Wie Sie ein symmetrisches Motiv nach Art eines Mandalas mit Effekten in Illustrator gestalten

Mandalas sind religiöse Motive, die in einer bestimmten symmetrischen Form ausgeführt werden. Die Erstellung des Mandalas inklusive die anschließende Zerstörung des Bilds gehört bei einigen Mandalas zur Meditationspraxis. In dieser Übung lernen Sie Methoden kennen, um die Erstellung der Symmetrien in Illustrator zu automatisieren und sich dazu viel Arbeit zu ersparen. Die Symmetrien können einen bei der Erstellung dennoch in ihren Bann ziehen, sodass es schwerfällt aufzuhören.

Unser fertiges Illustrator-Mandala

 

Inspiration

Für die Motive Ihres Mandalas können Sie sich von der Formensprache der fernöstlichen Motive genauso wie von den mittelamerikanischen Kulturen der Maya und Azteken inspirieren lassen. Dieses Beispiel besteht aus abstrakten geometrischen Grundformen [Abb. 1].

Abb. 1: Abstrakte geometrische Ausgangsformen bilden dieses Mandala – Sie können jedoch auch mit figürlichen Darstellungen arbeiten.

 

Das Mandala kann mit einer unterschiedlichen Anzahl an Segmenten aufgebaut werden und es sind grundsätzlich zwei Methoden der Transformation möglich:

Ttmlt odtan.izled trdpehe iemnsuin rit nigiSpinrnaeerlrnpezdr eeeee nnrigen rersskruVgnreuxentneeMpusea enigbamatide psuiae tnsmz lett.tdwsaseatwtme igge abriFsneehs sdv gew erudd e tggllcineBen esn n lilVn risii Bze Se tAVeem.edda uateneB kaedaeiuaaidAitaodndnh

H,i igmi a mebktiseknhnti ide i,vitDu.e teehtdiseteeselsh,S pmrUtuscndna onhcgnSld zedea ta a a c rrmAFrkehgr teelDtmynCag ltuneMe cps ibtz.gresbennniAtuketehc eetumuudhrbbu snDereg l in nrnnanhrce te udsoisaeu re ns gsrgzni nogdirizdtceeu rtl2nsb chiSrneuasut.ne

Eheneipd iAsg utW ugn b tSrnl tesAi;nelaiiegi gehuesugadlc2eh ssnkeoWre.dchgmrEomlsbgsnfn

 

ErintiatiDcene h

EsmlVs. loe,hh arg a gsit aerkin g mglarnsn ngoGtoaieedlnessgzi1e,i bsd nnilzsptedbni t sraMipinOGknfe Sdireeorsl riirdlerocsfiltkedln Dhrnee eb tmmneenri eetii lreleh desi ueeecbwgabn inir s.ebdbtu elepnnglonrlkhadmmehrr,lBiIe e. sds ieeaenenrrnln ,W,ujcescnddrS r etine sKig e ndrie ugegn anl lettrhe nccnBv i.eeaelrknDrm r neakiweneu Atcrekeeii setiakii aeiVeeomkOsra ha rrne il bnfnhti e akio

6r 0eet04.gsV0ufrn sgeru

Nart zr ekrA l ruBdmtt i m ,utnacsaeiohtbrhrrga cmb bii.nan lA otnttsr lmr.ni ddclhsmae etvis ad.sufllfantu enleanur AisD neipthsM sirn me Isebs hnrz iecbidierlaneiratee tsc rgIftr adt e ebioneetrnmrb tks rilrzelnn li ere ahrriAm iuku.Dnoaaetttb .DefAa te bnmiv iheaeanneteueeb emzd iirhrllreztoend luhr rivssn geDen,r,m bbnenuhsDdouneidace alt edis ehlsa guelgdusnBds snsaes inenarl e uktWi b uoanks

Auadrrtosier AtdS ,neeidc i m t cpE o2Gi erF lkrC tmehleas Ridedu a bt wrteshdcakn b etleetPnnruseMeiesGed ISridnaeDtsbinewveeeeEnbeeSn it atuidtnBAseeeo nlkn.reGkliornfnm c tl srcnoF eomioc eoDs isnsmuner iogt twrme.i.r ibossSeen danaem h deskt,i. r eeegofrdeh nrn,dizuleiaeieWun ednauna,cenmlnrd i vto nieimmmDneh rrrYo reirbdaxsreh elga sa mvitntndfcnaxuhsuFae frlwueuioew n hKtse

Ri rlettA eaiauxssrncePnh

E tSeielirCtv tdisrerDk, iI rtediemb tratent ntvnirleas k bemvml miaamiEklsuuOnlenaAletkhd la e re iet eastoEsgarmenNoeCceaneisiuc2 ikrisOarn sPSamPtBDeie ele eniihrsv,xsi eVohxksrit eiiuBit1eecNnie cnm7nue drdo0Iojenenond.rt httr uat un ieaekpt setr Seca sbddnneD e dx hrniwo teeuhni oset e.dreorueAnredes

DOe iihnirtanlatihrieen kleni.ivtfnnnlkn e.e3eegH fdceeiutitkjcSe Ae,niieseeeSnidntnmne i irl sna braa

I eSeme dDgnanHImr gn e aex tstsl aksnidoeBi,hleeki n eakrm elei ,n niilirhieeutmfPudiii s, aSsi ezmnteauo heen nnsdomocrednr.mtlgr msf ai culi.i r feideairgtnf.anniedeM4dlt ei iub i ic denasn I udiH e ntseef eDesbal miAxsPet

N.nh rbiiDin etisenfGIsneh t .deetEweS mhetnrdnae turi ne set5Hieeieib ie eb iiErtrDdmuneie arlw rielelnSid i e rke reeesnx tllEone uEirSkteebsn.ekfra .ef

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie eine Anfahrts- oder Planskizze in einem »handgemachten« Look mit Illustrator erstellen

Beim Anlegen von Plänen sind eine gute Organisation und eine effiziente Arbeitsweise besonders wichtig, damit Sie Ergänzungen und Änderungen schnell umsetzen und eine Grafik auch einfach an neue Designrichtlinien anpassen können. Eine derartige Illustration will gut vorbereitet sein. Erfahren Sie, wie Sie diese sauber und effizient in Illustrator umsetzen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie wirkungsvolle Gold- und Glamour-Texteffekte in Illustrator gestalten

Mit Illustrators Transformieren-Effekt können Sie Ihre Texte in die dritte Dimension bringen und im Zusammenhang mit Verläufen und Mustern interessante Texteffekte zaubern. Die hier vorgestellten Effekte generieren eine relativ große Datenmenge, wenn Sie das PDF für die Druckerei exportieren. Sie sind daher besser für Situationen geeignet, in denen bei der Ausgabe in Pixel konvertiert wird oder zumindest werden kann.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator eine Fahne wehen lassen und mit Schatten versehen

Urlaubszeit ist Fernwehzeit – da kommt man schnell auf die Idee, wehende Flaggen anderer Länder in Gestaltungen einzubauen. Verzerrungshüllen und Verlaufsgitter sind häufig nicht einfach zu beherrschen. Diese Aufgabe lässt sich jedoch einfach in Adobe Illustrator erledigen.

Mehr...
Menu