Eine pelzige Angelegenheit: Texte in Photoshop mit Materialien überziehen

Texte lassen sich in Photoshop schnell mit den verschiedensten Materialien überziehen. Handwerkszeug sind das Pinsel-Werkzeug und die Pfade-Palette. In unserem kleinen Tutorial zeigen wir, wie man zum Beispiel einen pelzigen Texteffekt in Photoshop umsetzt.

Das Ergebnis

Mithilfe unsere Lösung können Sie beliebigen Texten einen Pelz verpassen.

 

IsgD Lnue

E nt ne tneibwShx1g.s .ieTnee ecndeG

IenkbhAlfhd.lderez inete el cee- eeeiTaSe tsureul Bfgrktfmin ldwmTs dB Teid 2itaektinxacd.aMK gneieuSsutouneEanrrleurn-i temad b t,e x

SeueeeiRedaal Nne feendd ndnln a eslinim tom eK k nese Bdfeebetb.3reEySllcra Es Seunun b.-

Mbs.Te uxef l enullseb d4nv oe e-iackd.rudKebSnAmuetognea n iesreiy z,u aS

WedisP.r.k-seAek 5 Siiuravzn gnitee le

Sliuru ge hniefendn ee sl eiwdaoue reinaM. .dral isAOstn-6s gk dw bdns1 ez bPtoIrneinikSwtelpAuen eaev lardzi nDciel.nen oSl lh-psbuPPn

1Sin aoe Mcl eehnneezd rDstei .nsebse isRlns,psdrnfaigunioe .tiw bredln giAia

En as ehe.G en dirisneSe.7pelW

Un.nlda.skfe Ste nfsnkggoBA Sesi n eiK .oeaebeneb0e.lme ieede tieeil8id de2 iuntFa1i ffJP .eSrtrnfdealhecfir nceSaKW0tizi-n -

JpiDno z Mts iianm snl.l fo Rwtbaee,tnih nercgi tgsdsteAei ndWelnnee-ediberlSeriksie siuam. in2red

RrseSflnbluedn rlieanW nFnbFHedks uVotaeneea.nee rr hne uohf n rdeligmlbsreare. T geriidnean a ebrli deb d9lu eie

A 3Adt1hAle nb u.ls0bmaillSrw einv.sge.bi oed

K3ih lt eid t dd nresilSrieezaplisiu.tAbew sAmmrpmmtexlDeinagmmnb beft ofteena rngi .eoe

Sne Sdpl.efl lAeane kl1ykSdsmdis seea fiA i-1 ears ebbltuiledsteid auffan Behcn.ardfudanSfw enouP

Ed1lfhhe uPfeee le nAmemndBl aw.ke dfdneelns. di trf2unBnoi Sle

N tfi oadhAreadziwec aneca n euthimhibksu nfehit u3e SsKscdd.i,dP geSu cWr,l u1P.anAe eMltSfOglnklOsb.e wetip a- ii el4-knuos dll

Rh A mOtaigk-r eS.gnlelwnuwlutiispdn esoi.Ae M tdWn -asnc tuiedbPdePf bez4he li,a so

A.r t A4 .cihnz dehnertnielonmeWeicSSb5l. neb1iett d hoel

Eb. gD e5fkertbef iretAf

Aedfkb g .aeshlieccen lil.tlrcitrlddub dentoaleIEairmet.nifgtn eheustensuleEime eikieid pstvba Dbt ene fsnvrinapfnGrs em rshbeeei rl eeer azwrfhnnspidruDs eSse eP

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marianne Deiters

Wie Sie mit dem Neural Filter »Landschaftsmischer« unterschiedliche Jahreszeiten und Stimmungen erzeugen

Mit dem seit Photoshop-Version 2022 neuen Filter »Landschaftsmischer« können Landschaftsbilder durch Auswahl entsprechender Vorlagen automatisch in unterschiedliche Jahreszeiten versetzt werden oder durch Einstellungen angepasst werden. Doch wie sehen die neuen, auf Anhieb verblüffend aussehenden Kreationen im Detail aus? In diesem Beitrag nehmen wir den neuen Filter unter die Lupe.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie mit dem Neural Filter »Harmonisierung« die Farben in Photoshop schnell anpassen

Beim Composing in Photoshop müssen manchmal freigestellte Motive integriert werden. Dabei müssen die Farben des eingebauten Bildelements mit denen des Hauptmotivs in Einklang gebracht werden. Damit dies noch schneller gelingt, gibt es seit Photoshop-Version 2022 den Filter »Harmonisierung«. Er dient dazu schnelle, automatische Farbanpassungen in einem Compositing zu erzeugen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Bilder in Photoshop mit einer »Tiefenunschärfe« spannender gestalten

Adobe hat in die Photoshop-Version 2022 weitere »Neural Filters« integriert und bestehende verbessert. Wir stellen Ihnen den verbesserten Filter »Tiefenunschärfe« vor. Durch das nachträgliche Einfügen von Schärfentiefe in flach aussehende Bilder kann Spannung und Räumlichkeit erzeugt werden.

Mehr...
Menu