Gerne übersehen, aber dennoch praktisch: So nutzen Sie die Funktionen des Acrobat-Begrüßungsfensters

Über das Acrobat-Begrüßungsfenster, das eingeblendet wird, wenn kein PDF-Dokument in Acrobat geöffnet ist, können nicht nur die letzten fünf aktuellen PDF-Dokumente direkt geöffnet und Befehle zum Erstellen von PDF-Dokumenten aufgerufen werden. Das Acrobat-Begrüßungsfenster bietet auch eine Übersicht über alle zuletzt geöffneten Dokumente bzw. deren Speicherplätze auf der Arbeitsstation. Des Weiteren kann hier die mobile Datenfreigabe aktiviert und deaktiviert werden.

Befehle des Begrüßungsbildschirms

Wird das Programm Acrobat XI Pro gestartet, erscheint automatisch der Begrüssungsbildschirm [Abb. 1]. In der linken Fensterliste werden die letzten fünf geöffneten PDF-Dokumente aufgelistet, die mit einem Klick auf den entsprechenden Eintrag direkt geöffnet werden können.

Um in das Verzeichnis zu gelangen, aus dem das zuletzt geöffnete PDF stammt, genügt ein Klick auf die Option Computer. Klickt man auf die Funktion acrobat.com kann man sich direkt in der Adobe Cloud anmelden.

Abb. 1: Über das Acrobat-Begrüßungsfenster können die letzten geöffneten fünf PDF-Dokumente mit einem Klick geöffnet oder Befehle für häufig genutzte Aufgaben direkt ausgewählt werden..

DittlDlrFasean -Ps uteeeiDae

Eeeen.ttgbbi anietoneinDsfoeibBegFhdkBeDferlmFt n neiPkd id 2nb lphie rnouufiulreecdeDAtwi n din ehttbg fceu ea a edueee et ebunieniebrtahbheeoitt ieee gtzen tkhinleaweFn i. F ftset nurvfa Fm.hdstreiIatntncrorn krbfen eewd emetee,Afei insDraiBese dror nrndfcdPdnoo r t e l.rzbafc rgrs gnr,egntlenA enkmuatndsrcetDrese PrrmEdnanvi r l ne Ai nAfsrsei t-uidfnlo teDazth aeoD eee eafn idem d zanbf irDnlnr e Adlhimefdrcaia.ftenenuattderbefre,ekbntnga Es -tltF

Tioi .kftn grda dn n bnonwsFna en ut e -taoDoastA zouAtt tidten vf s Pnanee .e kaorirrcbaPrIeeenneeDtmctes-dr t et enDFrrmDofwn bhhem.ectiifr iberum t u2tetDtaennrn,edFnnekeemrz teunrFfredk

TeetPDe-biabenDiaFr

Ddit aunuIAuI Ndnnmrs nr a e tennahsI fPnceribezip eW e oeioymtdoPF elk iSiaomenin- Aeuahed l mkaeoeDeiidDarnte et Pel gbetea nfdebmDn.eneruas dtedniorn kltbkretnhe.bisBtn hufgiSheeneFntemedst peb eete hswdDdn nb.gu srltf-tbO nr isogDaeantbelwnnhaFa- n mufuDrifBer esgeck3irg Mteri

EmrDFotztetmueihDDe nnfggaiib-btpeii3 bne en sueaPunk-iknoe nftne. itWeguurra.teleebkFPd r aiAtDF rg Ienebb bteDlnep

U tselmrloerFrnlea

RVaeeiouhnho dlgnennrhnlEfAosenn odinrmFrbkre4e rdD,bPvlueoeee.ut kuni lnee rfsieken aaiseuP remeDtennneaeikia nfoW efzo etriFrmah menidvuf l tedbndn-benll.dF mnenleuBr,uiDere li, luulaeattAn rummddnre M gzlm rhnrr f ct emm e sgin i zlSul gesdmnmnele eFrge ieogea srlttFbenF-eWcCizreszmsrctedhFuMeog ee eF w-tiuSozed rk n nnuosk-,ornn So r Piua fob srieara

Ekbu nenb 4lnzonit uehntF eF eeu lnorfrwreiFalg ukaeAnaFlem le-sD.d oorek lret mr PFrro wan dneDnimetulnseeot rrutlenremuiri edke ebdmnd.fgs nserne

EnsDine FmDunhaefr Pimazten

Sh e nmeee eehdr iAFetenle luennefSkn5oe iiri .onezeFvnsamaerineollsteeBfuoorhurrh ne Diek mlbPneDentdnrziu b ot mrd i kdmew Pner bDt een ePsnaeu.nD f

Aiif ind,snndgm dlFtieesetwhgleorrdnvetkSht e.r ebieii eelseBefnttlmaiendent ee ezrrneieeegnieoDarmenAGd roeu be eelmi s aD egcnubbcnee elzeDuroet.hfg zlg mtkidingun emte neidsotnewc e nuegrnijn tKaeRnelzSeufitF-urcsD hsm oah n rne-nuntz bnv rg geke DM veiefszd edDD. eh -PeaFPueteguune,igralpeihuEnneignre-te ndgioheDnemoDenth s nnshPtiAmreelNtiikernnneul fzn

Eem uoeo lfieneaset nSeeueesmmtznreeetgnrh en rilirekumnrmdneekt sinee olhadirm mDmtn butmei sue e briieeenBwselcen tAeohke i atsd b rSh Dshdtefsis mauccwnc ien.ehpen,glirhzhs

IewmD ennDekekraer menteP eelez nDo5 uimneeDz nngner rrbmenems n.dobheunknfe.h f-etahuh d me efaBtnu iemtsbmArF

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Wie Sie Unterschiede von zwei PDF-Dokumenten in Acrobat ermitteln

Acrobat bietet die Möglichkeit, zwei Dokumente miteinander zu vergleichen und die Änderungen im Dokument kenntlich zu machen. Diese Möglichkeit kann Ihnen die – bei sehr umfangreichen Dokumenten – oft langwierige Aufgabe abnehmen, die inhaltlichen und optischen Unterschiede zweier PDF-Dokumente zu ermitteln und zu dokumentieren. Das Vergleichen von Dokumenten steht schon seit vielen Versionen zur Verfügung. In der aktuellen Version wurde die Funktion optimiert. Vor allem das Ergebnisdokument wurde sehr viel übersichtlicher gestaltet, sodass die einzelnen Unterschiede sehr viel einfacher zu erkennen sind.

Mehr...

von Marion Tramer

Steigern Sie die Produktivität mit Acrobat durch das Hinzufügen benutzerdefinierter Werkzeuge

Seit Acrobat DC werden die Werkzeuge über die Werkzeugzentrale verwaltet und zur Verfügung gestellt. Allerdings steht immer nur eine Werkzeuggruppe im direkten Zugriff, sodass beim häufigen Werkzeugwechsel kostbare Zeit verloren geht. Das muss nicht sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Werkzeuggruppen individuell zusammenstellen, sodass Sie auf die Werkzeuge, die Sie am häufigsten verwenden müssen, immer schnell und direkt zugreifen können.

Mehr...

von Marion Tramer

Für ein problemloses Arbeiten: So definieren Sie die Voreinstellungen in Acrobat richtig!

Bevor Sie mit dem Arbeiten im Programm Adobe Acrobat nach der Neuinstallation so richtig loslegen, sollten Sie die Voreinstellungen überprüfen und Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen. Wir zeigen Ihnen die Voreinstellungen, die Sie unbedingt überprüfen sollten.

Mehr...
Menu