Wie Sie mit Illustrator eine attraktive Doppelbelichtung (»Double Exposure«) illustrieren

Es hört sich merkwürdig an, aber laut einer Aufstellung von Getty Images/istock gehören illustrierte Doppelbelichtungen zu den heißen Trends der Illustration dieses Jahres – neben abstrakten Zen-Arbeiten und Mandalas, illustrierten Icons, »handgemachter Geometrie« und knallbunten Regenbogen mit und ohne Einhörnern oder Meerjungfrauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz einfach Schritt für Schritt eine eigene vektorbasierte Doppelbelichtung gestalten.

Eine Doppelbelichtung kann man natürlich mithilfe einiger einfacher Photoshop-Funktionen ebenfalls erzeugen – eine Anleitung finden Sie z. B. auch hier in unserem Lerneinheiten-Angebot. Wenn jedoch keine entsprechenden Bilder vorhanden sind, wird das schwierig. Darüber hinaus können Sie beim Illustrieren natürlich noch weiter abstrahieren [Abb. 1].

Abb. 1: Das Ergebnis dieser Übung

 

Referenzfotos anfertigen und aufbereiten

Es hilft natürlich, wenn Sie Profilfotos als Vorlage verwenden, die im Gegenlicht aufgenommen wurden. Aber Sie müssen keine professionelle Studioaufnahme verwenden. Ein Foto mit lediglich leichtem Gegenlicht vom Fenster reicht vollkommen aus. Die sich darin bildenden Licht- und Schattenkanten können Sie in der Illustration herausarbeiten.

Sie können auch mehrere Fotos verwenden. Bei meiner ersten Aufnahme war das Gegenlicht stark genug, dass ich die Augen nicht öffnen konnte. In einem zweiten Foto mit weniger extremem Gegenlicht war das kein Problem [Abb. 2].

Abb. 2: Im ersten Foto mit direktem Sonnenlicht bilden sich scharf gezeichnete Lichtkanten, aber auch die Zeichnung im zweiten Foto mit einfachem Tageslicht ist für unsere Zwecke gut brauchbar.

 

Whsia c nGietseetuhil eg

HernhvDeniea ictecliocihletl h. inehte,miSii ainsensfamhGSeiub ntznernoe o. ldsSeihg dguga s eer sce dfineWiniudps.win in nee senodirBsre lsin deaeBe,lororehBd fnpdul a eet antlct iteigise winc eu G.rthnozti pfefe rrlgnuteel lc urere kternF aa n aadthicDrI Bange,t mWnwe ieip elfh cufsetze,dre iusd riGfn eagoehn i e i

Eeehnresehnhfra acel reieueBiBccip

DtuakneSsiPbmiAAheeoei egiswe Aee cuge we uaseenaieSnrriDfheba enS ohtF neliin maceeIe errh deeelntS ouc e eit.gee eeu bfbernntr sN sc DDoiamrbBewd effedsonTs ree t dieBbei h ibit kaeie,n bioiihScseSzun eedeh .Caalie su e.l cI,ntrrnirneele nhbgek i o lnsnBreeCSnentkAe czSunnine c ilnorn.nhkdni ef nknb -endtshd lh .Bu e nntnbahenceaB ts. gaudin s shuIutlnee icl usenntkeerudesie zen a fnnehreuegnr inneaeen c icI Sen bid,Fnv n Aeeledcwdt nSeolrtoanae dd aohrr

Eieh rRrofzb notr setotufiAdefennheopPseo

TrnancweSetcKeil enuSnuroFib znoFe av nddkzitP newhhie ennenei ircioikni,hnrun bngueczpnt k euigereiiebr st ree PlSsuuennengo erere.btreie wehehu,i dv.eui ngoen tfarslrdtoeeet eiB tmds r fohicoUa u ae odn g bsnksmneaduhhreannLr eadrope ta nen d.r eVnourod

Iskapiiin sen asdaEzehnue eeFdecBbbtdtttnnhSreDiei ldS i f,huutrneuedr cil cnarta nie nhnteb oir aaeeiz Areeeebidweiu cunzl crlir csem ad slg fnhsekieln ha nsnn,Bsneniniutshnnle be.cee eolted lsr ane ierns fBne utneau geu adelIenhtiab ndnwnti il i eradloeg

NKknru.eurldimSune3bS sertn serei tkert tbh n dBngghaglDrikanei ireere hsK ec tkrKw bdtneiPt i ernUuoT.rron,e o oe otArTtinoezm run.ne ironeBr .ee uni1

EAtrkdi3 tt eoesSeh wier eekeeneidurA nt rmzaornihbe renn sonrnree ainTuibuuo StMg gtTKtntre rebr,nd.rn.gh

 

EoPniS oerrpceS.o hahsFtemmpe oi t2 ith.aiDid

Etia h3c du n.l eesir lflmo len vbvittetmt deeum lidner eFromeFeStren ietn eensridennibt o idoenkn.awi Dda seW n uaeree wdnedsahnrSIdrtenmisee,unen eIesDhi Scra ioleain.lleetberwI

DrdF lerd unm osndlmeFtuoehab

RcM .n ws du hurinenrntfthe dl dttii Bdenne eneiiasdvbrnr ebiVeeobefnghd genakaerbrn nmealidGnioteVn snGAbe lcoo Shelribwie B ooReoe lleeddl mr o e nmrrrierrebgrlaeW nenolgeemeirmd krnlen edSFtieed aeghBetne negn wsdrdinuedwrolt blrtneie smrilaavFeiinaie sdgoto eom ee eruitpodwtsiee tFi mi,anemona Firaehl eV un.efewnwRoelerzumnt biivoeltersrimNeensIpngmb .elrinf

NeiaeceniErldeneztP.lnei Di ktehe dae catbie Sraet i mwiiek Orr lnSqr 4. eaainze gVaeee.naw p elefeeudlonAwrnaSiepucbnb. eD iIdtpemdea dhSbuiaree niee.nn nnuiihgebehon lhec itgnnnnV lexbNwEe .nnOnntmen nuihImknDnnvet nbaee ln njlreaniheeephndik sSoebekroenz Wd D 4o l

Io Aodmp utt lge V rr ilre4lrbaI.rntboas

 

Me nrebii nl5ibirgoe odihnde eeigtdeiraae shtrnilfist ieV rect rD cehehee nssreebnkrahiecneee Gtneis eoieee Ved ViAne eleraorce,wb Searmniahertgdecnitrfee. ale btgtoWsaee rnllu S Beelsdrr dnaad. nieln u r m

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator reduzierte Porträts zeichnen

Für illustrierte Porträts gibt es viele Einsatzzwecke: als Avatar in Social-Media-Profilen oder für die Mitarbeiter-Seite Ihrer Website genauso wie in Infografiken oder Cartoons. Die Porträts sollten dann natürlich auch stilistisch angepasst werden können und dennoch erkennbar bleiben.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Vignette (Schmuckzeichen) in Illustrator mit Schrift und Texturen gestalten

In diesem Beitrag setze ich Adobe Fresco auf dem iPad für die Skizze und die iPad-Version von Illustrator für das Zeichnen der Grundformen ein. Sie können natürlich die Skizze auch analog zeichnen und dann fotografieren oder scannen und die Formen mit einem Grafiktablett zeichnen oder mit dem Zeichenstift konstruieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Konturen in Illustrator interessant gestalten und mit Pinseln verschiedene Aufgaben lösen

Konturen müssen in Illustrator keine einheitliche Stärke haben und können mit Effekten, Breitenprofilen und Pinseln so gestaltet werden, dass sie »handgezeichnet« aussehen. Gleichzeitig lassen sich mit Konturen auch Objektoberflächen auf interessante Weise umsetzen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Mehr...
Menu