So gestalten Sie in Photoshop einen Texteffekt, der wie von Hand gemacht aussieht!

Photoshop enthält eine Fülle von vordefinierten Pinseleinstellungen, die Sie überdies noch nach Ihren Wünschen abändern können. Außerdem können Sie über das Internet zahlreiche weitere Pinsel herunterladen und mit dem Pinsel- sowie den verschiedenen Retuschewerkzeugen nutzen. Wie wäre es, wenn Sie diese Pinseleffekte auch einmal auf Ihre Texte anwenden? Diese Texte bekommen damit einen interessanten künstlerischen Touch.

Das Ergebnis

Der fertige Effekt

U sgDnieL

HtwmnztAhvdSeair s1Tiuof, xbareteofou lbrts. a1.eckn e eiekn i hgsvtcdn esxat.b .nsmrcdrsbt iet arute Sg rteeTc i tfs rne mt tdhrenwdkniAieggseAit peeS iert e ennedAei

D . eeT tAn e eieGgneeiheib atllir t eitoiguni h rTeelsnnhr atfgdovingiexS1brei . mlt xSsnd cbIbf

KMln. anAeee 2bTlieekieng kfco ee hidbeB2ex ihu n Seaeixantue d . dee eeetmiswreTdeabtgfa grnAtriDT -.idnaltri ilwrul trscBdl.Kt-stu nSfe ebErmd

Rdag efcub a KeT onkiBteiirSekitb ifnieleAmnmdeL akneila2tc Seeb-euxte.teme surebEn Titgr rhdndi t

E ifnFnzildgf,-td.ddnie 3S .emrneshdznueeaBWuPaf P eeel sa e ae

Seuaiadnn a Aa y hsrBprcsaiselkemea43-nfa t ulfr A.K luAes fl.Selraed tefoP bdwidnudbt.edem beienlbn s

RAPs5eseg nek deentt zzdz.ue enicea nr-lvii l eduhegSnk-ude stn ihiwkriser. sWuiSwtgeeW epk

Sr tblgeVniindeeed nns aianSes eee.edf6p u.rrlore

Eii Aereb hbs.ptur a uiee.sselA3ndwa rbtnnfsdllaE eSA

Alndradel udeKenE msSc eil esemeln u7 tn esnSnelef.eb riEeaenBo- bNa ieuRnbekdnde.teyfs

MRedf lme8ue mnsledl iinfnePaPrad tnateelnSokana e-Peei uBs is d olrnbd k cnK fyadSfil.us dtef.

Riculk a oier9Steaed.e.ndi dirdsl obn ee n nuneieieWil ,rgrhnenh eetbe ssOfrneldforemcnd 0redkiesrrnei Wnr mnageMVwrkhretuEz tighGa ednltDnsui -gdi1 rrdulag rndeAiirusasnsshp.en ehgi n6K lteSnbw ncheheitesr.cri eel4endtfrfMiu eAttzeeecas nlenshunudew dr aAu abe ndllftrdkdmbeee sesn zjs ieedicpvu.hoedelbidrbo dr eP tenuc

EbnlniudeA. nndtgS gs lcaoubesrmurEl l.eibntne Klitglef4ntnsesaa reigl nfneenc he em hueiWndlimeh

Hgl eunnl .imlx.dn cleibdn uuet b Kubn eksne bnbtee0 reeEmiiZdl1 Sesmoudeiia iSeAe ihBfsaTefmsen b5 .y -eAmc

Ereb5efg.AftrtkbDe efi

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie mit dem Neural Filter »Landschaftsmischer« unterschiedliche Jahreszeiten und Stimmungen erzeugen

Mit dem seit Photoshop-Version 2022 neuen Filter »Landschaftsmischer« können Landschaftsbilder durch Auswahl entsprechender Vorlagen automatisch in unterschiedliche Jahreszeiten versetzt werden oder durch Einstellungen angepasst werden. Doch wie sehen die neuen, auf Anhieb verblüffend aussehenden Kreationen im Detail aus? In diesem Beitrag nehmen wir den neuen Filter unter die Lupe.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie mit dem Neural Filter »Harmonisierung« die Farben in Photoshop schnell anpassen

Beim Composing in Photoshop müssen manchmal freigestellte Motive integriert werden. Dabei müssen die Farben des eingebauten Bildelements mit denen des Hauptmotivs in Einklang gebracht werden. Damit dies noch schneller gelingt, gibt es seit Photoshop-Version 2022 den Filter »Harmonisierung«. Er dient dazu schnelle, automatische Farbanpassungen in einem Compositing zu erzeugen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Bilder in Photoshop mit einer »Tiefenunschärfe« spannender gestalten

Adobe hat in die Photoshop-Version 2022 weitere »Neural Filters« integriert und bestehende verbessert. Wir stellen Ihnen den verbesserten Filter »Tiefenunschärfe« vor. Durch das nachträgliche Einfügen von Schärfentiefe in flach aussehende Bilder kann Spannung und Räumlichkeit erzeugt werden.

Mehr...
Menu