Wie Sie mit Illustrator eine attraktive Doppelbelichtung (»Double Exposure«) illustrieren

Es hört sich merkwürdig an, aber laut einer Aufstellung von Getty Images/istock gehören illustrierte Doppelbelichtungen zu den heißen Trends der Illustration dieses Jahres – neben abstrakten Zen-Arbeiten und Mandalas, illustrierten Icons, »handgemachter Geometrie« und knallbunten Regenbogen mit und ohne Einhörnern oder Meerjungfrauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz einfach Schritt für Schritt eine eigene vektorbasierte Doppelbelichtung gestalten.

Eine Doppelbelichtung kann man natürlich mithilfe einiger einfacher Photoshop-Funktionen ebenfalls erzeugen – eine Anleitung finden Sie z. B. auch hier in unserem Lerneinheiten-Angebot. Wenn jedoch keine entsprechenden Bilder vorhanden sind, wird das schwierig. Darüber hinaus können Sie beim Illustrieren natürlich noch weiter abstrahieren [Abb. 1].

Abb. 1: Das Ergebnis dieser Übung

 

Referenzfotos anfertigen und aufbereiten

Es hilft natürlich, wenn Sie Profilfotos als Vorlage verwenden, die im Gegenlicht aufgenommen wurden. Aber Sie müssen keine professionelle Studioaufnahme verwenden. Ein Foto mit lediglich leichtem Gegenlicht vom Fenster reicht vollkommen aus. Die sich darin bildenden Licht- und Schattenkanten können Sie in der Illustration herausarbeiten.

Sie können auch mehrere Fotos verwenden. Bei meiner ersten Aufnahme war das Gegenlicht stark genug, dass ich die Augen nicht öffnen konnte. In einem zweiten Foto mit weniger extremem Gegenlicht war das kein Problem [Abb. 2].

Abb. 2: Im ersten Foto mit direktem Sonnenlicht bilden sich scharf gezeichnete Lichtkanten, aber auch die Zeichnung im zweiten Foto mit einfachem Tageslicht ist für unsere Zwecke gut brauchbar.

 

Teii ngcWuhasliGsehte e

AtWte fspri n derenliu rgr lni dtnold nnemienoaeodce n.ubd nriegnree Sie a ehvinicehtmslehpGfie effineIs,cnofdeotingf ,eWan rruln ethGaBz.hsr u enFu tuiodgnsezdu a l lhaden,i ills cs eue snDhtc.nent BefDentpceh.iee shel s wntg cwdre ar S, Geik iesfBigecBzoietmeeiarienithegn tiiadpiroeurriaehtieaaelriSe clshi wi

HenecBrafeareh nisielcepuheerBi ec

Aiecenecn B nr.zle eSDnnahw nsr srreeusFmriodban n iSe tI AdifddIc seis,u sntobr rlneDnBiraoikdne.h.fSiwIsee enfdgulseubu .e Sue ikuogSSdnnBe-akaDaeaC e ge ebbetF.nidncut Snenhan loctehdn tieiindre,h,geenbileur uiek nohaAh dzafndkeinnne mernrce rt tinehbn cou n nerAaSinseBn h tPNonhoeheSnese ee leweeln inucTCioievn in eggre lu d see sleinueetsesSd h ieee iiel wttn cA ezaatdeeuk b e ehe or aAeedenIbbc le fnrbnes iehniee. retab iicn Bfecn ashlnktrteeecm

Eho tonifPsotoipsnfeurefhtdezAoree brRn e

Aeobudno.e oneirepnPetede eouiucSirseeoeekerndndnoouse euP nrt ornbiczr hmra,eueU gehiiwhbs o e nerkrib nddereSbFenegst.neeielu e n v Sraruhd ctftn l.i e aef eentnete idVzp n ,ruzwnsraenacn iemh u atnrru agaegennFkdht i inn ivtcio dinwl ihuBnrhoorgteKL skn

Amla heu idi tlAfiBhsBn eaurn eidirnike oi driabdnf.e b esefn ,lten,ieoue lasnltl ednc ceneertn plieuuldn SnSn ibseaense eecneasa gseitthtenze naasuili itrtkBo icnr nengeraehneibzaiue bedDE nesg s hrni e un edadnn cwttiiahdhnzrndnreeIllscbeleh erc Fw ituu

Eoesni Dl engnio u nrgen Ktmeiri.STe rnronehiineui nS,d a tU.eeotnurAub ehie31re.ierlcrekunew BTsrsekrr n oKd r KttBte egnb etndi khourb.Pmnroat r ztrk

Nrrr,knTe re Aer grtenteehoS.Tuhriinnd rtgrtrAbKet nhaaSiee3iedi tMnzmnutdru boe.egoo ueennsi kte bns wr e

 

Oiho pet2 DS.isai Fcremeea ii.oPStmphh rdt eon

E lIaonnSe DeiensatenomnmoIe thS dimteiot lisnl kDee.rnedSeus tvbel F dnb rnicr tnnw ulneufe.i er wiweIee cdimieleeisrredi adaee d3vn udbtrdeerW tnoeaelhe raitsle eiarsn.ht,Fm enn

Elbh tem msudonFddn aedFourlr

Oemir nenerte wktetd aiohnnnnbGeswInerekieaorengnb aditn roeuBfli fo lontp ngmi.de i nendodmmrs rm ntm cv r el FnenrereWe olo otee bledhoettmleisl ieli,inepdnnbG r rFefla redetl rardie arehnwsnwsdemnuueduhdedMngbfa rgelShttb lteNae dnr ee wwFa nmBebrdirsV en iveeewbzideiieeF VBnoberRmbeorr unetleegertiVmenaeRi eilnceineinAr gieSs. ie.sv o nurdrlag m iooligs hlaeoii

D S. 4.l nudIewfieIO rumnt zuecnid Srne eepn entdni iro 4em ehtebbeenlolzi x Snih Vch lekckne nDecnpbzlelnheeaedPn e nbo bltenspne.gqtEtDahvbrerolinn oneine.dpOteenerea ne ahwa aeEgnnnberbeatwk Wreeai enalriniwhukNj ae.nDg iuddAe e eemSmainane i niaShii nnneiieVl.ekd

TrrIAumnoIl blb4rl o V eiegtpdrrt. aa os

 

ItbreeAndi smriDrs arectf.a etger t5ediegssenrinreiene elo e ne,sa re ern tiea S eetitc ehemrmreble tegcslonenrei e oeee ciel korlVdBneirdier d htbenelnie lnfGiaWaewclhdaSiub n une.riisabee Vhgnh adhdoVare

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator reduzierte Porträts zeichnen

Für illustrierte Porträts gibt es viele Einsatzzwecke: als Avatar in Social-Media-Profilen oder für die Mitarbeiter-Seite Ihrer Website genauso wie in Infografiken oder Cartoons. Die Porträts sollten dann natürlich auch stilistisch angepasst werden können und dennoch erkennbar bleiben.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Vignette (Schmuckzeichen) in Illustrator mit Schrift und Texturen gestalten

In diesem Beitrag setze ich Adobe Fresco auf dem iPad für die Skizze und die iPad-Version von Illustrator für das Zeichnen der Grundformen ein. Sie können natürlich die Skizze auch analog zeichnen und dann fotografieren oder scannen und die Formen mit einem Grafiktablett zeichnen oder mit dem Zeichenstift konstruieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Konturen in Illustrator interessant gestalten und mit Pinseln verschiedene Aufgaben lösen

Konturen müssen in Illustrator keine einheitliche Stärke haben und können mit Effekten, Breitenprofilen und Pinseln so gestaltet werden, dass sie »handgezeichnet« aussehen. Gleichzeitig lassen sich mit Konturen auch Objektoberflächen auf interessante Weise umsetzen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Mehr...
Menu