmer

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie eine Illustrator-Grafik »handgemacht« aussehen lassen

Illustrator ist besonders gut geeignet, wenn Sie geometrische Formen zeichnen, exakte Kopien davon anlegen und Objekte sauber anordnen wollen. Geht es dagegen darum, dass Linien einen individuellen Charme besitzen oder Flächen unregelmäßig gefüllt sein sollen, dann muss man Arbeit investieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator einen Oktopus in einer Tattootechnik darstellen

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen, wie Sie eine beliebige Illustration wie eine Tätowierung erscheinen lassen. Ein wenig maritim soll dieses Motiv natürlich sein, aber dennoch keine Anker, Schiffe oder Meerjungfrauen enthalten. Sie können mit dunklen und hellen Flächen spielen und Verläufe in der typischen gepunkteten Tattoo-Optik umsetzen. Einige Farben bilden interessante Hingucker in dem Design.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Marmorierungseffekte mit Illustrator herstellen können

Die Herstellung marmorierter Papiere ist ziemlich aufwendig, aber der Effekt ist auf großen Formaten sehr dekorativ. Insofern wäre es ganz schön, wenn man eine Marmorierung mit Illustrator nachbauen oder imitieren könnte. Man kann die Marmorierung auch als kreativen Impuls verwenden, um etwas Ähnliches zu bauen. Und das alles komplett vektorbasiert.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('20956', 'wie', 3, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('20956', 'wie', 3, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}