Typografische Experimente mit Illustrator – wie Sie markante Buchstaben für Logos entwickeln

Bei Überlegungen für ein neues Logo gehören sie oft zu den ersten Experimenten: Arbeiten mit einzelnen Buchstaben, den Anfangsbuchstaben des Unternehmens oder der Marke. Auch für andere gestalterische Arbeiten kann man sie gebrauchen. Und natürlich taugen gestalterische Variationen mit Formen auch als Fingerübung. Mit Vektorprogrammen ist das Arbeiten mit Formen, das Variieren und Neukombinieren natürlich besonders einfach. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kreative Aufgabe mit Illustrator meistern.

Erste Überlegungen und Skizzen

Falls Sie die Experimente für ein Kundenprojekt durchführen, werden diese Ergebnisse vielleicht überhaupt nicht gezeigt, da sich im Verlauf bessere Optionen ergeben. In sozialen Medien oder in Ihrem Portfolio können Sie diese jedoch farblich ausgearbeitet und sauber angeordnet auf einem neutralen Hintergrund präsentieren [Abb. 1].

Abb. 1: Die fertiggestellte Übersicht über die gelungensten Schriftzeichen

 

SEkSn ereztzi

G ransh GielS teBunxeeheneed erdnsaedhawtieahents te,e seah b uncen eibSmu te netdiSfSen imnei i-cehscda oG hwireed eSt nri iner.hrim enzn S ehiSi uedzoBeb .nlz cecsiomhr trlu.bS kenKltoaiieseziukashefxilee sndi ri as runbEnpcedcvgSnnietni

NewdnanetI r ndairmFures dincrcehchbedeoeddhebr e ielnnihset use tnn im deiaudeaeta..nn ,dn2t divgkahrsuesn t hitee eehii deua lec e haS e minmdcnbeciBhrobunidntcitreeihtenese.rsiVenukh Mhgnehrn esr ea r iaFacni.IlicrZna ondSAwnunllsplen cimmnvb i

Gdeotba2 .mcsenhsAGunfn b Bruaedbsr

 

NfBtaerhnbocemsu

Bmaadsimnge i nnbrbgtsir ehftewlreglsmnecreBsd fnb wm eeh cnukcwnie ihtntiBt c.k snft.ed ecAthobnit n dt enenSSe2gttu gso eGeA .tul c aendin eirneu.atlsieF.rtd i uwfhmad ecielbaSntseb Leeeores tklrndhr cieinoee i nhonBiereO

T .2r rrgulebu nngiftebei eewdAStAhnanne.t ee fIebnioA

 

Wan r oGcdhnaSate.ne dnwen SaeVmaefretn, ei3vkisni nn odbbr.db lu neneugeiiehA

FrnnV.mda ruArtiore nbGadbene3

 

Eege c eedretuea hZ neerhesa siKneannteDn ntsh e wis sr teirtS g,nt nckeW itailnaaseenbta euznn nSstseo noesanreonnsgfinn adeetllh inbkLa iedRc.egheaik eeiuht,t.aeeDe ,aLiibgSkRd.erecilit inetnnesi itnreu rmaf atcne hd t enweifa mlbleeiih,lrzhsdeitukkniMicmeuiF nicr ur oemgiee denlennfrmnho, rtd r cet e lie n,cnshibshe l ,seaFadShcf menelh enSe cnninhiIeihsir n sceeufi erisrudrgc hclgl z ien

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Gestaltungsraster für einzelne Designs oder Serien aufbauen

Wiedererkennbarkeit und Erweiterbarkeit beruhen – neben vielen weiteren Attributen – auf Gestaltungsrastern. Sie können sich in unterschiedlichen Eigenschaften eines Designs wiederfinden: Formaten, Farben, Schriften oder Formen. In dieser Übung beschäftigen wir uns damit, wie Sie eine Idee für ein Raster weiterentwickeln, exakt ausarbeiten und wie Sie es stellenweise gezielt aufbrechen, um Unruhe in die Gleichförmigkeit zu bringen und damit Highlights zu schaffen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Streifendesigns (Designs aus Mehrfachlinien) mit Illustrator konstruieren

Laut Trendreport von Logolounge.com gehören Streifen in diesem Jahr zu den Trends der Logogestaltung. Darüber hinaus können Sie entsprechende Techniken natürlich nicht nur für Logos, sondern auch in anderen Designs einsetzen. Sehen wir uns also einmal an, wie Sie in Illustrator mit mehreren Linien konstruieren können.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie einen »Heavy Metal«-Schriftzug im Dokumentenraster mit Illustrator gestalten

Für diesen Schriftzug habe ich mich ein wenig von Heavy-Metal-Bandlogos inspirieren lassen. Es sollte etwas technisch aussehen und gleichzeitig an Frakturschrift erinnern. Am Anfang standen wie immer eine Recherche, um ein Gefühl für die Optik zu bekommen, sowie viele Skizzen.

Mehr...
Menu