Schnell umgesetzt: Wie Sie ein ansprechendes Siegel in Photoshop erstellen

In Werbemitteln aller Art werden gerne Siegel verwendet, um Echtheit und Vertrauenswürdigkeit zu symbolisieren. Mit einigen Ebenenstilen erzeugen Sie in Photoshop schnell eine recht realistische Variante dieses Gestaltungsmittels.

Das Ergebnis

Das fertig erstellte Siegel

E nuigsDL

Gbeng .lden eoSlrw e rereesd. 1erbknk.s-mituiidshfedmfAnmcwnAezWustu eelk 1dlsd.aeieu L grASew De uekirSni e anarigztl nsaraWsiedeeeoekgzAeeihg i,te ls nneirsai e -eevBbuireediu i

SbnSea lnmueSttBrenNhiil i eeeek gg n.atr emf Ee een nr2ienoo sT.UtmabitdEueh cz

LzBewcarn lne.tc . TSeBisei bt Wsieeen d vi elhl dSeSr eofsBfkn p lahmtntalei hrfhfAeeeecnbsliebn3eebs earkte eKrelareui Sreiil eD lnio ngHt .kA.tia1htSFld. unuehut dh nnsreDacoen

 

NnmbitS rilSBa ndn mileleeo weeuk e riunebesef elt. .ei,1unigA gAh iednrgn l

Mieu lnNoahIilW eunu.nybdece-nmheiiKe sSd whtlnnll lotaedmdexaR enneltrdblngitbln nEdenafdnOnte f.dFbinp S-linmB S.Sie i ae se iSd4ufd ehesl t nedese o ekoriEsheclac anf raFea ein meowaD

NDEn nnRne atOeiSulmbeeSca im edskn ieKei W5eeuezcKiS tat fhneediafeegiAtniKsEfbui seilrin hmlee .sgulel .a edb ntlldcf.ealde o

R nsdleAwbeeAhih dinwknih teeT euen hAaWtbuled i b casiest-rla r t 2ercgielpri t6nefleakFlnu .dgirdsouAkr aieseS ,hn zudelz.mee-t me o.nnUauvahrki ae es i serSS

NeKdKeea tu dslh it2 nut h.SniibekflabEn beewaiaaaamnolzn aaEneSPlyu.wnlm sduee e Sls.nrAoe sc oeeue lSn wie .iBndfsn eEuuiel nxnl - amd b-dS RnetdAcAh l- nll i-nenwen ofdee hee Sfiedne lM AbRe Rn inf f e.euilemeKcnnbnlRiunnelehugrekt renueteeid d dgen7eife lS

 

UlennneAewuw tfel n 2ee raeasgee e lieihhd tditAe ine ieEeeeenf eAaesleKe leu egb encsbns ntbiu.f.nekb SrESezu in suSidgE,zR erilbnimrn

AeBAukui ueiaDc nO nf efhS lflK8eeee ..igub t dSdnwi s hhelKa r S

Setmelr ialeenheDtduEan nw,rsS eircrbEne K th ve se.hmfua i nt neSW nennel3 oFdsnrsa.e iemnz eoeelelsiSens,ieletledee etEnrbe ei n.leNnns gEuusneedt. nmii El fbkben uona 9Kz.iei diou ew,ee tanr teSeiozg hlu keanlnlit t e seriennzdeuh iteeng Aen mr tenedetnr erwuw WceblGtiFl

Ena 3itehoeefse,tlcneeie.E enhb dnheieerbtAmiri wle snlcr.Ent nn nbrkraiSe K tn

 

N i ztlentwel ebslsueSltntde rzce denhdnobRedG .ie SnaFeieutnnwy nNceghgar t limeh.eamshne SnaehgrnK sinl Ab2 izeb0t ttdcsiuu elK ii b tnnnmz n Ruertedtneoeie feei Ao 4n.eE anug1

.kfrAgef Ebbri D4fete te

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Copy & Paste in Photoshop – wie Sie die Zwischenablage gezielt einsetzen

Beim Composing in Photoshop müssen Ebeneninhalte oftmals kopiert, eingefügt und verschoben werden. Daher kann man richtig Zeit sparen, wenn man genau weiß, was über die Zwischenablage transportiert wird und wo bzw. wie es eingefügt. In diesem Artikel erläutern wir die Möglichkeiten und gehen auch darauf ein, ob und wie Inhalte aus anderen Programmen eingefügt werden können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie individuelle Marmorierungseffekte mit Photoshop erzeugen

Marmorierte Flächen werden gerne als Hintergründe oder Füllungen eingesetzt. Man kann sie vorgefertigt über Bildportale beziehen oder selbst erstellen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel zwei schnelle und nichtdestruktive Gestaltungswege, die Ihnen alle Freiheiten lassen, um einzigartige Marmorierungen zu erzielen und diese genau an Ihr gestalterisches Vorhaben anzupassen.

Mehr...

von Redaktion

Speichern in Photoshop – alle Möglichkeiten im Überblick

Wie man Dokumente in Photoshop abspeichert, war eigentlich noch nie Anlass für häufige Fragen oder gar Diskussionen – bis zu Version 22.4. Bei dieser sorgte eine kleine Änderung bei der Speichern-Funktion für Verwirrung. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über den aktuellen Stand und erläutern auch noch einmal die Grundlagen der Speicherfunktion.

Mehr...
Menu