Wie Sie Illustrators neue 3D-Funktionen verwenden und 3D-Dateien exportieren

In letzter Zeit gab es einige Entwicklungen: Adobe hat den Entwickler von 3D-Software Substance akquiriert, und die 3D-Unterstützung in Photoshop wurde beendet. Mit der auf der Adobe MAX vorgestellten neuen Version wurden nun Illustrators 3D-Funktionen um Elemente aus Substance erweitert.

3D in Illustrator

Seit Version CS gibt es 3D-Effekte in Illustrator. Man kann einiges aus ihnen herausholen, wenn man weiß, wie. Sie erzeugen jedoch manchmal Renderprobleme, und sie wurden seit 15 Jahren nicht überarbeitet. Anstatt die alten 3D-Effekte zu überholen und zu erweitern, wurden nun also neue hinzugefügt. Momentan existieren beide 3D-Pakete nebeneinander, denn die alten 3D-Effekte besitzen einige Vorteile, die in den Neuerungen zumindest derzeit nicht existieren.

Mit den neuen 3D-Modulen kamen die 3D-Funktion Aufblasen, realistische Materialien für die Oberflächengestaltung, Beleuchtung mit Schattenwurf sowie ein Export von 3D-Modellen hinzu. In diesem Beitrag sehen wir uns an, wie Sie das neue 3D innerhalb von Illustrator nutzen, die Modelle exportieren und in Substance Stager (alternativ Dimension) weiternutzen können [Abb. 1].

Abb. 1: Die Grundelemente wurden in Illustrator gebaut und als Objekte exportiert, dann in Substance Stager zu einem Modell kombiniert.

 

Substance Stager

Vergleichbar mit Adobe Dimension ist Substance Stager ein Programm, mit dem Sie 3D-Modelle in Szenen montieren, mit Oberflächen versehen und beleuchten können. Das ist sehr praktisch, um z. B. schnell Verpackungssimulationen guter Qualität herstellen und präsentieren zu können. Dimension wurde daher nach seiner Einführung von vielen gerne angenommen, um sich neue Geschäftsfelder zu erschließen. Nach der Akquisition von Substance durch Adobe wurde die Weiterentwicklung von Adobe Dimension beendet, um die parallele Weiterentwicklung zweier gleicher Produkte zu vermeiden. Dimension erhält in nächster Zeit noch Sicherheitsupdates. Die Substance-Produktreihe ist bedauerlicherweise ein eigenständiges Produkt-Abo.

Rnl eKotlezu ePn tdm eagnEnndpue

Gesg isenl ad.c siIgssehirlrrinsnwdAh n euusci eon2ecoiD nedecuhmstsFsehdtmheseb,. lnifl2ebshsEreariw2neesrmen0 ceail rehsrtteills gee tes u cenlr anodeer n atioirr ionx k fns enIi et a toMisthrneeuerhifiVKaemln tVo

.d ni o e.ei Snnnojnjeketg scmttnf tr ,ialesr ednrSdswblOgEeneiBsobna npseg eOdz n Weisnnetesreenmihe Rmie ze SnEisnennpenscntgeesee2ir ei hdpecsfhipdeiieheetZ ege snddoolni connnasnfiaTrsb Sskni ndrer biig,enlceetm leet e eid l eeei,iet e h nuesnahatmasiitrgaar.,e iae seehlhii,a inrsczlAe

Ad nlimlbee ln iuhj dnbeoAeeAldl3eee ru teexeD.dba2dskn bisef-rADeb auuuk nlrog agn hrseMf ctidg garooebmebsa n, eeR ,vnn tnt;KnErnhrgls nnat ehedieeorirle KuununteEeunaureFtnettecbfn ga hirett enf D

 

N tfi saemrexmiEi ee,deuidt nermLasenbaDiptcreusreceeele ior tldusumnuttNzdnncseeseanor e d so eeirinmesnklhnaxReBstennenewuofvesKS ddi eSeei eeasi drahdiknkmn uienlnrnrh eie t et, rmod iidrk ee,r.git.Denrdbte Rgkduef treeg veD eennlrn nN tFue aeedihns gere me

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Illustrators neue 3D-Funktionen verwenden
    • 3D in Illustrator
    • Konzept und Planung der Elemente
    • Konstruktion der Objekte
    • Ausrichten und Drehen der Objekte
    • Materialien zuweisen
      • Weitere Effekte laden
      • Mehrere Pfade in einer Gruppe
      • Raytracing
    • Beleuchtung und Schatten
    • 3D im Vergleich
      • Welche Vorteile besitzen die neuen 3D-Effekte?
      • Was haben die alten 3D-Effekte den neuen voraus?
      • Was geht immer noch nicht?
    • Rendering-Qualität
    • Umwandeln von 3D-Objekten
    • Export der Objekte

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Monika Gause

Wie Sie mit komplexen Objekten, Bildern und Effekten in der Reinzeichnung umgehen

Nachdem wir uns bereits den Grundlagen der Reinzeichnung gewidmet hatten, kümmern wir uns nun um die etwas schwierigen Fälle. Dazu gehören das saubere Ausrichten von Objekten sowie der Umgang mit Effekten, Plug-in-Objekten, platzierten Bildern. Schließlich erläutern wir Ihnen auch noch die Prüfung von Separationen und das Exportieren der Datei.

Mehr...

von Monika Gause

Welche Verbesserungen bringen die neuen Illustrator-Versionen 26.1 und 26.2?

Zuletzt erschienen neue Illustrator-Versionen mit einigen wichtigen Fehlerbereinigungen und neuen Funktionen. Aktuell liegt bei Adobe ein starker Fokus auf den »3D und Materialien«-Funktionen, daher sind alle Neuigkeiten dort angesiedelt. Wir erläutern Ihnen die Neuerungen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit Illustrators Perspektivenraster Sehenswürdigkeiten aus Texten bauen

Wahrscheinlich haben Sie es schon einmal im Fernsehen gesehen: Texte, die dreidimensional angeordnet sind und dabei architektonische Sehenswürdigkeiten nachbilden. Dank Illustrators Perspektivenraster ist so etwas einfach konstruiert.

Mehr...
Menu