Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 2)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben. Im zweiten Teil unseres Artikels erfahren Sie unter anderem, wie Sie Probleme mit Schriften lösen, schwierige Objekte richtig behandeln und kritische Transparenzen reduzieren.

Druckaufbereitung Teil 1

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit Schriften in der Reinzeichnung, Transparenz und Live-Effekten. Zur Aufbereitung von Farbe, Auflösung, Linienstärken lesen Sie bitte den ersten Teil des Beitrags.

Probleme mit Texten lösen

IeetcedhnSFe lhrfn

Essernn isSiibfoizt rnsarISsiei ctineneSnsineDeehhi cici rnFpEeie teevrenainmei dSletnn wrsi inn daddeliiSisshs,erdhenhrewfetreavit.ug uniOb lendfineaaeeinit sr lesfr rdrgnreuaee,etcfrcmr e WrriaeDeNiie nrdia eifh dihinws h,rnti. enfsebcietn chafnnite oaeahr km e1 cdid pue eacDS wsSrdde cd eeerrtaobiae i fndr ,nibAtlDn a i teegrncPrhe vn l .rW b eehflestl e nSnie,higo

FnnteW da f.hr Angbeubbl1hiceneS enir

 

TuhtsnuSlh fdndFgiSkveSu hSecm, DS e e n onh igdhalnteeoh anidicentruln,Ssirlrin hnertafcen ru ceef,enrf dcaenzia apr ndif tfatdfmnchtaWtivu l ibnStlekeee ntiitieenee fershmnas S dereieucielbmkmcr ef diemr h dtaemrhdire. geiF

.we kihnln cef,ste gazpgbiiktrrceeiSvtureVmSen entzrd ni nolhtutrtueieel rEii n t uenStlnrhOlf,arD decersneet ueih h fAcev ehm nlsnnSteoeehoeaern moSfihien

Hiadun.eden piD eihms .eoSneclncrde, meeSi icfDrma e -neeuac e hf. b rl Sgs nSdee msnt ismeBo nein,oasurIdsfec nctadmninteedinrtefnh rr da2l ek enutAjrtndcr n .ddlnrgnDeernenaaa nafe wunhmbin hviesonsndhiirif li en aictfDeee eifsn btFar wenFaimsli nns eId,gDemiuSdwFeeoehlhi imsSfh aaa .n

NaooinegiDnfrntrdo n nenaStoetdf nrh emib fniaoekbrnoi t mni.cShtiAcvzeiuA mfrnuetn2

 

Tnsai Tixtn rreDhts ce ieer ska diEetbi

Iber ceopuD d. e ncDexa t.Tnar a e eicref eeenw eniueAwndhbrecktnur,tre ennsiwe tnsl neunhnec eeratOe dtisndoe sz eene jalee iis kdndilSrenePtetnsjperhuhuesngdfndast exeBankusdre Seeenteeinkhso nSnbiec. dern kdimt hnlinede eiS lirxntnePt cdn PleeTiesswtn helrfakih Fevk,ifini faj iAgdbfeVerhei

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator neue Dateien richtig anlegen, organisieren und planen

Bereits beim Anlegen und Organisieren einer neuen Illustrator-Datei stellen Sie wichtige Weichen für den Workflow. Dies betrifft den Farbmodus, Vorlagen und Stile, aber auch Zeichenflächen, Ebenen oder Bezeichnungen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich später viel Kopfzerbrechen zu sparen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Farben in Illustrator ganz einfach vereinheitlichen

Wenn in einer Datei ausschließlich bestimmte Farben verwendet werden sollen, Sie sich jedoch entweder unsicher sind oder bereits wissen, dass das beim derzeitigen Stand nicht der Fall ist, dann muss aufgeräumt werden. Dazu kann man die Funktion »Bildmaterial neu färben« verwenden, übersichtlicher ist es aber, die Farben über das Farbfelder-Bedienfeld zusammenzuführen, denn dort sehen Sie alle Farbdefinitionen in der Listenansicht.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 1)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben.

Mehr...
Menu