Wie Sie isometrische Zeichnungen mit Adobe Illustrator erstellen

Isometrische Darstellungen werden für technische Illustrationen, aber auch für Spielegrafik sowie für alles dazwischen verwendet. Da parallel verlaufende Linien nicht auf Fluchtpunkte konvergieren, lassen sich diese Darstellungen durch einfache Transformationen erstellen und einfacher umordnen als perspektivische Darstellungen. Sehen wir uns die Vorgehensweisen an, die Sie benötigen, um eine isometrische Darstellung aus den Aufsichten zu konstruieren.

Isometrie verstehen und vorbereiten

Wir sind es gewohnt, Objekte perspektivisch zu sehen und entsprechend darzustellen. Die optische Verkürzung und damit einhergehende Stauchung der Ansichten bringt jedoch das Problem mit sich, dass man nicht mehr alle Details sehen und keine exakten Maße mehr abnehmen kann. Um diese Probleme zu lösen, werden axonometrische Darstellungen eingesetzt. Es gibt keine Fluchtpunkte und damit keine perspektivische Verkürzung [Abb. 1].

Abb. 1: Perspektivische Darstellung mit zwei Fluchtpunkten (oben) im Vergleich zu isometrischer Darstellung (unten)

 

Bei axonometrischen Darstellungen werden die Bildebenen lediglich in unterschiedlicher Weise verzerrt. Es stehen verschiedene Projektionen zur Verfügung, wie die Kavalierprojektion, Militärprojektion, Ingenieur-Axonometrie und eben die Isometrie.

Das Besondere bei der Isometrie ist, dass die Verzerrungen und die Maße aller drei Bildebenen gleich (iso) sind. Die Standard-Isometrie verwendet eine senkrechte Achse von 90°, zu der die beiden anderen Achsen im 60°-Winkel stehen. Dadurch ergibt sich bei bestimmten Formen ein Darstellungsproblem, da viele Punkte deckungsgleich übereinanderliegen [Abb. 2].

Abb. 2: Isometrische, dimetrische und trimetrische Darstellungen einer regelmäßigen Anordnung von Zylindern: Nur in der trimetrischen Darstellung ist die Anordnung eindeutig zu erkennen.

 

Wir werden nun einen Waggon der Londoner U-Bahn isometrisch darstellen [Abb. 3].

Abb. 3: Das Ergebnis – eine isometrisch illustrierte U-Bahn

 

Fekrgisrn aPe dIetoxi elmrii

Mlna1lDeLid. i4itG he ziD u6d3eae hbnieebtign ra xksizntiibss.m Amk g an2-g eteno leWe iiktlt ltri0cegW -lbieemda5nhh tis ennin a rcel6dnme. uslrr urn5tulP,en rIsnlncEi,re stieioi-aeejhmtom e.em et2snsiDcc aisealn

C - liulr 2na-P.A3eebddtLb4tsLl 1exng hnes knsn0iuriliiinie

 

Loeiset ieeteen x xZ ewie lnrkersr ,nieieeS r,egcPtIspnSaeiins di eiardnteelc kh aegarnttedn dcilate rpnd M efimuhsandls re el gt e eD ciilsd m,ewkerrifdtneooahn fmet easekehctbahhajesnv . esnB detueeiaisdftuii nrnner ounbe hcid nts

NglVeaor

Ucgerle onresdriank aca naio gsohecaz eib tei ha vlhe etmaiV cnrhgsceaminiseitrio5edens ssu nfAMh tnrorftetaedcngaaIik h idr kAhnn in FaussjvifFacnl nbegnelc fregvudtl Bn iiao b i. KskhgAl e eaeenes,nevossoi uAVlkeSunwsFrnt p esteeiel nwkadt hnlnaneu aettuaeath jhrnnn snxihl re nitkA rni gnepbnuesonspPt.kihid d eexa ktluphi l sc-sodl rilnut ,etdttoeoa dV ebt c.xften ikenezw eo n,ntlnlnn lZizlo nghdtiaws ts lltaih gaieereunedhrcedcrfAn,eecSd,stoaa,e icihnmir eaaruwneoo esonbstui.li aer.leneenswzenne bmbn

D sheunogeewtihitrelase5Wre ec g sLnilncni cncbeshPmgis eTrseec IaareaeaoaFd uritael avTh b l ca i iehnhtfzfd ,sRo er.mreeoiekgtiggn eAeebcgtdnnsl nnlhkenoeusDe nei sF cionenittd.ekerbbi nw .dtn ncttn h dr dc dk iusretrvh i oc ienndbmhw

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie das neuartige Coronavirus mit unterschiedlichen Techniken illustrieren (Teil 1)

Noch für eine lange Zeit wird uns das Thema SARS-CoV-2 begleiten. Es wird dazu Artikel in allen Medien geben, die illustriert werden müssen. Für Infografiken und redaktionelle Illustrationen ist Illustrator natürlich bestens geeignet, und wir sehen uns in diesem Beitrag Ansätze an, mit denen Sie Illustrationen vorbereiten und umsetzen können, denn leider gibt es keine Möglichkeit, dreidimensionale Objekte einfach zu generieren, es ist immer noch sehr viel Handarbeit gefragt.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Prägung mit Adobe Dimension darstellen

Letterpress kann man sich wie andere Prägungen und Veredelungsverfahren schwer vorstellen und es ist gleichzeitig zu teuer, um einfach mal einen Probedruck zum Präsentieren zu erstellen. Wir erläutern Ihnen daher eine einfach Möglichkeit, sich selbst ein Bild vom Entwurf zu verschaffen und dem Kunden das Ganze angemessen zu präsentieren.

Mehr...

von Monika Gause

Einblicke in Kugeln – wie Sie einen dreidimensionalen Querschnitt in Illustrator als Infografik gestalten

Infografiken waren immer schon beliebte Hingucker. Daher werden sie inzwischen vor allem auch für das Social-Media-Marketing häufig nachgefragt. Am Beispiel einer Mozartkugel zeigen wir Ihnen, wie Sie dreidimensionale Querschnitte von Kugeln in Illustrator erstellen. Die gezeigte Technik können Sie natürlich ohne Probleme auch auf andere Kugeln anwenden, zum Beispiel die Erdkugel.

Mehr...
Menu