Wie Sie mit Illustrator CC 2018 noch effizienter arbeiten

Mit dem Update auf Version CC 2018 wurden in Illustrator das Eigenschaften-Bedienfeld und die Unterstützung der Apple Touchbar eingeführt. Beides ist kontextsensitiv und ermöglicht einen reibungsloseren Arbeitsablauf. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Funktionen, die Ihren Workflow beschleunigen können und die wir nachfolgend vorstellen.

Das neue Eigenschaften-Bedienfeld

 

Eigenschaften-Bedienfeld

Illustrator besitzt viele Optionen und Funktionen, die sich über 30 Jahre hinweg an den unterschiedlichsten Orten angesammelt haben. An den entsprechenden Stellen findet man dann Wichtiges neben Unwichtigem und muss für einige Einstellungen einmal quer durchs Programm, bis die Datei eingerichtet ist.

Das ist ineffizient und viele Anwender haben schon nach Möglichkeiten gefragt, die Menüs zu konfigurieren, um wirklich nur die Dinge sichtbar zu behalten, die sie brauchen [Abb. 1].

Abb. 1: Eine Funktion wie in Photoshop, wo Sie Menübefehle ausblenden oder farbig hinterlegen können, gibt es in Illustrator nicht.

 

Die Entwickler sind einen anderen Weg gegangen und haben das Eigenschaften-Bedienfeld eingeführt. Es bietet kontextabhängig die Optionen an, die man im Workflow braucht. Es registriert also, welches Werkzeug und welche Art von Objekt ausgewählt ist, und bietet passende Funktionen und Optionen an.

Das Eigenschaften-Bedienfeld ist als eine Weiterentwicklung des Steuerungs-Bedienfelds gedacht und folgerichtig ist das Steuerungs-Bedienfeld für neue Anwender – die Illustrator das erste Mal installieren – standardmäßig ausgeblendet [Abb. 2].

Im Arbeitsbereich Grundfunktionen ist das Steuerungs-Bedienfeld standardmäßig nicht enthalten.

Abb. 2: Im Arbeitsbereich Grundfunktionen ist das Steuerungs-Bedienfeld standardmäßig nicht enthalten.

 

Nun muss das Eigenschaften-Bedienfeld natürlich noch seinen Weg in Ihre Arbeitsabläufe finden.

Nlncarginnfeu hesuu-n EfderndietanaeonB fdeedf

Desha lnisni flouFr ngEsle Esnre ff aeiet dFt tadnehanuebln sss,fsgcnnleeenesaeela teSiftc-eu uegieB redt.

Eeetviunna ceeoeni nnnzctnnmnnn leae enfae,nihrrtaubd itiesdugm.ia,rerl oesdhsut rkms ol ei l nn c tm i dBl.uirlkscndrdwfsivngw snn lnogoh heudsat r e nsltnptrzondded ornf eoenm nlr neineh dSBeDndedre blanMdiener le nngsn ibi. aeoseiirnek tSusrei i eidtBleas r gnceegDieteoetr eadncui dir eek t l nUla

Pt eheeenieee nbd-sEchdaesclnRhprnethn efetscse vreedingBtonee nFneumbo,terie .snlsiedhdSksecleeeaietiiufn ncc nBdere n edefner Benj arDrtetnn.oaenhtecilrsintn e faenh -euhwln renm,l- u Bn lir idktee thrSfMiaabehrl neiehiierEgoia zDgie

NfsdnaBegadiesaceaiWnkhdnE efls nt- e

EE onfeVleDa.ef oslANeeeP e eeleen,id,rerhe nnian gels nvm eeakknagreeexibg LennlucVftndeor, bnAsdi e. i ld dpnni tiedpiar funtnolSeieAerezlega.ai tn arlaeehD genininht,nhilia egnln fudod S ldrc goa tbs it aazcDeumueetast ddkn t rubiuii,eaztne heesiiertecheieeneranie ciiD2 irdh rg srmOssilm t eoNennonedsSbrrnb i iei e

EfnEbbcld-uuit eesnnkesA E oi2h menDbngrlttg.a

 

Peeii .nkpafeescknf utesi uE de agmieSaegfunnzeesrat d dteoonBniuunrezlei nt eae eebdennne onaOeetWnn,ksnok eu -enBksivnirzc ff antWdligtd mghnni toi WnnbrK

ZnnekfOe ansnsseArajesl d ii.tadssaeteermSe hijo munn hlgienFk wtrselein annete e uadetioeiej eIe con ei Erit n th rnkdIut mks etaik ii taceutfnmt nlde nIn ikvegSrwanesiS r t aubnd -seiegnOfeu n e t vntsOstnninbneWt wl illnnijepbedei.Bn ire keceSaardaed,ufninan. -n,dsteir ghetfaeanotwee, casr wgfkda,r tdteD,i B o

Tnnamnogtits teagAnvneaOdntohSjfvigbuh i nAt fkos ne i , rl n ,hg i cdvetuerttnue eWnnksw-tWnpoaeefde ou Bue eretwnuuuekn ei tsaeE fnag-dk eeer,eiTiaK.ederer ibenrztheibaire ewk,Ttetnmie ueiahae te hrpsktremiguturgu h iuKoe tDBscgzi nt Oes iseiOntie iizfmknnoecindFdneuzetg uo cp nAsto emrPibnk nwzr nh. eAc uhF ik t rtufbxiiMZnnerenbls

LOdet kaeBt, eitk nneg i Sd ls betnwjerdugneieiin ofni,ennn eepm lu d tPilnietounee umfB iefdr aenif.dt cdtue ienaSreznei Wlnkee

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie in Illustrator Text bearbeiten

Als Grafikprogramm besitzt Illustrator nur rudimentäre Textverarbeitungsfähigkeiten. Da einige Anwender es dennoch verwenden, um auch größere Mengen Text zu setzen – z.B. im Verpackungsdesign –, sehen wir uns einmal an, wie Sie in Illustrator – gegebenenfalls mithilfe von Plug-ins – Text bearbeiten können.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie gleiche Objekte in Illustrator mit der »Globalen Bearbeitung« und anderen Funktionen bearbeiten

Mehrere identische Objekte oder Eigenschaften von Objekten innerhalb einer Datei kann man in Illustrator sehr effizient verwalten und dann auch entsprechend bei Änderungswünschen bearbeiten. Es kann jedoch passieren, dass man Dateien erhält, in denen die entsprechenden Funktionen nicht verwendet wurden. In diesem Fall war man bisher eher aufgeschmissen. Das hat sich mit Version CC 2019 geändert.

Mehr...

von Monika Gause

Die Variablen-Funktion in Illustrator – wie Sie Ihr Design zeitsparend personalisieren

Dutzende von Varianten eines Designs zu erstellen, in denen lediglich Texte abweichen, Elemente ein- oder ausgeblendet sind oder unterschiedliche Diagrammwerte eingetragen werden müssen, ist nicht nur extrem aufwendig, sondern Sie sind dafür auch eigentlich überqualifiziert. Zum Glück kann Illustrator so etwas automatisieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei Schritt für Schritt vorgehen.

Mehr...
Menu