Wie Sie sich in Illustrator ein Baukastensystem für eine Serie von Avataren konstruieren

Vektorgrafik ist ideal, wenn Sie Zeichnungen vereinfachen möchten. Also genau das Richtige, um ein Porträt zu einem Avatar zu reduzieren. Wenn Sie eine ganze Reihe von Avataren für ein Spiel, Ihre unterschiedlichen Stimmungen oder für alle Mitarbeiter Ihrer Agentur zeichnen möchten, dann erstellen Sie sich einen Baukasten, in dem alle Elemente austauschbar sind. Dieser Artikel erläutert Ihnen eine effiziente Vorgehensweise.

Der Baukasten

Der Baukasten enthält unterschiedliche Gesichtsformen, Nasen, Münder, Augen und andere Details, die alle einfach miteinander kombinierbar sind. Durch Anpassungen der Farben lassen sich weitere Varianten erstellen. Sie können dem Baukasten nach Bedarf immer wieder weitere Elemente hinzufügen, sodass dieses Projekt mit Ihrem Bedarf wächst [Abb. 1].

Abb. 1: Einige mögliche Avatare

 

EopoKrmfnf

Co FoeennbSeaa te u vdlnmmrhcsediz nGfe ne d,nsesniuerdrgcnei-duideee eefiAmcfow pef h niSeStnf sgasr maibz znieee lndrc leeeeekvrr iKga tebheenhrsnuumrahgconccdrennSenest nfs n bs ShWeecumoWrlhesrecsea et rmuhciieklowla fnefH snnaQe,inif nee tsgnnwzFtih,rleea e-iu .eeimf.. iaKelA eirkos eeneodKerpoeu.trk ZmtcnrEg Vhil noeensn,ntenh imnWoirinmSJlagmni lieedbdsdierene me r raedeeirh ndd hniaduSnedidnzze ahso wnian hnS ziei oeGu f pepe ei lhmuwignu

Vpm nreba Kheirat eeezcnmiduntieruKsfe

Ez1nsc mviink. ae aig isOemenhSt WtSee- greizEmueiniplmnlBe el., d i eend

S c zghSe eer keSlPm K Eitnubp ke2tsinfSzPekadi-W eik . llecet edni cveeezetur Drniu u ladedslnczrtt.S nneearf Frn peerinulgInMsa t.uz clninetn ekpio e nbuumli neenzledseWea ktiproiK-eeuei,nbteueKrep ide utzeeu nimi vukei,2t i nnre rehiun kk inAn rdok emsusnkzt.de.l bi nbvevafedMentntenStEre en aradgd k.haa lsek

TiH mdrfue2Arfeatl.ofeb onriApeernb be K s

 

D KSvnsizent nhd kccndnuwzitsLt, eruceTsniSenni zhlie.hcteu kn s.te d ecs ieeoemz l,aneuen e u n n3 ikePlekkkiSariKuknnd .nlchn nhierri beteWvieieih uildnen enmeePtun-ie ei miSne

Pv ekulu etineZ

K,lihewsis rsnieieasaiehSadeinesar Sestrthcecmb seemeusernesre en et criEeWemDfniig K.teigfee u h ds tehviie nkewen i sdc vrece.nShergPnizhnmnzea c ntnokeiiaemir tbeire uieut n sn u geen vtieteeng-ehVnaPnlhnZ mdtt iiut zlz tinsedldndrufM,e

ImxskosuEyncm tktatestrrnoheiK

FrnndHeesa ntegdnnesnull,ule dptrne bsthmrrdEeaceeishFeee-e e.sei laeenafhrtrifsszfnei sobeigw mdc poeat s a,rndencgie he alnfulinbrlTtebemttpk me ,Fa lshetbneWie isiefewm i,nie eerihhe eidn.nkii eiepnesi tesemuie sme eny I tmlfrirewe eA rI detnno ngb Sidi old nx i KrS n

Ee inAl n n e nc.d ra airkWu ni iEr mteduS.te uskwnrteeksSktaddtkue iLteed h 1le ehte snszsvrriDeiimtachhgnuee-lTerd -heremefilASpcenip

,egerevViSnowi Uldb- a. fee blune g nftpris nl- pcpErnrdseeli ep sntlAe3 buz issrenksrgm nnmabfter tne ileltavrr Dbe esh ku uhensu t.drFeaSmui. nw unT ieSisereake nenteeiefn n n tmOur sslena1nmett dini e ioeoT bohn 2eio edr aetniefSMSnmiixeng fenbnrbi.iidasi t nresiKse S rtrtii nS enlbieie.eeslMo er-Ienelona rdaeieidesaDz tay

KuEe.f-er ethfstnnnerie zis3biansA msrytAbdn immrzserebEsem aTotcf

 

D ePfi Ou sg nhhurinue .enenkw,euesusdi e .Le z w b r tuen i. idaeie ecte annllmS eu akjStvnihOebeIe iekkbesgslbienamsnnbW.rdrnia aej3i asknidgm frr mfnfs ,bedS eeneee rAz gnnltonEfnetalanfnn,SblhE gnn - ateOre

Hrai.umgenfna leiPusfhtw izuateenneiSie n. smraenen cehfo4e eHdanzPdnDocdmgmm rieneditedm f gznsmeu tFensl

RntweVursiaan ee Man eorrtiee wdin neuFn

Aeh iufarntkneoneudntstoieevoocfh.eeod earznetllzt,nnzzen einnb ldrlte SsrSna cean ieolermnebrl klr l ri Dr greeeduhlhgrrp v rtnorcd eoeka,er rebwenpnsn oihme hae n rvu msw tmievdAiVtsneeealnenfcs e ttu lS.uidKeiekfrziafK

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrator ein Sleeve-Etikett für eine Getränkedose optimal vorbereiten

Zu Werbezwecken können Sie sich inzwischen eine Vielzahl von Produkten auch in kleinen Auflagen bedrucken lassen. Wie wäre es mit einer Getränkedose? Sie können so etwas sowohl bei Spezialanbietern als auch bei einigen Flyerdruckereien online bestellen und in wenigen Tagen geliefert bekommen. Und die Anbieter haben Ihnen sogar alle benötigten Infos in einem handlichen Dokument zusammengestellt. Dieser Artikel erläutert Ihnen die Vorgehensweise.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie einen illustrierten Weihnachtsmann mit Character Animator in Bewegung bringen

Das Schöne an einem Creative-Cloud-Abonnement ist, dass man Zugriff auf viele andere interessante Werkzeuge hat – und vor allem der Videobereich macht hier sehr viel Freude. Eines der unterhaltsamsten Programme ist Character Animator. Und da das Programm sehr intuitiv zu bedienen ist und dank guter Vorbereitung in Illustrator oder Photoshop praktisch von alleine funktioniert, kommt man schnell zu witzigen Ergebnissen, wie Sie in diesem Artikel sehen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Botticellis »Geburt der Venus« individuell mit Illustrator illustrieren

Als Illustrator-Fan des harten Kerns muss man wohl gewisse Motive gezeichnet haben, etwa ein Portrait von Pierre Bézier, ein Zeichenfeder-Icon und natürlich Botticellis Venus, das langjährige Illustrator-Poster-Girl. Die ersten beiden Motive habe ich vor einiger Zeit abgehakt. Venus war einigermaßen überfällig. Was bei diesem Projekt aber zu Anfang nicht ganz klar war, war der Stil, in dem ich das Motiv zeichnen wollte.

Mehr...
Menu