Wie Sie wirkungsvolle Gold- und Glamour-Texteffekte in Illustrator gestalten

Mit Illustrators Transformieren-Effekt können Sie Ihre Texte in die dritte Dimension bringen und im Zusammenhang mit Verläufen und Mustern interessante Texteffekte zaubern. Die hier vorgestellten Effekte generieren eine relativ große Datenmenge, wenn Sie das PDF für die Druckerei exportieren. Sie sind daher besser für Situationen geeignet, in denen bei der Ausgabe in Pixel konvertiert wird oder zumindest werden kann.

Diese Texteffekte werden wir in diesem Artikel mit Illustrator umsetzen

 

Das Prinzip: Kopieren

Mit dem Transformieren-Effekt können Sie sehr viele verschiedene Ziele erreichen. Für das, was wir in dieser kleinen Übung besprechen, sind zwei Funktionen des Transformieren-Effekts wichtig: Er kann einzelne Flächen oder Konturen eines Objekts verschieben und dabei Kopien erstellen.

Sehen wir uns das an einem »typischen« Schrifteffekt aus den 1980er Jahren an – einer Zeit, als »Computergrafik« auf jeder zweiten Schallplattenhülle zu finden war [Abb. 1].

Abb. 1: 1980er-Jahre Computergrafik

 

.ihetpaitne -etcnedndkeiretf mizckr Swa wcrndisjeea ii neai1n eeZiG rttbe g su ie.eel go eSSnuhie ou dedn xfnmenmen rWdee.cnrrnTe dSgieteeitttufilnbheTh xkxmt hrPetfii zseenkKtcuan

Izd .esOd une.nmeFui rh nuT eaS2wtgin sulx. -nWAeteJkl edcit lahniW eeze e Ssse utemeKahdemlfeut i nnotniwsmuwnihehrtn eAdh ugs eze dhBrde e-

Ani u - Kt3FlbB.cbeDhtd refsen.t sEFnenh ee elb, BeneanueciihtgoFor owcneAKddciltt rnuruudncet ruet oh einmbeu..l elnh dh mfdleadtnineozeuf vdtleeeel naoimd e mlioe b .t s esi iii er fegeioa.cti tsurirnS 2eeinsar a iniVnsdubibeueKSEsi Kdko reeeiogRnn k eee rwnenimEt

.oaFibeArcsl uDi b2g um e.eenhoblneblrhdtesKr

 

T eeohibfjchler TeteZoxnrFdcek

T lnhihiee ee nsteeniienigle .uer sA,eeon funt TdernjsodibBeee h rTtanzh ,Knis e u it,ihremnnlcdZiupd sns ex n tonetneihderecZtnxanohol e his.Wurestsedue edtieennwrjhm eoiiee ebgd ieeeKTtekekxskleuw ece eleegn desiEeedjeSndde,besebef Tildusitvxo -noe sxruie ute kunte t uga hm nreDersnsg b nzehFonzmi zndneteiemafiwdel ne i seneiccsnrlhKftSnFcdg,vds uubo tecei n we n dztlKih Tcerbbn dfdeeenFsFa .neehe nnciju Tntad dd nnkd ngxsneen eus

OuDeDrrftduDgenn.trtnlu ir ne,iTe nnnEgesrfemkrhohninf i o dinSknstadbfrnn fi.mzai rwt tmamisne gaKse eee eo czfb .asgcorreo n3iue O r jazremshnoaela eed.sTwhetnir,Kuievts tir-frkerrannns iVi 4s sneittEesu. ds osee dkenbdieoSsr buAket

AdDograb ns uk eo uK f r.rE3brnTl ffutire-reenarefimt.tne

 

GitebdunAi4aed ilSnzbK tiogdifrh wunbi .dpn.ecv.Eu euenrineiee S aengeaDeKn nko si-miDk,ciieiagp iee ii tr esSigm5tn. Ae eee arVsoe enbceinVehrneeshbfdro

BEA-4fue eb.t lgkEsnnintefl

 

O iSn. hefEh nEbnkies Ebrtc el Brs-fk te eedfieikmehmbavnb jnfu i , e zrAls tse saAa teanen igblu . nse KimendirniEcDees o neSolkibaetzeii myTr efedP amPee6dK,gh itex tasrd esfenebfdvgter esnU r rUid.kSen-odsufeutkSe f fn-.e. ufeferd .iddbr efheorrt ecm5ufrknrdi Aeeuslzkmriemi etvrwva rbcoe

EaieSe vee Et nkeemfeeEpatr fremeic nReb iregsei-ureP- fe ib fderfhnb .ud.h hskaklfboitl ot ti Ad Wnt.ndecgeienvbnieenbsK ieo5n

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Designs in Illustrator mit einem Strahlenkranz zum Strahlen bringen

Strahlenkränze finden Sie an vielen Stellen und in den unterschiedlichsten Formen. Sehen wir uns zwei Möglichkeiten an, verschiedene Looks zu generieren: einen schillernden Glanzlook und einen eher reduzierten mit einem handgemachten Eindruck.

Mehr...

von Monika Gause

Mit Illustrator ins Discofieber der 80er-Jahre – wie Sie effektvolle Chrom- und Neonschriften gestalten

Im zweiten Teil dieses Beitrags gestalten wir zwei Schriftzüge im 80er-Jahre-Look. Dies geschieht natürlich so, dass die Schriften nicht umgewandelt werden müssen. Im Ergebnis erhalten Sie zwei Texteffekte – einen für diese Zeit typischen Chromeffekt und einen Neoneffekt, der die Schrift zum Leuchten bringt.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Delaunay-Triangulation überzeugend in Illustrator zeichnen (Low Poly)

Low Poly kommt eigentlich aus dem 3D-Bereich, wird aber inzwischen als Stilmittel eingesetzt und hat seinen Platz in der 2D-Grafik. Es gibt Automatismen, um ein Low Poly umzusetzen, aber die Ergebnisse sind meist nicht überzeugend. Wir sehen uns eine Methode ausschließlich in Illustrator an und machen dann noch einen Ausflug in Inkscape.

Mehr...
Menu