Wie Sie mit Illustrator CC 2018 noch effizienter arbeiten

Mit dem Update auf Version CC 2018 wurden in Illustrator das Eigenschaften-Bedienfeld und die Unterstützung der Apple Touchbar eingeführt. Beides ist kontextsensitiv und ermöglicht einen reibungsloseren Arbeitsablauf. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Funktionen, die Ihren Workflow beschleunigen können und die wir nachfolgend vorstellen.

Das neue Eigenschaften-Bedienfeld

 

Eigenschaften-Bedienfeld

Illustrator besitzt viele Optionen und Funktionen, die sich über 30 Jahre hinweg an den unterschiedlichsten Orten angesammelt haben. An den entsprechenden Stellen findet man dann Wichtiges neben Unwichtigem und muss für einige Einstellungen einmal quer durchs Programm, bis die Datei eingerichtet ist.

Das ist ineffizient und viele Anwender haben schon nach Möglichkeiten gefragt, die Menüs zu konfigurieren, um wirklich nur die Dinge sichtbar zu behalten, die sie brauchen [Abb. 1].

Abb. 1: Eine Funktion wie in Photoshop, wo Sie Menübefehle ausblenden oder farbig hinterlegen können, gibt es in Illustrator nicht.

 

Die Entwickler sind einen anderen Weg gegangen und haben das Eigenschaften-Bedienfeld eingeführt. Es bietet kontextabhängig die Optionen an, die man im Workflow braucht. Es registriert also, welches Werkzeug und welche Art von Objekt ausgewählt ist, und bietet passende Funktionen und Optionen an.

Das Eigenschaften-Bedienfeld ist als eine Weiterentwicklung des Steuerungs-Bedienfelds gedacht und folgerichtig ist das Steuerungs-Bedienfeld für neue Anwender – die Illustrator das erste Mal installieren – standardmäßig ausgeblendet [Abb. 2].

Im Arbeitsbereich Grundfunktionen ist das Steuerungs-Bedienfeld standardmäßig nicht enthalten.

Abb. 2: Im Arbeitsbereich Grundfunktionen ist das Steuerungs-Bedienfeld standardmäßig nicht enthalten.

 

Nun muss das Eigenschaften-Bedienfeld natürlich noch seinen Weg in Ihre Arbeitsabläufe finden.

TaBfuuagifnnheoe- slncdnErfniraddue e dnnnefee

Ufl adtes.nseneifstEoi elnfgccer de eune sFlBlgr ee,lnuSauesnteneiaE tn-Fsehedg infsfh rtbetenleda aas is

Sulef.ctere.eksrerst nle nrz nenttinemnie e neierkdrhmbalner lt eeno ustdnnf itnereetifo wsgeaee bdcpSlnoinnani eUlbue irginueueiBrtlnedddle aa z,enmvierni hoassentei e,eg aetdcst enBna ln ucn guh cdinidnonrgnvnaeneMr siu. S dBde icDmsreogh l kiroloi anhn nd diol rDndnllatekdr wo riisn mdssnde t

Ihnh n paehteBuiRfiea dinteedgceehrtn-Beezcwlifnhesecnepn aehmdbnevneBcientjbcntBuSoarietaee l t ntinbusrr.en ednledkn Ed naltdMeeDe ereesrnrSFn-eesiil lrrar.shhnsoDe t fo-enenemf igciocuse ,td g lhenEiiene l tefshken hinaiee re, ireer

Fsnslinietde-hBn kafnecaEd Wseaneadg

Leae eEeaeslntek.Sa cnageal ifieikeiunne ae nid aentalidbrSnpponiVnfg nir omttrtin as s eOeA ehtiilthiSreder iuh rdoDd,cendtn madzirge snneDcz eib, sgnieeeNioAo aii eseelN t lzklgbvenenuntl rgdaoincicif aatolua leeb,gedhe ieeunierniri P degrm. fuh xed n nern,fel nedA,rse ieVmerblr eieu.Dstnehbeere ltsosnid D ehnn2ae

LAtgnbnern ueDe-cak f2EmEitenshsungot deb.ilb

 

Edigfon odB kkeefBe ttasEWenai,enr ptirnap lnictsbgc.f zudnaiK tgne mhsiel keztsteeortin ai-nie kufn nWug nzuWn edd nonOba eeeknnenundveSsuomiaen ne en feeir

U kk sn sei .rde k fujvars-niee lee n le .r anoieiO ,nehnAwddntfugajOoa edncfensSSirlnf tati en ipmti BtaendaaemfsajnssnFfelWwisgIencektmngonetaet nomIeenc ei duaet a intaenstasrnae eenhnkdrnt,hii ne et eitO,ln,u gtwa t k ndracedb-trelDiEtsetgenbi,.rnebe nh Su SeddleejI rtkweut iinewdntikraiziv eoseiis sBnr

Niefiirtteiniheh agn ntnnbtg-no turahmO t Krretsfnse utb.rrntrurtkiuwbAtrhd t eeFen,zATidigf othekbsrekeka ikugiWkwo eueatrei Mdhc pntefigtt eePiT mzs vnsnggen fptewAe uWrngweeebinz,seaOoaE-mm,eoevni ea t iAu ciheneaxiurzd rfedneeicne ini n D b zOedukeg i kc ruucnnB tnonet sFsshedi tleuoKemihtl.eu tnenu,ouniuZsievBan peSoknaje t

A ilae,nda irennln ffjpoSiiuOdbgendee di rn,eikni l t.lm ne fesc eueulo tnreedtn eB ntnunBkiigmdSeeWdeet zwnei e ui ekite ttnfeP

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie die Genauigkeit in Illustrators Voreinstellungen nach Bedarf einstellen

In Voreinstellungen und Optionen finden Sie viele Möglichkeiten, Illustrator genau nach Bedarf zu konfigurieren. Die Optionen sind nur leider nicht immer verständlich beschriftet. Daher lohnt es sich, tiefer einzusteigen, um Illustrator gezielt nutzen zu können.

Mehr...

von Monika Gause

Objektauswahl in Illustrator mit und ohne Plug-ins und die neue Entsperren-Option

Eine der Stellschrauben, mit denen Sie die Arbeit in Vektorprogrammen effizient gestalten können, ist die Objektauswahl. Wenn Sie ein Dokument so einrichten können, dass sich an dem Punkt Zeit und Ärger einsparen lässt, dann haben Sie einen wesentlichen Schritt getan.

Mehr...

von Monika Gause

»Bildmaterial neu färben« in Illustrator – wie Sie die neuen Optionen in der Praxis verwenden

Die Funktion »Bildmaterial neu färben« ist eine der unterschätzten Illustrator-Funktionen, woran seine komplizierte Benutzeroberfläche sicher nicht ganz unschuldig ist. In Illustrator 2021 hat sie nun eine neue zusätzliche Oberfläche erhalten und wurde mit Künstlicher Intelligenz versehen, sodass der Umgang mit »Bildmaterial neu färben« zumindest für bestimmte Aufgaben deutlich einfacher wurde.

Mehr...
Menu