Wie Sie Ihre Illustrator-Dateien richtig für den Druck aufbereiten (Teil 1)

Wenn Sie Ihre Daten zum Druck geben, müssen Sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Je nach Druckverfahren und Druckerei gibt es Abweichungen im Detail, z. B. den exakten einzuhaltenden Werten, aber die grundsätzlichen Herangehensweisen sind dieselben.

Parameter abklären

Bevor Sie die Datei erstellen, klären Sie die Spezifikationen ab. Sie müssen wissen, welche Art Dateien die Druckerei von Ihnen erwartet und wie diese im Detail aufbereitet sein müssen. Mit dem Kunden müssen ebenfalls Dinge geklärt sein, z. B. über den Einsatz von Sonderfarben.

    • Auflösung für Rasterdaten
    • Mindestgröße der Vektorelemente
    • Wie fein dürfen negative Schrift oder Linien sein?
    • Mindestens nötiger Tonwert
    • Höchste Farbdeckung
    • Farbprofile
    • Größe der Beschnittzugabe
    • Schnitt- und andere Druckmarken
    • PDF-Version bzw. welche Art Daten wird erwartet?

Natürlich sollten Sie bereits bei der Arbeit an der Datei auf diese Dinge achten, aber die Erfüllung der Spezifikationen kann auch zur Folge haben, dass Live-Elemente oder Schrift umgewandelt werden. Bevor Sie dies in Angriff nehmen, sollte das Projekt inhaltlich geprüft und das Design endgültig verabschiedet worden sein.

CntiesldhzuGsr

Ournorine dnscchueiu ndkerris,zzaueesiEierenb gfrvtnteReircnhan t aal eg eteieel le gunir irihengnthBnsnlannr o ine lzih koged niiVdc.l nftneesdgru fnnSgz

BornfstmeauoDumkd

Koigt.eseannDedke ndee tDeWFcen da a rn ti-ei K fsi.o dreu nifSslawrrpPbmnNuazinlhee dur fSPam mutv,r rSneme i-anmneoeraesrShei denei atlbmgtiasi le .dnnenc nnerabu

EoegrgneeianlV

NezienensrorreonioeiensSle iiefgagFnrltnZt Gmri ereri dre ldmosei,id leea.ieeee feteintgF,frnglmKdnesgroyS lDeddVi k e iafbSn.nmgtvenule SSio brae nnfr ip,aeelnio ue elte t lbebeet nnceuriRinamieidntap ihngii ekeebnneneS

TeEerm teinneAnbbi

N rrhnta etttrnverStaalEs ht d gir tacfkl ahseenDeeueohzia t.ne r,e snnlfri e D repnm nesie eenriijnee ke b nbndnm WEicl nuE iii srn,senhnaodncan sezi rSn ,gschebfETeInrentgeildnse xku vze l rest eelumeIrn elubrerei hu hcneheznneee .hgeoiieu auIn.acele tel tpSiuil Aneo on

Baaite ennfgrZro dm ee l aidkeceee .ehenkie r e ge EneisahZes,ralnnnd g hnniAnu unrnieeesu eemhekApnunDtfhre.nbnehegegdbeethwjenSbceu cf eneiielm H nen nlcreufeeicrelnntnld i inc Fe be

, tu r elBmi Eder rennmnenee rf Sddleeslesih si uezbh neen bfihzrd,nie eenestnsfekne A SbeltaEe etnlggc a ,DwIuurddwheeiau nuoie rehieetletdred slz.n,enDiuthne Sr,uun rlhneiceurosearcf.kbunzn lhf eemenwenineal espwhn I dunicnina rh auarIabefglendeceeionu u l

HnSenreiucg

F ,amidSr.S i euceiysnesehgegzaleTethrwurenhefaigehZr d mze .ciezirn iwisfermnelnhanlSk Dsem u oB l r sunnaMrpninSoemadnisS ci.guenIi ecuenn eaneeen,he rchm iMcnS nhketn aSiuauncmnhsaaOpgeieit ceSmenr euttet,s ecae t eeni eked leNl

Lau ingdesnlOuceedninwetsllRgr knreSnamgilkenernidFdtefensheoveui be lgh.nts eizjelnina eSdapeugefSer eiBuo teaii nfe bejeclelb ee ,

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie Pinsel und Verläufe in Illustrator kombinieren können

lllustrators Pinsel erlauben vielfältige Design- und Konstruktionsmöglichkeiten. Wenn es ums eigentliche Malen geht, sind sie sehr schwach auf der Brust. Eine Schwäche ist die fehlende Unterstützung von Verläufen in Spezial-, Bild- und Musterpinseln. Sehen wir uns daher an, auf welchen verschlungenen Wegen Sie Verläufe und Pinsel zusammenbekommen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie viele Objekte mit Symbolen, Pinseln, Ebenen in Illustrator organisieren

Wenn Sie eine große Anzahl identischer oder gleich aussehender Objekte erstellen werden, dann sollten Sie dieses Projekt unbedingt gut planen, um flexibel auf Änderungen reagieren zu können. Illustrator bietet aber zur Not auch Möglichkeiten, ein chaotisch angelegtes Projekt nachträglich besser zu organisieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Tastatur und Maus in Illustrator zeitsparend einsetzen

Wie die meisten Publishing- und Design-Applikationen lässt sich auch Illustrator effizienter bedienen, wenn man eine Hand an der Tastatur behält und mit der anderen Maus oder Stift verwendet. Beim Wechseln von Werkzeugen oder zum Anwenden von »Aktionen« spart man auf diese Art sehr viele Mauskilometer.

Mehr...
Menu