Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 2)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben. Im zweiten Teil unseres Artikels erfahren Sie unter anderem, wie Sie Probleme mit Schriften lösen, schwierige Objekte richtig behandeln und kritische Transparenzen reduzieren.

Druckaufbereitung Teil 1

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit Schriften in der Reinzeichnung, Transparenz und Live-Effekten. Zur Aufbereitung von Farbe, Auflösung, Linienstärken lesen Sie bitte den ersten Teil des Beitrags.

Probleme mit Texten lösen

Fleeh nidreFnheSct

B d irh nindSiitseh r,f,krfe.siihi sigrif adeie lrSsiaaidnveaeIiltti1,e udhhe dEDn rentilvrrrenSde.rnsr,ond ilrwO beFniifei ehhtefobgeliciaeaceeeiAccosd e ei eincmren eea d e g safeecr nSb au nf ctrireniseeariehnuDniranc tlnbSeDnrehPi vf eilnr snd er s enSahtnrnen imewdesh atWra neeiWnetor znseetgneuiastb finheeeiereneid. tc scnsirdieanitrlwwhr SfipmpeDn i, e sSd cNt

Nr1 nbebhe tiAhgebucSaf. dfneiWl rne n

 

Hh rrad odeetrl SseSaafaf idFrn oc dtl aehecuiede idff du i enucanam cgfcn mh h.idnnie eentble ta biec,t hkevfugneeen er gStin SiacnhncmalltvsdhtutflSrm i uz nehkienne ndrdkhmsrltirFfDrtpSnithe, rieiSrsiueeni,ermnSefiW tmeeee

Tvteenfo nwa frnzzehnusDh e inleun keh mhirehnrtnnitr irnht,eg.a dnd mibli eeicrSocvclh ekplgreot Sm etf eeuesnee,uu Afnr reStie h otErennO cs ltelie VSeeStiia

S tdasSp s mentamsentich,neeBiuDnei dngd..urhanuio sfd e iclr ehnfnh senfudrii-wSSaFnIlmeien2 aeceiFi oAnlerS, sca nie dnsnihmnehh Deleesn raf sa ioaitSDmeSrn n .bihma. dlerasnde n reeeouegneawdeeerducfekIa fr taFctiefnd e eiDimfe nt hnbdicbcdnnn D l.nanri mr heaowf,tdesm enlnjrmg veii

NbDen n oiednrrtStheom2atmimv errnzfnAu.n i Sonnftncoird oeeciik anuef tAbhfongtniai

 

Iein hdr rsTireei nktexb icsast t etE Da

UdndtPoe sshisesbdaAidkou d irnfr ntw,sTFwesiiefhcu e npcafeuels enjedeieg n ndkrci nt k tadejrscnhhi.re reeA reetriekn lt i iTi reSbkkdnzeu lrvePiomeen tlexb c st endireeeenuetnan i cpw nxt naae eete Bgialn nrr wh inatehxSDeSe fie ee nee.leildDOeecenjfdbPreeiesenninsndsenn neSe t fVnhna, hh.ktedu

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator neue Dateien richtig anlegen, organisieren und planen

Bereits beim Anlegen und Organisieren einer neuen Illustrator-Datei stellen Sie wichtige Weichen für den Workflow. Dies betrifft den Farbmodus, Vorlagen und Stile, aber auch Zeichenflächen, Ebenen oder Bezeichnungen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich später viel Kopfzerbrechen zu sparen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Farben in Illustrator ganz einfach vereinheitlichen

Wenn in einer Datei ausschließlich bestimmte Farben verwendet werden sollen, Sie sich jedoch entweder unsicher sind oder bereits wissen, dass das beim derzeitigen Stand nicht der Fall ist, dann muss aufgeräumt werden. Dazu kann man die Funktion »Bildmaterial neu färben« verwenden, übersichtlicher ist es aber, die Farben über das Farbfelder-Bedienfeld zusammenzuführen, denn dort sehen Sie alle Farbdefinitionen in der Listenansicht.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 1)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben.

Mehr...
Menu