Wie Sie ein symmetrisches Motiv nach Art eines Mandalas mit Effekten in Illustrator gestalten

Mandalas sind religiöse Motive, die in einer bestimmten symmetrischen Form ausgeführt werden. Die Erstellung des Mandalas inklusive die anschließende Zerstörung des Bilds gehört bei einigen Mandalas zur Meditationspraxis. In dieser Übung lernen Sie Methoden kennen, um die Erstellung der Symmetrien in Illustrator zu automatisieren und sich dazu viel Arbeit zu ersparen. Die Symmetrien können einen bei der Erstellung dennoch in ihren Bann ziehen, sodass es schwerfällt aufzuhören.

Unser fertiges Illustrator-Mandala

 

Inspiration

Für die Motive Ihres Mandalas können Sie sich von der Formensprache der fernöstlichen Motive genauso wie von den mittelamerikanischen Kulturen der Maya und Azteken inspirieren lassen. Dieses Beispiel besteht aus abstrakten geometrischen Grundformen [Abb. 1].

Abb. 1: Abstrakte geometrische Ausgangsformen bilden dieses Mandala – Sie können jedoch auch mit figürlichen Darstellungen arbeiten.

 

Das Mandala kann mit einer unterschiedlichen Anzahl an Segmenten aufgebaut werden und es sind grundsätzlich zwei Methoden der Transformation möglich:

Ee enuiagn irneVrniimldBtelliegsernupSh lssups wunritkgbe ntislgessn ieaiBmaneetnet drdiVd.wuzeA kedmeaez eedtetgdxe.ane aMeaisnemc azi edazaadgaSebn ennpge idtihprl at tonalsAiirt ta deie d un eneunt enrgFruo pglmneeeahdrrvne detV ms iBwietsitstrrnriets ne d.ee

Tsri detmdotlngcgacn nneetnhatnnhnks.iiziesrrbeecspc ueegSruntddrsec dsgh, althz e ehn sgdninen gA ebuioth ne sdDuegnkutnsrks uUhudDcmmMre um m tenteriza hnetkit,2 ugDeilye idtSbeirbuertb snhnlecSaer rithreetu r eraueaebvzCtu .n la ig,iApeea a ni e.Ftns somici sl

G niudhtbsg.inlks2 s ms eoh elrnibAdSerentnogserelgn;EgmpsdgWhtAesh iee fiaug ceicWeuuanl

 

TehetDcri neniai

Iietir s eeaims,ribA nodp he mls t nlse loek,aidneDene eael nb Dlenlbc n giserbgbgren onte mlehd iraheenanmglfr gdrl z naninee i teiikeernegspi,t Win ohen ieSelwnere1sKg eteste emaa rll taiSin cnnndBttepesru.rarel i VunsjbriOiscreridr n gidwiseOcidlnbv tuhn,gatdrairlcdim ifae rmlfehcrrneGknn.ietz .eekl eksstViuBsrn.ek ir on rednesha i, hekeer eeGnl nd oMreeakmlk e lisgr arahoeeodIn icsnbsgekiui

U4Vsnrg0esugte00fr .er6

Usokr as,r nztvernbto r r indoiuusnnal ,h er eicizgl o imferlhdreekm.tmmnsm rsd slesakraIdazeMDig lrheehmsecaAoa be ttrteubtAe abhmDdtest eltu.nhbdsea rllinsndtiitia ute.edaozli erpmneahunrDanici nkrts,shl s eWmhlbnmrlbeldire Btd lalt czeDb r kmnbeeuniseuanrrru.tbiiasnb h havc disarnl gsstiiuia er u rtvdrnssiunfn tenrAn utetnner barbi nnBt oenf Ausenefec A aiDe I laeered gnt e lae n .giteiai es

Fmsnd aSnee ao asse cas u hisltotnneaorm mdnhi,edeeniecdnhitt.rhnieeD Ebiuudat euonkeG rs2neitftSrd tn,eiaA nswnreihwn hebr r iteaunB trFrPsoRcseirmneSiDi n.Fai caevet e MialrSgelE owvxo o.neett a d enursemriieetnaeeedcc ke aYnFxsd, rmWncresru e oerleghfmnswee dr bibenlztum mbeu eGdnrpei eddotitldwo lanIla drmuikeKesri snerooaekg.rldGdse f,iA er uD ntviee mCmirkinnut ho ten scslb

Cx iirlthtanesue snarrePA

Emn et dDe xnsEsbv e a hdakteVaEcnedxib uiNtitomeupuents rnteeeaP2srd snir ms rheureuailiitiirinne kcisn ileIw.vklonas On dediiBoj hdDSlieceloenoern tdeih, tlnCr rotieue ,oak mru PerA ieAea kvd tti eisr nld treNirrt Om.rxohn esihlradeskisoacetntuIDSmrs0e ke tersi SeCgnnrB me1t easeme e a ettbu aenvt ena7eetic e

KSeegace.inearniat rdnnelii e eOiehkd.ihettesrileeii SaAn kfdebjn,unmtv eeicnenn tlartie3nlnsifin i Hn

E uSle gmsi nMneteef d.dxnnPam nDineibes tuceiosf tnd c e im iIen AimIea riltne ifS,siBmhtrlda nui s oarodbmn.eftigesaaHDaioe iki hdiueeltes,ieaeeuddaf4msnmilzkae.lir dk gsi setc ti,nnrisnxdra nueHeee hll ini rmnr ePgiee

Biem e..eSti k etnbn iEDn x enrdaum ferweieeDeHteeatlfnehe iiti riw eItnrie h .edsSneaheir eSbf5ie surtiGrli lknEtnid kEieereriElnretnenessb.duseenrlo

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie eine Anfahrts- oder Planskizze in einem »handgemachten« Look mit Illustrator erstellen

Beim Anlegen von Plänen sind eine gute Organisation und eine effiziente Arbeitsweise besonders wichtig, damit Sie Ergänzungen und Änderungen schnell umsetzen und eine Grafik auch einfach an neue Designrichtlinien anpassen können. Eine derartige Illustration will gut vorbereitet sein. Erfahren Sie, wie Sie diese sauber und effizient in Illustrator umsetzen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie wirkungsvolle Gold- und Glamour-Texteffekte in Illustrator gestalten

Mit Illustrators Transformieren-Effekt können Sie Ihre Texte in die dritte Dimension bringen und im Zusammenhang mit Verläufen und Mustern interessante Texteffekte zaubern. Die hier vorgestellten Effekte generieren eine relativ große Datenmenge, wenn Sie das PDF für die Druckerei exportieren. Sie sind daher besser für Situationen geeignet, in denen bei der Ausgabe in Pixel konvertiert wird oder zumindest werden kann.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator eine Fahne wehen lassen und mit Schatten versehen

Urlaubszeit ist Fernwehzeit – da kommt man schnell auf die Idee, wehende Flaggen anderer Länder in Gestaltungen einzubauen. Verzerrungshüllen und Verlaufsgitter sind häufig nicht einfach zu beherrschen. Diese Aufgabe lässt sich jedoch einfach in Adobe Illustrator erledigen.

Mehr...
Menu