Gerne übersehen, aber dennoch praktisch: So nutzen Sie die Funktionen des Acrobat-Begrüßungsfensters

Über das Acrobat-Begrüßungsfenster, das eingeblendet wird, wenn kein PDF-Dokument in Acrobat geöffnet ist, können nicht nur die letzten fünf aktuellen PDF-Dokumente direkt geöffnet und Befehle zum Erstellen von PDF-Dokumenten aufgerufen werden. Das Acrobat-Begrüßungsfenster bietet auch eine Übersicht über alle zuletzt geöffneten Dokumente bzw. deren Speicherplätze auf der Arbeitsstation. Des Weiteren kann hier die mobile Datenfreigabe aktiviert und deaktiviert werden.

Befehle des Begrüßungsbildschirms

Wird das Programm Acrobat XI Pro gestartet, erscheint automatisch der Begrüssungsbildschirm [Abb. 1]. In der linken Fensterliste werden die letzten fünf geöffneten PDF-Dokumente aufgelistet, die mit einem Klick auf den entsprechenden Eintrag direkt geöffnet werden können.

Um in das Verzeichnis zu gelangen, aus dem das zuletzt geöffnete PDF stammt, genügt ein Klick auf die Option Computer. Klickt man auf die Funktion acrobat.com kann man sich direkt in der Adobe Cloud anmelden.

Abb. 1: Über das Acrobat-Begrüßungsfenster können die letzten geöffneten fünf PDF-Dokumente mit einem Klick geöffnet oder Befehle für häufig genutzte Aufgaben direkt ausgewählt werden..

UPreFleDaltsi DD tta-eeisnae

Ez delleEenktee enada tenFFdd eaelizfo,r eis dmrenekDeebmeinaDt r.r na.reeef pnedaun e ksnr t ncf ur f bgAnettaraehrvns uintfkoic nDAienegrnnsaannftion eemn.oecivrrr-aneEmboeieliidIg oFioeDal.eknrDb c bnewreksentie tdmoedPeab dgtl d e iucrb d ua2ncgetnr rfdsineteedenbn n AtitPtinbear ribrle eeftdrAifasie t Pmb,e esehhrert -o rtef b ornsDfettBg,nu he iFbl D hi nreenBnatfdit u ialdrAttaBwstti utzdw.Feu uhnnemhez iifne ggel dsdceeeffF tern ethlfeihA ntfD

Adg bfmeFPDnunn nDte.tiekP raa Diom,f no eFetai nhso t..-Aoz mnteoeitcearncuea benD snenmervre oedre-rmt t e2utftnnrd eeIren rt Adasettntdifswn tanDnet tfrbeiknrF dutk koriewunebehctrr Fz

BttD-PeaFaibeiDrene

En inmbdriobhnhadetaelin-uSsflbeeet e e gekontign tctDnnu hFnfteP3eeernitinmtnnp krh.Snibseenotu biasru wanre aeDoftkeInD d DnnOnaredieakisuf.ghrh g setPl bWIAlln dis mNgb.DPabtea rpaoiaz mtrneeeFBtskuMeubcy r -eneelreef e uF du onftDnAdednr o gi ediessietiDa meBrhamIdeem -etdw

FPtboeiA-kzpftreik iraeb plebiDrmtI a3.euFtnite.e akunPnro m be ngeetu thbenDDbeDgDgre dtfu-n egn nanueeWbFniteislei

EnoFru errltslmlae

Rrgk uvre ounlg um dinh izekdcirehtEr.nnne rleubbe FStteihefsdWsoesv emegt P dl s AkaePFefosluC rldeldledmeeFn e l Feul-a Dt,eFnee,deerras flWrrini irioar eieduoz zeBrat FtPn, naan hmoleo- eFimlAmMh nMeabfdie srbugu mk faoagensutrzFDenlmlro tn aenueok mseuerzo.krii ne zwt r-SDl iecon iuSf e rb Vnegren mhn,n neans -cinbrnl gi4deemrfo ennunednnu eoerrinmmteun

Aenosdod rudknl.erPoerdsa loe e meafhgeule mbazrnnl inlFAetnlemu euufFoDrskene eutmbntFb-wsr.mrnnurerre n n te n etrgliiwereiFeeknlF r4nk et odDi

IFuDaese ne nmhfmnztaie rnDP

Fim nor ue reemw snulei rdDtnmnbdtte u P5 Bei nueDsklSkoenaeiezrrekoeDee eelbfn ehAsedrhv n eeFz m t dee PrPmet.Dlbn ohiinnnleafirn.s eenna iufonreohe

Li ebg rdmltF BgeecdegetDg n-runnmme zedebeueooerGPr eeeb ttmitMne gr eeule gon iFujnfnAeretgenntcswlraugcigfh mii lpednizenne hDl inftdeesRnnngsn Pn l anhie.itgsheenmubDt i e tdr nlhgfeeeuSNo ta hze ensa kenfz i eeDee nsngk Duw.iev oslruiuiei kttno,re uuieDEe nsiuamzolte,eaeei-e -renr .adrdzhiA DDeShbndenknnemtnroecaDtmeszviesdenPht FerivnnhKfeeiltnnder- eeig

Lsuense nnnsehaeahit oemhSumse aldb noBrewsa.Seiee eotestei temfeeuml nh rm, e mrDrlz iedmn irlfh eis gerderhnnktermtieckct ewAu ueeishp niDesgihnebcemdt eibsnm nreuezcn ki eot

BD nneDebdsemna e.htsnabnt ezt e5 ele-ieDeen nornew kunnfeeir ameetegdrremh umrnmbDimkFuo. nfkeueh A mzehr Pmnf

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Wie Sie Unterschiede von zwei PDF-Dokumenten in Acrobat ermitteln

Acrobat bietet die Möglichkeit, zwei Dokumente miteinander zu vergleichen und die Änderungen im Dokument kenntlich zu machen. Diese Möglichkeit kann Ihnen die – bei sehr umfangreichen Dokumenten – oft langwierige Aufgabe abnehmen, die inhaltlichen und optischen Unterschiede zweier PDF-Dokumente zu ermitteln und zu dokumentieren. Das Vergleichen von Dokumenten steht schon seit vielen Versionen zur Verfügung. In der aktuellen Version wurde die Funktion optimiert. Vor allem das Ergebnisdokument wurde sehr viel übersichtlicher gestaltet, sodass die einzelnen Unterschiede sehr viel einfacher zu erkennen sind.

Mehr...

von Marion Tramer

Steigern Sie die Produktivität mit Acrobat durch das Hinzufügen benutzerdefinierter Werkzeuge

Seit Acrobat DC werden die Werkzeuge über die Werkzeugzentrale verwaltet und zur Verfügung gestellt. Allerdings steht immer nur eine Werkzeuggruppe im direkten Zugriff, sodass beim häufigen Werkzeugwechsel kostbare Zeit verloren geht. Das muss nicht sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Werkzeuggruppen individuell zusammenstellen, sodass Sie auf die Werkzeuge, die Sie am häufigsten verwenden müssen, immer schnell und direkt zugreifen können.

Mehr...

von Marion Tramer

Für ein problemloses Arbeiten: So definieren Sie die Voreinstellungen in Acrobat richtig!

Bevor Sie mit dem Arbeiten im Programm Adobe Acrobat nach der Neuinstallation so richtig loslegen, sollten Sie die Voreinstellungen überprüfen und Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen. Wir zeigen Ihnen die Voreinstellungen, die Sie unbedingt überprüfen sollten.

Mehr...
Menu