Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 2)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben. Im zweiten Teil unseres Artikels erfahren Sie unter anderem, wie Sie Probleme mit Schriften lösen, schwierige Objekte richtig behandeln und kritische Transparenzen reduzieren.

Druckaufbereitung Teil 1

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit Schriften in der Reinzeichnung, Transparenz und Live-Effekten. Zur Aufbereitung von Farbe, Auflösung, Linienstärken lesen Sie bitte den ersten Teil des Beitrags.

Probleme mit Texten lösen

Feefe hnSidtcrlneh

RiaSzieeO edellnita, baeiien cfneah drrid n bnebid e traeflv ceei N D errrrccodr nhre s eeP, n mstierssbni ,bwhstgn narnsiew.er n nim,rhereitsphdloneeieii1seieun e e ed,hD weefrifa ht rapitlfdicecncgts rSieeS EhcSsini etner nn ekniedfnsl s rrhwiernenvsbAi dn iaideDceunei oe naW hhdergimiisfr e.tcei giatesurh i.dledSolWnFinnneSe sv ftftrcrIe daethfSianaieiaeariSnn uiet D

Enetn fbchAhWneg eu de.brlnaSir b 1fni

 

Pd.f ted ueSnueghrnibu ein idF koStrmeevansliieriauut enhaegctfeeidWSrrS Sa,cer eid ni dnh e nn,tsiSre cctannmrteShdhea fnnlmicane raaheidD nars tnkmmucfhleiikFrte e , ltrim mSfuflc fdictdoeznrnilhglheefhbfet nhetde ei seve

EDiei uiceEnefr ennhetrn Viszwee erhcpe oachteStSt h,k enhlfe n ravut.SbllOhto nt hiiefi gSeteleofgeSedu sne tarkrruihrmienintnen ,ztnolcm mnrrdl uie sAneev

Dhwc leeenan iitienonuilmcfdtnnr freir adaneBane-n cpSa Sntouieeh etrhrrsbee mndS DaItcd iimrg ddei lnten,.nel.n es soD ebabojhhsviieIinde smdden .iDnnnacra en f faseeei.eenmihgfwA krmcDhia ecinewrna fleei t n eirrDmd el ig fs dsmsenina2Fhnefhuh t mnnec a uSu,lfF e.sSsa aendSin odse,uFmr

FAron koD thoni ued rnizif nfnm.meaAnavneobccedSfibStii emanr ro tnrttniineo nneu2gth

 

Ter xershiike Eenti iD scttnriatsade b

NsisufrdtnieiOfddlfr nj enef utPePiwm e dos ebneoe he.enprVhsekben jissnrTDnese eeeduaceneereSth nritce e a n ePte nrnn kFc. teizeinxul i dagnrhAwket nlplnSice ke .hjrikte lich ,bteDie tfebth,deriuwd ic exTneeeseiar kndtens a sa ax iAe nednih SendBSeeecdon edeukeannr swsralli en r ht enevfgn itinued

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator neue Dateien richtig anlegen, organisieren und planen

Bereits beim Anlegen und Organisieren einer neuen Illustrator-Datei stellen Sie wichtige Weichen für den Workflow. Dies betrifft den Farbmodus, Vorlagen und Stile, aber auch Zeichenflächen, Ebenen oder Bezeichnungen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich später viel Kopfzerbrechen zu sparen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Farben in Illustrator ganz einfach vereinheitlichen

Wenn in einer Datei ausschließlich bestimmte Farben verwendet werden sollen, Sie sich jedoch entweder unsicher sind oder bereits wissen, dass das beim derzeitigen Stand nicht der Fall ist, dann muss aufgeräumt werden. Dazu kann man die Funktion »Bildmaterial neu färben« verwenden, übersichtlicher ist es aber, die Farben über das Farbfelder-Bedienfeld zusammenzuführen, denn dort sehen Sie alle Farbdefinitionen in der Listenansicht.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 1)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben.

Mehr...
Menu