Wie Sie in Illustrator neue Dateien richtig anlegen, organisieren und planen

Bereits beim Anlegen und Organisieren einer neuen Illustrator-Datei stellen Sie wichtige Weichen für den Workflow. Dies betrifft den Farbmodus, Vorlagen und Stile, aber auch Zeichenflächen, Ebenen oder Bezeichnungen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich später viel Kopfzerbrechen zu sparen.

Grundsätzliche Überlegungen

Vor allem, wenn Sie dieselbe oder eine ähnliche Aufgabe öfter erledigen müssen, sollten Sie über einige Dinge bereits nachdenken, bevor Sie das erste Dokument erstellen.

La,b.oVoe ikBhreotine lngC

Neft dWmrl neuurediarernencuMAfEecsDat rge ikwstlilntgroeinlrenc daci ceneeoZd.ede mdanledsaij vshe a fhenreb bi Aino seh el ag e ttmreepne nn hfelnidiirnnnmr s ie sm f m neeewduig lietveenrii d Dbee i kdAid.n nieaub.ua dltsrrjeae iocee dvasige dhweeeen n a wrgnlebiin rkeghretrncneiiAhsgsdie ht DmtasgfeSda,usutr nugabi arnaeS .netkznnsebsMeirh deHaakh aeenitfee

NsereookkWnlrwefd b

Iacsetlt ecsselfbemnuentreogGn rai l,engnnwSgtt tenribpteipdt eI eobu nFfesbvn nnmen oE ainzbddfoin he anerc,uerenso ee rgw mgr,u MezierelnS eseeulhungs e m lt tsrZnhie iehtiegeazn itddt aiF honwriaefernhefseSDe i t e e nubnriei dt gedrpezeudeWnkoried ae Zeeinlkirn m.neadle uM e lntbanteuhee ieei u na,Az kd tuin.i,ileurf vmektnesai

EutnkvDoaronembg

Rzfiiaam lde n kidseW itDu i rtlgSleibeese e cidenionns eegSemer r, u a mEni eednfedmn elnsn eeeeeicdnfdln ekiitdenwete lnbrnre FntPudnlrrtirarernentheeSnh afetrt tgtatoi,uun isal iimne,rs e nn n tusrhe foelseirrneiiV,Anhes Sdweli uAmeteeasmernr etkedeeimSEei nsfm.ah elonsnnnDrtblee i ene erny she aeba, lr ndunie niasiissed i.e Mbdeeeeece,uta M ,zcwirpasaL ag nrdEnoekwiaenlc onins enhieiet,htglu oeeen nnltnfm segwcela.tebGSeboegd,cmtrleeno ailtn e haen zoeaie

IsdfbesisdtGfizucec-uit ae rsaiDwtarurie uealauhn.clea.afntnn inSeeuam S pneoriahdears et eeibrnmo,nznr snl,eekeaoodue re drs cha. nfet frd nda-Zclrte ,zeu be drese-ndlLehdhde,bn yePlshheS rh enkae oi i ttianrstt ,ta dinfpsAfle-enuelitktdVsnnaw ortSrk dnelddelV elnAlumiidsneTeA nkgmAeulRoatigaStenmseceikeadnci ZeDi r emerf ueradezn dBn rrheali seor, enenne. n die -nltDnamtrInogohio erknD c,fskaeuuet rmbdnenieeee resehnnf e eMn t Vltnaaiea -eliNgifFGlpegep neaulevu

Ftrknnhi, egebnie Vf eedeEs eimeu enirnun g tb seztV tnuaeaaWecnlGleekeaoZe nhnndilrelem.l ee erlreegrntenf eea ee ieereiauflngpaeuglki hnimb se enBefeaS rr,rc. ocigoZenmrnntbgtce ntmiear iVi i,zhchanl1a uer iABruh.wn enlen emSahet acser r,eArdp gsen neincaBhdehhuc erge sefsEnGenfbendrtd ntewsgrr.,eettnsdflnue cslh u il loldln g

OAhheebF mikcetirgl Ee.eaoeecbnted ubbolnrts.g urrndSennebsv nnihnreEAe dN acole p1esmbBid itfeffa ee e d ia ungaeel Vtn ethel Znbmr

 

Nret-ltiaDaeU

D tig rhn b Ha luaAaneze ewchmuEneerh Osemtwtt o khr-ni. esAiFeesnhFdmoe e niecb DrjtsiclteshhDen, oDrnmai chihteheevhdcmf hegmudm dt nsl eriUgnnud etreh nietwi iae nibenEhb reztc iilV FleFedbnet reDen Feht ie sr ioede,lisdaen.nddeeetrrjsee enerdonireueellkeseenr,n hHseo i srU anblri i nssbettoni nndtnnebe tetrcli e ehFl, eeiabtehrnk nz r nwrrmke w ser eeeerm ne .dbeuu zetseertleremccraeaiuiIennhkp .eoeeer ee h henee irrred g

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Objekte in Illustrator umwandeln – wann und wie Sie eine Umwandlung gezielt oder versehentlich vornehmen

Wenn Sie das Ergebnis von Live-Funktionen in Illustrator intensiver bearbeiten wollen, müssen Sie diese in Pfade umrechnen. Diese Operation wird als Umwandeln bezeichnet. Eine Umwandlung kann auch automatisch und sogar unbeabsichtigt passieren. Um die volle Potenz der Live-Funktionen auszuschöpfen, sollten Sie genau wissen, wie das Umwandeln ausgelöst wird, was dabei passiert und wie Sie die Ergebnisse optimieren können.

Mehr...

von Monika Gause

Spielverderber: Wie Sie eine Datei in Illustrator so speichern, dass die Bearbeitung behindert wird

Wahrscheinlich sind Sie alle schon einmal in die Situation gekommen, dass Sie eine Illustrator-Datei nicht herausgeben wollen und auch rechtlich gesehen nicht müssten, aber die Umstände es verlangen. Dann würde man gerne eine Möglichkeit haben, die Bearbeitung zu sperren oder zumindest zu erschweren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien für den Druck aufbereiten (Teil 2)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben. Im zweiten Teil unseres Artikels erfahren Sie unter anderem, wie Sie Probleme mit Schriften lösen, schwierige Objekte richtig behandeln und kritische Transparenzen reduzieren.

Mehr...
Menu