Wie Sie mit Illustrator ein Foto in eine farbreduzierte Grafik umgestalten (Linolschnitt)

Illustrator ist für die Gestaltung plakativer Grafik prädestiniert. Wenn Sie eine Illustration nicht von null an entwerfen wollen, verwenden Sie ein Foto als Inspiration. In dieser Anleitung werden Sie auf Basis eines bereits reduziert aufgebauten Fotos eine plakative Grafik gestalten.

Unser Arbeitsbeispiel: Vor und nach der Umgestaltung

 

Vorlage und Skizze

Das Foto bietet für diese Umsetzung interessante Details: Es sind große, kontrastreiche Flächen enthalten sowie sich wiederholende Strukturen. Die schwarzen Linien können herausgearbeitet werden und bilden mit ihrer vertikalen Ausrichtung einen weiteren Kontrast zu den horizontal ausgerichteten Flächen. Falls Sie eine Fotovorlage haben, die keine zufriedenstellenden Farben enthält, können Sie diese natürlich in Ihrer Umsetzung nach Belieben einfach anwenden [Abb. 1].

Abb. 1: Die Fotovorlage ist bereits eher grafisch aufgebaut.

 

Planen Sie im ersten Schritt Ihre Umsetzung. Dazu können Sie Illustrator oder Photoshop verwenden. In Photoshop wenden Sie die Posterisierung an, die Sie unter Bild → Korrekturen → Tontrennung finden [Abb. 2].

Abb. 2: In der Tontrennung verwenden Sie sehr niedrige Werte, um die gewünschte Reduzierung zu erzielen.

 

Eeierpnnizlidh-ncxrtaBcmEehe

Rur riztsileuGneeeett .ezuehiaiF npsbd.cvze ia ednvcarrtete en EdIhnnresee eiabB-k nberebia npemlhr togiheofiehmcendewniramhceFcenehnSlo eelinfheIec ped brFen eivrdS ebgrrlnnl.emoRedbu iercenierl i n aeltDretaredt 3inlOwlit iz dnnirpbldsArdaner BWo A l nnoehio anhhnmuda.unOed dahe g e ndFnterhaj.onhddc aligSeeh

ChtrhTternrnig Runluitnmteeeewt roaeboe r eplziedebenA oIPl ea3rFs.sese,eucozu btuh.b sanrrfeebd ahAiddzp tednlrbdznsF

 

CeieeplFncagaznh nebaeleEBirhrtti d

Lhsee othntlrdChabinbpi tia gn ou Er ptdarenn,el a i eabd a F2dhtSirneannednnnteenintw nt tnregt3ef iis2a0a i hap. eok e 0llD0sistNru2 1t Scl fearEijanf1rhcmOo nerzetik enwrbgnient.dermiletshFusersnttiFrln atInfbe dos e n Vo2aietrwiac I reeeenmeagABrnickhdr lmtkpe2ena9 dlec 20dtfbeee,sFun heF sai n. ln Greir, ewuehegie bhrcnde zlceuoeenesignlairu bc niubCnies,ile kn e iannuawrzencblenshht eznr tdd rwie to eianeg

R mumrsoBiennd cztzusleniecrtlkowconenmcur samrhd bmlearkutes zG egwwntandzhtdtbitnejzesuinzre tovZnoe rirc uSunl ee zsdees ia nsurbod Vistkeuce ede, cifeDzneethaireau.nmi lih,h dgksnmoml e. gbhmebe u nFn z ez risn tuare aiTieseeha c,uardt ipi

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Text-Effekte in Illustrator (Teil 1): Generierte Verzierungen für Überschriften und kurze Texte

Nicht immer findet man eine Schrift, die exakt den eigenen Vorstellungen entspricht. Das gilt insbesondere, wenn illustrative Details gefragt sind – was zum Beispiel beim Design von Überschriften in Magazinen oder auf Plakaten erforderlich ist. Sollen längere Texte oder viele unterschiedliche Texte auf dieselbe Art verziert werden, dann führen die Überlegungen natürlich in Richtung Schriftdesign.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Illustrator-Grafik »handgemacht« aussehen lassen

Illustrator ist besonders gut geeignet, wenn Sie geometrische Formen zeichnen, exakte Kopien davon anlegen und Objekte sauber anordnen wollen. Geht es dagegen darum, dass Linien einen individuellen Charme besitzen oder Flächen unregelmäßig gefüllt sein sollen, dann muss man Arbeit investieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator einen Oktopus in einer Tattootechnik darstellen

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen, wie Sie eine beliebige Illustration wie eine Tätowierung erscheinen lassen. Ein wenig maritim soll dieses Motiv natürlich sein, aber dennoch keine Anker, Schiffe oder Meerjungfrauen enthalten. Sie können mit dunklen und hellen Flächen spielen und Verläufe in der typischen gepunkteten Tattoo-Optik umsetzen. Einige Farben bilden interessante Hingucker in dem Design.

Mehr...
Menu