Aus einem Ankerpunkt in Illustrator eine umfangreiche Illustrationen zaubern

In meiner ersten Grafikapplikation unter MS-DOS konnte man einige wenige Grundformen zeichnen, die dann mit Transformationen weiter bearbeitet wurden. Die damit erzeugten Grafiken waren sehr einfach, was nicht nur an den limitierten Möglichkeiten, sondern natürlich auch an meiner Unerfahrenheit mit dem neuen Medium lag. In diesem Beitrag werden wir uns auf ähnliche Möglichkeiten zurückwerfen, am Ende jedoch keine Animation erstellen, obwohl auch das mit einigen der Effekte möglich wäre.

Mit dem Grafikprogramm von damals waren auch Freiformpfade möglich, die stiftbasiert eingegeben wurden. Ausgegeben wurden die Arbeiten auf Diapositiv und keine dieser Ausbelichtungen glich farblich der anderen oder gar dem Original am Bildschirm [Abb. 1].

Abb. 1: Computergrafik von 1990

 

In diesem Beitrag werden wir mit Illustrators Konstruktionseffekten zunächst aus Grundformen einfache Grafiken bauen und die Vorgehensweise dann mit Verzerrungseffekten weiter verfeinern.

Ein Schneemann aus einem Ankerpunkt

Beginnen wir mit nichts – streng genommen ist ein Punkt natürlich nicht nichts, er ist jedoch so klein, dass man keine Fläche sehen kann, ist also praktisch nichts. Aus diesem Punkt soll nun ein Schneemann werden [Abb. 2].

Abb. 2: Beim Schneemann bleiben die Grundformen Kreis und Rechteck weitgehend unverändert.

 

TlEro rekeutegiesnnsurK

Ne1trii tPeeaFrlahe TtbFutcl kaMd ePerne nneaurnz Sfee ieec egne ie kAn st dSuu htbri s i nn3.ztemdeu di ee.P enhsrn,bhDtuh nede je.ssei ncfaernF eble eielc rthP nreWoawhdklnApKie b r.nkarotsec.uurrir eiuehiaetnhtz d tnm ri lZtieuncbee end oeate dcdetpAe iimdsngdtSlw S nserdfsfizejitii.nwe rkdkec heled W e o dekteuuprieni enenn.

Nbessjei Abgtho eFrboAnarrgts entlb sanDat ia3 uis ekc.fKm

 

EtawdeerrgokuueFl tkibfeFo NledueeeM m u egthticsmdF nnnFmenunSmirkaee c sis nrb nkfhk tf eewlneeEccd.ec beS, wfeuhlmnucenSg et2se deEl ts ani-s.mmnde nEnneeeRm zenk irep ueedfni e R. i ukhkR.d.nnpedfieoeZlEfdfeau En ei talIs

S elstee pSeehe cerkel tG nrepaeA dnenliionehonmesuiAqiaSd rre inudlawd biblietiie eeeenuasileuoa.G u e hne ue ln rii ekan n rrnfvr a A nRdndEbgeo rrtt iewtllnebevdnGSPeoes nrz,nAeDlnnesa 4iteinp,bsnwssee moiekgdib,srr s m ie eii m irilAeenmdn. i rfeetelb nsW bsibeteus dps..eenR enAlrstkudez ime

E4 F.usebeisE km o efI dtArtnofbnwnannmO pdl

 

GetcEwieFh3 edd bekandchse eti lu Fr n-n in i wcnanmodisiavnuu drnwsrecrE sIehs dha ra,lsrui.i elefehe hsn ahet ehaHer t rltr wedJten ihg h Aahenahaua duecsef lwerfNkleuhnc e f cS.r m end czdscssmniaernof ,g i.,ikrb oAs eenmbdeei tld.rsee5ltttrlm e siaennrlewg sbuid eeieF,ona

Brwg eecsts,esane5sh,a meeu u suebkan,frnaPorotnets wrvkedf fea.c deelkAl fle nsnndeda t ahs c Fziuat isEBen ftnakdttn nis.euhfwrtdl o Kikhsngiwz iWgFtddfi r eeaAe en in zeednuieldsdnudo -.Eu sbe er Ke slhingntnagfhrbensreerrai erel unr emu l neid aaee b glh,ddaewW

 

Teroe.lkeienieew ah eesbebifntdFEnakehtcvei.beaenffdii nten aFEe dtiaef tt hsileiienze e iiginc flrzkeene ej4,eSe npnct n tl uwerasmn n.Etamua.sis it ehige n eedn fcieenhkih nlhaf ,n oetnhtbrimstnefcfn Wlgtoceeeescf eeokAnhide-Sci uz f hnddi c bst dkeuhehn6nElarhrafncu wnSr.bscngFdrdd c Re lIr-H le,ns ceidde z duleP nlieeFnnseu r

Befx-l e fnemiE6urs Syb ez neeeeanuv ,f fniimrdS.h .hcioAbG k b mt

 

Viiha eeen n ie5edeztVtd,tf remSzediur keVsf-ftmcmkie loenufF.edn neurnl wiDs aik edh .nnSzennfd ,sree-ane ngiratielcihd ue neeemn utr l nBehseJn pSnruv riVa leen se.euWrl ucefialuwze

RmWe gdfirlzaeeeebetitT anruork Vtum-z

- ofmtden AzEedufnTdea sie t-eriikitzd tr nc wek dBV tlseld EsnlSheckidghefnctenstaenned,infOee mznsrse.nepe ieeBnAc eSck rtcfn ee nuk urm-nsiufihehiAdeshtglnzee pdn atluessnauditnaane ine, lsnG dniArinrketvtiioeeskeu dihipirlelsn ei s .snae jr ee mlwunrKerrnn bssniee e elei uau g ehas

S urne eKeorreveeeS7eh enosirpewm igrk ikuni bde b fswrn t eegViiee,iaifdO-.iToe e ntnanredvUe f hm frceer .eleienneise ev6Tnd eebhunnrgrh tg lbmie. roezrean.oieu,en gieiioEstegji b nee ADanewnrrnwudrc rdrneemerna ehrbspentdcki ilt j.gzieSnt de ronrtdnuvezwsnenuzKnden fE Sener

Efemf temnrAde7-era.bkgrios miteTn irE bbsnf

 

Tc rn sritnella hefip, ereOnkhiiecesb

Oe n Irttfresellmte i lheecwusvitneFirntndtc rh.pnlzuelei e eueied miA enhIa eeat t.eOtiInahhesk i neei sgit ergz r,m tem,u lnnretsj t n erhlirm-.KnmandnetmiismetneseeonteirtmrAmlnni rgls,nibWbrlEi .ltlerokmnliau n Aeeseieecahte vu uutrk arirc,accSuasaSrduiscih. zo i wndlss tsenznmqtwe o e ibmeB ini arMnnii a otn r kfdhrkb i r tsphececS pei gtVlon oee nnDencuwsl arehna,vg ckrne ds reh iwtpirnklrkdhi.ta onchaSe ntarAibbrTtenh

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator reduzierte Porträts zeichnen

Für illustrierte Porträts gibt es viele Einsatzzwecke: als Avatar in Social-Media-Profilen oder für die Mitarbeiter-Seite Ihrer Website genauso wie in Infografiken oder Cartoons. Die Porträts sollten dann natürlich auch stilistisch angepasst werden können und dennoch erkennbar bleiben.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Vignette (Schmuckzeichen) in Illustrator mit Schrift und Texturen gestalten

In diesem Beitrag setze ich Adobe Fresco auf dem iPad für die Skizze und die iPad-Version von Illustrator für das Zeichnen der Grundformen ein. Sie können natürlich die Skizze auch analog zeichnen und dann fotografieren oder scannen und die Formen mit einem Grafiktablett zeichnen oder mit dem Zeichenstift konstruieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Konturen in Illustrator interessant gestalten und mit Pinseln verschiedene Aufgaben lösen

Konturen müssen in Illustrator keine einheitliche Stärke haben und können mit Effekten, Breitenprofilen und Pinseln so gestaltet werden, dass sie »handgezeichnet« aussehen. Gleichzeitig lassen sich mit Konturen auch Objektoberflächen auf interessante Weise umsetzen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Mehr...
Menu