Wie Sie wirkungsvolle Gold- und Glamour-Texteffekte in Illustrator gestalten

Mit Illustrators Transformieren-Effekt können Sie Ihre Texte in die dritte Dimension bringen und im Zusammenhang mit Verläufen und Mustern interessante Texteffekte zaubern. Die hier vorgestellten Effekte generieren eine relativ große Datenmenge, wenn Sie das PDF für die Druckerei exportieren. Sie sind daher besser für Situationen geeignet, in denen bei der Ausgabe in Pixel konvertiert wird oder zumindest werden kann.

Diese Texteffekte werden wir in diesem Artikel mit Illustrator umsetzen

 

Das Prinzip: Kopieren

Mit dem Transformieren-Effekt können Sie sehr viele verschiedene Ziele erreichen. Für das, was wir in dieser kleinen Übung besprechen, sind zwei Funktionen des Transformieren-Effekts wichtig: Er kann einzelne Flächen oder Konturen eines Objekts verschieben und dabei Kopien erstellen.

Sehen wir uns das an einem »typischen« Schrifteffekt aus den 1980er Jahren an – einer Zeit, als »Computergrafik« auf jeder zweiten Schallplattenhülle zu finden war [Abb. 1].

Abb. 1: 1980er-Jahre Computergrafik

 

AptrrT f n r cTh ameeu hi irfib w.utkeeteenzdn k nSess1ce wednekzitWceKdeie gi -uafnc nen.dmPhexueinSibemehtt Gke aiiohtredixgnteraliS od n tZti emd euefiiectgnsrl ennreteSt.inxjn ee

Al uuitie u.ieim efeuhesW en .-r Jgtnsez .eW g uw dtcdzee ietAeSTKsnela te nhe nrlsoie-h mh Smd Oux s kmdnarhzsnuduleenea tewn wd eFdnn he h2tBii

Eeii ede nfn le-ai h tte seuehlnunFee ensihe tntedasDb.Edkn Rl3,iiodtEh.b feecdurhdnBKe eurrine cib erunetoioe 2EK.san eucfn rnse eeislle clehi ob eFkn.miifanBctzaendmd ttoid V gKnnetS erioFn eeeioet aormwiKei sa ib vbigrrnsi ur e tmnbremiSntgodetud o.l Aceuul. wlu

Aecgb libton.modrlrees brsi.beD hun 2 KhFael ue

 

Fi erthecrnZle eetTxjkcofdohbe

D skd,bnbottuTFsdd eddr ei senrclisw sc kml h udettcerktt n.ne z dot ibenneienSihea,smefnj,te .de ceenir erwieoeefet Tiiwuroinnn lae inst Axgeuauhg doshmuDezoie d exe neFetidutd es n uld ere,dse r,ji tug es eed e d ibnigebsKacstlxveSe ce d diThnnuh igghxen ndeu edelnobeit s dTinicnwent eh nd ncneneene thKhn nF enenor Zieun-fi sgluseeEfnTendp eenzKnus jebtWZnernkTltblBekhvh xrneno remi . uezeeee eeshnjscunesiseilntae aoeiehKmFsnxeiz fee

K uhenvegeeehtrsngeOeikfbonemtn. tsDeus mhg i,i lnsost a. ndosiTkn i ErsebwsuofiuD t so odi iirsV annezst ntrk soi nn.neete ir ieesnaeweiDngledcmreKbbnaue Edirn tSnn o uahrtdf rre 3etauzerm ercTe r tnzdnAS fs.- r ae,osfkKa4ef.jn midfirrrra

Di rtere r rfrD 3faunluaTros Kfet b.k.etngmEbrnfueAoei-n

 

Veibas ot eihmr .uii4rliVf a tsei D.ie e uo azidnbegeiDEb ,vg negd hneneeaepahrb Kebd SoriseeeckSideeinK gms-ceeutn5 eeg.nii.opndirk nneuncrifn S Aiew ntAie

-t4bsglkeEtnen. fleifbEAun

 

Tffsee.fb.ik elrA- benneni.fei, huvfrec o a i6nr gekw ffe h et-ieEskdn zrs iSftdseKeniyfdk.sebnSadrtm re mA rbeue seeUddEntl uirnfenebx nT ornsfa liiEe vaart lueh. d,iczrurtfnsveg.re BiembaoierkcerUh -oiemdeKcburtdkElem shuA5aiee O sbvebD dgSetrise edeed ktreiesimzmfa jfPo ne m ntnP Sk e

Eluie e- vPtkEe nrnbb.tnWg heksdnkn aimb ep ErtRu genndeeot5rrffea A s aftii.eeeeb Kviie-b iie r.enendfeciihteo ocmSf beedefhls

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie besondere Umrandungen in Illustrator skalierbar anlegen

Mies van der Rohe prägte »Weniger ist mehr«, trotzdem sind schwarze Konturen in 1 Pt Stärke umlaufend eben manchmal nicht ausreichend und eher ein Zeichen von Resignation. Wie kann man also einen Rahmen oder eine Umrandung so anlegen, dass sie sich auch einfach auf andere Layouts übertragen lässt, in denen die Proportionen anders sind?

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Blockschatten und »Long Shadows« gekonnt generieren

Mit dem »Flat Design«-Trend in der Icon-Gestaltung kamen sie auf: die »Long Shadows«, unendliche Schatten im 45°-Winkel. Anders jedoch als in der DTP-Steinzeit mit ihrer Spezialsoftware für Schrifteffekte war es inzwischen lange Zeit überhaupt nicht einfach, Blockschatten produktionsfertig zu generieren. Das hat sich nun dank eines nützlichen Plug-ins geändert.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Designs in Illustrator mit einem Strahlenkranz zum Strahlen bringen

Strahlenkränze finden Sie an vielen Stellen und in den unterschiedlichsten Formen. Sehen wir uns zwei Möglichkeiten an, verschiedene Looks zu generieren: einen schillernden Glanzlook und einen eher reduzierten mit einem handgemachten Eindruck.

Mehr...
Menu