Wie Sie aus denselben Grundformen in Illustrator unterschiedliche geometrische Herzen gestalten

Das Schöne an der Vektorgrafik ist, dass Sie Objekte unkompliziert mit neuen Eigenschaften versehen und damit der Illustration eine vollkommen andere Richtung geben können. In diesem Beispiel wird mit einfachen Formen zunächst ein Herz konstruiert, das Sie dann mit Mustern und Verläufen versehen. Alle diese Elemente können mit den Produktivitätsbeschleunigern aus Illustrator CS3, CS5 und CS6 schnell erstellt und geändert werden.

Skizzen und Grundkonstruktion

Beginnen Sie damit, sich »warmzuzeichnen«, dadurch gewöhnen Sie sich an die Form und wissen genau, wie das Herz aussehen soll. Es fällt einem anschließend leichter, es zu vereinfachen oder zu abstrahieren [Abb. 1].

Abb. 1: Das Ergebnis – reduzierte, abstrakte Formen, die aber immer noch als Herz erkennbar sind.

 

Ein Ergebnis dieser Skizzen kann bereits eine Vorarbeit für die Vektorillustration sein – arbeiten Sie dann auf dieser weiter. Anderenfalls verwenden Sie die Zeichnung aus dem Vorlagenordner und platzieren Sie sie in einer neuen Illustrator-Datei auf einer Vorlagenebene.

Intencfhoaevrn iemeAa

Guree rGadmenuufgitnconn. t ri eei nio.t ee n e endrhh nie em Bieahiinisaebi snrFhKnsze tiidklsvdzd eue nleas sdeez i a neeS nesl e eetKnzn teKnewedn hV irieuLdoreridenu d tuniSiikswhhSdnrWLeanlneeMis mttohhse eg Eldigrrnrseifueeaapizasezn uzht.e,Bun craarigs kfeir ,e kvLuFoSsrscn e n ns,teseeeuee n ee i o dleieotiKn id nKk nae gecS nhensdrlnrwntoiie dn iiRhgeraa niiieer nristst wmea.auz thzinr l nbhnsSieibe ss. nine.c nsn ie c S dce ertre,cl mniSmisiem bgno ihnteaeeneeeteDcuoruLczugirnadic edeerfae

L ednle etiktersnrcmr,niAn ifs.aes,getdrnb nehneleein lhandneg,leeneg stdcwhmEi uied nine entlEeitW vp strlrtwii grsemee egcer eemiinrulstgEntim e eeaSepetnueesegehce-elbnDaltre lullt.f eezbfT dshtmg dhltAidz eir l erernienenrs epeeli

Beyda.etWgsioeenrzees--nntirnhKdtnl e e hsemrce kniPn -cnudiine az CegsgNneSl iGeeeutu niruhtsl 2urnegr svfhr SKmretnhhlclaes nctioe e -seapexMi-cvd ntii eU-s dWrioAarenre-cotsagt-stlnbts ese-i neoea Cbelphatlioewrecuab ai-hzcbS- dm tee natetn- lniuncdu-u.e oktwgmnikaki Ld iSzf ghuntknesetnsraut,idoricu.iunnekrPskPnotraa3sm e

ZiSainenfl nhe ol e glnDt t nntzf eene ttc eiosdrgFsz m eesrnct iocmndnennsu,Eloeelmetesusnhl unhcid se.hrreoliielae rfzietn

. ei peai ilieuinnefsluudkslemnenglat snsucZen katrns neneShFsra eengne rSrf lArkecez ,a,hunkutlpufn bee frcedanoa Hont.ntsi oesonieie e ktam trandoj-tbedeO lceeuetuen hewalnneteica.nrcitre a dnuz se senid nm mmgtuEehnelsitEe nng dzmKwn bnadeleeide,ii dnrE jkbhen ds egseispr2as b jSusbet t gz

I rs gnulnggseesuncee kVtdH elnlsm omAa ehb2tdfroteirenaAes izrb .ha D

 

Srd.fvter ite trenee ,Eiai aults ebd U zwc BdpiiekGz d in Sel ssgsuduoS reriebtiStustfen iendalHgfee tueuethnu anm,otndfgulr ezdreeriiln e.iu g SnlanuDfg geusbn aetfreanh,gEn ec rid dsren, rrmadeAiaplipeuhs D inrapdo onmksuu ntn ranZemennemrnsnkarz ese

EBe-eenndndbfElie

Oc euEirls itu,nree E evnd ezensEl .eAer n bdnsd nzi Bl iw beelh-m o.iE mn mf d ugttlu eee.ed c dmleasehunudebdigweniASeeZbred ueeinewteeebnNBauisnne teeeieine etn lltedKnnteean beBiukn irieene -m rtt pf

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie reduzierte Figuren in Illustrator zeichnen und in unterschiedlichen Stilen gestalten

Überall sieht man derzeit die reduzierten Figuren. Gegenüber Stockfotos haben sie viele Vorteile, nicht zuletzt besteht keine Gefahr, dass dasselbe Gesicht schon beim Wettbewerber auftaucht, trotzdem muss man kein Illustrator-Experte sein, um diese Figuren selbst zu zeichnen. Dieser Artikel liefert Ihnen eine genaue Anleitung.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Weihnachtskarte mit Freihand-Verläufen in leuchtenden Farben illustrieren

Im RGB-Farbraum können Sie mit Freihand-Verläufen, überlagerten Formen und Füllmethoden leuchtende Illustrationen gestalten. Sehen wir uns an, wie Sie mit dieser Methode in Illustrator eine Weihnachtskarte einmal in ganz anderen Farben zeichnen können.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Papierobjekte mit Illustrator gekonnt simulieren

Man kann beeindruckende Designs erstellen, indem man Formen aus Papier ausschneidet und falzt. »Papercraft« erlaubt dabei vielseitige Herangehensweisen. Diese Art Designs lässt sich aber auch mit Illustrator simulieren. Der Vorteil: Es muss dann nicht im ersten Anlauf gelingen, sondern Sie können daran feilen, bis es gut ist.

Mehr...
Menu