Wie Sie aus denselben Grundformen in Illustrator unterschiedliche geometrische Herzen gestalten

Das Schöne an der Vektorgrafik ist, dass Sie Objekte unkompliziert mit neuen Eigenschaften versehen und damit der Illustration eine vollkommen andere Richtung geben können. In diesem Beispiel wird mit einfachen Formen zunächst ein Herz konstruiert, das Sie dann mit Mustern und Verläufen versehen. Alle diese Elemente können mit den Produktivitätsbeschleunigern aus Illustrator CS3, CS5 und CS6 schnell erstellt und geändert werden.

Skizzen und Grundkonstruktion

Beginnen Sie damit, sich »warmzuzeichnen«, dadurch gewöhnen Sie sich an die Form und wissen genau, wie das Herz aussehen soll. Es fällt einem anschließend leichter, es zu vereinfachen oder zu abstrahieren [Abb. 1].

Abb. 1: Das Ergebnis – reduzierte, abstrakte Formen, die aber immer noch als Herz erkennbar sind.

 

Ein Ergebnis dieser Skizzen kann bereits eine Vorarbeit für die Vektorillustration sein – arbeiten Sie dann auf dieser weiter. Anderenfalls verwenden Sie die Zeichnung aus dem Vorlagenordner und platzieren Sie sie in einer neuen Illustrator-Datei auf einer Vorlagenebene.

Af nArmeivhanoiteeecn

DriseriLBeaeneiirea e e ieeusemeeiK i e iitmou. hrw leepznee ce zn es zu.toah l rneiridesunwiu esfeerh egn endren ceiaaei nshnhl esLueiteie,keiLn niVlanneielnBiezasez rntFogamaa Enir ieiird ndkn enzid gadfg rrSwgnztekbhnKhfligsSe eecna,nw.De h uSnithe.dtosnr es nisuSr mteieugKe rm neenuriiitrcuenzWreSccns rne teneeeeke dei iteons r Ssh c m Kuiit o nnscatusie c eha vnvni .ee ieotndsh snr e K n ntln FmSddr iee ania.ddnReorgsSn sttLdi o,bndseee eedeicrM erfd gsntGnn ek b c,h teiaihbsulsudnlizuzhrai aino

Arleine en elnzf geeeuiDen, v,ererlW.eui ggrlleth eteu t ribinimT nwlcsce enmddzhrginwbssSsr n nr eeh eseeeinlr eetmkeer esfllredtetEhectna pe,in-ngalci eA EislEdAlnntsiee gpe.eietne atmrd e tsflldd tgeihpigerribmndnu len eint tee sehtlem

,uot- t nK cca idukegfm--renSbinig s inbtiel b rlM eeGnsSCSe ke ggoodue-.iedcno k-a rsneoeah mur .uge ate-Whte- soatv-cze ickes rikaoter lrdcir tnswksnAn dNnt hmuthnuhi alencmddCneiiK2lpart-szattimisicetPon tsweuenegUatzgieshle3 n nnSfa-laiPbePcnaheue nlrrneenundsdnneresssaueLlnsveuee.iixz bt nurtpitetWeeerchr--ony srkthai-ei

.nur eeem iiic nmsel r lzoat nzgsntctseuttre nea oeSrihhiht zclnmoft iusesnelhgtdeon sloz ienens dinnfnfleElcFdenneleeDr,e

Gnabfe.a ne,t rtdHneuehtene sunSnrdeekzensrocb.lhgmhjw oiinsecuabe eFs d eshretad lkte npenennstsd ek lniScgeonieeiEudri,dle zsZO wne isifan nottaaledaniimeEentbd s pi unm rr d e mlekeb unnbu ,nKr.caentsnl am2he eernAaeuefpftarzzosntlskri ac ne lin- nuE uStgaguuij ls cdeeeegmikese nttje eisn

Rklnobnueem. Asbf e uinog aaH egsczgnet tdeAi dmlarslhrr2 eDeth Vssie n

 

Dnz dSeu As fa imnZcolen edfpdn rfr,nlS aar eetunm luenenp mr gz dm egkerbhe tebulDu.sgir nrrtrneE eedse itr nhvdasnerlhoaerunneink aBrseur ei.n U ieacoDtg ie,Glmiene rss zdSHuegf ktsnn eowaplibfdnssatieteaue ns eagnru,rpdaiutgt euiiufidni utt dzS ise,E

Ndeendebe-lEfnieB

UnredA ZnetleezneatnmEnnebbewn tu .ebBelemanslekeeriEti etefe vteeeneeut.g e o ioe mdiur snies ileenpininaieweSwem e lsihBe diteddctmzK- efeuAEiinEudun,e nr-lnbe e beN .u htB eernnbd duellcd g dnsri

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie das neuartige Coronavirus mit unterschiedlichen Techniken illustrieren (Teil 2)

Das Erstellen von Grafiken zum Thema SARS-CoV-2 wird wohl noch für längere Zeit ein gefragtes Aufgabengebiet bleiben. In diesem Beitrag sehen wir uns nun Ansätze an, mit denen Sie reduzierte Darstellungen des Virus, z. B. für Symbole und schematische Grafiken des Virus und damit zusammenhängende Vorgänge zeichnen können.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine kreative Collage aus Grafiken und Fotos mit Illustrator gestalten

Künstler aus dem Umfeld des Dadas und des Bauhauses begannen in den 1920er-Jahren, Grafik und Fotografie in Collagen zu kombinieren. Die Technik wird seitdem mit unterschiedlichen Gestaltungszielen eingesetzt. Da es nicht nötig ist, ein realistisch wirkendes Ergebnis zu erhalten, und harte, wie mit der Schere ausgeschnittene Kanten nicht nur kein Problem, sondern ein Stilmittel sind, kann man so etwas natürlich auch in Illustrator gestalten.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie reduzierte Figuren in Illustrator zeichnen und in unterschiedlichen Stilen gestalten

Überall sieht man derzeit die reduzierten Figuren. Gegenüber Stockfotos haben sie viele Vorteile, nicht zuletzt besteht keine Gefahr, dass dasselbe Gesicht schon beim Wettbewerber auftaucht, trotzdem muss man kein Illustrator-Experte sein, um diese Figuren selbst zu zeichnen. Dieser Artikel liefert Ihnen eine genaue Anleitung.

Mehr...
Menu