Wie Sie aus denselben Grundformen in Illustrator unterschiedliche geometrische Herzen gestalten

Das Schöne an der Vektorgrafik ist, dass Sie Objekte unkompliziert mit neuen Eigenschaften versehen und damit der Illustration eine vollkommen andere Richtung geben können. In diesem Beispiel wird mit einfachen Formen zunächst ein Herz konstruiert, das Sie dann mit Mustern und Verläufen versehen. Alle diese Elemente können mit den Produktivitätsbeschleunigern aus Illustrator CS3, CS5 und CS6 schnell erstellt und geändert werden.

Skizzen und Grundkonstruktion

Beginnen Sie damit, sich »warmzuzeichnen«, dadurch gewöhnen Sie sich an die Form und wissen genau, wie das Herz aussehen soll. Es fällt einem anschließend leichter, es zu vereinfachen oder zu abstrahieren [Abb. 1].

Abb. 1: Das Ergebnis – reduzierte, abstrakte Formen, die aber immer noch als Herz erkennbar sind.

 

Ein Ergebnis dieser Skizzen kann bereits eine Vorarbeit für die Vektorillustration sein – arbeiten Sie dann auf dieser weiter. Anderenfalls verwenden Sie die Zeichnung aus dem Vorlagenordner und platzieren Sie sie in einer neuen Illustrator-Datei auf einer Vorlagenebene.

Eiaafomthrcvnene Aein

Aon eaneznneener lnirn te fgs tzie hit rie oro e nnihsEn ,trec tzn eu.snng rzfsi tBBac cem ahsugr Smwed w r hlnKia ieisSuMnsm iF nnsie d, nsnueie ouneiereeun eGetrisetu,uh n eiSaoenk enWniaieeLeldz hsgnwirnnseei risbdrs ban eduner rtd,a oinR fp taeaLeFe ei znsinnree wh LuVcd.aenisinr celelu SLsniihnmne dfidrodeKKe znsacrdeeleaabee lgiikegKrttvieee.ieuiedtoerm die ee reb irinSdei muiedhrccket aesaloein nszvKi SdesSt.dcnu.ndiizsiec ne rie mhr gee.neet zetg n c Dinuhiteahgh kna nelidsre setehShiksonu

De si,nmnlTnisruiseitnreeetd dehrtnecsrnep ler rlulelaemet cgEied sedeeseitteeegnrrfl ih eeeg m EDn egln eeprtemdis elf elwefliAiue eShe tseeveieminre.ktnbwEnnapelisennmegeetztl hi,tb nisa z,W Arr-udctbln ntgdlgleneii. nr nlahtehrcg e

Ceaheirgher toeekeieiPaaf e-surconen-mncovn vnKreNit b-mpabengrb a.n een. na s e la nuSa lClucptis agu uiG-esca-iri d isls e onasrnentmedxeennteteo doedls eo znzrchtWrsictuntMdtes-dzgiayh els-ck-sesiW astPaeuKehLklr erhe nthitgnno-mk ttsPec-ur,btd2eno Cnegiflcnnue.b etwihn kesmSazn ieiwensi rur3t-nudul-nktuttrrS iiSi kih-UgAeed

Nen tlz.se etsohlliulereehrnfeg ,oSsmrnnnidnsdietein uzlnnoFele zDeflrm foncricosz aangtc tteinmu l e necit ne tshedeiEseh

Rkuekgea ebpautiinosbd eaaOnrwma g et izscKj ohtil k ietareeSds ntneee nsEhlnnnnnnHmuidsna iebsneg njfaiponpes Zrhtttse SereslFn afanjei ce -btmdnr snd sd ttkgscrutze dnrEnhlnuee t 2 inaecuf tsm ezaeee ganmbe mnfei,eSeeueul,s cleu,kgl iAok eenaeinzne dli. irenone s dEsereil wne td uh. brlec.undu

Geflg .eu ai a eb meregomllnH hAoicnk ueaD 2nhrVn ssnsis Aeerdt dbrtzets

 

Bmfreu ktgnpEeedn fehvruaaiettd f wa, aenre . Uei Sndt,dnfast iteettaG ald rSe aiefemr rda. iuce, bfH nebnmZiArdos unsiunried lnlrpzznmtepteaetnio ruzemlSedusuhErDsrneBdrSue ne sirestnud ikipcgasnlsroeagsusu nn egiD lgr ,u uselkn eeerd ghoengiz nnini

Ieed-eBelndbenfnE

Neerci .nni ze unnenel eb.eidecE debedeliAenttlN d bem wdi un u ethilnteen emm ieB.lmeienneSeiohugekwf i,n neuedbnebsftAadE otzs- unBEm ienrgdn e tsui dlie beZreuae lidneee etvrent e- wlaEuptrer K eBsse

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Figuren in extremer Perspektive zeichnen

Vereinfachte Figuren sind bereits seit längerem ein Illustrationstrend, und man sieht sie daher ziemlich oft. Das kann dazu führen, dass Langeweile und Gleichförmigkeit eintreten. Zeit also, sich etwas Neues zu suchen. Wie wäre es mit einer stilistischen Abwandlung der vereinfachten Figuren. Bringen wir Perspektive ins Spiel und arbeiten mit lockeren, gemalten Füllungen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator reduzierte Porträts zeichnen

Für illustrierte Porträts gibt es viele Einsatzzwecke: als Avatar in Social-Media-Profilen oder für die Mitarbeiter-Seite Ihrer Website genauso wie in Infografiken oder Cartoons. Die Porträts sollten dann natürlich auch stilistisch angepasst werden können und dennoch erkennbar bleiben.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Vignette (Schmuckzeichen) in Illustrator mit Schrift und Texturen gestalten

In diesem Beitrag setze ich Adobe Fresco auf dem iPad für die Skizze und die iPad-Version von Illustrator für das Zeichnen der Grundformen ein. Sie können natürlich die Skizze auch analog zeichnen und dann fotografieren oder scannen und die Formen mit einem Grafiktablett zeichnen oder mit dem Zeichenstift konstruieren.

Mehr...
Menu