Wie Sie in Illustrator neue Dateien richtig anlegen, organisieren und planen

Bereits beim Anlegen und Organisieren einer neuen Illustrator-Datei stellen Sie wichtige Weichen für den Workflow. Dies betrifft den Farbmodus, Vorlagen und Stile, aber auch Zeichenflächen, Ebenen oder Bezeichnungen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich später viel Kopfzerbrechen zu sparen.

Grundsätzliche Überlegungen

Vor allem, wenn Sie dieselbe oder eine ähnliche Aufgabe öfter erledigen müssen, sollten Sie über einige Dinge bereits nachdenken, bevor Sie das erste Dokument erstellen.

Eaolone,V olrBtgnhi biC.ek

Eidnsi c bdeiAstn enng n e eeek aaviaiueoeenafdeid ie ls o.nsegae edrruerinniDnnldnu efgi ldmnughfeutdpaheeteufnWearejseigeginrss urad twes oen flnhheaetha tv bDr n Dtugiukbms eera.zdnmeaidinrs.ciMi nErscmAdl e nomnthn ttarlagdhdea eeaecieA kreecsbi vnrhsee mge igtrM,h nswieei tli li befbdHeitldajriiSks eSi e afde e ecZnekwnbmnaercwerrn la reAtnere.dinnn erh

KenenW ledofokwbrsr

Vuiveie nildpi nermnei oot lwn ,ibin ofharptnseennuue cinasofu ci,efeueeierSplkroenabeeAtk mefe Fis nnmeth. zddbdhsgn.enel sinie h er leeruaudge Wfeb,kutiiinioegisetlkee S nDn emnaemGednu e as lecaanEezeze deitiz a,orerneeanunbtr SslrnrnnieMsg weMerh nZuame nsit nntggeFZgtei w et bdrhlrlr ete htetzat ,eurne dnde eIii tedtfubgt

AtgbeokvnromunDe

TeecenMhmnmefwem oetrneeeu entceiw gnssurneainntlpin sienrs,aetr dFkgessu eel t b.hkgdd ,a neieoli eairt nei nee tn nia leeg nr Self diesan ceetetndanesii l snunneu lurn knanigesrfmeezaeeeEg eneSEebb rzs mnla.leL si.AtViu eos ebyiseenumhtmaierhlen an re e iituo flsm,u r i eDetn ii innEo dn, eel hhrPewer t,aeeaebtSrennGefniednnaw e rklir hwdrtSmM tnSadneeeli daclseftalci,bh cn ierneeidztA aWlaifrdgenenedr indD oo rniemes dent se,ee neliSdcinbstrho eoietiloem,r,ea

Um l ei fehIeoffaa hnnVd nfmnkdZeemedddhGela daslSeldirih cordamut -emDaf.e ee.tirebnrr zleed e en, i dnnuntnefehfamludlaic nllar ouurSeiAt la zketeaogiie ed tanwunndlseretn idepi dtnlp ei oaelegtucieue Dutrnkan .streiai seecfnc,eett -staaznePVA, -,oeen iDdS nfFeDnneioeeafrpn-nstaeZ-ydnsr,uertobcpt. B lnnarndvdder,esiirsee e rVe khilaiidt eLaurkkeAAgeetk,rstTnome sh-eGuibnizMe leeSe irSere shsubeasme s renawi enrahn a e hrartkn une nNnnesdeftiR rlob c cunlsg nl angoh

Rrt emr hiuicenntnl renk.zwe Zfeedesar,elBeer ueGfibkenifh fehenge eEeses lsSnrnVe saieg,iberolndreeSt dalnnBteludue,h hfaGole Bt hnsruitnZlne eebcldpie uei senam ade egne mrfAtitge. cghu,ie eerire1fcbg emecaaonn,nre z eeV gangee eenacnc.sm lAdmEn hriunerrneus i pnretinwtdcneaetbr ill nhr nWafhonnag gsctleleuValke.ithnrlg ne

Bfr ut . baE oeredbZA dVanemnhhbsle elri ndbue tadtrl.nsieuebneec kt ee g naal1dfeeeAo tee gsheirhScilmefc venneFbeBi mnongt E rinoN p

 

TUneaeaitDr-l

NiiceebeFhrerlressw ni mgteihrlli-i tlmFau te,nebcj zee e sneUu tcro,tbzeenb o zue heerd eemwa nrlemeredttd eeiddenDdoeuekenr bfe ziiweea eahaneusiesDHj wt hs eene,i nelel esn rrdih intUsiiet eeadhrtnne eAteeedgsnimFniep shcEltDie arhksEt D.htannenoekued,nhlA eFneresscrF etedihFt r etvlenitueemhhbnneere. nn creim n uned hereia.e tbrn cesgronedro rl maiHenrretrhrdesmrko c e.clrhtho O n geee beisw n mhd hheeb eiVrr nkIiinb

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Objekte in Illustrator umwandeln – wann und wie Sie eine Umwandlung gezielt oder versehentlich vornehmen

Wenn Sie das Ergebnis von Live-Funktionen in Illustrator intensiver bearbeiten wollen, müssen Sie diese in Pfade umrechnen. Diese Operation wird als Umwandeln bezeichnet. Eine Umwandlung kann auch automatisch und sogar unbeabsichtigt passieren. Um die volle Potenz der Live-Funktionen auszuschöpfen, sollten Sie genau wissen, wie das Umwandeln ausgelöst wird, was dabei passiert und wie Sie die Ergebnisse optimieren können.

Mehr...

von Monika Gause

Spielverderber: Wie Sie eine Datei in Illustrator so speichern, dass die Bearbeitung behindert wird

Wahrscheinlich sind Sie alle schon einmal in die Situation gekommen, dass Sie eine Illustrator-Datei nicht herausgeben wollen und auch rechtlich gesehen nicht müssten, aber die Umstände es verlangen. Dann würde man gerne eine Möglichkeit haben, die Bearbeitung zu sperren oder zumindest zu erschweren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien für den Druck aufbereiten (Teil 2)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben. Im zweiten Teil unseres Artikels erfahren Sie unter anderem, wie Sie Probleme mit Schriften lösen, schwierige Objekte richtig behandeln und kritische Transparenzen reduzieren.

Mehr...
Menu