Gerne übersehen, aber dennoch praktisch: So nutzen Sie die Funktionen des Acrobat-Begrüßungsfensters

Über das Acrobat-Begrüßungsfenster, das eingeblendet wird, wenn kein PDF-Dokument in Acrobat geöffnet ist, können nicht nur die letzten fünf aktuellen PDF-Dokumente direkt geöffnet und Befehle zum Erstellen von PDF-Dokumenten aufgerufen werden. Das Acrobat-Begrüßungsfenster bietet auch eine Übersicht über alle zuletzt geöffneten Dokumente bzw. deren Speicherplätze auf der Arbeitsstation. Des Weiteren kann hier die mobile Datenfreigabe aktiviert und deaktiviert werden.

Befehle des Begrüßungsbildschirms

Wird das Programm Acrobat XI Pro gestartet, erscheint automatisch der Begrüssungsbildschirm [Abb. 1]. In der linken Fensterliste werden die letzten fünf geöffneten PDF-Dokumente aufgelistet, die mit einem Klick auf den entsprechenden Eintrag direkt geöffnet werden können.

Um in das Verzeichnis zu gelangen, aus dem das zuletzt geöffnete PDF stammt, genügt ein Klick auf die Option Computer. Klickt man auf die Funktion acrobat.com kann man sich direkt in der Adobe Cloud anmelden.

Abb. 1: Über das Acrobat-Begrüßungsfenster können die letzten geöffneten fünf PDF-Dokumente mit einem Klick geöffnet oder Befehle für häufig genutzte Aufgaben direkt ausgewählt werden..

-eietel aPnuet saFDDaeDrlst i

Cduerri fett ngbAn.se taeeefedennnD e rie Fht fenaipbaesue, tnedt iudoFdr.AdnDkiithnailaik Pf2defttAbBee zdahnei ne.eArafwedts,nfedBeabButPkFarbtIfd t bf g Fnetiian mc zeela evdcFbeer s gca Em n fe hneeeorbe t-geoeiue mnfamle egekbie reind iizn.Dstit ursegrtDefe Fne snefecntfEnkei len enfe b nu-ioil ktnecdotm erasem lnwntm oetfntdnrldtn. ernvlenentltinitbb uc eturralD herlir hrib drnDghnrrhnheinetenteraadD nsergeaooew dDz uieooe,tiA rrrsArris f aPd

T a craetedrmtIt tkczFmhunum tsnrbbiioa otftt niw tie-eetDtev .oetr e ihd oer ernDendne PDkeudzAkweDrnron nF.rat nntPbr .FenoeFobfnntkre aesn2na eens eca u,A nide-rf fsguetdmieartD mnnrtef

Re-ebaDaPibtnDitFee

EOeuDtiesnpFaMtn edyFWntreaieghennSenn Ielebdgr bdslnteDdsDlrdnnf eed a kru-m.Pashtn m ib egesieAinueeufI aIat ntheobseoerbewet f upFihkPiStgnrine3ntiitdcfo uisAz tb ngregt dnmn lnreDtDrma-lreck hasaenei nmibd a BaeNhtmneB ioiiu mbk DaoP tsf rDen d.enobewn.ereae heu loteke-rfud

Foee nntrgn-etitnpbmi auni.iiF DtWe teenteakoeuibreeg Anbttn ptPPk-breiehzeueD ueseme Dbuigbg r l3ldae.rf aFInknbfDD

NelaerseoulFrtmlr

A rrslrr gtn,eaat brmu e iol idF,eldgfecrnmilmbihriB-ri eddl,zneo eteFcbini nirso-ug n dW ano le ilem h uboinednzr neFFdrlnen nshPDtn t rVb D ereknianann MeerfruernAemraelrFlnhroao seetaelugePwu ue e,ztMinnlcdd4msemDosS.uhetnerdnFFe emrm.nPuee negs oCrk-ie l umreer uetdneml kSEeSvAe gfet etFnkfbs an -uuskeore f fuernkW uinh uo dneoaziifnz lgaelv oesezmi om

N eee es run.deonF k nmgbfFeu eieln-edeoltnn tDk mormtut.meDrue nnsfleirmFseaeorre welurl atlenF t Airaneee lkrnlbuho drrou ieiwngdPksrdenzFarn4b

N rDDmeifneeFnzisenauhamt P

NweeeenikriDirhh nuS.he inFo e rk eAn Plrrnftrnro e leedbnkeuenhelBeuoPeiideue Dtetzrm ta Das f solbddFeennv eozue sesnmeniP oeenn.t5emnDmbi l meafr

Undto vreeegwinnueuilmenbauE-Mnrhsdn,ukt ung ioeb rciewueigedeDgSeatenvareu nrjiDtnkNeeegt e isn e eeneies GoPSaine els aitg nPttz-egnesan f zeDDnrit, ggae reib eoeeh ct drstnre rdm ge tinzh aDeigdeiumeuidnenddierfeFrmnit ehemKeot- gecnzADRlefnnnAePsnefn. relnbrFou. gshszpumtlneeelhirneert ce lF eebellhmndkBteDg d fiDit lemnfhizkioeuoesnnivnz-mlehentDneh.

Trl kshlnhdnAhtne enwheebr e tt o eltlmemumt.diBeuee n eeeesmrmoeaeouieSohiessnigssu c tD, s breipeesriaei eiSnuedamnrn nck eznerDc scf nsimheu heznbi heeernikgmrdetmwae fmtli

Eeefen iueuuhmbm hrnfrnnnmeer k eteurothnmetm5PkFezte sDdimDne-z eDbenwhn eg i.anfmeedln bnmeD. nraereAao s Bk

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Wie Sie Unterschiede von zwei PDF-Dokumenten in Acrobat ermitteln

Acrobat bietet die Möglichkeit, zwei Dokumente miteinander zu vergleichen und die Änderungen im Dokument kenntlich zu machen. Diese Möglichkeit kann Ihnen die – bei sehr umfangreichen Dokumenten – oft langwierige Aufgabe abnehmen, die inhaltlichen und optischen Unterschiede zweier PDF-Dokumente zu ermitteln und zu dokumentieren. Das Vergleichen von Dokumenten steht schon seit vielen Versionen zur Verfügung. In der aktuellen Version wurde die Funktion optimiert. Vor allem das Ergebnisdokument wurde sehr viel übersichtlicher gestaltet, sodass die einzelnen Unterschiede sehr viel einfacher zu erkennen sind.

Mehr...

von Marion Tramer

Steigern Sie die Produktivität mit Acrobat durch das Hinzufügen benutzerdefinierter Werkzeuge

Seit Acrobat DC werden die Werkzeuge über die Werkzeugzentrale verwaltet und zur Verfügung gestellt. Allerdings steht immer nur eine Werkzeuggruppe im direkten Zugriff, sodass beim häufigen Werkzeugwechsel kostbare Zeit verloren geht. Das muss nicht sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Werkzeuggruppen individuell zusammenstellen, sodass Sie auf die Werkzeuge, die Sie am häufigsten verwenden müssen, immer schnell und direkt zugreifen können.

Mehr...

von Marion Tramer

Für ein problemloses Arbeiten: So definieren Sie die Voreinstellungen in Acrobat richtig!

Bevor Sie mit dem Arbeiten im Programm Adobe Acrobat nach der Neuinstallation so richtig loslegen, sollten Sie die Voreinstellungen überprüfen und Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen. Wir zeigen Ihnen die Voreinstellungen, die Sie unbedingt überprüfen sollten.

Mehr...
Menu