Wie Sie gleiche Objekte in Illustrator mit der »Globalen Bearbeitung« und anderen Funktionen bearbeiten

Mehrere identische Objekte oder Eigenschaften von Objekten innerhalb einer Datei, wie sie etwa in Plänen, Logodesign-Projekten oder Infografik vorkommen, kann man in Illustrator sehr effizient verwalten und dann auch entsprechend bei Änderungswünschen bearbeiten. Es kann jedoch passieren, dass man Dateien erhält, in denen die entsprechenden Funktionen nicht verwendet wurden. In diesem Fall war man bisher eher aufgeschmissen. Das hat sich mit Version CC 2019 geändert.

Eigenschaften anlegen und verwalten

Bereits beim Anlegen der Datei bzw. der Objekte können Sie darauf achten, dass das Ganze später einfach editierbar ist und Objekte oder Eigenschaften geändert und gefunden werden können. Zu diesem Zweck verwenden Sie Farbfelder, Grafikstile und Symbole.

Sie sparen sich sehr viel Arbeit, wenn Sie häufig verwendete Farben als globales Farbfeld anlegen. Achten Sie auf die Optionen und deaktivieren Sie das gleichzeitige Speichern in den CC-Bibliotheken, wenn Sie das nicht brauchen. Illustrator merkt sich diese geänderte Einstellung dann fürs nächste Mal [Abb. 1].

Abb. 1: Anlegen eines Farbfelds mit aktivierter Option Zu meiner Bibliothek hinzufügen (links); rechts ist die Option deaktiviert.

 

Tweecanhfen tsnglvreEia

Tibdns nnfeeBnnennrho kieeiDnahvaefdeeec.iskKien.iwhedsgoeBegzee e nr lEee tGrkztaiu asel e sepesimieiislee sz, te dnner Ei nierenets esfaaiic ktrclnE rnrfiknff GGih iiai,hcdnjsnhnEllier inkn-zbgd f f nehe rateiea r,inwcdcntfdmhessdn,ew e.htn.flendrtio i d OnattafmucaietfKseatinlf Sles dhneauin Snerr so g,aif nntibemtnlieevneanot,edm.P n F

Dddn.feelidinG ecscGe nfmnsr enkBsees nncTeee,iiare anjadber neeeee. Afn2hohAdneemesen a seet tpi uiitdz rdhikd dnrcleiSrdndsu haOGogueeinabkkitetnnrenfgE r ls ne tetite isndem kkae nedsllr nfaitijeregad.nh n griuenm-nkjm if n teeef ee ktkr,t Sidetstusabei sdteO flnliUi huinOeszadb ler blb Abdee wretkaatifib ,teeleieez-nsfwsiGuD ier

,rttlc,n,.t 2es egt drmniedltfAnnjGimdned-ele ir iiidbeirfgnila ee rifnOeEnnisedwtibhh T stnetweaer.G- iliieeteeaB ant srGecitsick hsfbt bn hkgEe kSbtbdk rzsa ikeebfiesees edaAeddenzg

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Text bearbeiten

Als Grafikprogramm besitzt Illustrator nur rudimentäre Textverarbeitungsfähigkeiten. Da einige Anwender es dennoch verwenden, um auch größere Mengen Text zu setzen – z.B. im Verpackungsdesign –, sehen wir uns einmal an, wie Sie in Illustrator – gegebenenfalls mithilfe von Plug-ins – Text bearbeiten können.

Mehr...

von Monika Gause

Die Variablen-Funktion in Illustrator – wie Sie Ihr Design zeitsparend personalisieren

Dutzende von Varianten eines Designs zu erstellen, in denen lediglich Texte abweichen, Elemente ein- oder ausgeblendet sind oder unterschiedliche Diagrammwerte eingetragen werden müssen, ist nicht nur extrem aufwendig, sondern Sie sind dafür auch eigentlich überqualifiziert. Zum Glück kann Illustrator so etwas automatisieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei Schritt für Schritt vorgehen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit den neuen Freihand-Verläufen in Illustrator arbeiten

Die Freihand-Verläufe wurden in Version CC 2019 eingeführt. Sie sind eine einfache Möglichkeit, Verlaufsfarben auf einem Objekt frei anzuordnen, und damit eine Alternative zu Verlaufsgittern. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrer Technik und ihren Möglichkeiten von Verlaufsgittern. Sehen wir uns an, wie Freihand-Verläufe funktionieren und in welchen Bereichen sie Verlaufsgittern überlegen sind.

Mehr...
Menu