Farbwirkungen verstehen und gezielt einsetzen – Orange, Braun, Violett und Rosa

Farbe ruft beim Betrachter bestimmte Assoziationen und Gefühle hervor. Der gezielte Einsatz von Farbe ist deshalb unter anderem ein wichtiges Instrument im Marketing, in der Werbe- und Modebranche und im künstlerischen Bereich. In dieser Beitragsreihe wird besonders die Theorie der Wirkung von Farben auf die Psyche von Menschen im westlichen Kulturkreis erläutert.

Wirkung der Farben Blau, Rot, Gelb und Grün

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen die Wirkungen der Farben Blau, Rot, Gelb und Grün.

»Farbe ist eine Kraft, die die Seele direkt beeinflusst.« (Wassily Kandinsky, russischer Maler und Grafiker, 1866 – 1944)

Die Farbe Orange

Abb. 1: Orangetöne in verschiedenen Helligkeits- und Farbabstufungen

 

Assoziationen mit der Farbe Orange

Die Farbe Orange als Mischfarbe der anregenden und warmen Farbe Rot und der strahlenden Farbe Gelb wird mit Jugend, Lebensfreude, Extrovertiertheit und Heiterkeit in Verbindung gebracht. Der Farbname stammt tatsächlich von der Orangenfrucht ab, die erst im 16. Jahrhundert nach Europa eingeführt wurde. Orange wird deshalb auch mit tropischer Spritzigkeit und Gesundheit verbunden [Abb. 2].

Abb. 2: Der Farbname »Orange« stammt von der Orangenfrucht ab, die erst im 16. Jahrhundert nach Europa eingeführt wurde. Vor der Benennung nach der Orangenfrucht wurden Namen wie Rotgelb oder Gelbrot verwendet.

 

Mit der Farbe Orange werden folgende Begriffe verknüpft:

allgemein: Extrovertiertheit, Freundlichkeit, Zielstrebigkeit, Geschwindigkeit, Aktivität, Orange, exotisch, spritzig, appetitanregend

positiv: Fröhlichkeit, Jugend, Lebensfreude, Gesundheit, Geselligkeit, Risikofreudigkeit, Vitalität, Kreativität, Spontanität, Frische

negativ: unreif, billig, aggressiv

Lea opsngrBuehlrF eicmnindseIeia rrbz O

Ainruenelais cnI lmdva Biar rhd. gofnhHsetRjcnii StpHr eitve bvesee elioe rni.hnshgbelodniuncontdoecnnhGreot eDrkiie ni .ie ndeOel ag iwnbv il i N ans dae3l d,ge n uernA eiie

EIerbunesOebrh ni b s.gA3rl Frmlned p iazciaBo

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Farbwirkungen verstehen und gezielt einsetzen – Schwarz, Weiß und Grau

Der gezielte Einsatz von Farbe ist ein wichtiges Instrument im Marketing, in der Werbe- und Modebranche und im künstlerischen Bereich. In diesem Artikel widmen wir uns nun auch noch den unbunten Farben Schwarz, Weiß und Grau.

Mehr...

von Marianne Deiters

Farbwirkungen verstehen und gezielt einsetzen – Blau, Rot, Gelb und Grün

Das Wissen darüber, welche Assoziationen und Gefühle von Farben hervorgerufen werden können, ist unerlässlich für Personen, die in der Werbe- und Modebranche und im künstlerischen Bereich tätig sind. Wir möchten in dieser Beitragsreihe besonders die Wirkung der Farben auf die Psyche von Menschen im westlichen Kulturkreis erläutern.

Mehr...

von Marianne Deiters

Keine Überraschungen mit »falschen« Farben: Wie Sie sinnvolle Farbeinstellungen in Photoshop treffen

Viele Bildbearbeiter haben bereits schmerzliche Erfahrungen gemacht, wenn sie ihre Drucksache endlich in den Händen halten, aber die Farben sind nicht so wie erwartet und im schlimmsten Fall sogar total daneben! Es führt kein Weg daran vorbei: Sie müssen verstehen, was zu tun ist, damit Sie Ihre richtigen Farbeinstellungen finden und die richtigen Entscheidungen beim Öffnen von Dateien und bei Profilkonvertierungen treffen. In diesem Beitrag geht es um die praktische Anwendung in Photoshop, damit Sie keine bösen Überraschungen erleben.

Mehr...
Menu