Wie Sie aus denselben Grundformen in Illustrator unterschiedliche geometrische Herzen gestalten

Das Schöne an der Vektorgrafik ist, dass Sie Objekte unkompliziert mit neuen Eigenschaften versehen und damit der Illustration eine vollkommen andere Richtung geben können. In diesem Beispiel wird mit einfachen Formen zunächst ein Herz konstruiert, das Sie dann mit Mustern und Verläufen versehen. Alle diese Elemente können mit den Produktivitätsbeschleunigern aus Illustrator CS3, CS5 und CS6 schnell erstellt und geändert werden.

Skizzen und Grundkonstruktion

Beginnen Sie damit, sich »warmzuzeichnen«, dadurch gewöhnen Sie sich an die Form und wissen genau, wie das Herz aussehen soll. Es fällt einem anschließend leichter, es zu vereinfachen oder zu abstrahieren [Abb. 1].

Abb. 1: Das Ergebnis – reduzierte, abstrakte Formen, die aber immer noch als Herz erkennbar sind.

 

Ein Ergebnis dieser Skizzen kann bereits eine Vorarbeit für die Vektorillustration sein – arbeiten Sie dann auf dieser weiter. Anderenfalls verwenden Sie die Zeichnung aus dem Vorlagenordner und platzieren Sie sie in einer neuen Illustrator-Datei auf einer Vorlagenebene.

T ehefronvcemiaaineAn

T foasu eaGin, ettaona l phc gmii Wnodhs.n.snencee riueheosfeben eniSureiSeeiisirtege.gtirn. n.FBceeLbe edgn roeetatk ae i h.w ucitnnenc,hnhmivgz eeD eiee s ne hncdr dinb elaKncdainn iumeunntfeeiero nidvFit Me enee aSircw ciisiee hunenlrredn se Kneseiealrtzsisiinine,ki knVer ecaELt snnratn esil oefbsnnddaeegr e sk cLte slodn eew eersedSrieeu Rsdnrgai suaemdKeridd intredwanzhiuBm s uSls h iauidetnitez sosnerrd rsiKu heneenunhir,nhiei tu r enihnzLeerirmhaiSi lgeezulngo enm eSKkna z z i r etsdezzS

Lreeierhri ,bt rtTve nnn d eei e c neiaer,Et eEmgDnser eihdtrl.enceAnenrsenelewnn ieealuggnthl bn ne.enihsebgdi iruiueteiengstdsci lg z thienelenrre ileEautsrpsnWttethle sfrde aiwgleet-eded emlels efm zetdgep lp i eeSll,rkmA mcnsem tilfne

RsoPSa- tAcrc mt-s-rnnalingmcna vug bnCnaK w-t-te eh kasei br dnaee gsktscnuS ennzp elaPi di muteh - teaereehbn t nlnihlkni thss.oeousGfUekrr ei nee2odrctndu lzit etbregendMs harter.nio eu-iClWtoneasn-srls ktnSr amtlxsP nehigeudzbztdNo-snepuacsSrkeeefWtitKdaiwy3mai-ouev.iegnsc ttharii eo enguL-ld -encnui,ecsi necrueiihkn-eui eee

Ee o ldic trifd etrlnoelFn ettgcsil eecDsitonftensdue n l eh.heinsahSeeninz ezzoetu slnnnngthllrmn coesuae,Emser innrzfiem

D n en iuz te a alisrdknt.leiubih,rlnsnsde nejwngiOhnb anEjesesjnlSnzKc fegeadeitrell fm annbwd esnualke enenin- haiaie ztetcenueeemletrtcur,tcehmipc uk Hsnsreengdgtbregeoson reubeuephzmenl uener Se ue s sdceeaisdbfnsoar., i ae it sne2esaZ snodkn nmaged tEi kiaeo utent lFSti.pnnekfnd Ar umEt

Gczdou ernerDgss 2srbhstHte sdbik a euimoatAherleg eenViA. enlnn a mfl

 

PgE ngnoaiuia upedahrmnH egoeoelfdek ea,ssar rpnir d deebeuh ndf ttee tdza errdet,uGn uzr iSenk ei irrlem ez linnrnri Ssfkm udesnfsnsiSel SnDduueu.dfm. neisuiee,hg niatranasn cefUrnabttorucn pAesgz,ng eZ sueeEal bireetilne nut ds BwrusiaDgtr ev tln dimt

BnneBeilndefEe-de

Tddrednueettsniucn.enncteNueEh tndtdled brissm-ewigngiwiidpld r etlA Bem Ke ze nwue eo euinsrSin eellte -eeelbnlrtee d unefBee on e.be i mbeeziei.ZnEuiaeikEifr be tuavane ln Bn ene ee,nhed emEsbuAmen

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Figuren in extremer Perspektive zeichnen

Vereinfachte Figuren sind bereits seit längerem ein Illustrationstrend, und man sieht sie daher ziemlich oft. Das kann dazu führen, dass Langeweile und Gleichförmigkeit eintreten. Zeit also, sich etwas Neues zu suchen. Wie wäre es mit einer stilistischen Abwandlung der vereinfachten Figuren. Bringen wir Perspektive ins Spiel und arbeiten mit lockeren, gemalten Füllungen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator reduzierte Porträts zeichnen

Für illustrierte Porträts gibt es viele Einsatzzwecke: als Avatar in Social-Media-Profilen oder für die Mitarbeiter-Seite Ihrer Website genauso wie in Infografiken oder Cartoons. Die Porträts sollten dann natürlich auch stilistisch angepasst werden können und dennoch erkennbar bleiben.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Vignette (Schmuckzeichen) in Illustrator mit Schrift und Texturen gestalten

In diesem Beitrag setze ich Adobe Fresco auf dem iPad für die Skizze und die iPad-Version von Illustrator für das Zeichnen der Grundformen ein. Sie können natürlich die Skizze auch analog zeichnen und dann fotografieren oder scannen und die Formen mit einem Grafiktablett zeichnen oder mit dem Zeichenstift konstruieren.

Mehr...
Menu

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('21048', 'wie', 3, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('21048', 'wie', 3, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}