Adobe Charts: Bessere Diagramme mit CC 2015?

Seit dem Update auf Illustrator CC 2015.1.0, das am 24. Juli veröffentlicht wurde, steht das derzeit experimentelle neue Diagramm-Werkzeug nun auch auf Deutsch zur Verfügung. Die Bearbeitung der erstellten Diagramme findet zum großen Teil in der Creative Cloud, also online, aber auch zu einem kleineren Teil in der Illustrator-Oberfläche statt. Gespeichert werden die Diagramme in den CC-Bibliotheken.

Ein neues Diagramm aufziehen

1.Die Charts verbinden bekannte Funktionen mit neuen. Neu ist vor allem, dass Diagramme in den Bibliotheken gespeichert und darüber verwaltet werden. Wenn Sie viele Diagramme für unterschiedliche Kunden erstellen werden, kann es sinnvoll sein, dafür entsprechend Bibliotheken anzulegen. Bevor Sie dann ein Diagramm anlegen, wählen Sie die gewünschte Bibliothek aus [Abb. 1].

Abb. 1: Ein neues Diagramm wird standardmäßig in die aktuell geöffnete Bibliothek gespeichert. Sie können sich viel nachträgliche Sortierarbeit sparen, wenn Sie vor dem Erstellen des Diagramms die richtige auswählen.

 

Alte Diagramme: Typ wechseln

Auch bei alten Diagrammen ist es möglich, den Diagrammtyp später zu wechseln – jedoch nicht unbegrenzt, denn bestimmte Diagramme erfordern eine sehr spezifische Datentabelle. Dazu rufen Sie Objekt → Diagramm → Art auf. In der Dialogbox wählen Sie dann den Typ mit den Buttons aus.

2.Wählen Sie dann das CC Charts Tool und ziehen Sie damit wie von den alten Diagramm-Werkzeugen gewohnt ein Rechteck auf oder klicken Sie auf die Zeichenfläche, um die Größe einzugeben – die Größe lässt sich nachträglich auch noch ändern.

Auch mit Adobe Charts werden unterschiedliche Diagrammtypen möglich sein (von denen derzeit zwei implementiert sind), für alle Diagrammtypen verwenden Sie jedoch dasselbe Werkzeug [Abb. 2].

Abb. 2: Die alten Diagramm-Werkzeuge sind nun unter dem CC Charts Tool versteckt.

 

I,wrtwermianki mtiaoreeGr SPgBhin leutehd Ses ideblmagDmgraac e s3enS iDmbaei tu bmSnesaC -uyseelbns e dsekn ng emh gteew s-n i ier inte ,e na re.SiSDrrid SitewEsolaava rdapls mmezd.ehiip dm yrenteeoenned aore enhw i,rnihlne noce ammdiceDlrdsrematawieDgpr damdaDi .bmuaigsdihicg b ru g m aNudh aa,pe itm hgbrddtt

Leene abietd .uue aeniianeiSnoiodsgn ,rCtaketS BDn.eeCbkIwlths iCssBs.nnzanFnggdei tfb-DnDrlair.ntsvi Oeiheoairndeitvl4yebueiet ndnv Ci ag bnteabr degefede neec sahbienrrzzlchAh mdt . ic iufdiecvnieodeanriinpoauewcttnsn.nAeB ui eeelmnnvukidrgrn louuna tSnbtm geAehrpnti i,nretre3ed As nbaieiere femkoe.em ole - r ine mufkt ilecud su t an k edrS mu AKtg raabsop onnneru nueib re

KmSee.niarhd eaeC ub nr ktnenCCdtsn l nsrgzup3fn it uamfdD i ee mnrlwodvuudd irpeDlB iea marei,.tn nteg mieeyAdabenliaai reiCheveCaitrefe

 

5n wrmas zkenseiiDeahdetiaurni nmige ndipm ehffiAzsEdrhenatgSsee s iee.me rss tioed za , Sup ornum De dri unfds g znnet tapcifedmesa.etr

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie Diagramme in Illustrator hinsichtlich der Barrierefreiheit optimieren und zugänglich gestalten

Wahrscheinlich sieht sich kaum jemand gerne Diagramme an. Das ist etwas, das man tun muss. Es ist aber immer noch angenehmer und eingänglicher, als Zahlentabellen zu lesen. Da Diagramme damit zu den Abbildungen gehören, die für möglichst viele Menschen zugänglich sein müssen, ist es notwendig, sie entsprechend zu gestalten.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Höhenprofile mit Illustrator und Geo-Diensten gestalten

Bei Rad- und Wandertouren liegt die Anstrengung nicht so sehr in den zurückgelegten Kilometern, sondern in den zu bewältigenden Höhenmetern. Um entsprechende touristische Angebote einzuschätzen, sind daher Höhenprofile ein probates Mittel. Auch bei Sportveranstaltungen dienen sie zum Vergleich der Leistung der Athleten.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie die Aussage von Diagrammen mit Illustrator gezielt lenken

Diagramme können sehr nützlich sein, um komplexe Daten anschaulich und leicht verständlich darzustellen. Und doch werden in Diagrammen stets nur die harten Fakten gezeigt, oder? In Wirklichkeit können Sie Ihre Aussagen durch die Diagrammdarstellung jedoch (bewusst oder unbewusst) dramatisieren oder verharmlosen. Dieser Artikel rüstet Sie mit dem notwendigen Handwerkszeug, falls Ihr Kunde die Aussage des in Illustrator gestalteten Diagramms »schöngefärbt« bzw. aber überspitzt dargestellt haben möchte oder – was natürlich am wichtigsten ist – wenn Sie Ihre Diagramme so gestalten möchten, dass der Betrachter ein möglichst genaues und exaktes Bild von den präsentierten Daten erhält.
Mehr...
Menu