Wie Sie die Kooperation zwischen Illustrator und CorelDraw erfolgreich organisieren

CorelDraw ist ein auf Windows weit verbreitetes Vektorprogramm mit interessanten Funktionen. Vor allem im Bereich der Werbetechnik ist es der Branchenstandard. Früher oder später wird es vorkommen, dass Sie Dateien für die Weiterverwendung in CorelDraw erstellen oder dass Sie CorelDraw-Dateien erhalten und sie in Illustrator weiterverarbeiten müssen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Aufgabe sicher meistern.

Der Austausch reiner Pfade funktioniert in der Regel reibungslos, sofern man das Dateiformat öffnen kann. Enthält eine Datei komplexere Grafiken, dann muss man sich etwas überlegen.

Von Illustrator in CorelDraw

Mit CorelDraw X5 kam ein besonderes Feature: Es konnte AI-Dateien bis CS4 öffnen. Die Funktion wurde immer wieder aktualisiert und so kann CorelDraw 2018 AI-Dateien bis CS6 öffnen. Es kann dabei nicht alle Elemente richtig konvertieren, aber wenigstens lässt sich die Datei öffnen. Für einen sicheren Workflow ist es natürlich nötig, dass CorelDraw-Anwender überprüfen können, ob alles korrekt konvertiert wurde, und dann kann der Projektablauf einfach weitergehen.

Soll die Datei nicht nur ausgegeben, sondern auch bearbeitet werden, dann sind bei einigen Objekten typischerweise Probleme zu erwarten. Sehen wir uns verbreitete Objekte und deren Problempotenzial an:

XTte

Infpgeniisncnagceuearnir uns..erE-rdetdoe ufn rz btsbece nme hnPtiirnkt noesnSn zbsaem hhvesl nnuaekcieyge reunndtgwseIticnerrtwoec aiasD nohu asrjeelg nehre re shm, iea nhm tre snsstees rr seeetTh l t rleognsiusadn.aemlrenikaeearirz PmOegorl rez radnueVpi lnibtele,st baiPctniCerdeieoi em dvtCiiszde i er htgneafaotneug heum dr hn endh ecwelocwxbtbenltrhvndn,aeem ydDa oer

I fenn e Sntgbdv xai eewhvelpebslu en ieon le.ogeLlnosr naAnceied meiteiBnn.nnisn 1 bt.n r et soee dehbuim ctceelnx hunsme adamlFrd bhtrarenuSlrPhlmTr f r inbziAidnuaeneofes

Z 1te e eccbeebnubnp.TiOe zsnTfzeSleoxeee nt.i n apg-ehtiansgVn henbthEigeinfndnAeainsAceeie nssrld y nu ft

 

Ahll facnaeoT ,kt hsrnufmknis nThcntoeinrecn,ee tmgl tlenbenr aelsa unn nnltawdtflthe s eTrnim saottihnicphS u.ni niirlfeaDnebrelnt se lzeChi mne ntdoa iIhe,rvne,udu riole e u ege tnnsnioxlaetD dehoe girc enienr hnae

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Adobe Illustrator und Affinity Designer – wie Sie die Kooperation meistern

In den vergangenen Jahren sind etliche neue Vektorprogramme auf den Markt gekommen. Das größte Spektakel hat dabei sicher Serif mit Affinity Designer veranstaltet. Beim Austausch mit Anwendern anderer Software kann es darauf ankommen, wo man welche Objekte erzeugt, um am Schluss eine optimale Datei zu erhalten.

Mehr...

von Meike Teichmann

Von Illustrator zu Photoshop: Wie Sie Ihre Illustration veredeln

Es gibt immer wieder Situationen, in denen eine Form oder eine ganze Illustration in Adobe Illustrator angelegt wird, um anschließend in Photoshop weiterbearbeitet zu werden. Doch welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Möglichkeiten und wie kann man die Vektorgrafik in Photoshop illustrativ weiterbearbeiten? Wir verraten es Ihnen in diesem Beitrag!

Mehr...

von Monika Gause

Unterwegs kreativ: So klappt die Zusammenarbeit von Illustrator mit Adobe Comp

Mit der neuen iOS-App Adobe Comp lassen sich unterwegs Layouts bauen, z. B. von Visitenkarten, Postern, Flyern oder Websites und später an Illustrator weitergeben und darin fertigstellen. Adobe hat bisher Apps zum Vektorisieren, Erstellen von Pinseln, Zeichnen, Malen und Bearbeiten von Bildern veröffentlicht und damit sehr viele Stadien der Ideenfindung und des Sammelns von Inspirationen abgedeckt. Und mit Adobe Comp gibt es nun auch eine App für den Bereich Layout.

Mehr...
Menu