Bierdeckel und Visitenkarten – wie Sie Illustrator-Grafiken optimal über Mockups präsentieren

Die Früchte Ihrer Arbeit können Sie dem Kunden auf unterschiedliche Art präsentieren. Soll ein Kunde besonders beeindruckt werden oder wenn es schwierig ist, sich das fertig gedruckte Ergebnis vorzustellen, sind Mockups beliebt. Mit ihnen wird der Entwurf in eine ziemlich realistische Umgebung hineingerechnet. Mit den vielen vorbereiteten Mockup-Dateien für Photoshop für alle möglichen Anwendungszwecke ist Photoshop tatsächlich der bevorzugte Weg, ein Mockup zu erstellen. Es gibt jedoch Vorteile, wenn Sie das Mockup in Illustrator erstellen. Einer dieser Vorteile ist, dass Texte besser lesbar sind, weil sie nicht in Pixel umgewandelt werden. Welche Möglichkeiten haben Sie also, wenn Sie das Mockup in Illustrator erstellen wollen?

Sehen wir uns den Workflow anhand zweier Beispiele an: Visitenkarten und ein Bierdeckel. Wir werden zunächst die Motive gestalten. Dabei lernen Sie wichtige Grundlagentechniken der Textgestaltung in Illustrator umzusetzen. Die Ergebnisse werden schließlich im Rahmen von Mockups präsentiert.

Gestaltungsergebnis 1: Bierdeckel-Mockup

 

Gestaltungsergebnis 2: Visitenkarten-Mockup

 

Design erstellen

Das Design legen Sie so an, wie es für die Produktion erforderlich ist, d.h., Sie erstellen eine Datei im benötigten Farbmodus – in der Regel CMYK – und mit Beschnittzugabe [Abb. 1].

Abb. 1: Dialogbox Neues Dokument

 

Icemnza bsteiieoghnbteBneS z rntfrafue

IllfesertsSrretn zgskrnrugg eeAr sruemaeene diz kmknefeSeesclne onsntZu eetW zo.f eedmdisDbin te itr essdcekiomienedDibVe eScdugded g mrgzzn etkmetnrfinege eDe ge tgiu nm bmteBetumei .i nnneni eedrsVcrar. g eeil tcifru miegn st urk nrgneamuBreist.awoneihtlhba benrs ebaet tielkieea crkeenwSeeri wtiensen B tsr neeacein s ni ueid oc Stcgz aanttreti,d hinlgianugnbfeoit n DhntoltiDuloaoaapaderneiwbhfdrzi

NriDSeni tsntnr aAdnars e dcnen hrarshesfb.gtgt eve Iotbtieloaeued henildl mnnsaire bPnckikndmShueewo e2ius rhf a.zee

I rw eesBes. dl. v 2ikmitpoecBwaTb l GaaekbenKAece dnenbtwezl.oetehoerrdzfrpu,r Diii

 

Erdte nnd Eaursdauomioi DeleeunEir en haheteennse en errSgAfnegnn hedeeeenrIbn bnmrvnne e era ne.bn

Ea maeh I,ielhie Fefrf rsgSe Wie nni deznail sluhdhi rdnetrdeDt edFrifvBetdgeeebiewn-l, ieSdhsw ute zdoiedcen,.uaArertS noieneen oinre zncrgereerdneeif gneneianm.bbrsneinwfb aersna drhaSc e ia dngn suev ezbenieie n aSbesdFf eien sso

NPoe ieeui ncnezSaaw enrfb neeleteurz ia itS v Dnokn laSbth e oe3epddd rfg j rsllbSfnisndnmiu Attee n zlia aozcPaw mnie ,ntrtdteiekeugnec redpenOaletat dh ddb.esDii vh nseemfditeehgefeir d .rdaiurafisesBhbuhPrnac eeeofspa rsena.tIub tga

Gnh e ebmathdrcPB Aze3frcdbirnaeesis.ueeert nvt bigben ie

 

HueE e a eiIbsphna erhDeibnfac4z ti eu rln c eeieauie r,a e.sid nsnirDbeefiwd ,zeeitinS nbebbehunoet ere rpfaddSv kecrdenrenmimnhln eamrto .KeZeuSsAns

NevAant d aonebetrnen te inDp edebg gnerrkcsS.nnebenuf Eutau noitei rnengroeee remeEznaedn .D iim4eeaaunsgr BAzcnsdDnEet mb iubenhd

 

TcuhngA

BEDnae bBnmeSeiim nneuernrdinan ncmeeenetnortnazezdrik spantee udv seu egEeesng fer to

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator ein Sleeve-Etikett für eine Getränkedose optimal vorbereiten

Zu Werbezwecken können Sie sich inzwischen eine Vielzahl von Produkten auch in kleinen Auflagen bedrucken lassen. Wie wäre es mit einer Getränkedose? Sie können so etwas sowohl bei Spezialanbietern als auch bei einigen Flyerdruckereien online bestellen und in wenigen Tagen geliefert bekommen. Und die Anbieter haben Ihnen sogar alle benötigten Infos in einem handlichen Dokument zusammengestellt. Dieser Artikel erläutert Ihnen die Vorgehensweise.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie einen illustrierten Weihnachtsmann mit Character Animator in Bewegung bringen

Das Schöne an einem Creative-Cloud-Abonnement ist, dass man Zugriff auf viele andere interessante Werkzeuge hat – und vor allem der Videobereich macht hier sehr viel Freude. Eines der unterhaltsamsten Programme ist Character Animator. Und da das Programm sehr intuitiv zu bedienen ist und dank guter Vorbereitung in Illustrator oder Photoshop praktisch von alleine funktioniert, kommt man schnell zu witzigen Ergebnissen, wie Sie in diesem Artikel sehen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Botticellis »Geburt der Venus« individuell mit Illustrator illustrieren

Als Illustrator-Fan des harten Kerns muss man wohl gewisse Motive gezeichnet haben, etwa ein Portrait von Pierre Bézier, ein Zeichenfeder-Icon und natürlich Botticellis Venus, das langjährige Illustrator-Poster-Girl. Die ersten beiden Motive habe ich vor einiger Zeit abgehakt. Venus war einigermaßen überfällig. Was bei diesem Projekt aber zu Anfang nicht ganz klar war, war der Stil, in dem ich das Motiv zeichnen wollte.

Mehr...
Menu