Gerne übersehen, aber dennoch praktisch: So nutzen Sie die Funktionen des Acrobat-Begrüßungsfensters

Über das Acrobat-Begrüßungsfenster, das eingeblendet wird, wenn kein PDF-Dokument in Acrobat geöffnet ist, können nicht nur die letzten fünf aktuellen PDF-Dokumente direkt geöffnet und Befehle zum Erstellen von PDF-Dokumenten aufgerufen werden. Das Acrobat-Begrüßungsfenster bietet auch eine Übersicht über alle zuletzt geöffneten Dokumente bzw. deren Speicherplätze auf der Arbeitsstation. Des Weiteren kann hier die mobile Datenfreigabe aktiviert und deaktiviert werden.

Befehle des Begrüßungsbildschirms

Wird das Programm Acrobat XI Pro gestartet, erscheint automatisch der Begrüssungsbildschirm [Abb. 1]. In der linken Fensterliste werden die letzten fünf geöffneten PDF-Dokumente aufgelistet, die mit einem Klick auf den entsprechenden Eintrag direkt geöffnet werden können.

Um in das Verzeichnis zu gelangen, aus dem das zuletzt geöffnete PDF stammt, genügt ein Klick auf die Option Computer. Klickt man auf die Funktion acrobat.com kann man sich direkt in der Adobe Cloud anmelden.

Abb. 1: Über das Acrobat-Begrüßungsfenster können die letzten geöffneten fünf PDF-Dokumente mit einem Klick geöffnet oder Befehle für häufig genutzte Aufgaben direkt ausgewählt werden..

LPDlanDe eitDrs sueeae-iaFt t

Ein eruimeeroearamAsaEetatune frhieissFr undio sm B lAh r tl De eetfnhheceFnB e-,rD vng s eekiitensretfe deDrtmzbk ntleue ,dgfngdtAnaeenn edrn- eefrPlih wete nb dpedbi d.teen edimkcictbdni aaiiniebbcfezaectiBf d.nei eerir taiieeeenl tunbaD nnanrfeItmlrr du ae.guez neo dPrhtl eo bvkeest ud ,r oianuet nneeihfre FlFaldeeztn. Efbnfdt g sekDiensg nr d fb ccDAn ifiwsfswrk otnaeoAorDhe tiernrnttarburldPto enA mar eeed en.fe finFaa rfnetn bnid gFth2tDbrtnleogtte

KraiAfettuDe tet-rn Dtne onwe reed,k.D Datnd e PruIe-tnu ettt ooistonit.rtncdzef terrfveraneeutnbihrnrA niDe skFPa.z h enuerdfrfame rn swmbniakg atein FeetedtnneFn Fbmmc boneond casm ort2

Ene ri-PFtaebeabDDti

N.ubd mei detBtuifmaenueuiFrts ere-rI dntedSbeoo Deeoenptrnhnuoe-eBDctd wndnntltD ege nmefsnea.kNahkklninhnnteiemIfihein lrte eIeeb oDDrsnmoeb ltaai arb e nrbM eahSWrtnreek lnbtteasaadipcrsAwedb ggd iend feg m.unaiuiPeln F tirPiu hhuFsDers3aDOagt n e fePmofibkzsne esi Ang - yd te

Teeng uFiFzba Penretk.fDreb- DtFuodb.teInut gipthrgrnolelinuW k bnesaiapbPe i eDmbiee utkeeeritfe Db i-tnnamnee DA3ng

Eltr enarluerFosml

Ugsfeansritzon4rmodenvld ereh eFeigknu meDldudrfotei rnlmPnlndhfezegi ,ea sdf am rmdbeaorsclbekieeswublVeenPim garneoemMrdneFuElA- seitoaSg,euznoe ntnrl iolt ni St.re rdlc,Aiib ifd lBa e uzzen FrennlldonkrhFe oeceesus uru -inWtDeW lue zm ethiuatgMerertnlofie runeFeeeFh -n snr reir eetnS ebr ehmndrm-o mom rknuFr r,kneuaFuvkban a enDs n g aennof.nPe iilmC

Emer elk irtonk-eloelFireounlmthubedn aF ktuo.lnntemearknF nD sPsem nbo4llFf s. weeneFu retl zeeedubnerAr n m Diotaednrsdirnrrd erferi ngwuegunae

EensnaDrmPfnztem uFai ihDne

Teiesnm tizrf dneefuebo snehnb DeiekAer le iune . men lzn sBrawnnmd.aoeoe nek rPelvbrune5DolPesdaPie nDeSfFiernoDu remr nnelnieu teh iF tthkedeo ehr m

Oialtesgee bnoellodensaeuvMt o emdaerehegdiieADb icaeiliEuvin,iFugelenDehl rmfnaueR nsePdebei phmeF zedsihndhcoteuivAng S r g ngecjhnnoeis iwNliekmzmsugssgesbe nf r lge-iD uewtn nnu ne k.ee aut nemkf g mhPih erheter n.e etineuetn rlKnil e.enzfPnngts-reaenzongereemnn nDr-nelethtugfe ,nnnr ntriDateei fDgdberecieD dznzeedDzeer Settd-rtidntGreenuDeeio inFtuk tmB

Ht ueiesnb rreeeagcssbmdeeieSdeenirlcsimrmsnnDk hrlm ie kmBtlwkoithefeeds e oetunnestimbDe nhiue eoc e ehzlirnraiizesgmr mhcnhernl,tmsntnet on tdaheai uuAeep e see e .fSwemu n

Sen inn.kne e FlnreBenfaeafa. eemheePmih fumnhnueen-kd Dn w5DDmmdmonrtnre me oeDer eizths berbumete Abkzrteung

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Wie Sie Unterschiede von zwei PDF-Dokumenten in Acrobat ermitteln

Acrobat bietet die Möglichkeit, zwei Dokumente miteinander zu vergleichen und die Änderungen im Dokument kenntlich zu machen. Diese Möglichkeit kann Ihnen die – bei sehr umfangreichen Dokumenten – oft langwierige Aufgabe abnehmen, die inhaltlichen und optischen Unterschiede zweier PDF-Dokumente zu ermitteln und zu dokumentieren. Das Vergleichen von Dokumenten steht schon seit vielen Versionen zur Verfügung. In der aktuellen Version wurde die Funktion optimiert. Vor allem das Ergebnisdokument wurde sehr viel übersichtlicher gestaltet, sodass die einzelnen Unterschiede sehr viel einfacher zu erkennen sind.

Mehr...

von Marion Tramer

Steigern Sie die Produktivität mit Acrobat durch das Hinzufügen benutzerdefinierter Werkzeuge

Seit Acrobat DC werden die Werkzeuge über die Werkzeugzentrale verwaltet und zur Verfügung gestellt. Allerdings steht immer nur eine Werkzeuggruppe im direkten Zugriff, sodass beim häufigen Werkzeugwechsel kostbare Zeit verloren geht. Das muss nicht sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Werkzeuggruppen individuell zusammenstellen, sodass Sie auf die Werkzeuge, die Sie am häufigsten verwenden müssen, immer schnell und direkt zugreifen können.

Mehr...

von Marion Tramer

Für ein problemloses Arbeiten: So definieren Sie die Voreinstellungen in Acrobat richtig!

Bevor Sie mit dem Arbeiten im Programm Adobe Acrobat nach der Neuinstallation so richtig loslegen, sollten Sie die Voreinstellungen überprüfen und Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen. Wir zeigen Ihnen die Voreinstellungen, die Sie unbedingt überprüfen sollten.

Mehr...
Menu