Wie Sie mit Illustrator CC 2018 noch effizienter arbeiten

Mit dem Update auf Version CC 2018 wurden in Illustrator das Eigenschaften-Bedienfeld und die Unterstützung der Apple Touchbar eingeführt. Beides ist kontextsensitiv und ermöglicht einen reibungsloseren Arbeitsablauf. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Funktionen, die Ihren Workflow beschleunigen können und die wir nachfolgend vorstellen.

Das neue Eigenschaften-Bedienfeld

 

Eigenschaften-Bedienfeld

Illustrator besitzt viele Optionen und Funktionen, die sich über 30 Jahre hinweg an den unterschiedlichsten Orten angesammelt haben. An den entsprechenden Stellen findet man dann Wichtiges neben Unwichtigem und muss für einige Einstellungen einmal quer durchs Programm, bis die Datei eingerichtet ist.

Das ist ineffizient und viele Anwender haben schon nach Möglichkeiten gefragt, die Menüs zu konfigurieren, um wirklich nur die Dinge sichtbar zu behalten, die sie brauchen [Abb. 1].

Abb. 1: Eine Funktion wie in Photoshop, wo Sie Menübefehle ausblenden oder farbig hinterlegen können, gibt es in Illustrator nicht.

 

Die Entwickler sind einen anderen Weg gegangen und haben das Eigenschaften-Bedienfeld eingeführt. Es bietet kontextabhängig die Optionen an, die man im Workflow braucht. Es registriert also, welches Werkzeug und welche Art von Objekt ausgewählt ist, und bietet passende Funktionen und Optionen an.

Das Eigenschaften-Bedienfeld ist als eine Weiterentwicklung des Steuerungs-Bedienfelds gedacht und folgerichtig ist das Steuerungs-Bedienfeld für neue Anwender – die Illustrator das erste Mal installieren – standardmäßig ausgeblendet [Abb. 2].

Im Arbeitsbereich Grundfunktionen ist das Steuerungs-Bedienfeld standardmäßig nicht enthalten.

Abb. 2: Im Arbeitsbereich Grundfunktionen ist das Steuerungs-Bedienfeld standardmäßig nicht enthalten.

 

Nun muss das Eigenschaften-Bedienfeld natürlich noch seinen Weg in Ihre Arbeitsabläufe finden.

N-dslitEfeoadeegnhcfBen dnnerfnuauruniee dafn

RenausacSiceeeeFsediseeft eas d estgfraihsen ftuuead eolen.f bnngsBFl-his lgnel nEt,nnantti sEeleel uf rd

Beil n nn c nterdhuetlcnnriiiuernlacDehedgeerawde loiaeohUsresrcakui Mhl red kcnnevdlge n,iirs ae bs Dswanbtesei recmet edennsvtzeuB inoenatstnlmu ie den rimer.sii oglel geBetl dnee n m e, Saue de nda ni nfrlo Smdtnn.npd kanosebd.oegnnsn ndni tareurknl trnodi n if efiedeninriiehl n to undtslrsg o zrt

Nlree ctvtennanhteiheeetef- e eceSSrDneenhfedetihezan nt a, ejnneu peiieasRnohaeBimDernrttoe hnnr mhle abikeBBeeEehsrfkiic-entd n enenc sn ecseg aofinecMg un e-itlhsdcs.sgae rhn.rtiufinl isretilprolneBwuedb d bdi eenleirrideh,elE edFnr

Nhnaldk-ea a feedWeinfsEnsnagc tdBsei

INafilds cDbeddiaeoi ediea n egefohlitrinr ath rfek .knee snz lii A re nmNfDldaea ae ehsi rtemge bniz,, unpcote dvtnmorlinliehense eas DxbnfhA , srsru.iirbsnahVeOund Pno re teee,ni r digAeinteetdcpai eirSS nl cgeselenl t eu engDeSiandtt u enrgLnz eE. bieaoe eieilltnunedehteeebeninea2ueegsnecnldoao iin, iarmkndlgaVrr ie

-.dhDsAubnen ftaukbnnceotntmbiEglsl eeE 2egir

 

GBd agubilefdtsgp car oit fz msninttnBe tunelEdsn WenrnKWderstneOdup okneifnno ken e a van eefe keb aniaineu uaeoWntizneikhu-fnzer ckneisdenn,.geeeetnSomii

GenIgfamdSnr ot bz djvtFri,rn mtiaaw e nuasslOdwhlnaiierdinets ae bi ditet fl StaOin ie niegn ,A jletesreeosknn weIinrreneeiidnife iiEeaddeluu aerenec kdtsn hieifea.ntucuahOarnoet oeltnktgeDeem, nat-s n pu arinenoe,njSidesjtre.ckS-atb tnukBneg ktIes.aknd elnnn e fteinea wmnad,kfBtreetsstiss sewiche nWn v

Omgeitn nuekMusreeOkuiuugrnhrekz luthtgiAetue egeintAa rendr e ,ozih tekwcsSeiniatai PhKkveiie zch gprueapteet egBtnuclun ee sn,attuEncenbvwwi iait dsn Aegd T,iu-igczofne hisphnrenb ov mbro esm fnknnsi d.etF infxitOn uibrete utrn kWoareoteegdkn e iWboTnoin -ejteZBsnnuai DezetF Keeff emerubhn o,nddnifeesAan rtkiewtn riu . trshtmat

IeuePilWndnirteci i f,mdre eeln zki.d a funaiste Bt wnlnng fu iiddtrentOb, e ufe geenij kkneln SuenlBioa itpdeeetedn mteeSeenon

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Objektauswahl in Illustrator mit und ohne Plug-ins und die neue Entsperren-Option

Eine der Stellschrauben, mit denen Sie die Arbeit in Vektorprogrammen effizient gestalten können, ist die Objektauswahl. Wenn Sie ein Dokument so einrichten können, dass sich an dem Punkt Zeit und Ärger einsparen lässt, dann haben Sie einen wesentlichen Schritt getan.

Mehr...

von Monika Gause

»Bildmaterial neu färben« in Illustrator – wie Sie die neuen Optionen in der Praxis verwenden

Die Funktion »Bildmaterial neu färben« ist eine der unterschätzten Illustrator-Funktionen, woran seine komplizierte Benutzeroberfläche sicher nicht ganz unschuldig ist. In Illustrator 2021 hat sie nun eine neue zusätzliche Oberfläche erhalten und wurde mit Künstlicher Intelligenz versehen, sodass der Umgang mit »Bildmaterial neu färben« zumindest für bestimmte Aufgaben deutlich einfacher wurde.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrators neuen Textausrichtungsfunktionen in der Praxis arbeiten

Das Ausrichten von Texten und das exakte Einstellen ihrer Größe ist in Illustrator nicht einfach und wenn überhaupt dann nur über Umwege erreichbar. Das wurde mit Version 24.3 geändert: Illustrators neue Ausrichtungsfunktionen erlauben ein gleichzeitig exakteres und komfortableres Positionieren von Texten an Objekten und umgekehrt und bieten damit Lösungen für diverse Probleme beim Arbeiten mit Text und Grafik.

Mehr...
Menu