Wie Sie mehrere Bilder schnell und flexibel umbenennen

Oft möchten Sie einen ganzen Stapel Bilder, z. B. die mit kryptischen Namen versehenen Fotos aus Ihrer Kamera, umbenennen. Eine manuelle Vorgehensweise könnte je nach Bildmenge extrem aufwendig sein. Adobe Bridge bietet Ihnen deshalb eine automatische Möglichkeit.

Bilderordner in der Adobe Bridge anzeigen

Starten Sie die Applikation Adobe Bridge durch Doppelklick auf das Programm-Symbol oder wählen Sie in Photoshop den Befehl Datei → In Bridge suchen.

Öffnen der Bridge aus Photoshop heraus

 

In Adobe Bridge öffnen Sie das Register Ordner und steuern in diesem den Ordner an, in dem sich die umzubenennenden Bilder befinden.

Der Ordner enthält durchnummerierte Bilder, die nun allesamt in einem Schritt umbenannt werden sollen.

 

G-ubdleifsneUeneao nAD anbmus

Ngfsi nEiunfeef tleSmlltnkeuet hinlne ri ,a atIemhevnddebBindguelknern fhcbDeel gle.nom eeeene wandinibD kinWld rineeelp gienteh eheSrUtrcm ee-ci.Uiri nneB meueS zldoud,eh nnagSeneMgegnbiielt

GaneDbDueekonlUtp ctee.iti ni-i MnaelnmebggeltginhSerie

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Redaktion

Wie Sie Zeitraffer-Videos (Timelapses) mit Photoshop erstellen

Ein Zeitraffer-Video macht es möglich, Veränderungen und Bewegungsabläufe, die sich über einen längeren Zeitraum hinziehen, in deutlich kürzerer Zeit darzustellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Serie von Fotos mit Photoshop in Zeitraffer-Videos, ja noch besser, in beeindruckende Hyperlapses verwandeln können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein Koordinatensystem mit Photoshop gestalten

Für Infografiken und zur Veranschaulichung von Zusammenhängen werden häufig Koordinatensysteme als Grundlage verwendet. Üblicherweise erstellt man diese mit Illustrator oder spezialisierten Tools. Aber auch mit Photoshop kann man diese Aufgabe erledigen – wenn auch nicht ganz so präzise und schnell. Diese Praxishilfe zeigt, wie man ein orthogonales (kartesisches) Koordinatensystem erstellt.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein A4-Dokument mit kariertem Muster in Photoshop anlegen

Diese Praxishilfe zeigt, wie Sie in Photoshop ein DIN-A4-Dokument mit einem karierten Muster anlegen. Die Rasterlinien besitzen dabei genau einen Abstand von einem halben Zentimeter – wie kariertes Papier. Damit man diese Aufgabe exakt lösen kann, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Mehr...
Menu