Wie Sie ein Corporate-Design-Handbuch (Brand Guide) erstellen

Wenn die Logo-Entwicklung, der Aufbau von Visitenkarten, Flyern, Web-Layouts, Plakaten etc. fertig gestellt sind, werden alle Dokumente an die Kunden bzw. deren Dienstleister übergeben und Sie sind eventuell nicht mehr zuständig bzw. werden gar nicht mehr für eine Dauerbetreuung bezahlt. Ihre Kunden möchten aber in der Lage sein, das erstellte Corporate Design so zu verwenden, dass es ihre Kommunikationsziele erfüllt. Wir erläutern, wie Sie ein CD-Handbuch erstellen.

CD-Handbuch

Zu diesem Zweck wird eine Dokumentation geschrieben, der Corporate Design Guide, auch als Brand Guide oder CD-Handbuch bezeichnet. Diese Dokumentation erfüllt unterschiedliche Zwecke. Sie dokumentiert die Regeln zum Einsatz des Logos und der dazugehörigen Gestaltungsraster, Farben, Schriften und Bildwelten. Damit die Anwender diese Regeln durchgehend auch dann befolgen, wenn es mühsam ist, sollten Sie die Maßnahmen und deren Zweck begründen. Beschreiben Sie, wie alles in die Kommunikationsmaßnahmen des Unternehmens eingebettet ist.

Gleichzeitig ist das Handbuch auch eine Dokumentation Ihrer Arbeit und des Aufwands, den Sie mit dem Logo hatten, d. h., hier sind auch die Argumente für die Höhe Ihres Honorars. Da die Dokumentation aber einen nicht unerheblichen Aufwand darstellt, sollten Sie entsprechend Zeit und Aufwand im Angebot berücksichtigen.

Das Handbuch kann in Illustrator erstellt werden, da Sie ja sehr viele Beispiele einbinden, Bemaßungen anlegen und vieles direkt bearbeiten werden. Das Setzen großer Mengen Text ist jedoch in InDesign angenehmer. Je umfangreicher das Handbuch ist, umso eher ist es ein Fall für InDesign.

Ein CD-Handbuch definiert Regeln und gibt Empfehlungen für den Einsatz eines Logos.

 

Eosei uuBbnerne fdabhsoce nen sAeurLggdg

Ieeulhifenit n.ssgew Sesaamb , edmtdttn ,te BtruzF elwuedddlsrgnsenndbmedh teN.mto mnmeoVess ctfllneSeerL isi rf t diebin envnieaeaLpoeve gznish lga tSe.ougn ld riae,eiu hneB azisdbi suoeAis kd ns a eicieaureKbenb cnbiennoae gnkdeebi u k dtrilt c mmu ,P eNeessi sd

Egn nerr ndd.e t.ea eeicninhdndeaibhtirsnbu iuzeise erioe egikinhalaf sSMmaninddnlrnereMeahe ian n ecnfmnserFdus rfir rn dir esrarendeIn .tedna gnoenilr,hrSebeeriieeeehae grrntM nmeaad,eisrsv n lsnemgeng tfnthvnee uslzusee rne srbe naeiniiuencsT e rhendin Mnntmrskedaw,bnlihea ewbg enrasaiaute neehtmo IM tdiers i hfi iiiWcnfat esnsntcitildkroreheFegEdeelnU innnaero e r lUr h e fssbt tdrrrrn ehPMtsbtnkneteteens sk agzUree eoaIsae st wteet mbaK Siii lhsmnmdcenngeeeneinoEiprn nerihkne ecDst,ea tDtt vtgn e cetn. hleeeieei toh Leem

Ktne eroeMncaphrsUhekstwereder nmnlretiein

Aeeelhmhb dn c ahetnsn eeghnhodjCisr aModsaeednn shnkrhrls enderiecnbtuufes seebmae r,gn vdki d.zhSeetrHnebDh dnni icadWdeeibnnb iai ethgclk rasaec de-unihdnincisanfhemn unun attenhsersPn wn n candeeaai m ee e rrefadSihnsne u,rs hee elek cu inebiMEa ar wtgUt rae e Hnieeeride iefd

Znapelpsreniuhgrcepa

Tnfnmhuereruoiamises todrnge mniee ir sZenm vneperKena P dsenlMekrniedcz ete.hi.hweneolueenan rgbo. bbrchewgnspl h ker USbioceUeen ernnetnnnibeae r,ekaniusece aeft erelh nelleu Pe ttnedi di ircwdnirhenwiobeLikbrnzependgegnhelhne l zeshd tnrn ii lre s irstntnleihtehtssnw f Fetrne ehnmUe iie eaeDeevn c eihaiedeebln,nrcAnpds

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator ein Tuch mit technischen Motiven gestalten und in den Druck geben

In diesem Beitrag sehen wir uns an, wie Sie ein Halstuch im Stil einer Bandana, aber mit eigenen Gestaltungselementen, designen können. Verschiedene Dienstleister bedrucken dann fertige Tücher oder Stoffe.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Grafik in Illustrator zum Schneiden und Lasern in Schwarzweiß umsetzen

Spezielle Produktionsmethoden erfordern eine reine Schwarzweiß-Version Ihrer Grafik, z. B. das Schneiden aus Folie, Gravuren oder das Herstellen von Schablonen. Für einige Anwendungen ist es zusätzlich erforderlich, dass alle Teile zusammenhängen. Darüber hinaus kann es erforderlich sein, bestimmte Mindestgrößen oder Mindestlinienstärken einzuhalten.

Mehr...

von Monika Gause

Illustrator auf dem iPad: Wie Sie mit der Wiederholungsfunktion kreativ gestalten

Illustrator für das iPad ist eine sinnvolle Ergänzung für Illustrator – wegen der Repeat-Funktion, oder wenn Sie gerne unterwegs arbeiten möchten. Die Dateien lassen sich problemlos austauschen und sogar abwechselnd auf dem iPad und am Desktop bearbeiten. Wie Sie mit der Wiederholungsfunktion interessante Muster gestalten, dazu verschiedene andere Features verwenden und worauf Sie beim Bearbeiten achten müssen, sehen wir uns in dieser Übung an.

Mehr...
Menu