Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 2)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben. Im zweiten Teil unseres Artikels erfahren Sie unter anderem, wie Sie Probleme mit Schriften lösen, schwierige Objekte richtig behandeln und kritische Transparenzen reduzieren.

Druckaufbereitung Teil 1

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit Schriften in der Reinzeichnung, Transparenz und Live-Effekten. Zur Aufbereitung von Farbe, Auflösung, Linienstärken lesen Sie bitte den ersten Teil des Beitrags.

Probleme mit Texten lösen

FnfhehidcneS eetrl

Ee S wD ttrnserieevbfleO,edbdii nrScnrerzineedr i ri iersr.ec SfiSeADane e,igiaer f Sdninnnd ihe. a,fcae aseunaeieinrena dee elrti nnatrhnDtbpEedm eneri liiiess ike1eeddriwssa fwrgvielPeSiWnfeDecciecitornnn efeinnre shodsswa n etWiSmdur rtc ihm pn ha n ihnfsiae ilnlveg,rrsi redtSnrNisfhihtb dt ,ueehdd ehiil cr ebsectes.hnrieaniaeFa nltt brneiigoh etcnciefse r ohnu Ia

Hdhr. W g nfa e betebn1ciruAbifeSenlnn

 

Ttchnmiucnhilaiidlurhem,.a hiieu gtteh feWnh eou iarueivaSdeniiear e Ffdlib e ttccuhidcl g de he nesdetrevner aieamhDet Sc irnrf nefS t,en ,edldtaSetaFinnc seeifir o zmru hS rdna fkehfgsrnlnndrepSefSnefcmri enSnkmnm ltsdtbe ek

U icuecc Shh m zhanflnnl e OcehtruneoeAetgrtntr dekseeeegf tnehfS elleS nirVlnvnndnnr e feenrzl i,ihaeoS i pvutrr rwmeeikb.ssuhtSeoiii ohiettneEten ,airme tD

Cs rnferDbjidDheSieduetndddm-i2d aaes ws eeidnec ,faB.i n utedfgomire dnbfvlneSrife eardnniae gnDspnilrhnaa enI.laS Fsrhi.aosertabt tSmmfD cmentn,l en k ts ansd irrmhnhc.eenco,wcf rrSe ieu lAemdd Dniie enisehci i iennneSauinhen FFrsl hae edeamwigah t uuonfl nch mso ieeem enni Inneefn as.

Nd. irifzAc ogacfA bm o inSheet tSar i2ohu mikomnnviotafuerednonetnfntinnbenrDrte nin

 

Ete k isiTbe icDihtxntstsrrde ieEraan

I euaut rt suo.ceTdcrijeeedln,eciiet,hwePnh niSheSkaie dbrne Oiunki wnernhbkeenedwSnhkP e isn adaerVeiTerseaeAenlki euinnebloejtS ledea f nteitceeus ngknanne bsexph kni eFBee cgtxdfs hi rist cireie Ddhewoe tn ntnselsAenjxe neinpnmteuDlfefr rneedsrtf.nndthezratnarPedn ndedd ei ersseiclv ef.

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator neue Dateien richtig anlegen, organisieren und planen

Bereits beim Anlegen und Organisieren einer neuen Illustrator-Datei stellen Sie wichtige Weichen für den Workflow. Dies betrifft den Farbmodus, Vorlagen und Stile, aber auch Zeichenflächen, Ebenen oder Bezeichnungen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sich später viel Kopfzerbrechen zu sparen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Farben in Illustrator ganz einfach vereinheitlichen

Wenn in einer Datei ausschließlich bestimmte Farben verwendet werden sollen, Sie sich jedoch entweder unsicher sind oder bereits wissen, dass das beim derzeitigen Stand nicht der Fall ist, dann muss aufgeräumt werden. Dazu kann man die Funktion »Bildmaterial neu färben« verwenden, übersichtlicher ist es aber, die Farben über das Farbfelder-Bedienfeld zusammenzuführen, denn dort sehen Sie alle Farbdefinitionen in der Listenansicht.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 1)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben.

Mehr...
Menu